Schlagendes Geräusch vorne rechts..

Diskutiere Schlagendes Geräusch vorne rechts.. im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo zusammen, ich bin Dom aus der Schweiz und habe seit einem halben Jahr einen 98er Grand Cherokee 5.2l. Ich habe mich hier angemeldet weil ich...

  1. V8Fan

    V8Fan Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dom
    Hallo zusammen, ich bin Dom aus der Schweiz und habe seit einem halben Jahr einen 98er Grand Cherokee 5.2l. Ich habe mich hier angemeldet weil ich hoffe das Ihr mir vielleicht helfen könnt. Bin zwar selbst gelernter Automobil-Fachmann, kenne mich aber mit den Jeeps so gut wie nicht aus. Bin da eher der Chevy kenner.

    Ich hab mich schon ziemlich durchs Forum geforstet, habe aber nichts gefunden das mein Problem genau beschreibt, deshalb erstelle ich ein neues Thema.

    Zum Problem: Ich habe seit ein paar Wochen vorne rechts ein schlagendes(knackendes) Geräusch, das von zeit zu zeit schlimmer wurde. Beim leichten Einlenken ist es eher knackend und beim Überfahren von leichten Unebenheiten wie z.B. Schachtabdeckungen und Randsteinen eher schlagend. Es klingt as wäre etwas ziemlich ausgeschlagen oder lose. Heute kam da aber ein ziemlich heftiges Symptom dazu. Ich fuhr auf der Autobahn und plötzlich begann ein Geräusch, so ähnlich als würde man rrrrrrrrrr.. aussprechen, das ganze kombiniert mit einem nach rechts Ziehen des Autos. Es fängt leise an, wird dann immer lauter und es wird ein zunehmender Widerstand im Antrieb bemerkbar. Dieser Ablauf dauert ein paar Sekunden, hört dann schlagartig auf(löst sich wieder) und beginnt dann leise von neuem. Das Problem beginnt aber erst ab ca. 80km/h und wird bei höherer Last(Steigung) stärker. Habe mal grob nachgeschaut aber nichts loses entdeckt, auch das Radlager ist in Ordnung. Was ich aber entdeckt habe, ist das die Manschette leicht kaputt ist und etwas Fett austritt. Meine Vermutung ist, das das Antriebswellengelenk vo. re. ziemlich ausgeschlagen ist, und somit bei höherer Geschwindigkeit eine starke Unwucht entsteht. Das erklärt mir allerdings nicht wieso es schlagartig aufhört und wieder von vorne beginnt. Es hat mich auf jeden Fall jetzt so weit gebracht das ich mich nicht mehr auf die Autobahn traue, aus Angst vor einem groben Schaden.

    Ich hoffe jetzt das mir vielleicht Jemand von Euch weiter helfen kann, vielleicht hatte ja Jemand das selbe Problem.

    Wünsche einen schönen Abend!
    Grüsse Dom
     
  2. Rebel

    Rebel 4x4Nord.de

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Torsten
    Hallo
    Ich würde ja sagen das dir die Antriebswelle gebrochen ist .

    Gruß Torsten
     
  3. V8Fan

    V8Fan Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dom
    Ich muss dazu ja schon noch sagen, das ich nicht heute unters Auto geschaut habe, sondern letzte Woche.. Aber dann würde es die Welle ja im Zeug rumschlagen, und das müsste dann ja immer zu hören sein, nicht nur ab 80 km/h.. :nachdenklich
     
  4. #4 bezwinger, 10.12.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
  5. Rebel

    Rebel 4x4Nord.de

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Torsten
    Bei meinem Kumpel haste das nur bei langsamer Fahrt gehört , also vorne hochgebockt und die Räder drehen , und wenn dann ein gerausch zu hören ist wird es wohl eine gebrochene Antriebswelle sein .
    Seine Welle war rechts hagenau glatt gebrochen .
    Gruß Torsten
     
  6. #6 bezwinger, 10.12.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
    hab mal bild gesucht von mir ...damit du mal sehn kannst was da drin ist ...

    [​IMG]
     
  7. V8Fan

    V8Fan Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dom
    Ach ja is klar, macht eigentlich sinn.. wenn die im Gelenk drin gebrochen ist, kann sie ja nicht rausspringen und rumschlagen, da sie ja noch von der Manschette gehalten wird.. danke noch fürs Bild!
     
Thema: Schlagendes Geräusch vorne rechts..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep patriot radlager probleme vorne

    ,
  2. geräusch vorne rechts auto

    ,
  3. grand cherokee achswelle defekt

    ,
  4. auto vorne rechts widerstand,
  5. geräusch jeep patriot,
  6. jeep zj geräusch vorn
Die Seite wird geladen...

Schlagendes Geräusch vorne rechts.. - Ähnliche Themen

  1. Jeep WJ Teile / Querlenkerlager / Dana 30 Diff-Deckel / Kardanwelle vorne

    Jeep WJ Teile / Querlenkerlager / Dana 30 Diff-Deckel / Kardanwelle vorne: Hallo zusammen, anbei ein paar Links zu Jeep WJ Teilen: Querlenkerlager: Jeep Wj Längslenkerlager / querlenker Dana 30 Differentialdeckel: Jeep...
  2. Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten

    Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten: Verkaufe die kompletten Bezüge meines Wrangler YJ Preis 150 VB Fotos gerne auf Anfrage
  3. Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank

    Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank: Hallo Zusammen! Da ich ja fest beim Sanieren meiner Affenschaukel bin (Derzeit hab ich ja Zeit und Material zu hause) habe ich heute mal die...
  4. GC 3.0 CRD Geräusche/Rucken beim Anfahren

    GC 3.0 CRD Geräusche/Rucken beim Anfahren: Hallo Zusammen, habe einen GC Limited 3.0 CRD Bj 2012 mit 120000 km drauf. Bei mir kommt seit kurzem bein Anfahren ein 2 x-maliges kuzes Rucken...
  5. Schlagendes/ Ratzendes Geräusch Jeep ZJ 4.0 Bj 96.

    Schlagendes/ Ratzendes Geräusch Jeep ZJ 4.0 Bj 96.: Hallo Zusammen ich habe mir vor einem Jahr einen Jeep Grand Cherokee ZJ Bj 96 mit dem 4.0 Liter Motor Gekauft. er hat bereits einige Umbauten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden