Schweller schweißen

Diskutiere Schweller schweißen im Wrangler Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo zusammen. An meinem TJ sind die Seitenschweller durchgerostet. Linke Seite ist alles gut. Es ist dort nur ein Loch an der Unterseite wo ein...

  1. Jäger

    Jäger Member

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens-Peter
    Hallo zusammen.
    An meinem TJ sind die Seitenschweller durchgerostet.
    Linke Seite ist alles gut. Es ist dort nur ein Loch an der Unterseite wo ein Blech draufgeschweisst werden kann.
    Problem ist die rechte Seite. Im Bereich des Puffergummis ist ein Loch, so dass wohl die Karosserie angehoben werden muss. Hat jemand da Erfahrung?
    Wie geht man da vor?
     
  2. #2 Falkili, 17.08.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    2.738
    Vorname:
    Falk
    Da haben einige schon Erfahrungen sammeln können.
    Im Prinzip ist es so: Rostige Stellen herraus trennen, dann neuen Stahl modellieren und einschweißen.
    Wenn man nicht dran kommt, muß man sich halt Platz schaffen. Dazu kann auch gehören, dass man den body anhebt, vom Rahmen trennt oder was auch immer zielführend ist...
    Nach dem Schweißen vor Korrosion schützen!
     
  3. Jäger

    Jäger Member

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens-Peter
    Danke für die Antwort.
    Das mit dem Body anheben ist aber gerade die Frage.
    Wie mach ich das und was gibt es zu beachten?
     
  4. #4 jeeptom, 17.08.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    4.840
    Vorname:
    Tom
    Der Body ist auf dem Rahmen mit Gummiklötzen und Schrauben befestigt.
    Es müssten ( nach meiner Erinnerung) rechts und links je zwei, hinten auch zwei und vorne eine Befestigung geben.
    Dazu kommen noch, wenn du den Body komplett abheben möchtest, diverse Anbauteile wie z.B. Lenksäule, Kabelbaum und Schläuche/Leitungen dazu,
    die abgeklemmt oder entfernt werden müssen.
    Und da werden sich sicher die nächsten Korrosionsbaustellen auftun. Abreissende Schrauben, durchdrehende Einschweißmuttern etc.

    Man kann den Body aber sicher auch nur auf einer Seite losschrauben und vorsichtig etwas anheben.
    Wenn es dann zur geplanten Rep. ausreicht . :daumen
     
  5. Jäger

    Jäger Member

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens-Peter
    Es sollte reichen wenn ich den Body auf einer Seite etwas anheben könnte.
    Das Problem ist das der komplette hintere Teil des Schwellers Rott ist.
    Kann mir einer sagen ob es da Repararturbleche gibt, oder muss man sich einen Teilschweller selber bauen.
    Ich glaube das wird schwierig, oder?
     
  6. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    3.928
    Vorname:
    Andreas
    Die Rahmenenden mit den Bögen gibt es in den USA als Ersatzteile....
     
Thema:

Schweller schweißen