Softtop steht ab über Windschutzscheibe

Diskutiere Softtop steht ab über Windschutzscheibe im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, Ich habe nun seit kurzem wieder mein Softtop montiert.:tanz Aber so richtig will es nicht passen bzw. nicht so sitzen wie es...

  1. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Ich habe nun seit kurzem wieder mein Softtop montiert.:tanz
    Aber so richtig will es nicht passen bzw. nicht so sitzen wie es sollte.:traurig2

    Vorne über der Windschutzscheibe scheint es zu hoch und auch etwas zu weit hinten zu stehen. Jedenfalls ist zwischen der Dichtung am Scheibenrahmen und der Softtopkante ein kleiner Spalt.

    Durch diesen Spalt entstehen enorme Windgeräusche und Flattern bei der Fahrt und bei etwas mehr Regen leckt es hier auch rein.

    Bei anderen Wranglern sieht es anders aus und es passt auch besser bzw. schließt besser über der Scheibe ab.

    Hier einmal ein paar Handybilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mein JK ist Baujahr 2007 und das Verdeck stammt von einem neueren Modell (2008 oder 2009). Gab es da eine Änderung am Verdeck oder gar am Scheibenrahmen, denke eher nicht.:nachdenklich

    Letztes Jahr war es auch schon so, nur bin ich da halt so rumgefahren da ich es nicht anders kannte.:achselzuck

    Weiß da jemand eine Lösung zu meinem Problem? wäre für jeden Tip dankbar.
     
  2. #2 simplydynamic, 23.04.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Und das ist immer so ? Also auch wenn man 2 Tage offen läßt, wenn man im warmen oder kalten Zustand zu macht usw.?

    Ich hatte es schon mal, dass ich 2 Tage offen gelassen habe, da das Wetter so schön war und dann Abends, wo es wesentlich kühler war zu gemacht habe. Da konnte ich es 1. auch nur mit richtig Gewalt wieder verriegeln und 2. Hatte ich dann auch Windgeräusche.
    Dann einmal geöffnet und wieder (diesmal leichter) verriegelt und alles war ok.

    Allerdings weiß ich nicht wie es da von außen aussah. darauf habe ich nicht geachtet.
     
  3. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Also bis jetzt war es immer gleich.
     
  4. #4 Redneck67, 24.04.2012
    Redneck67

    Redneck67 Master

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jürgen
    Servus!

    Wir haben auf unserem JK vor kurzem auch das erste mal das Verdeck montiert... Ich dachte, mich trifft der Schlag! es fehlten ca. 10 cm... Ein Vereinskamerad (ex CJ-Fahrer) hat dann vorgeschlagen, es erst vorne einzuhängen und dann mit etwas Gewalt nach hinten zu ziehen... Und es hat funktioniert, hätte ich nie gedacht!

    Die Temperaturen waren da auch noch sehr kühl, also mein Tipp: erst oben einhängen und dann nach hinten unten ziehen! :daumen

    Gruß, Jürgen
     
  5. #5 Rainulf, 24.04.2012
    Rainulf

    Rainulf Vertrauen Sie mir – ich weiß, was ich tue!

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainulf
    So wird es auch immer in den Filmen gezeigt...

    ciao
    Indy
     
  6. #6 Redneck67, 24.04.2012
    Redneck67

    Redneck67 Master

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jürgen
    Dann stimmen die Filme auf jeden Fall nicht mit der Bedienungsanleitung überein... da steht es nämlich andersrum! :achselzuck Ich denke, der Film hat recht!!!

    Gruß, Jürgen
     
  7. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    So hab ich es aber auch jedes Mal gemacht.:grübel
    Ich versuch's glaub ich nachher nochmal. Muss nur einen Moment erwischen in dem es nicht regnet.:-)
     
  8. #8 Rainulf, 24.04.2012
    Rainulf

    Rainulf Vertrauen Sie mir – ich weiß, was ich tue!

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainulf
    Ein Wunder das Du da was gefunden hast... es gab Seitenweises "wie das Softtop abzubauen ist" aber keine Seite wie es draufkommt.
    Deswegen habe ich gleich bei Youtube geschaut - war wohl eine gute Entscheidung.

    ciao
    Indy
     
  9. #9 Redneck67, 25.04.2012
    Redneck67

    Redneck67 Master

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jürgen
    Morgen!

    Naja, was heißt gefunden... Viel gibt der komische Zettel, der dabei war, nicht her! [​IMG] Das wenige, was drinsteht, kombiniert mit ein paar Meinungen von Kumpels, die daneben standen und geholfen haben, ließen uns zu dem Entschluß kommen, mal von vorne nach hinten anzufangen! [​IMG]

    Aber ich brauch erst mal die 4 bescheuerten Schrauben, die beim Verdeck einfach gefehlt haben, will der Händler noch besorgen! Das Verdeck hält zwar bombenfest, aber offen fahren ist nicht momentan, sonst fallen die Plastikteile um die Tür ab... Aber noch war ja auch nicht wirklich Offenfahrwetter! [​IMG]

    Gruß aus Bayern, Jürgen
     
  10. #10 bulkolly, 25.04.2012
    bulkolly

    bulkolly Member

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olly
    Also ich habe es genau nach Handbuch montiert, und da steht drin, dass es erst vorne und dann hinten befestigt wird...
     
  11. Rallef

    Rallef Member

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Handbuch

    Hallo zusammen!
    Da das Wetter ja besser werden soll, wollte ich mein softtop auch kürzlich montieren. Leider fehlt mir die Anleitung. Hat hier jemand sowas über oder einen link?!!!
    Danke und sonniges WE

    Ralf

    P.S.: Ist die Windschutzscheibe erst ab dem 2011er Modell etwas geneigter als beim 2007er?? Das könnte die fehlenden cm ja auch erklären...
     
  12. #12 wirrwarr11, 01.05.2012
    wirrwarr11

    wirrwarr11 Jeeper

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Rainer
  13. engele

    engele Member

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Hi,
    bin gestern und heut gut 1000km Autobahn gefahren.
    JK Diesel, 2 door orig. stahlhalbtüren.
    Die Türen sind echt einwandfrei, machen eigentlich keine Geräusche.

    Nur oben am Scheibenrahmen. Ab 100 110 gibt da Windgeräusche. Wenn ich es von Hand runterdrücke wird es besser. Hab dann an die Hebel etwas reingeklemmt das es mehr spannt. Wurde deutlich besser und bis 120 ok. nur drüber oder bei gegenwind hat es noch gelärmt. Das problem ist irgendwie dass das Kunststoffteil (Kunststoffleiste an dem das Dach fst ist und die Hebel) mit den Hebeln hintenruntergedrückt wird und am scheibenrahmen aufliegt. Also kippt hinten runter statt es das teil nach vorne zieht und auch den vorderen teil runter zieht. Werde aber morgen mal probieren erst vorne einhängen.
    Aber vorne sind ja zwei gummi "röhren" oder profile hintereinander. Aber am Dach ist nichts was zwischen die zwei Profile passt. ist ja eigentlich glatt.

    Gruß
     
Thema: Softtop steht ab über Windschutzscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrangler jk soft top spalt

    ,
  2. jeep wrangler windgeräusche

    ,
  3. wrangler jk soft top steht über

    ,
  4. wrangler softop schliesst nicht richtig
Die Seite wird geladen...

Softtop steht ab über Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Corona hat sein Gutes Stuttgart schafft Feinstaub-Alarm ab...

    Corona hat sein Gutes Stuttgart schafft Feinstaub-Alarm ab...: Corona hat sein Gutes Stuttgart schafft seinen Feinstaub-Alarm ab... Stuttgart schafft seinen Feinstaub-Alarm ab - Kritik an Diesel-Verboten wächst
  2. Softtop Gestänge

    Softtop Gestänge: Hi Suche für meinen Wrangler ja immer noch ein Softtopgestänge für mein Bestop. Kann man eigentlich auch das original Gestänge für ein Bestop...
  3. YJ mit 4,2l Vergaser stirbt ab wenn er warm wird

    YJ mit 4,2l Vergaser stirbt ab wenn er warm wird: Hallo Community! Obwohl ich mich mit Vergasern gut auskenne bin ich bei meinem eigenem Problem dieses Mal nicht schlüssig! Ich habe einen YJ mit...
  4. Softtop reparieren im Norden

    Softtop reparieren im Norden: Moin, mein TJ hat eine kleine Leckage an einer Naht des Softtops. Kaum sichtbar. Gibt es einen "Schneider" des Vertrauens in Norddeutschland?...
  5. Bremssättel hinten nur ab VIN 358321?

    Bremssättel hinten nur ab VIN 358321?: Hallo! Habe mich mal nach neuen Bremssätteln (hinten) für unseren 96er ZJ umgeschaut. Orschinal Jeep ist preislich wohl eher keine Option, deshalb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden