Scheibenwischer stoppt nicht, geht bei Zündung an

Diskutiere Scheibenwischer stoppt nicht, geht bei Zündung an im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo! Hier mein kurzer Bericht zu meinem (behobenen) Problem mit dem Scheibenwischer (geht bei Zündung an und nicht mehr aus!). Symptome: Nach...

  1. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    vince
    Hallo!
    Hier mein kurzer Bericht zu meinem (behobenen) Problem mit dem Scheibenwischer (geht bei Zündung an und nicht mehr aus!).


    Symptome:
    Nach Zündung ein startet der Wischer als wäre er in Stellung 1(low), obwohl der Wählschalter des Wischers am Lenkstockhebel auf 0 steht!
    Er lässt sich nicht stoppen, egal welche Stufe gewählt wird.
    Erst bei Zündung aus bleibt er stehen.

    Verdacht und Versuche:
    Relais:
    *(vorne im Motorraum im TIPM neben der Batterie), Relais (1: ein/aus & 2: Intervall/1/2) gegeneinander und mit dem Hupenrelais (identisch) getauscht.
    Ohne Erfolg

    Wischermotor:
    Wenn der Motor nicht in die Endabschaltung geht, stoppt er nicht.
    Motor getauscht ( geht sehr einfach, nur 4 Schrauben, 10/13er, Blende und Wischerarm runter, dann ist das frei)
    Ohne Erfolg, auch dieser läuft sofort auf 1..

    Lenkstockschalter:
    Neuer gekauft, eingesetzt!
    Geht wieder! Das war der Übeltäter.
    Geht sehr einfach: Obere Abdeckung d. Lenksäule abziehen, untere mit 3x Torx 20er lösen.
    Schalter re. Zur Seite hin mit Kreuzschraube lösen.
    Kabel (gelb bei Facelift ab 2008) abziehen und neues Gerät befestigen und alles wieder zusammen setzen.

    Tacho/Kombiinstrument:
    Sollte der Schalterwechsel auch keine Wirkung zeigen, hätte ich dieses als Nächstes versucht.
    Es gibt gleiche Fälle beim Wrangler, wo der Fehler/ das Symptom gleich ist, hier war es das Kombiinstrument welches einen CAN-Bus Fehler verursachte.

    TIPM:
    Als allerletztes hätte ich das Steuermodul ((sitzt am Relais/Sichetungskasten seitlich zur Batterie hin) getauscht, da der Wischer hierüber gesteuert wird.


    Bei mir war es also der Schalter am Lenkstock!


    Hoffe ich konnte für andere mögliche Probleme Hilfestellung leisten und es kommt bei euch erst gar nicht zu gleichen Fehlern.
    Allzeit gute Fahrt!
     
    jeeptom, der Öli, TheoYJ und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 Eagle Eye, 06.06.2024
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.609
    Zustimmungen:
    7.871
    Vorname:
    Carsten
    Danke :daumen
     
Thema:

Scheibenwischer stoppt nicht, geht bei Zündung an