Softtop

Diskutiere Softtop im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, da ich ja ein JEEP Greenhorn bin und dieses WE das Frühjahr richtig in fahrt kommt steht am Samstag der tausch von HT zum ST an und auch...

  1. #1 Dreckfahrer, 31.03.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Uwe
    Hallo,
    da ich ja ein JEEP Greenhorn bin und dieses WE das Frühjahr richtig in fahrt
    kommt steht am Samstag der tausch von HT zum ST an und auch einpaar
    Fragen:achselzuck


    • Was muß/sollte ich unbedingt beachten?

    • Muß die Heckscheibe raus oder kann diese hochgerollt drin bleiben wenn man das ST öffnet?

    • Bei meinem TJ ist eine Kofferraumabdeckung drin, muß diesse raus damit das ST im Kofferraum verschwindet oder liegt das ST auf dieser Ablage auf?


    Gruß & Danke ............Uwe............
     
  2. #2 TJ Pauli, 31.03.2011
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi Uwe,

    Scheibe rein oder raus, mmh.
    Ich habe Sie raus genommen, wie auch die Seitenscheiben, und separat verstaut. So "rollt" sich das ST beim nach hinten klappen ordentlicher in die Verstauposition. Das ST liegt über der, du hast es Kofferraumabdeckung genannt, auf den Innenradkästen. Bitte was ist ein Kofferraum beim TJ :-). Türrahmen vom Softtop, Gestänge etc alles vorhanden? Funzen die Reisverschlüsse alle am ST? Dann sollte nichts schiefgehen, und die versprochenen Sonne mit über 20 Grad wird dir bei der Montage, dem Ziehen und Zerren helfen. Viel Erfolg
     
  3. #3 christian73, 31.03.2011
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    hi,

    - heckscheibe muß raus
    - kofferraumabdeckung muß auch raus..

    gruß,

    chris
     
  4. #4 B.Smithi, 31.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Hi,

    also ich nehme die Scheiben immer raus. Ist einfach besser für die Scheiben und wie Pauli schon schreibt lässt es sich besser "verstauen".

    Was die Abdeckung angeht. So einfach lose drauf legen würde ich es nicht, da fängt sich ganz fies der Fahrtwind im Verdeck und am Ende läuft es ganz beschissen (Worst Case) und du bekommst nen Bremsfallschirm.:huch

    Wenn du die Abdeckung behalten willst würde ich mir 2 kleine Spanngurte besorgen und das Verdeck mit denen zusammenbinden und so ablegen, oder noch besser du machst dir 2 kleine Ösen an die Abdeckung und tüddelst es da fest.

    Greetz

    Markus
     
  5. #5 Caravanic, 01.04.2011
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Alex
    Ich habe beim Softtop lediglich die Seitenscheiben raus genommen und die Heckscheibe zusammen gerollt. Selbst so hat das noch unter das Duster gepasst!!!

    Bei der Demontage des Hardtops solltest Du auf den Stecker und den Wasserschlauch hinten links achten. Nicht dass Du das Hardtop runter heben willst und hier ist noch alles gesteckt! :tuscheln
     
  6. #6 Dreckfahrer, 01.04.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Uwe
    Hi,
    erstmal :danke für eure Antworten.

    Hmmm ich denke schon das alles dabei ist, werd mal die verschieden Varianten
    ausprobieren, mal sehen was mir am besten zusagt:achselzuck






    Gruß Uwe
     
  7. #7 Dreckfahrer, 02.04.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Uwe
    Hi Leute

    hab heute das ST mal montiert und erhlich gesagt habe ich es mir schwieriger
    Vorgestellt das Dingens zu handhaben:-)
    Ok , brauch noch knappe 8Minunten für's öffnen bzw schließen :happy aber
    für's ertse ganz akzeptabel...........Denk ich zunmindst:D


    [​IMG]

    Ich glaube im Hochsommer könnt ich mir vorstellen offters so unterwegs zu sein..............

    [​IMG]
    Sorry leider nur Handybilder:pfeiffen




    Gruß Uwe
     
  8. #8 jeeptom, 02.04.2011
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    200
    Vorname:
    Tom
    Bei einem plötzlichen Platzregen schaffst du das schliessen auch in 3 Minuten......Wetten ;-) :-)

    Mach die Seitenscheiben auf jeden Fall raus.
    Die Heckscheibe kannst du zusammenrollen.
    Obwohl nach meiner Erfahrung, ist auch hinten das Entfernen der Scheibe für diese schonender.


    :daumen Schönes Auto. :daumen
     
  9. #9 Dreckfahrer, 02.04.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Uwe
    Hi Tom,
    hatte heute alle Scheiben drausen, die Reißverschlüsse laufen top dank der guten Pflege des Vorbesitzers:daumen
    Beim nächstenmal ( also morgen ) werd ich's mal mit der hochgerollten Heckscheibe probiern:daumen





    Gruß Uwe
     
  10. #10 Wildwater, 03.04.2011
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Ich bau die Heckscheibe immer aus. Das geht schneller als hochrollen und ist schonender.

    So steht meiner im Sommer wochenlang in der Gegend. Ich werde mir heuer noch ein Netz hinter die Vordersitze kaufen um gefiedertes Vieh abzuhalten diese als Toilette zu benutzen. ;-)

    ww
     
  11. Cerex

    Cerex Jeeper

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Habt Ihr noch ne Idee, ob es folgenden Artikel gibt:

    Ein regendichtes Minidach für die vorderen beiden Sitze

    Ich bin meist alleine oder zu zweit im Wagen unterwegs und wenn es mal ein wenig regnet, habe ich nicht gleich Lust, das Dach zu schliessen, zumal ich mir eine Persenning aus Amerika hab schicken lassen, in der ich alles nochmal zuknöpfen kann.

    Ich hab mal ne Art Bikinitop gesehen, aber die waren nicht wasserfest.
     
  12. #12 Dreckfahrer, 06.04.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Uwe
    Hmmmmm
    gute Frage!!!!! Bikini wäre mir auch nur eingefallen. Ob es davon Wasserdichte bzw Wasserabweisende gibt kann ich Dir zumindest nicht
    sagen.Aber man könnte es doch mit imprägnieren versuchen damit wäre es zumindest Wasserabweisend!!!???

    Aber ruf doch einfach mal beim ASP an vieleicht können die weiter helfen:achselzuck






    Gruß Uwe
     
  13. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    419
    Vorname:
    Andreas
    Mein Bestop-Bikini- und Safari-Top sind aus black denim - das ist der gleiche Stoff wie beim kompletten "normalen" Softtop - mehr wasserdicht geht nur mit Teichfolie... :pfeiffen

    Gib mal beim bunten Auktionshaus "Jeep Bikini" in die Suche ein, da wirst Du mit Angeboten überhäuft :-):-)

    Wenn Du mal Dein Profil und Deine Signatur ausfüllen würdest, müsste man auch nicht raten, um was für ein Auto es geht :pfeiffen

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  14. #14 Dreckfahrer, 06.04.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Uwe
    :danke Andreas, es geht halt nicht's über erfahrene Jeeper:daumen:daumen
     
  15. #15 Caravanic, 06.04.2011
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Alex
    Das Bikini hilft Dir aber nur wenn der Regen senkrecht kommt! Wenns mal ordentlich runter lässt und der Regen waagerecht daher kommt, dann ist es drinne auch nass! :pfeiffen

    Welches Top hast denn drauf? Org. Softtop? Wenn Du keine 2 linken Hände hast, dann bau doch einfach selbst ein Sunrider draus :pfeiffen

    Wie?? :achselzuckGuckst Du hier: :ciao

    http://www.stu-offroad.com/otherwriteups/sunroof/sunroof-1.htm

    Grüße, Alex
     
  16. #16 kleinerTJ, 08.04.2011
    kleinerTJ

    kleinerTJ Member

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    @Dreckfahrer

    Jetzt verstehe ich auch, was Du mit der Kofferraumabdeckung meintest.

    Du hast auch den Instatrunk (abschließbarer Kofferraum) eingebaut.

    Bei der Heckscheibe mache ich nur den RV auf, dann schiebe ich eine aufgeschnittene Rolle Armaflex über den oberen Teil der Scheibe und rolle sie auf.
    Bis jetzt nur kleine Kratzer auf der Scheibe, aber das läßt sich auf die Dauer nicht vermeiden.
     
  17. #17 katzifw, 10.04.2011
    katzifw

    katzifw Jeeper

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Katzifw
    Von Bestop gibt es ja eine Menge Soft tops and Bikinis für die Jeeps

    http://www.bestop.com/soft-tops-and-bikinis

    Wenn der Jeep YJ permanent draussen stehen soll - welches wäre eure Empfehlung ?

    PS: Oder welche Bestop Alternativen gibt es ansonsten noch ?
     
  18. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    419
    Vorname:
    Andreas
    Das kommt sicher immer drauf an,was Du haben willst, und vor allem wie (in welchem Öffnungszustand des Tops) Du normalerweise fahren willst...

    Gerade beim Yps gibt es zig Variationsmöglichkeiten - ganz offen, mit Bikini-Top, Windshield und Duster, Volltüren, Stahl-Halbtüren (mit oder ohne Steckfenster), Stoff-Volltüren, Stoff-Halbtüren, Safari-Top, Halb-Top, komplettes Softtop, usw.. - da kannst Du täglich variieren. Und alles hat spezielle Vor- und Nachteile, das hängt auch von den persönlichen Vorlieben ab.

    Wenn der Yps immer draußen steht solltest Du was nehmen, was im Regen auch (halbwegs) dicht ist - da würde ich das Bestop-Supertop empfehlen. Nicht billig, aber gutes Material und gute Verarbeitung. Und Du kannst die Scheiben alle einzeln mit Reißverschlüssen rausnehmen, und auch schnell wieder "reinzippen"....

    Praktisch ist das "Sunrider"-Top - ohne alles abbauen zu müssen einfach den Teil über den Sitzen nach hinten klappen - fertig. War mir aber zu teuer.

    Ich selber fahre gerne so offen wie möglich, auch komplett ohne Türen. Es war mir aber zu umständlich, dann immer die Volltüren auszuhängen und in den Schuppen zu schleppen, die Dinger wiegen ja auch ein paar Gramm. Daher habe ich mir Stahl-Halbtüren mit Steckfenstern besorgt, das ist fast wie ohne Türen fahren - und wenn es mal regnet sind die Steckfenster schnell drin, ohne jedesmal die Volltüren rumschleppen zu müssen ( die ich bei einer Tour dann sowieso nicht dabei habe).

    Teilbare Stofftüren sind aber auch eine gute Alternative.

    Sowas kann man aber alles gut in den USA bestellen - Quadratec, 4wd.com, usw... - die haben meistens zu Saisonbeginn Angebote, und das ist immer noch weit billiger als hier in Deutschland zu kaufen....


    Der Sommer kann kommen :-):-)

    Das kannst Du Dir auch gerne mal angucken kommen bevor Du Dich entscheidest, ich hab das Softtop jetzt wieder drauf...

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  19. #19 katzifw, 10.04.2011
    katzifw

    katzifw Jeeper

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Katzifw
    Hallo Andreas, dass Angebot nehme ich gerne an und das Kaffee-Trinken bei und steht ja auch bald vor der Tür :)

    Im Moment gegällt mir von der Theorie das Bikini-Top, Windshield und Duster als Kombination - Aber ich mach mich mal weiter schlau und dann können wir Anfang Mai fachsimpeln
     
  20. Mone

    Mone Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mone
    Hallo Ihr

    ich bin ganz neu hier und habe eine Frage zum Softtop. Ich hab mir jetzt ein Softtop drauf gemacht, aber irgendwas stimmt da nicht. Die Türen haben zum Stoff eine Spalt von ca. 1-2 cm. Da kann man ohne Probleme reinfassen. Wenn es regnet habe ich einen Pool im Auto. Ich habe den Jeep mit Hardtop und mit eben diesem Softtop gebraucht gekauft.
     
Thema: Softtop
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler soft top kaufen volltür

Die Seite wird geladen...

Softtop - Ähnliche Themen

  1. Softtop Gestänge

    Softtop Gestänge: Hi Suche für meinen Wrangler ja immer noch ein Softtopgestänge für mein Bestop. Kann man eigentlich auch das original Gestänge für ein Bestop...
  2. Softtop reparieren im Norden

    Softtop reparieren im Norden: Moin, mein TJ hat eine kleine Leckage an einer Naht des Softtops. Kaum sichtbar. Gibt es einen "Schneider" des Vertrauens in Norddeutschland?...
  3. Softtop Problem / Spannung

    Softtop Problem / Spannung: Hallo, liebe Gemeinde! Bin neu hier und komme gleich mit einem Anliegen. VCard fülle ich zeitnah aus :genau :help:help:help:help Folgendes...
  4. Zubehör für das Softtop gesucht

    Zubehör für das Softtop gesucht: Hallo, habe mir einen TJ zugelegt. Beim wechsel von Hardtop auf Softtop ist mir leider aufgefallen, dass ein paar Kleinteile fehlen. EInmal die...
  5. Softtop

    Softtop: Hallo zusammen, mein 94er YPS hat vor einiger Zeit den abgeschrägten Überrollbügel des früheren YJ anstelle der Affenschaukel bekommen. Kann ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden