Sicherheitsgurte hinten eingerollt und rollen nicht mehr aus!!

Diskutiere Sicherheitsgurte hinten eingerollt und rollen nicht mehr aus!! im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; hi leute! ich hab nen Problem...und zwar hab ich an meinem Überrollbügel neue Polster montiert und dazu musste ich ja auch die Gurte alle...

  1. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    hi leute!

    ich hab nen Problem...und zwar hab ich an meinem Überrollbügel neue Polster montiert und dazu musste ich ja auch die Gurte alle entfernen. Logischerweise haben die dinger sich einfach eingerollt....und jetzt hab ich unfreiwillig nen 2-Sitzer, weil die sich nicht mehr ausrollen lassen -.-

    Habt ihr ne Ahnung wie man das beheben kann?? ich hab nämlich leider keine...

    Vielen dank im voraus und happy 4-wheeling!
     
  2. #2 Eagle Eye, 12.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.599
    Zustimmungen:
    2.169
    Vorname:
    Carsten
    moin DANIEL.

    wahrscheinlich haben sie zu gemacht.
    kannst du sie noch ein wenig aufrollen um sie dann abzurollen ??
     
  3. #3 fireboy, 12.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Du musst schaun, das hatte ich auch als ich sie verkauft habe.

    Halte sie erstmal so wie sie Montiert waren, meistens machen die da schon wieder auf.

    Falls das nicht geht musst du das Plastik ma was wegfummeln und mit dem Schraubenzieher die "einrastplatte" wegdrücken.

    Du wirst sehen wie ich das meine wenn du das Plastik weg hast, ist was schwierig zu beschreiben ^^
     
  4. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Wenn sie jetzt ganz zu sind, mußt Du sie nochmal abbauen (also nur das Gehäuse mit der Rolle). Dann mußt Du sie hin und her kippen und dabei mal ein bischen dran ziehen, bis die Sperre aufgeht.
    Beim Einbau dann nicht mehr großartig hin und her kippen, sonst gehen sie wieder zu.
     
  5. #5 fireboy, 12.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    So ist es gut beschrieben:-)
     
  6. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Jepp André: Zwei Dumme, ein Gedanke zur selben Uhrzeit! :-)
     
  7. #7 fireboy, 12.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Oh ja:tanz
     
  8. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    besten dank! das hört sich ganz gut an mit dem rumstochern und so :-).
    leider hab ich heute keine zeit aber ich schreib nochmal wenn ichs versucht hab.

    im moment sind se leider ganz eingerollt....kann sie also nich mehr ein bisschen einrollen lassen damit sich vielleicht die sperre von alleine löst.
     
  9. #9 Eagle Eye, 13.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.599
    Zustimmungen:
    2.169
    Vorname:
    Carsten
    musst nur schauen, dass sie nicht auf spannung sind.

    dann werden sie nicht lösen.

    ich würde sie in keinem fall komplett auseinandernehmen :-)
     
Thema:

Sicherheitsgurte hinten eingerollt und rollen nicht mehr aus!!

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsgurte hinten eingerollt und rollen nicht mehr aus!! - Ähnliche Themen

  1. Nie mehr Batterie leer durch innenraumlicht

    Nie mehr Batterie leer durch innenraumlicht: Ich habe jetzt für meinen GC eine Lösung entwickelt, damit ich bei Arbeiten nie mehr eine leere Batterie habe, weil das Licht immer an ist sobald...
  2. Wasser in der A-Säule - hintere Drainage?

    Wasser in der A-Säule - hintere Drainage?: [ATTACH] Hallo habe gerade gesehen, dass es am Schiebedach auch zum Heck ein Drainagerohr (11) gibt. Hat das schon mal jemand frei gemacht? Wenn...
  3. hinteres Differntialgetriebe

    hinteres Differntialgetriebe: Hallo, bin seit ein paar Tagen Besitzer eines WH bj. 2010 Overland. Der war vor dem Verkauf in der Werkstatt und die haben wohl das Lager des...
  4. Manuelles Schalten nicht mehr möglich...

    Manuelles Schalten nicht mehr möglich...: Hallo Klar, ich habe mich angemeldet weil ich ein Problem habe - ich geb´s ja zu... Wäre aber allein nicht mehr weiter gekommen. Folgendes:...
  5. 4WD-Hardware nicht mehr erreichbar?

    4WD-Hardware nicht mehr erreichbar?: Seit ich den Defender habe, war ich nicht mehr auf 4wd.com die Seite von 4WD-Hardware. Damals habe ich viel direkt bei denen in den USA geholt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden