Scheinwerfer YJ

Diskutiere Scheinwerfer YJ im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin in die Runde, ich bin mit der Lichtausbeute des Abblendlichts bei meinem Yps nicht wirklich zufrieden. Gerade jetzt in der dunklen...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Moin in die Runde,

    ich bin mit der Lichtausbeute des Abblendlichts bei meinem Yps nicht wirklich zufrieden. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit fällt mir das immer wieder negativ auf.

    Wie ich Euch kenne, hat der ein oder andere sicher auch diesbezüglich schon mal gebastelt und was ausprobiert - gibt es da eine probate "Verbesserungsmöglichkeit" ??

    Ist der Austausch der Standartglühbirnen gegen stärkere (z.B. 100W) möglich und ratsam (Stichwort Wärmeentwicklung,) ? Oder nur mit separater Relaisschaltung wegen der Stärke der originalen Kabel ?

    Oder hat schon mal einer diese neuartigen Klarglasscheinwerfer ausprobiert (ich glaube, die werden im Zubehör auch für den Yps angeboten) ?

    Oder mal eine andere Birnenart (H1 oder so was in der Art) ? - von Xenon schreib ich jetzt mal erst gar nix... :pfeiffen(ja, ich weiß, ohne automatische Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferwaschanlage darf man das nicht....) -ist ja auch nur rein "theo"retisch :happy

    Auf jeden Fall muss ich da was ändern - da ist ein Teelicht ja heller als die Originalscheinwerfer :traurig2

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  2. #2 YJUMPER, 15.12.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hallo Andreas,

    der Möglichkeiten gibts da sicherlich viele. Ich weiss bloss nicht, ob es unbedingt erforderlich ist, hier was zu ändern.

    Habe meinen YPs nun schon fast 2 Jahre, aber noch nie daran gedacht, etwas zu verändern. Vielleicht bin ich ja auch zu genügsam, so lange ich sehe, was im Dunkeln vor meinem Fahrzeug ist.


    Gruss

    Heiko
     
  3. #3 4motion, 15.12.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    In meinem CJ hab ich 100/90W Birnen, da ich das gleiche Problem hatte, wie du. Jetzt seh ich alles und mit der Polizei gabs bisher auch keine Troubles.
     
  4. #4 Eagle Eye, 15.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    da wir aktuell die relais-diskussion geführt hatten, habe ich recherchiert, dass man bei einem umbau mehr als nur die birnen-stärke berücksichtigen sollte.

    der schalter sollte nur noch als solcher benutzt werden und ein weiteres relais zwischen geschaltet werden, wenn man vor hat stärkeres leuchtobst (birnen) einzusetzen.

    erst durch diese relais-geschichte wurde mir kürzlich bewusst, warum es bei meinem alten den schalter zerlegt (vielmehr zerklumpt) hat.

    da habe ich auch einfach so stärkere leuchtmittel eingesetzt.
     
  5. #5 4motion, 15.12.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ich fuhr schon vor der Restauration über 1 Jahr mit den 100W Birnen ... ohne jegliche Probleme. Aber wo würde (und vor allem welches? Link?) das Relais für das Licht sitzen?
     
  6. #6 Thomas T., 15.12.2008
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    ich hatte letzten Winter auch das Problem... mir wurde vor stärkeren Lampen (100 W) abgeraten ohne neue Kabel zu verlegen. Ich habe mir einfach neue Birnen gekauft mit 50 % mehr Licht..... es sind Welten zu den normalen Birnen...:genau So reicht mir das völlig aus. Schraube einfach mal Birnen mit X-% mehr Leistung rein... du wirst überrascht sein wieviel die ausmachen.

    :ciao
    Thomas
     
  7. #7 Eagle Eye, 15.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    super. da erwischt du mich natürlich richtig. :pfeiffen

    den link finde ich garantiert so schnell nicht wieder.

    tenor war, dass du mit dem schalter ein relais ansteuern sollst. gibt es bei CO(R)NRAD. so eine ansteuerung wird ja kein großer zauber sein.

    als ich mir für den YPs damals einen neuen schalter gekauft hatte klappte alles wunderbar.

    ich kann nur nicht sagen wie lange es gehalten hat. der wagen ging dann weg.

    ich jetzt auch und suche nach dem beitrag
     
  8. #8 Wildwater, 15.12.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Ich rate von 100W Lampen ab. Abgesehen davon, dass es für die Kabel nicht das Wahre ist, habe ich schon zerstörte Reflektoren gesehen die durch die grosse Hitze die diese Lampen erzeugen matt geworden sind.

    ww
     
  9. #9 4motion, 15.12.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Wie gesagt ... bisher hats jahrelang ohne Schäden funktioniert und mit den normalen Birnen hab ich in der Nacht nix gesehen, was ja auch nicht ungefährlich ist. Gibts eine andere Lösung? 85W Birnen als Kompromiss (gibts die?)?
     
  10. #10 Eagle Eye, 15.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    habe einen anderen beitrag zu dem thema gefunden

    ist ein beitrag aus dem nachbarforum *.de

    am 26.12.2006 gab es eine diskussion zu dem thema.

    hier der link
     
  11. #11 4motion, 15.12.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Wenn man nichts umbauen muss, würde ich natürlich ein Relais dazwischen schalten. Leider kenne ich mich mit sowas nicht aus. Weder, wo es hinkommt, noch welche Art von Relais usw.?
     
  12. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Doch, Heiko, ich bin vom Passat auf den Yps umgestiegen - das ist lichttechnisch ein gewaltiger Unterschied - das fällt mir im Moment jeden Morgen wenn ich um halb 6 zur Arbeit fahre wieder neu auf... :traurig2


    Das dachte ich mir schon, deswegen die Frage mit dem Relais und der separaten Verkabelung :genau - DAS Spiel kenne ich vom Motorrad zur Genüge :pfeiffen


    Da wo Du es einbauen willst - der Umbau sieht so aus, dass Du die bisherige Zuleitung zum Abblendlicht quasi nur noch als "Schaltleitung" für ein monostabiles Relais benutzt - Plus und Masse an die Primärkontakte des Relais (keine Angst, das gibt keinen Kurzschluss, das Relais dient gleichzeitig als "Verbraucher"). Dann eine Leitung mit dickerem Querschnitt als die Original-Kabel ((ich würde 2 mm² nehmen) über eine Sicherung direkt an die Batterie, und dann an einen Sekundärkontakt des Relais - und dann von da aus an die Scheinwerfer.

    Wird jetzt am Lichtschalter das Abblendlicht eingeschaltet, so fliest der Strom nur durch das Relais - dieses schaltet seinerseits den Kontakt zwischen Batterie und Glühbirne, die nun ausschließlich direkt von der Batterie ihren Strom bezieht. ´

    Schaltest Du dann das Licht wieder aus, fällt auch das Relais wieder ab und unterbricht die Stromzufuhr zu den Scheinwerfern.

    So werden die höheren Ströme, die die stärkeren Glühlampen benötigen, nicht mehr über den Ein- und Ausschalter im Cockpit geführt, und es kann daher dort nicht zu warm werden und was schmelzen...

    Die Relais bekommst Du in jedem Autozubehörhandel oder beim Bosch-Dienst...



    DIE Befürchtung hatte ich ja auch - so hab ich mir am Motorrad die Reflektoren zerstört - und dann auch die Scheinwerfergläser - als dann kalter Regen drauf kam sind die nämlich einfach geplatzt :(


    Das werde ich jetzt auch zuerst mal testen :genau - wenn`s mir dann noch nicht reicht, kann ich immer noch zusätzlich die Relaisschaltung und stärkere Birnen wählen...


    :danke an alle :genau


    Grüße :ciao

    Andreas
     
  13. #13 Eagle Eye, 15.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten

    was fährst du auch so früh :verrückt

    :pfeiffen

    ansonsten danke für die super beschreibung mit dem relais :daumen
     
  14. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Wenn ich um 06:15 Uhr ablösen und noch über 30 km zur Arbeit fahren muss, muss ich eben früh weg :huch

    Es gibt eben auch Beamte, die im Schichtdienst arbeiten und nicht um 9 kommen und um halb 4 gehen :bäh - lach - es haben das nicht alle so gut wie Du ;-)
     
  15. #15 trudelpups, 15.12.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    ich denke nicht das Andreas da Probleme bekommt :-)
     
  16. #16 Eagle Eye, 15.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    das stimmt.
    keiner hat es so gut wie ich

    :keule:
     
  17. #17 trudelpups, 15.12.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    ein einfaches Arbeitsstromrelais tut es. Die originalen Kabel zur Birne (Abblendlicht) als Impulsleitung nutzen.
    Vom Relaisausgang zum Leuchtmittel dementsprechend stärker.:genau
    Die Discusion über zu dunkel oder nicht braucht hier wohl keiner.Dieser Eindruck ist doch wohl rein subjektiv.
    Wenns dem Andreas zu wenig Licht ist,muß halt ne gescheite Lösung her ;-).
     
  18. #18 4motion, 16.12.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Sorry, aber das ist mir zu hoch. Hab mich bei Conrad und Forstinger nach einem Relais erkundigt. Es wurden mir jedoch zahlreiche Fragen gestellt, die ich nicht beantworten konnte. Ich erklärte, für was ich das Ding brauchte und dann kam nur Kopf schütteln.
     
  19. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :ciao

    Ich hab den ganzen hier nur mal schnell überflogen:pfeiffen

    mal meine eigenen erfahrungen zu:

    100W Birnen
    Hatte ich selber bestimmt ca 2 jahre im einsatz (100w/90w) keine probleme ! weder mit schalter, reflektor oder kabel.

    würd ich aber eigendlich nicht wieder machen, da licht ausbeute nicht wirklich besser als serie... nur heller...abblendlicht kaum spürbar, Fernlicht deutlich besser... aber wann fährt man schon mit Fernlicht ?;-)

    Besser sind da schon diese

    Plus X% mehr licht !
    Hab ich z.zt drin, kann jetzt aber grad nicht genau sagen welche:grübel

    Finde aber das sie ein deutlich besseres ausleuchten im nahbereich haben durch ihre hellere lichtfarbe.
    Weiter leuchten auch die nicht unbedingt, ist auch technisch wohl ein problem möchte man nicht alle anderen noch mehr blenden, aber das was beleuchtet wird ist wirklich besser zu erkennen.

    Ich werde, wenn ich sie denn mal finde, mir die Osram Nightbreaker holen, denen sagt man ja nach das sie mit das beste seien in dem sektor...:tuscheln

    Thorty(ein JCD kollege) hat und schwört auf PIAA Bulbs machen auch bei 55w licht wie 110w sind dabei aber noch legal... leider auch ca doppelt so teuer wie die (schon)teuren Osram....:genau


    Andere Birnen

    Mich hats ja schon einpaarmal in den fingern gejuckt sowas zu bestellen :D

    >licht<

    60w/80w Birnchen mit ner lt. hersteller versprochenen lichtausbeute von 155w/195w !!! Aber ich vermute es wird den selben effekt wie die 100w birnen haben....Geiles Fernlicht....:-)

    ...und dann gibts da ja noch

    H.I.D leuchtmittel,

    also Xenon umbausätze für den normalen (vorhandenen)scheinwerfer.
    Die machen sicher "am besten licht" aber durch ihre lichtfarbe als erstes als illegal zu erkennen, und blenden sicher auch wie sau, wenn falsch eingestellt...und das sind sie mit sicherheit !!!:genau


    mein Fazit:

    Hier scheint die legale methode die beste zu sein, "bessere" birnen mit der noch erlaubten helleren lichtfarbe und es gibt wirklich eine verbesserung, evtl noch in verbindung mit Klarglas scheinwerfern (gibts auch fürn YJ)

    Alle anderen von mir aufgezählen möglichkeiten sind übrigens illegal...;-)


    :genau




    edit:

    Das ja schon angesprochene "direkt verdrahten" der scheinwerfer soll auch schon deutlich bessere ergebnisse erzielen :genau

    Da verweise ich aber auf die Super seite eines guten freundes

    Klick

    Unter "besseres licht" links im menü gibts sogar nen schaltplan !!!:ciao


    nochmal edit

    :D
    Für alle die auf show stehen, birnen die erst nach dem abschalten ihr können zeigen....

    Klick mich

    Die haben einen nach dem abschalten nachleuchtenden ring in grün oder blau
     
  20. #20 Eagle Eye, 16.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    :huch da hat aber jemand seine hausaufgaben gemacht :daumen

    allerdings bin ich der meinung, dass man besseres licht doch nur da braucht, wo sonst keine lichtquelle ist.
    und da kann ich doch per fernlicht ein besseres ergebnis erzielen.

    also kann man alternativ über zusatzscheinwerfer nachdenken.

    je nach geschmack hübscht das das fahrzeug noch etwas auf.

    desweiteren habe ich festgestellt, dass die kleinen, eckigen scheinwerfer im YPs viel schlechter sind als die großen mit den abgerundeten kanten. :genau
     
Thema: Scheinwerfer YJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Birnen für Jeep YJ Scheinwerfer

    ,
  2. jeep wrangler yj scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer YJ - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer einstellen

    Scheinwerfer einstellen: Ist vielleicht eine eher dumme Frage, aber wie lassen sich beim TJ die Scheinwerfer korrekt einstellen? Dazu vielleicht noch ein paar Infos: Habe...
  2. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  3. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  4. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  5. Getriebe yj 2,5er

    Getriebe yj 2,5er: Hallo liebe yj Gemeinde, ich benötigte eure hilfe. Und zwar ist bei meinem yj 2,5er das Getriebe kaputt. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden