Seilwinde, was muss sie ziehen können?

Diskutiere Seilwinde, was muss sie ziehen können? im Winch / Winde & Zubehör Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo alle miteinander, ich will ja im Sommer in die Pyrenäen und so wie es aussieht werden wir wohl alleine fahren. Deswegen hab ich mir...

  1. #1 B.Smithi, 04.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Hallo alle miteinander,

    ich will ja im Sommer in die Pyrenäen und so wie es aussieht werden wir wohl alleine fahren. Deswegen hab ich mir gedacht das ich mir evtl. ne Winde an den TJ schraube, falls ich doch mal irgendwo stecken bleib.

    Nachdem ich jetzt ein wenig im Netz gesurft habe muss ich sagen......Jaaaaaaaa......ich hab gar kein Plan.

    Da gibts Winden von günstig bis sauteuer, von "ich zieh keine Wurst vom Brot" bis "ach das bisserl Flugzeugträger wiegt doch nix" etc.....

    Jetzt meine Frage an die Windenspezis.......gibts sowas wie ne Faustformel für Winden? So ala "Wiegt das Auto xxxx kg, muss die Winde mindesten xxxx kg ziehen können"

    Oder anders gefragt, würde ne Horn HPB5000 (2268kg Zugkraft) für nen TJ reichen?

    Ich hab nicht vor Busse oder 40 tonner zu bergen oder bei der Steinbeisser beim Wettwinchen mit zu machen. Mir gehts einzig darum das Auto aus einer misslichen Lage befreien zu können.

    Was ist von "Chinawinden" zu halten? Wo würde man für die Montageplatten herbekommen?

    Danke schon mal für euer Infos.;-)

    Greetz

    Markus
     
  2. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Mir wurde mal gesagt das dreifache vom Fahrzeuggewicht!!
     
  3. #3 B.Smithi, 04.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    War das mit oder ohne Umlenkung? Weisst das noch?
     
  4. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ohne umlenkung, da du nicht immer die möglichkeit hast für ne umlenkung.

    Die winde mit 2to kannst auch nehmen wenn du ihn immer nur auf der strasse oder auf nen anhänger ziehen willst.
     
  5. #5 B.Smithi, 04.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Weisst du zufällig auf welchen Kriterien dieses "3x Fahrzeuggewicht" fusst?

    Ich denk das mit der Winde hat sich erledigt......da geht der Spaß dann erst bei 800,-€ los. Das wollt ich nicht ausgeben.:traurig2


    *edit*

    500kg hin oder her wären nicht egal?
     
  6. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Ich habe eine Warn M8000 mit ca. 4 Tonnen Zuglast.
    Diese hat bis jetzt immer gereicht. Auch um mich aus tieferem Schlamm rauszuziehen. Ich hatte auch schon nen Defender dranhängen welchen ich aus einem tiefen Schlammloch rausgezogen habe. Da hat die Winde zwar etwas gehustet, hat es aber geschafft.

    Also würde ich sagen mindestens (!) das doppelte Fahrzeuggewicht sollte sie schaffen.
     
  7. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Gustav

    quatsch...es geht auch wesentlich günstiger, siehe hier

    http://cgi.ebay.de/12-Volt-elektris...=PKW_Anhänger_Ersatzteile&hash=item3cb5b94ddb

    ich kenne mehr als nur einen jeeper, der so eine am jeep dran hat und bis jetzt jeden rausgezogen hat....
    übrigends, hab ich mir jetzt auch gekauft..
     
  8. #8 B.Smithi, 04.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Gibts da auch irgendwo passende Anbauplatten für?
     
  9. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Gustav
    keine ahnung....meine wird angefertigt..
     
  10. #10 Bandit71, 04.03.2011
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus

    Meinst Du so etwas ?

    ~~KLICK~~
     
  11. #11 B.Smithi, 04.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Ja sowas meinte ich. Aber die ist ja für Winden von Horn, oder kann ich da so ne Rotfuchs auch drauf setzen? Vor allem passen die so einfach an nen TJ?:grübel

    Greetz

    *edit*

    Der Link ist recht interesant in Bezug auf meine Eingangsfrage.:vertrag

    Da hat die Firma Horn ein kleines Winden ABC als PDF eingestellt.

    Da steht dann als Faustregel für das Zuggewicht der Winde: "Beladenes Fahrzeuggewicht x 2"
     
  12. #12 Bandit71, 04.03.2011
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Ob und wie diese Platten beim TJ passen weiß ich nicht.


    Da die China-Winden recht ähnlich sind von den Maßen her wie die Markenwinden denke ich,daß die Rotfuchs darauf gut Platz findet.

    Ich habe auch ne Rotfuchs am Schwarzen und bin zufrieden damit.
     
  13. #13 B.Smithi, 04.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Dann mal ganz doof in die Runde gefragt, hat jemand hier im Forum so eine Anbauplatte an nem TJ? Und evtl. sogar noch ne Rotfuchs drauf verbaut?:pfeiffen:-)

    Greetz
     
  14. #14 Eagle Eye, 05.03.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.385
    Zustimmungen:
    2.039
    Vorname:
    Carsten
    ich hatte mir für den YPs auch ne china-winde für schmales zugelegt,
    die hat IMMER ausgereicht und da hat es einige male gegeben,
    wo sie ziemlich ackern mußte.

    eine anbauplatte habe ich mir in einer schlosserei
    machen lassen.
    für die war das ein klacks und ´n 20er in die kaffee-kasse.
     
  15. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ich denke auch das die anbauplatte kein Problem ist, und wenn die löcher nicht passen bohrst paar neue rein!!
     
  16. #16 Monochrom, 05.03.2011
    Monochrom

    Monochrom Master

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Ich habe eine baugleiche Winde wie die Rotfuchs (reicht völlig aus) verbaut. Die Platte, die ich in der Bucht erstanden habe gibt es nicht mehr - die erwähnte Warn-Platte ist ja eher ein Schweizer Käse. Der Optik wegen würde ich diese hier nehmen. Ach ja, ganz praktisch ist auch ne Abdeckung
    Gruß
    Stefan
     
  17. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Also ich kann sagen das die Horn anbauplatte definitiv nicht beim YJ passt, beim TJ liegen die löcher enger beieinander, das könnte passen:nachdenklich

    und@HERU

    mal eben neue löcher bohren wenn schon welche da sind ist nicht sooo schnell gemacht....klickmir;-):-)


    edit:

    Auf seite 14 sieht man das die löcher auch in der breite nicht passen, die müssten aber beim TJ dieselben wie beim YJ sein... ergo...sie passt beim TJ auch nicht....
     
  18. #18 Eagle Eye, 05.03.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.385
    Zustimmungen:
    2.039
    Vorname:
    Carsten
    meine platte war 8mm stahl.
    ohne vernünftige ständerbohrmaschine bohrst du da gar nix rein.

    und wie MATTHIAS, DARKSTAR und auch ich (hatte mich vermessen)
    feststellen mussten, liegen die löcher sehr nah beisammen, fummelei bleibt nicht aus.

    also erst die winde, dann eine platte
     
  19. #19 B.Smithi, 05.03.2011
    B.Smithi

    B.Smithi Spinnenbändiger

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Jungs, danke schon mal für die Mengen an Input.:daumen

    Aber die Gretchenfrage hab ich noch nicht gestellt.;-)

    Und was is mit TÜV? Muss das Teil eingetragen werden? Wenn ja, ist alles benötigte an Papierkram dabei?;-)

    Greetz

    Markus
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Mein Kenntnisstand ist dass Winden als Arbeitsgeräte und Fahrzeugzubehör gelten, und nicht separat eingetragen werden müssen - außer, sie stehen über die Fahrzeugabmessungen hinaus, so dass sich dann die im FZ-Schein eingetragenen Abmaße (Länge) ändern...
    Ich hab aber noch nie einen FZ-Schein gesehen, in dem eine Winde eingetragen war.

    Angabe aber ohne Gewähr - ruf doch einfach mal beim TÜV an und frag nach...

    Grüße :ciao

    Andreas
     
Thema:

Seilwinde, was muss sie ziehen können?

Die Seite wird geladen...

Seilwinde, was muss sie ziehen können? - Ähnliche Themen

  1. Steckachse und Radnabe ziehen

    Steckachse und Radnabe ziehen: Moin, welcher Abzieher eignet sich am besten zum Ziehen der Radnabe und der Steckachse? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht. Beste Grüße
  2. Seilwinde defekt?

    Seilwinde defekt?: Hallo Friends, ich habe ein Problem mit der Winde. Beim lastfreien Einziehen ging die Winde plötzlich aus; das Relais klackte bei Bestätigung....
  3. Seilwinde für Commander

    Seilwinde für Commander: Ich würde gerne eine Winde unter der Stoßstange vorne montieren. da ich jedoch vom Platz her sehr eingeschränkt bin, brauche ich eine, die von der...
  4. Grand cherokee oder cherokee?Anhänger ziehen hilfeeee!

    Grand cherokee oder cherokee?Anhänger ziehen hilfeeee!: Hallo ich bin neu in diesen forum und wolte was die fachkundige Gemeinschaft fragen Also zuerst vorweg ich brauch ein Zugpferd was richtig...
  5. Wieviel darf man mit dem Renegade ziehen ?

    Wieviel darf man mit dem Renegade ziehen ?: Da ich den Renegade, als Dayli, sehr interessant finde, würde ich gerne wissen wieviel er ziehen darf. Für mich käme nur ein Benziner in frage,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden