schlagendes Geräusch vom Verteilergetriebe

Diskutiere schlagendes Geräusch vom Verteilergetriebe im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, hat jemand schon mal das Verteilergetriebe zerlegt, also auseinandergebaut? wenn ich bei meinem (der jetzt übrigens TÜV hat und...

  1. #1 ChristianYJ87, 10.04.2017
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    Hallo zusammen,
    hat jemand schon mal das Verteilergetriebe zerlegt, also auseinandergebaut?

    wenn ich bei meinem (der jetzt übrigens TÜV hat und zugelassen ist :genau) den 4 H oder auch den 4 L reinschalte gibt es immer schläge wenn Last auf das Getriebe kommt, also beim langsamen dahinrollen nicht, nur beim z.B. Beschleunigen.
    das klinngt fast so als ob da irgendwas raus springt!?!

    der Wagen lief knapp 25 Jahre in München Stadt, ich vermute mal der wurde noch nie mit 4 WD bewegt.
    '
    Hat so was schon mal jemand gehabt? Was könnte das sein? feht vielleicht nur ÖL?

    Grüße
    Christian
     
  2. #2 Falkili, 10.04.2017
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    281
    Vorname:
    Falk
    Moinsen,
    könnte sein, dass die Kette es hinter sich hat.
    Was man machen könnte:
    Auto komplett auf bocken oder auf Bühne, sodass alle 4 Räder keinen Bodenkontakt mehr haben.
    Dann mit der Hand an vorderer und hinterer Antriebswelle "gegensinnig" drehen.
    Wieviel Spiel ist da jetzt?
    Wenn zu viel Spiel da ist, hat die Kette sich "gelängt" und passt nicht mehr und schlägt ans Gehäuse...

    Ist immer genug Öl im VTG gewesen?
     
  3. #3 ChristianYJ87, 10.04.2017
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    Also ob gebug Öl im Verteilergetriebe war kann ich nicht sagen, da er erst seit 1/2 Jahr in meiner Obhut ist,

    das schlgen klingt schon "derber" wie eine Kette die an das Gehäuse schlägt, aber vielleicht springt sie ja über,
    könnte das sein?
     
  4. #4 bezwinger, 10.04.2017
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
    Ja das kann möglich sein
     
  5. #5 bezwinger, 10.04.2017
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
    Schau (beim 242 möglich warum auch nicht beim 231 nicht)
     

    Anhänge:

  6. #6 ChristianYJ87, 11.04.2017
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    ok, vielen Dank für das Bild,
    mal drunter krabbeln und schauen, ob ich irgendwo die Nummer finde, ob es ein 242 oder ein 231 ist.
     
  7. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    beim YJ ist es ein 231 J.
    Die Beschreibung klingt nach gelängter Kette, ein Überspringen halte ich für wenig wahrscheinlich, das würde andere Geräusche machn.
     
  8. #8 ChristianYJ87, 13.04.2017
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    Hallo Peter,
    Danke für die Info / Einschätzung!

    Würde das bedeuten, dass "der Wagen" viel im 4WD betrieben wurde?

    Kann ich das VTG im eingebauten Zustand öffnen und sehen ob es an der Kette liegt?

    Was sollte ich bei der Gelegenheit, wenn ich das Getriebe ausgebaut habe noch gleich mit erneuern?

    Grüße
    Christian
     
  9. #9 Eagle Eye, 18.04.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    das VTG läßt sich recht einfach vom getriebe trennen und überholen.

    im eingebauten zustand kann man da nix öffnen und nachgucken.
     
  10. #10 Sarge von Terror, 18.04.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Doch, klar! Man kann vom VTG den Deckel öffnen und schauen, wie sich die Kette verhält.
    Nur ist die Welle hinten ohne Führung, wenn der Deckel runter ist, auf der Werkbank ist das schon angenehmer, als unterm Wagen...
     
  11. #11 Eagle Eye, 18.04.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    dann mach mal so, wie der andere sagt.

    :ciao
     
  12. #12 Sarge von Terror, 18.04.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Nanu? Hab ich was falsches gesagt?
    Meinen SYE Umbau habe ich unterm Auto gemacht, das ist doch quasi nix anderes...?
     
  13. #13 Eagle Eye, 19.04.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    ich meine mich zu erinnern,
    dass du nicht reingucken kannst,
    da die ölpumpe davor sitzt
    und dir den blick versperrt.
     
  14. #14 Sarge von Terror, 19.04.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Ich meine auch den ganzen Gehäusedeckel und nicht nur die Befüll/Ablass-Schraube...
     
  15. #15 Eagle Eye, 19.04.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    um an die kette zu gelangen muss man 3 gehäusedeckel entfernen.

    da die in der regel eingeklebt sind, ist es nicht besonders einfach
    rundherum zum lösen heranzukommen.

    machbar vielleicht, einfach nein.
     

    Anhänge:

  16. #16 Sarge von Terror, 19.04.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Ach, stimmt, das waren mehrere Teile und im zweiten Deckel ist ja auch noch ein Sprengring... Schon wieder zu lange her...

    Okay, "mal eben" ist da nicht, sorry!
     
  17. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.734
    Zustimmungen:
    1.669
    Vorname:
    j.
    Man koennte ein guckloch bohren und das dann mit alumumiumtape verschliessen :genau
     
  18. #18 ChristianYJ87, 19.04.2017
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    OK, dann werde ich mal ein 16er Bohrer ansetzen und schauen was passier
    :-)


    ... hier werden sie geholfen.
     
  19. #19 ollygpunkt, 21.04.2017
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Also....mann kanndas Teil unterm Auto einfach auseinanderziehen.

    Yoke der vorderen KW abschrauben...Öl ablassen die Schrauben der Gehäusehälften raus ca 10 Stück.
    etwas hebeln und mit nem Plastikhammer auf die vordere Ausgangswelle,
    dann bekommt man das hintere Teil mit Ausgangswellen und Kette abgezogen.

    zusammen iss dann was anderes das sollte man wissen was man macht da die Schaltgabel und die Schaltwelle mit der Feder nicht am Platz bleibt und etwas Führung und geduld braucht.

    ist Problemlos machbar. das was am Auto bleibt wird eh nich angerührt bei erneuerung der Kette oder der ÖLpumpe etc.
     
Thema: schlagendes Geräusch vom Verteilergetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wj Verteilergetriebe

    ,
  2. verteilergetriebe mit kette

    ,
  3. Jeep jk klackern untersetzung

    ,
  4. jeep grand cherokee verteilergetriebe geräusche,
  5. verteilergetriebe Geräusche Jeep jk,
  6. Jeep wrangler yj hauptwelle verteilergetriebe,
  7. Geräusch verteilergetriebr,
  8. jeep wrangler yj verteilergetriebe,
  9. jeep wrangler yj getriebe geräusche,
  10. Cherokee verteilergetriebe,
  11. jeep wrangler ölpumpe klappert,
  12. verteilergetriebe wieviel achsialspiel jeep zj
Die Seite wird geladen...

schlagendes Geräusch vom Verteilergetriebe - Ähnliche Themen

  1. GC 3.0 CRD Geräusche/Rucken beim Anfahren

    GC 3.0 CRD Geräusche/Rucken beim Anfahren: Hallo Zusammen, habe einen GC Limited 3.0 CRD Bj 2012 mit 120000 km drauf. Bei mir kommt seit kurzem bein Anfahren ein 2 x-maliges kuzes Rucken...
  2. Schlagendes/ Ratzendes Geräusch Jeep ZJ 4.0 Bj 96.

    Schlagendes/ Ratzendes Geräusch Jeep ZJ 4.0 Bj 96.: Hallo Zusammen ich habe mir vor einem Jahr einen Jeep Grand Cherokee ZJ Bj 96 mit dem 4.0 Liter Motor Gekauft. er hat bereits einige Umbauten...
  3. Metallisches mahlendes/ ratterndes Geräusch im Antriebsstrang undefinierbar

    Metallisches mahlendes/ ratterndes Geräusch im Antriebsstrang undefinierbar: Hallo zusammen, diese Jahr habe ich mir einen 2006 TJ 2.4 zusätzlich gegönnt nun hatte ich nach einem Death Wobble alles nach einander an der...
  4. Schabendes polterndes Geräusch im Fahrbetrieb

    Schabendes polterndes Geräusch im Fahrbetrieb: :helpMorgen zusammen, ich dachte ich hab nun erstma Ruhe, aber das wird leider nix. Zum Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt: Habe...
  5. Geräusch Fussraum Fahrerseite

    Geräusch Fussraum Fahrerseite: Hallo, hat jemand einen Tip, wodurch ein seit gestern zunächst bei der Fahrt nur sporadisch und dann häufiger autretendes Klackgeräusch (hört...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden