Scheinwerfer

Diskutiere Scheinwerfer im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Ich habe heute einen durchgehenden Bruch in meinem linken Scheinwerferglas festgestellt. :motz Das Auto hat eigentlich die letzten 3 Wochen (...

  1. #1 jeeptom, 31.05.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    1.108
    Vorname:
    Tom
    Ich habe heute einen durchgehenden Bruch in meinem linken Scheinwerferglas festgestellt. :motz
    Das Auto hat eigentlich die letzten 3 Wochen ( wegen Urlaub ) nur gestanden.
    Von einen Anstoß oder Steinschlag ist mir nichts bekannt.
    Verbaut sind Scheinwerfer ohne LWR von Eberle/Crown.
    Neigen die Dinger zu spontaner Selbstzerstörung ?

    Meine Google Suche ergab nur Scheinwerfer mit LWR, meistens ohne Motor.
    Kann man sowas einfach umfrimmeln ?

    Ich gehe mal davon aus, dass die Angebote bei Rockauto keine E-Zulassung haben.
    Jedenfalls habe ich dazu keinen Hinweis im Kleingedruckten gefunden.
     
  2. #2 Eagle Eye, 01.06.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    32.089
    Zustimmungen:
    4.833
    Vorname:
    Carsten
    glasbruch zahlt doch die teilkasko

    da kann man in die vollen greifen
     
  3. #3 OffRoad-Ranger, 01.06.2021
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    40
  4. #4 jeeptom, 15.06.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    1.108
    Vorname:
    Tom
    Heute war ein Kunde mit einem Fiat Ducato bei mir. In den Scheinwerfern mit Kunststoffscheibe waren 55W H7 Night Breaker verbaut.
    Jetzt ist dem Kunde Kunde eine sonderbar Färbung auf der Innenseite vom Scheinwerfer aufgefallen.
    Nach dem Ausbau der Scheinwerfer ist eine kleine aber deutliche Verformung vom Kunststoffgehäuse rund um den Lampenträger aufgefallen.
    Werden die Birnen so heiß ?

    Könnte mein Scheinwerferglas wegen einer entsprechenden Erhitzung und anschließender Dusche mit kaltem Pfützenwasser gesprungen sein ?

    Noch eine Frage :
    Ich habe mal irgendwo einen ZJ mit Scheinwerfer in Doppellinsen Design gesehen. Gibt es das noch und taugt das was ( TÜV ) ?
     
  5. #5 OffRoad-Ranger, 16.06.2021
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    40
    Servus,

    ja die Birnen werden sehr heiß.
    Ein Scheinwerferglas ist einem aus unserer lokalen Gruppe bei einer Wasserdurchfahrt bei eingeschaltetem Licht auch schon mal gesprungen.
    Ich fahre immer ohne Licht wenn Furten auf der Tagesordnung stehen.
     
  6. #6 jeeptom, 17.06.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    1.108
    Vorname:
    Tom
    Ohne Licht bei Dunkelheit nach einem Starkregen wäre keine gute Idee.
    Komischerweise haben die Originalscheinwerfer die Tortur mit heißen Birnen und kalten Duschen ein paar Jahre länger überlebt.
     
  7. #7 OffRoad-Ranger, 20.06.2021
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    40
    Servus Tom,

    ein Regen ist keine Wasserdurchfahrt.
    Da kommen erst einzelne Tropfen auf das Glas und kühlen es langsam ab.
    Bei einer Furt kommt das Temperaturdelta dagegen schlagartig.
     
  8. #8 Killerkeks, 17.01.2022
    Killerkeks

    Killerkeks Member

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobias
    Die Depo Scheinwerfer sind meines Achtens von der Quali einwandfrei, hab den einen von Crown, den anderen von Depo und da liegen qualitativ schon welten zwischen, vor allem mit den befestigungsclips und das Glas vom Crown ist gelblich... bei Eberle gabs den Crown von Renegade Station kam der Depo bei mir.
     
  9. #9 sascha69bb, 17.01.2022
    sascha69bb

    sascha69bb Member

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sascha
    Autodoc. 70bis 80 € Je nach angebot. Hab ich auch verbaut. Dazu Osram Nightbreaker.
    ZGs haben den LWR. Meines Wissens die ZJs nicht.
     
  10. #10 Killerkeks, 18.01.2022
    Killerkeks

    Killerkeks Member

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobias
    Mein Pre ist auch ein ZJ, das Kürzel ZG wurde wohl erst ab dem FL verwendet und ich hab auch LWR dran.
     
  11. #11 sascha69bb, 18.01.2022
    sascha69bb

    sascha69bb Member

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sascha
    Ok. Mit LWR hat 2 Rastnasen und einen Splint. Aupassen beim rausmachen! Ohne LWR sind es 3 Rastnasen.
     
  12. #12 sascha69bb, 18.01.2022
    sascha69bb

    sascha69bb Member

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sascha
    Komm auf Grand Cherokee ZG/ZJ Deutsche Gruppe in Facebook.
     
  13. #13 xanakind, 24.01.2022
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Philipp
    Diese Birnen werden nicht heißer als "normale" Birnen.
    Auch die Osram Nightbreaker (und auch andere) heizen mit 55 Watt.

    Gefährlich sind Birnen mit 100 Watt, denn die werden tatsächlich heißer. Aber die sind ja sowieso illegal.
    Problematisch kann es sein, wenn längere Zeit im Stand das Licht eingeschaltet ist. Hier fehlt dann der kühlende Fahrtwind.
    Oder sie war falsch montiert, sodass der Glaskoblen am Reflektor angelegen hat?
     
Thema:

Scheinwerfer