Spur einstellen - was darf das kosten?

Diskutiere Spur einstellen - was darf das kosten? im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; hi@ war gestern beim reifendealer bzw. in so einem räderschuppen. hab mal nach den kosten für das einstellen der spur gefragt, antwort: 69 eur...

  1. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    25
    Vorname:
    Gustav
    hi@

    war gestern beim reifendealer bzw. in so einem räderschuppen. hab mal nach den kosten für das einstellen der spur gefragt, antwort: 69 eur für vermessen, einstellen usw.
    was meint ihr, ist der preis so ok?
    habe so etwas noch nie machen lassen, daher fehlt mir der vergleich und von einem zum anderen fahren, da hatte ich keine zeit.
    denke mal, nach der grand-höherlegung um 3" könnte sich das mal ein profi anschauen..:pfeiffen
     
  2. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
  3. #3 jancherokee, 11.07.2009
    jancherokee

    jancherokee Active Event Manager

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan

    :huchUnd anschließend fährste nur noch im Kreis. Wenn ich da schon das Messwerkzeug sehe kriege ich die Krise.:huch



    Spur vermessen und einstellen bei Vergölst 55 Euro. Elektronisch, nicht mit Gliedermaßstab-Holz.


    Jan
     
  4. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Beim Jeep Y-Lenkgestänge ändert sich die Spur um locker 8-10 mm wenn der Wagen auf einer Kopfsteinpflaster Strasse 5 cm ein und ausfedert. Wenn Du beim Spur einstellen den Wagen leer hattest und tankst dann voll und setzt Dich mit 2 Leuten rein, ist die spur locker um 5 mm verstärkt, nur weil der Wagen einfedert.
    Daher genügt es, den Wagen so zu beladen, wie man ihn die meiste Zeit fährt (Tank voll/leer, Personen/Ladung an Bord) und dann die Spur mit dem Maßband einzustellen.
    Vergölst und Co haben zwar super sensible Meßinstrumente, aber die haben von Jeep keien Ahnung. Die stellen die Spur ein mit leerem Wagen. Wenn Du dann drin sitzt, ist die Spur gleich weder verstellt und die ganzen tollen Meßinstrumente sind für den Allerwertesten.
    Darüber hinaus sind die schon aufgeschmissen, wenn man einen 12.5er Reifen auf einer 8er Felge hat, dann kommen die mit ihrem Laser-Vermessungs-Krams, den die da haben schon nicht mehr klar, weil das Gummi zu weit über die Felge steht.
    Ich würde lieber einmal voll tanken und das selber richtig einstellen.
     
  5. #5 jancherokee, 11.07.2009
    jancherokee

    jancherokee Active Event Manager

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan


    Die Spur verändert sich überhaupt nicht. Was schreibst Du da für einen Schrott? Überleg erst mal was Du da schreibst.Und gebe hier nicht irgendwelche Ratschläge die lebensgefährlich sind wie Spur einstellen mit Maßband. Vor allen Dingen lese erst mal irgendwo nach was mit Spur gemeint ist.


    Jan
     
  6. #6 hugon, 11.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2009
    hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Nein, die Spur ändert sch gaaaaar nicht beim Ein- und Ausfedern. Schon klar.

    Beim Ein- und Ausfedern wird das "Drag Link" steiler oder flacher. Oben ists ja am Rahmen befestigt, unten am "Tie Rod" und der Achse. Die Achse ändert beim Ein- und Ausfedern den Abstand zum Rahmen. Dadurch ändert sich auch der Winkel zwischen "Drag Link" und "Tie Rod" beim Ein- und Ausfedern. Das erscheint dem Laien zwar minimal, sorgt aber dafür, dass beim zuladen von ca. 200 kg (2 Erwachsene) die 3-4 mm Vorspur, die sei sollten zu einer ausgegelichenen Spur führen. Beim starken Ein- und Ausfedern während der Fahrt ändert sich die Spur im Bereich von ca. 12 mm Vorspur bis 10 mm Nachspur (Serienfahrwerk TJ), wenn man den vollen Federweg betrachtet.
    Genau deswegen genügt es, die Spur bei normaler Fahrzeugbeladung mit dem Maßband einzustellen. Da ist nichts gefährliches bei.



    [​IMG]
     
  7. #7 jancherokee, 12.07.2009
    jancherokee

    jancherokee Active Event Manager

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Schau mal genau auf Dein Bild von Quadratec. Was macht der Drag Link und was der Tie Rod???????????????????????????????
    Am Rahmen angeschraubt und an der Achse? Ich glaubs ja nicht.

    Das ist die Lenkung.

    Jetzt geh ich ins Bett und habe das hier bis Morgen vergessen.
    Gute Nacht.



    http://www.wrangler4you.com/seite30.htm
     
  8. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Zur eigentlichen Frage: Ich habe letzte Woche genau 50 Euro beim Reifenhändler bezahlt.
     
  9. Gotti

    Gotti Guest

    Die Spur ändert sich beim Ein- und Ausfedern nicht, ist ja eine Starrachse. Was sich dabei ändert ist der Vor- bzw. Nachlauf der den Geradeauslauf beinflußt.
     
  10. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    25
    Vorname:
    Gustav

    danke andi
     
  11. #11 fireboy, 12.07.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    André
    Puh ich habe hier bei mir bisher nur jemanden gefunden (ATU) mit nem Preis von um die 80 euronen
     
  12. mog9

    mog9 Jeeper

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    wolfgang
    Bei dieser Sch... Konstruktion von Jeep bilden der Drag Link und der Tie Rod zusammen die Spurstange. Beim Ein und Ausfedern verändert sich dank dieser Konstruktion tatsächlich auch die Spur da der Drag Link im Winkel läuft und nicht gerade. Dieser Winkel ändert sich beim Ein und Ausfedern und somit auch die Länge der Spurstange. Das hat mit Starrachse oder Einzelradaufhängung nichts zu tun!
    Ich kann jetzt nicht sagen wieviel das ausmacht, aber auf jeden Fall muß ich "hugon" da Recht geben.:vertrag
     
  13. Gotti

    Gotti Guest

    aber die Spur wird doch dabei nicht verändert, lediglich die Lenkradstellung zum Geradeauslauf/Nullstellung ändert sich beim Ein-und Ausfedern

    eventuell liegen die Meinungsverschiedenheiten an den einzelnen Definitionen der Fahrwerksgeometrie
     
  14. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Achja Larry!

    Egal, was es kostet, 50 oder 80 Euro: Mach es nach der Höherlegung auf jeden Fall!

    Mein TJ hatte ja den berühmt/berüchtigten Deathwobbel. Nach der Spureinstellung kann ich endlich wieder normal fahren. Also: Auf jeden Fall machen!!
     
  15. Todd

    Todd Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Todd
    Hi folks,

    Erst einmal zur eigentlichen Frage: einmal Achsvermessung mit Spur einstellen kostet bei uns im Rhein-Main Gebiet zwischen knapp 60 und 80 Euro. Je nach Betrieb.

    Und nun nochmal was zum Thema Spur einstellen mit Maßband: Ja, kann man machen. Je größer die Reifen, um so genauer werden die Ergebnisse. Bei einem alten Austin Mini mit 10" Murmeln in den Radkästen würde man vermutlich alles mögliche einstellen, nur nicht die richtige Spur.
    Es gibt sogenannte "Spurlatten", die man zwischen die Innenseiten der Reifen an der Kante zur Felge einklemmen kann und die bei einer halben Umdrehung einem an einer Skala die Spur anzeigen. Auf diese Art habe ich auch schon die Spur bei Geländewagen eingestellt. Die Betonung liegt hier aber auf "Gelände", nicht Straßenwagen.
    Bei Autos, die auf der Straße fahren sollen würde ich von diesen Methoden die Finger lassen.

    Und warum würde der liebe Todd da die Finger von lassen?
    Weil der Begriff "Achsgeometrie" eben nicht nur die Vorderachse, sondern auch die Hinterachse mit beinhaltet. Die Vorderachse ist die fahrzeuglenkende Achse, die Hinterachse die fahrzeugführende Achse. Klingt komisch, ist aber so. :nachdenklichZu deutsch: die VA sagt "Da will ich hin", die HA denkt sich die ganze Zeit nur stumpf "vorwärts, vorwärts, vorwärts..." :grübel

    Um das zu verdeutlichen hier mal eine Geschichte aus meiner Zeit als KFZetti. Ich hatte mal einen Lehrling, nennen wir ihn mal Benni - Ähnlichkeiten sind natürlich rein zufällig. Benni machte sich also daran an seinem Auto die Spur mit der Spurlatte einzustellen und schraubte und stellte und maß und schraubte und stellte wieder. Irgendwann lag die Spur in den Toleranzwerten, die er aus einem Werkstatthandbuch hatte (in diesem speziellen Fall war es auch noch das Handbuch zu einem anderen Wagen als sein Auto, aber solche Kleinigkeiten konnten Benni noch nie abhalten...)
    Als Benni dann zu einer Probefahrt vom Hof fuhr, war das Gelächter groß. Das Auto fuhr wie ein Dackel über die Straße, das Fahrzeugheck war locker 30cm zur Fahrzeugfront versetzt und so cruiste er durch die Stadt. :happy

    Was war passiert? Der gute Benni hatte bei der ganzen Rumschauberei vergessen, dass die Vorderachse parallel zur Hinterachse stehen muss, sonst sieht es immer so aus, als wolle das Heck zum Überholen ansetzen.
    Und genau da liegt die Schwierigkeit beim Einstellen mit dem Maßband oder einer Spurlatte. Mit Sicherheit ist die Geschichte von Benni eher selten und auf seine damals noch geringe Erfahrung zurückzuführen. Normalerweile schraubt man nicht derart viel an den Spurstangen, aber es zeigt doch auch, dass man vielleicht doch auf eine Ausrüstung zurückgreifen sollte, die auch die Hinterachse in die Berechnungen mit einbezieht. Und da solch ein Equipment teuer ist, habe ich auch keins.
    Aus diesem Grund gibt der liebe Todd seinen Wagen zur Achsvermessung weg.

    ABER: und hier gebe ich der Fraktion recht, die mißtrauisch gegenüber dem "Laser-Vermessungs-Krams" sind; ich bleibe bei meinem Auto dabei, wenn es vermessen wird! Und wenn der nette KFZetti ratlos in die Gegend schaut, weil so ein Wagen vielleicht älter ist als er selbst, zeige ich ihm wo man was einstellen kann. :vertrag

    Kleiner Tipp: Prüft selbst den Luftdruck der Reifen kurz bevor ihr zur Vermessung fahrt und beladet den Wagen in etwa so, wie er die meiste Zeit über die Straßen rollt. Ich habe noch keinen Vermesser gesehen, der diese kleinen, aber wichtigen Schritte macht, bevor er die Messung startet. :motz

    Bis neulich,
    Todd
     
  16. #16 SittingBull, 13.07.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ich zahl immer 40,-. Das hab ich mal so ausgehandelt, da ich fast jeden 2ten Monat immer mit nem anderen Bock bei ihm (ein Freund der Familie) auf dem Vermessungsstand stehe, weil irgendwas (schon) wieder umgebaut wurde :-)
     
  17. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Peter
    @hugon:
    Du solltest vielleicht erst Mal das Hirn einschalten, bevor Du solchen Mist von Dir gibst, es könnte ja Leute geben, die das auch noch glauben!!!
     
  18. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    na wenn das so ein mist ist, dann sollte eine spureinstellung nach einer höherlegung ja auch nicht nötig sein.
     
  19. mog9

    mog9 Jeeper

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    wolfgang

    Ich weiß jetzt auch grad nicht wer hier das Hirn einschalten sollte:vertrag:bäh
     
  20. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Peter

    Jeder, der der Meinung ist, die Spur könnte man mit der Messlatte korrekt einstellen und das wäre dann gleich oder besser als eine Einstellung mit dem Laser!!





    .
     
Thema: Spur einstellen - was darf das kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spur einstellen kosten

    ,
  2. spur einstellen

    ,
  3. spur einstellen anleitung bilder

    ,
  4. quad spur einstellen,
  5. Spur einstellen cherokee zj,
  6. lenkgetriebe klappert nach spureinstellung,
  7. grand cherokee wj spur einstellen,
  8. spur einstellen Preis,
  9. spur verstellt,
  10. quad spur einstellen anleitung bilder,
  11. auto spur vermessen und einstellen,
  12. spur selber einstellen,
  13. Spur anstellen selba,
  14. spur einstellen selber,
  15. Nachlauf cherokee zj,
  16. grand cherokee wj spur einstellen kosten,
  17. Spur einstellen beim quad,
  18. spur selber vermessen,
  19. spur einstellen cj7,
  20. jeep grand cherokee lenkgetriebe einstellen,
  21. spur vermessen,
  22. bei höherlegung zj spur eingestellt,
  23. vorspur einstellkit,
  24. Spur vermessen Jeep wj,
  25. vorspur einstellen
Die Seite wird geladen...

Spur einstellen - was darf das kosten? - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer einstellen

    Scheinwerfer einstellen: Ist vielleicht eine eher dumme Frage, aber wie lassen sich beim TJ die Scheinwerfer korrekt einstellen? Dazu vielleicht noch ein paar Infos: Habe...
  2. Vergaser mit Steppermotor und Multimeter einstellen

    Vergaser mit Steppermotor und Multimeter einstellen: Ich hatte das Problem, das ich die Abgasuntersuchung nicht bestanden habe und ich mir was überlegen musste wie ich den Vergaser ohne CO2 Tester...
  3. Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76

    Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76: Hi, nach dem austausch der komp. Spurstange und der Schubstange der Lenkung habe ich nun folgendes Problem. Das Lenkrad steht, trotz von der...
  4. Zeitaufwand/Kosten Ventildeckeldichtung wechseln

    Zeitaufwand/Kosten Ventildeckeldichtung wechseln: Dear all, kurze Frage : wie hoch ist der ca. Zeitaufwand um die Ventildeckeldichtung an einem 86ziger CJ7 mit 4,2l 6 Zyl. zu wechseln ? Ich soll €...
  5. Zündung einstellen yj

    Zündung einstellen yj: Hallo ich habe meinen Zündverteiler gewechselt, durch drehen in die richtige Position auch erstmal die Zündung etwas eingestellt, läuft auch nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden