Scheinwerfer Alternative

Diskutiere Scheinwerfer Alternative im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo zusammen, Folgendes Problem, meine Scheinwerfer sind nicht mehr die Besten auf dem Jeep Cherokee KJ, daher suche ich noch einer...

  1. Rachid

    Rachid Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rachid
    Hallo zusammen,

    Folgendes Problem, meine Scheinwerfer sind nicht mehr die Besten auf dem Jeep Cherokee KJ, daher suche ich noch einer Alternative. Ich möchte eigentlich nicht mehr die Kerzenhalter durch neue Kerzenhalter austauschen (bei einem Preis von über 250 Euro/Stck). Als ich mir mal die LED 7" Scheinwerfer (mit E Zeichen) angeschaut habe, stelle ich mir ein paar Fragen:
    1. Wieso haben die keine LWR? Denn mein Auto hat eine und braucht daher sicherlich auch wieder.
    2. Brauche ich einen Adapterring für die Montage?
    3. Oder kennt ihr Alternativen?

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende
     
  2. #2 Eagle Eye, 22.11.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.756
    Zustimmungen:
    4.317
    Vorname:
    Carsten
    Google mal nach NAKATANENGA und ruf dort mal an
     
  3. #3 xanakind, 26.11.2021
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    144
    Vorname:
    Philipp
    In meinem TJ habe ich diese hier eingebaut:
    2x Klarglasscheinwerfer 7" + Glühlampe H4 Xenon Land Rover Defender/ Serie | eBay#
    Für den Preis unschlagbar und sollten bei dir auch passen.
    Die Originale Leuchtweitenverstellung bleibt erhalten, denn es wird nur das Reflektorgehäuse mit Frontscheibe ausgetauscht.

    Wenn du mehr Licht willst:
    Relaisumbau und gescheite Birnen verwenden. Damit habe ich aus meinen Scheinwerfern richtig gutes Licht gezaubert.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  4. Rachid

    Rachid Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rachid
    So ich habe mal die Rückmeldung von Nakatanenga erhalten:
    Soweit ich weiß sind im KJ keine 7“ verbaut sondern eine andere Größe.
    Mir ist leider kein Umbaukit für den KJ bekannt, tut mir leid.


    Des weiteren habe ich bei Jeep bzw. örtlicher Händler angefragt:
    der rechte Scheinwerfer ist leider schon aus der Produktion. Diesen bekomme ich nicht mehr bestellt.
    Den linken kann ich noch bestellen. Dieser würde inkl. MwSt. 561,14 € kosten.

    Ich frage mich ob ich den Jeep überhaupt so noch durch den TÜV bekomme und mangels Alternativen zum Zerlegen anmelden muss.
     
  5. Rachid

    Rachid Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rachid
    Beim Jeep Cherokee KJ sind die Gehäuse größer >7 Zoll, dabei ergibt sich eine Lücke. Ich habe in einem ausländischem Forum folgende Bilder gefunden, wo jemand diesen Umbau vorgenommen hat. Leider ist mein Problem das Glas.
     

    Anhänge:

  6. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    266
    Vorname:
    Wiktor
    Zu 1:
    Im Wrangler wird der Scheinwerfer in der Halterung geneigt, d.h. das Leuchtmittel an sich bleibt an der selben Stelle. Das ganze Teil wird ganzheitlich von der LWR bewegt, dementsprechend auch keine LWR im Scheinwerfer.

    Zu 2:
    Sicherlich, denn im KJ sind keine 7-Zoll sondern etwas größer.
    Es gibt Leute, die die 7-Zoll Scheinwerfer aus Wrangler und Konsorten in den KJ adaptiert haben. Ergibt halt eine Lücke an den Rändern. Aber wo ein Wille, da auch ein Weg. Achtung: keine Ahnung, was dann mit der LWR passiert.

    Der Bursche hat einfach den Adapterring vom JK in den KJ geknallt, müsste man für die EU wohl etwas besser ausrichten:


    Zu 3:
    Nein. Speziell für den KJ gibt es nichts, nichtmal vom Ami-Markt.
     
Thema:

Scheinwerfer Alternative