Schroth Gurte / Hosenträger Gurte

Diskutiere Schroth Gurte / Hosenträger Gurte im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hi zusammen, bin schon länger am überlegen ob ich meinem kleinen nicht Schroth-Gurte verpasse. Leider gibt es bei Schroth dafür keine ABE, ist...

  1. #1 FloJeep, 22.11.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Hi zusammen,

    bin schon länger am überlegen ob ich meinem kleinen nicht Schroth-Gurte verpasse.

    Leider gibt es bei Schroth dafür keine ABE, ist das beim Cherokee FL ein Problem?

    Ach ja - wie sieht's mit dem verbauen aus.. einzig sinnvolle möglichkeit ist ja dort wo in der Rücksitzbank die Gurte befestigt sind, also unten, jeweils zur Mitte hin... hinten oben wo die Gurtführung raus kommt denke ich is nicht erlaubt... macht auch wenig Sinn...

    Die Frage die sich mir dabei aber hauptsächlich stellt ist, Gurte die starr sind oder Gurte die ne Rolle haben (evtl. sogar elektrisch).

    Mal von der preislichen Seite abgesehen, ich pers. würde dann starre Gurte vorziehen, da der halt einfach beim recht wackligen Geländefahre besser ist, nachteil natürlich man kann sich nicht so leicht mal rauslehnen etc. um zu sehen was so los ist..

    Wie seht ihr das, Erfahrungen, Meinungen? Bisher habe ich im Forum hierzu nicht viel gefunden...

    Ach ja - ich hab Seriensitze, es kommen also nur 3-Punkt-Gurte in Frage, da ich diese durch die Kopfstützhalterung führen kann... und das bei angesteckten Gurten die Plätze hinten verloren gehen ist mir auch klar, dafür gibts dann ja aber noch die Seriengurte die man alternativ verwenden kann...

    Grüße
    Florian
     
  2. #2 jeeptom, 22.11.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    4.860
    Vorname:
    Tom
    :nachdenklich.........für was brauchst du Hosenträgergurte ???


    In Verbindung mit den Seriensitzen macht das keinen Sinn.
    Den Gurten fehlt es im Schulterbereich an Führung und wenn du die Gurte sehr straff ziehst hast du keine Bewegungsfreiheit mehr.


    Ich würde mir das Geld sparen :genau



    :ciao
     
  3. #3 FloJeep, 22.11.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Ein wenig Optik, ein wenig Spaß :pfeiffen und einfach weils mir gefällt...

    Meine Erfahrung von früher war mal das die Gurte auch bei normalen Sitzen schon einen sehr guten Seitenhalt bringen und einen so richtig schön fixieren.. das war auch so ein Gedanke von mir dazu...

    Und die blauen Gurte im blauen Cherokee sehen bestimmt auch Top aus.. ;-)
     
  4. #4 jeeptom, 22.11.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    4.860
    Vorname:
    Tom
    Naja, wenns für die Optik ist.....:pfeiffen


    Ich fühl mich im Gelände schon vom Seriengurt eingeschränkt, der immer dann sperrt wenn ich bei leichter Schräglage mal meinen Kopf aus dem Fenster halten möchte. :motz
     
  5. #5 jeeptom, 22.11.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    4.860
    Vorname:
    Tom
    :OT Bist du mit deinem Fahrwerk zufrieden ???
    Ich habe das gleiche Setup :xj
     
  6. #6 FloJeep, 22.11.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Trailmaster 3"? Ja - das einzige bei 55-60km/h wird er ein klein wenig laut, nicht viel... Liegt halt an der Kardan, ansonsten relativ hart, das stimmt - aber mir gefällt es.. aber daher auch die Idee mit den Gurten, manchmal geht mir das gehoppel im Sitz auf die Nerven, hab ich heute erst beim spielen im Schnee wieder sehr gemerkt, da wäre es doch schön etwas besser am Sitz fixiert zu sein.. und das schöne ist halt man kann Seriengurt oder eben die H-Gurte nutzen, das war so mein Hintergedanke bei der Sache...

    Wie siehts bei dir damit aus?

    PS: einziges Prob. lt. TÜV nur AH mit verstellbarer Deichsel da die AHK zu hoch ist.. viel zu hoch - aber so durfte ich sie zumindest behalten...
     
  7. #7 jeeptom, 22.11.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    4.860
    Vorname:
    Tom
    :genau hart aber herzlich



    und auf der Strasse sportlich straff ;-)

    Im Gelände flext es auch ganz gut.


    Ich bin zufrieden :daumen



    PS:
    Ich habe heute mein Fotoalbum hier mit Pics geladen und meine Seite etwas aufgefüllt.
     
  8. #8 BC-KC 4000, 22.11.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Bleibt Ihr bitte bei den Hosenträgern ;-).

    :danke
     
  9. #9 jeeptom, 22.11.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    4.860
    Vorname:
    Tom
    ich brauch im Gelände keine Hosenträger






    mir reicht (noch) ein Gürtel. :bähh








    Okay :OT off


    :shake
     
Thema:

Schroth Gurte / Hosenträger Gurte