Schaltknauf Schaltgetriebe XJ Bj.99

Diskutiere Schaltknauf Schaltgetriebe XJ Bj.99 im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hi, möchte gerne einen neuen / andren Schaltknauf in meinen XJ Bj. 99 einbauen, nur leider bekomme ich den originalen nicht runter. Habe zwar...

  1. #1 FloJeep, 23.08.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Hi,

    möchte gerne einen neuen / andren Schaltknauf in meinen XJ Bj. 99 einbauen, nur leider bekomme ich den originalen nicht runter.

    Habe zwar ein Handbuch aber das hilft mir hier irgendwie nicht wirklichweiter...

    Kann mir jemand erklären wie ich das Ding abbekomm??

    Danke!
     
  2. #2 Thomas K., 23.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Ich kenne deinen Knauf nicht, aber die sind normal geschraubt und mit einer Mutter gekontert.
     
  3. #3 FloJeep, 23.08.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Danke für die Antwort, nur da finde ich nichts was wie ne Mutter aussieht, hab ich auch schon überlegt... zumindest kommst da nirgends ran...
     
  4. #4 Thomas K., 23.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Bei meinem Wrangler musste die Kappe, wo das Gangschema aufgedruckt ist raus.
     
  5. #5 FloJeep, 23.08.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Da bin ich schon mit nem Schraubenzieher rum, die kriegst net raus, da löst sich aussenrum leider nur der Gummi, mehr erreich ich damit nicht... hab den jetzigen schon mit ner Rohrzange maltretiert, ohne Erfolg, so ganz check ich das noch nicht...
     
  6. #6 Dr.Pain, 23.08.2008
    Dr.Pain

    Dr.Pain Member

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Hab nem Avtomat...:pfeiffen
     
  7. #7 Thomas K., 23.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Mach mal ein Bild. Will mal dein Teil sehen.
    Vom Schaltknauf natürlich ;-)
     
  8. #8 Eagle Eye, 23.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.265
    Zustimmungen:
    2.702
    Vorname:
    Carsten
    du musst nix abhebeln.

    direkt unterm knauf ist eine kontermutter, die denhalb nicht wie eine mutter ausschaut, weil sie nicht 6-eckig ist, sindern "oval" mit nur ne aufnahme für nen maulschlüssel.

    die größe weiss ich grad nicht. 20 oder so. nix normales in jedem fall.

    die lösen und dann den knauf abschrauben :genau
     
  9. #9 Thomas K., 23.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Es gibt auch noch andere Versionen.
    Bei meinem Knauf handelte es sich um einen aus 2001 vom TJ.
     
  10. #10 krabbe00, 24.08.2008
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    denn hab ich auch gewechselt.bei meinem war die kontermutter unter dem schaltschema.
    wenn du ihn garnicht abbekommst,schneid den eh zu langen schalthebel ab.dann kannste auch besser schalten.habe meinen um 40mm abgeschnitten.jetzt hat er einen vernünftigen schaltweg.
     
  11. #11 Lohrengel, 24.08.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    mal ne blöde frage... hat der 2.5td nen schalter oder automat, denn das wäre dann grundverschieden...
     
  12. #12 YJUMPER, 24.08.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko

    Schau Dir mal die Überschrift des Threads an, Veit:vertrag:-)
     
  13. #13 Lohrengel, 24.08.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das ist schon klar, aber viele user schreiben dingens und meinen bums, weil sie es nicht besser wissen. ich wollt das nur zu bedenken geben.
     
  14. #14 FloJeep, 25.08.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Hi zusammen,

    erstmal Danke für die Tipps - werde mal sehen ob ich unten irgendwie an eine Kontermutter rankomme bzw. eine sehe... sowas steht auch in meinem Handbuch, nur konnte ich bisher keine finden... vl. ist sie ja vom Gummi des Knauf verdeckt... wenn ich da nicht schnell weiterkomm werd ich des bei meinem nächsten Besuch beim netten Chryslerhändler mal fragen... muss ich eh hin da mein Sperrschalter für die hinteren Fensterheber ausgetauscht wird - der ja so gerne bewirkt das die Fensterheber der Beifahrerseite und die hinteren sich nicht mehr steuern lassen, bzw. nur noch von der Fahrerseite.. ist aber ein anderes Thema ...

    Übrigens, nein - ich hab ein Schaltgetriebe, keine Automatik - ist nett gemeint aber normal weiß ich schon wo ich hin will...

    Florian
     
  15. #15 Eagle Eye, 25.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.265
    Zustimmungen:
    2.702
    Vorname:
    Carsten
    @VEIT
    den TD gab es nicht als automaten, nur schalter.
     
  16. #16 Lohrengel, 25.08.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    alles klar... war ne vermutung aber ich wusste es halt nicht...
     
  17. #17 FloJeep, 26.08.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    So,

    war gestern noch beim Chrysler-Händler wegen dem Fensterheberschalter...

    Der Mechaniker hat den Schaltknauf möglichst oben mit zwei Händen kräftig gedreht und los war er, dazu ist aber ein sicherer Griff nötig...

    Das untere Stück ist nur "Gummi", das Gewinde selbst sitzt im oberen drittel, darüber befindet sich scheinbar noch eine Kontermutter, diese fliegt jetzt lose im Schaltknaufkopf rum... ich denke man bekommt diese nur fest wenn man von unten das Schaltbild nach oben rausstößt und dann von oben die Mutter wieder anziehen kann und das Schaltbild wieder einsetzt. Habs aber nicht mehr weiter ausprobiert.

    Hoffe das Hilft dem nächsten Suchenden etwas weiter ;-)

    Florian
     
  18. #18 Lohrengel, 26.08.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    super... vielen dank für die rückinfo... :daumen
     
  19. #19 BC-KC 4000, 26.08.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :nachdenklich.
    Wäre das viel Arbeit für Dich das mal auszuprobieren?

    Ansonsten :daumen Deine Rückmeldung. So stell ich mir das hier in der Community vor.
    :danke
     
  20. #20 FloJeep, 26.08.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Ich seh's mir mal an sobald ich Zeit hab, evtl. mach ich auch mal ein paar Bilder..
     
Thema:

Schaltknauf Schaltgetriebe XJ Bj.99

Die Seite wird geladen...

Schaltknauf Schaltgetriebe XJ Bj.99 - Ähnliche Themen

  1. Schlachten XJ RHD Rechtslenker?

    Schlachten XJ RHD Rechtslenker?: Moin, hat von euch jemand Erfahrung mit dem Schlachten eines Rechtslenkers? Welche Teile passen für einen Linkslenker? Mich interessieren vor...
  2. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  3. Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987

    Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987: Suche neue Ahk für das Auto die auch passt. Habe heute die 2. neue bekommen sie nicht passt. Bei der ersten Bohrungen an den Adapterplatten nicht...
  4. JKU BJ 2007, 200.000 km; Automatikgetriebe ölt

    JKU BJ 2007, 200.000 km; Automatikgetriebe ölt: Moin, unser JKU 2.8, Bj 2007 mit knapp 200.000 km auf der Uhr verliert Öl am Automatikgetriebe; auch die Leitungen für den Zusatzkühler sehen...
  5. Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an

    Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an: Hallo Habe einen 87er amc 4.0 laredo 2 türer, automatic ohne Abs, ohne Wegfahrsperre. Kompression 6 x 9 bar vorhanden. Vor wenigen tagen habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden