Seltsamer Fehlercode über Klimaautomatik

Diskutiere Seltsamer Fehlercode über Klimaautomatik im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Leute folgendes... ...bei meinem WJ 4,7 V8, BJ99 hat sich heute morgen ein Fehlercode gezeigt. Kurz nachdem Start alles lief wie immer,dann...

  1. #1 isegrim76, 12.08.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Hallo Leute folgendes...
    ...bei meinem WJ 4,7 V8, BJ99 hat sich heute morgen ein Fehlercode gezeigt. Kurz nachdem Start alles lief wie immer,dann kam ein kurzes Signal (Peep) ohne Meldung im Schiebedachfeld aber sehr wohl in der Klimabedienung da stand plötzlich 70 70 da. Dann paar 100m später blick auf den Tacho, siehe da alle Zeiger in Ruhezustand(0) und alle Meldungsleuchten ON was die Tachoeinheit her gibt!
    Aber der Jeep und die Lüftungsanlage lief trotzdem ohne merkliche Änderungen normal weiter.

    Nach der Arbeit das gleiche Spiel,erst alles wie immer und nach etwa 500m fahrt (Peep) und dann das oben genannte Problem! Hatte schon geschaut die Fehlercodes bei der Lüftung sind leider nur bis Code 64 überliefert.
    Weiß zufällig einer von euch was Code 70 bedeutet? Oder hatte das selbe Problem in dieser Konstellation auch schon mal?

    Danke schon mal für eure Mühen.
    Lg Dirk
     
  2. #2 GrannyGuste, 12.08.2019
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    75
    Du hast ein Problem mit deinem PCI Datenbus, welcher sporadisch ausfällt oder Kurzgeschlossen ist. Deshalb auch die Temperaturanzeige in Fahrenheit (dein Code 70) in der Klimasteuerung. Es erklärt auch den Ausfall des Instrumenten Cluster.
     
  3. #3 isegrim76, 12.08.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Ähm, danke schön für die schnelle Antwort.
    Jetzt erklär einem VR6 und G60 spezi bitte was das PCI Datenbus ist bzw. wo das ist?! Sorry
     
  4. #4 xanakind, 13.08.2019
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    59
    Vorname:
    Philipp
    Der PCI Datenbus ist eine Elektrische Digitale Datenschnittstelle innerhalb vom Auto.
    Moderne Autos haben den CAN Bus.
    Diese Schnittstelle verbindet alle Steuergeräte miteinander, damit sie untereinander sprechen können.
    Auch das Kombiinstrument hängt da dran und bekommt vom Motorsteuergerät alle wichtigen Informationen
    Ist irgendwo ein Fehler mit diesen Kabeln, kann das die komplette Kommunikation lahm legen.
    Das Kombiinstrument ruft zum Motorsteuergerät "Hallo! fütter mich mit Daten!"
    Erhält aber keine Antwort--> Kombiinstrument zeigt nichts an.
    Die Datenkabel sind zusammen mit den ganzen anderen "normalen" Kabel im Kabelbaum mit eingewickelt.
    Das zu finden ist richtig scheisse.
    Das kann eine aufgescheuerte Stelle sein, ein Kabelbruch, ein defektes Steuergerät oder ein vergammelter / abgesoffener Stecker.
     
    Mik und der Öli gefällt das.
  5. #5 isegrim76, 14.08.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Hallo, vielen Dank.
    Also wenn ich das richtig verstehen ist es schon die Zentralelektrik aber auch wiederrum nicht?!
    Wow, ich dachte schon nur einfache Sachen gehen an dem Auto kaputt! Ironie ende.
     
  6. #6 xanakind, 14.08.2019
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    59
    Vorname:
    Philipp
    Jein.

    Das Motorsteuergerät an sich funktioniert, kann aber nicht mit allen Steuergeräten "sprechen"

    Da hängt alles mögliche dran:
    ABS
    Airbag Steuergerät
    Radio (wenn noch Original)
    Klimabedienung
    Over Head Unit (Das Ding in der Dachkonsole)
    Kombiinstrument
    Wegfahrsperre
    Und was sonst noch alles verbaut ist.

    Wenn die Kiste jetzt läuft und während der Fahrt plötzlich unerwartet die Kommunikation mit allen anderen Steuergeräten ausfällt, funktioniert das Motorsteuergerät natürlich weiterhin und man kann normal weiterfahren.
    Auch das ABS & Airbag funktionieren in diesem Zustand weiterhin, da diese Steuergeräte auch eigenständig arbeiten. Aber sie können halt ihren Zustand dann nicht mitteilen.
    Der Tacho sollte in diesem Zustand dann "NoBus" anzeigen:
    [​IMG]
     
  7. #7 isegrim76, 15.08.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Hey danke dir...
    Zur Info, an meinem ist nur Fahrwerk, Reifen und Spurplatten verändert worden. Alles andere ist Original. Gut SW hatte der Vorb. gegen TuningSW getauscht. Die müssen aber schon lange drin sein.
     
  8. #8 isegrim76, 24.10.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Hallo guten Abend. Also das Problem hat sich noch erweitert. Manchmal wenn ich den Jeep abstelle ist den nächsten Morgen die Batterie leer dann wieder auch Tage nicht. Hab festgestellt das manchmal der Strom zu verbrauchern an bleibt wie Scheibenwischer die wischen weiter auch wenn der Jeep aus und abgeschlossen ist. Das immer dann der Sitz nicht hinterfährt sowie keine Blinkerrückmeldung kommt beim schließen und öffnen.
    Dachte ich nun gut, ist es der Zündschlosschalter...gewechselt 3 Tage alles gut, dann ging es wieder los.
    Keine Ahnung mehr was ich noch Prüfen soll. Hatte fast jeden Stecker gecheckt. Auch Massepunkte. Jemand noch ne Idee?
     
  9. #9 isegrim76, 24.10.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Achja, und bei der Suche ist mir ein Kabel aufgefallen hinter den Sicherungskasten im Fussraum links( siehe Bilder). Hellblau mit der Aufschrift "Brake" und Litzenfrei.
    Wo gehört das ran 20190817_164817.jpg 20190817_164900.jpg ?
     
  10. #10 xanakind, 24.10.2019
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    59
    Vorname:
    Philipp
    Das Hellblaue Kabel scheint Original so zu sein.
    Sieht mir zumindest sehr danach aus.
    Das schwarze Klebeband ist zumindest typisch.
    Eventuell ist das gedacht, wenn man etwas nachrüsten möchte. z.B. Tempomat
    Es scheint auch nicht von irgendwo rausgerutscht zu sein, dazu fehlen am Ende "Klemmspuren". Das Ende ist einfach zu sauber.

    Dennoch würde ich das offene, blanke Ende auf jeden Fall Isolieren und nicht einfach so lassen.
    Auch wenn es nur ein Streifen Paketklebeband ist.

    Zum Problem mit der leeren Batterie:

    Es scheint so, als ob einige oder gar alle Steuergeräte nicht immer abgeschaltet werden.

    Ich kenne die Elektrik von deinem Jeep leider nicht, vermute das aber so:
    (so erklärt, dass es ein Laie halbwegs versteht)

    Sämtliche Steuergeräte hängen dauerhaft am Strom.
    Über die Busleitung (Datenleitung) bekommen sie sämtliche Steuerbefehle.
    Unter anderem auch:
    "Hey! Wach auf""
    Das entsprechende Steuergerät wacht dann auf, fährt hoch und ist dann betriebsbereit.

    Das kann man sich im Grunde genommen wie bei einem PC vorstellen, nur erheblich einfacher aufgebaut.

    Wenn das Auto dann abgestellt wird, bekommen alle Steuergeräte dann den befehl "Fahr runter und gehe schlafen"
    Das Steuergerät sollte dann nahezu keinen Strom mehr verbrauchen.

    Ich vermute, bei dir ist die Kommunikation auf den Datenleitungen massiv gestört.
    Deshalb die ganzen Fehlfunktionen.
    Und: der befehl zum schlafen gehen kommt offensichtlich nicht bei jedem Steuergerät an.
    Diese Steuergeräte bleiben dann dauerhaft eingeschaltet (z.B. Wischer geht noch) und verbrauchen natürlich auch Strom.

    Deine Fehlerbeschreibungen klingen zumindest sehr danach.

    Die Herausforderung liegt jetzt darin, den Fehler in der Datenkommunikation zu finden.

    Ganz ehrlich: Ohne einen gescheiten Tester & Messgeräten (am besten noch ein Oszilloskop) kommt man hier wohl kaum weiter.
    Natürlich muss man das auch noch alles bedienen & verstehen können.
    Das kann alles sein:
    Abgesoffener Stecker
    Irgend ein defektes Steuergerät
    aufgescheuertes / beschädigtes Kabel
     
  11. #11 Eagle Eye, 25.10.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.675
    Zustimmungen:
    2.229
    Vorname:
    Carsten
    der WJ hat einen tempomaten,
    da ist nichts vorgesehen, für eine nachrüstung.

    und so, wie das kabel abisoliert ist,
    war das auf jeden fall aufgesteckt.

    woher kommt das denn,
    geht das auch in den kabelstrang, der oberhalb zu sehen ist ??
     
  12. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    47
    Vorname:
    Detlef
    Das Kabel ist für den US Markt gedacht und beinhaltet eine Elektrische Bremse für schweren Anhängerbetrieb. Du solltest mal den Kabelschacht im Übergang zur Fahrertür auf Kabelbruch untersuchen......geht in der Tür alles??
     
  13. #13 isegrim76, 05.11.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Ja es geht alles außer der Fehler tritt nach dem Anlassen auf(bei nur Zündung ein kann er ne Stunde stehen ohne das der Fehler kommt).Dann geht außer der linken Spiegelverstellung und Spiegelanlegen gar nichts mehr bei der Türbedienung. Des Weiteren wenn man bei geöffneter Tür also bei leuchtender Innenraumbeleuchtung anlässt und der Fehler tritt auf kannst du die Tür schließen und 100km fahren ohne das die Innenraumbel. aus geht! Andersrum geht sie nicht an, wenn du mit Fehler die Tür öffnest!
    Der Fehler erlischt erst beim ausmachen kurz warten nochmals auf Zündung ein (ohne Starten) und wieder zurück und dann ist alles wieder schick. Ganz ehrlich, das ist ohne Anhaltspunkt wirklich von Arsch da was zu finden!
     
  14. #14 isegrim76, 05.11.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Hey Eagle Eye...
    Nein das Kabel geht da nirgends hin, es ist auch schlaufenartig zusammen gemacht.
     
  15. #15 Eagle Eye, 06.11.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.675
    Zustimmungen:
    2.229
    Vorname:
    Carsten
    wenn es nirgends hingeht frage ich anders:
    wo kommt es her ??
     
  16. #16 isegrim76, 06.11.2019
    isegrim76

    isegrim76 Member

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Dirk
    Hallo wo es her kommt, aus dem Kabelbaum (siehe Bild) welcher nach oben führt und nach unten in so ein STG hinter dem Haubenöffner. Mfg 20191106_175405.jpg
     
  17. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    47
    Vorname:
    Detlef
    Hab ihr meinen Post nicht gelesen??? Hast du denn mal den Übergang zur Tür auf Kabelbruch untersucht??
     
    monk gefällt das.
  18. #18 Eagle Eye, 07.11.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.675
    Zustimmungen:
    2.229
    Vorname:
    Carsten
    dieses kabel wird zumindest die ursache sein,
    für die disfunktion spiegel etc.

    das erklärt leider nicht das blaue kabel.

    ich bahaupte nach wie vor,
    das ist so nicht richtig und es gehört angeschlossen.
     
  19. #19 GrannyGuste, 07.11.2019
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    75
    Das blaue Kabel, was da über dem Bremsschalter hängt, ist eigentlich die Vorrüstung für die Elektrische Anhängerbremse, die es aber nur in den USA gibt... Das ist alles. Vielleicht hat das Kabel mal jemand für andere Zwecke missbraucht.
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
  20. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    47
    Vorname:
    Detlef
    sag ich doch...aber es wird lieber ignoriert anstatt mal nachzufragen...
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
Thema:

Seltsamer Fehlercode über Klimaautomatik

Die Seite wird geladen...

Seltsamer Fehlercode über Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. Seltsame Geräusche aus dem Armaturenbrett - Video

    Seltsame Geräusche aus dem Armaturenbrett - Video: Moin Leute, wir haben an unserem 2003er neu/gebraucht gekauften WG seltsame Geräusche, die einfach manchmal auftauchen. Auch mal 2 Minuten nach...
  2. Fehlercodes CanBus

    Fehlercodes CanBus: Hallo zusammen, Seid kurzem bin ich nun auch Besitzer eines GC aus 06 mit einem 3.0 CRD. Leider haben die ersten Probleme nicht auf sich warten...
  3. Motorkontrolleuchte an und Fehlercode 1033

    Motorkontrolleuchte an und Fehlercode 1033: Hallo, seit heute hat mein Dicker WH 3.0 CRD folgendes Problem. Er hat keine Leistung mehr, geht nicht mehr in den KickDown und die FehlerCode...
  4. Jeep Grand Cherokee 4.0 Limited Fehlercode

    Jeep Grand Cherokee 4.0 Limited Fehlercode: Hallo Wir haben einen Jeep Grand Cherokee 4.0 Limited, Automatik, 190 PS und Bj 99. Der Motor läuft zurzeit unruhig und ruckelt. Wenn man 80...
  5. Jeep srt 8 fehlercode p0300 startvorgang schlecht

    Jeep srt 8 fehlercode p0300 startvorgang schlecht: Hallo liebe mitglieder. Hab ein problem mit meinem srt Seid neuem hab ich das problem wenn der motor kalt ist, springt meiner sehr spät an. Also...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden