Schalter unter dem Fahrersitz?!

Diskutiere Schalter unter dem Fahrersitz?! im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo Forum, habe mir vor 2 Wochen einen XJ Bj. 88 gekauft. Die meisten Fragen konnte ich bereits durch das Wühlen hier im Forum beantworten....

  1. #1 LeFrogue, 09.09.2010
    LeFrogue

    LeFrogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Hallo Forum,

    habe mir vor 2 Wochen einen XJ Bj. 88 gekauft. Die meisten Fragen konnte ich bereits durch das Wühlen hier im Forum beantworten.

    Jetzt habe ich beim Reinigen des Autos einen Schalter unter dem Fahrersitz gefunden. Leider gerade kein Foto parat. Er ist unten am Sitzgestell und zeigt nach vorn. Er ist zum herausziehen ähnlich dem Lichtschalter. Ich kann keinen UNterschied feststellen wenn er aus oder an ist. Ich habe keine el. Sitze oder Sitzheizung. Was ist das?
     
  2. #2 Eagle Eye, 09.09.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.391
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten
    evtl. hat sich der vorbesitzer was gebastelt.
     
  3. #3 LeFrogue, 09.09.2010
    LeFrogue

    LeFrogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Hm, das Auto hat nur einen Vorbesitzer und den kenne ich sehr gut. Der Schalter wurde nach dessen Aussage nicht nachträglich eingebaut. Das Auto ist eine US Version. Vielleicht gabs da ja damals noch einen Unterschied. Sieht auch ziemlich original aus. Ich dachte vielleicht ist der Schalter um das nervige Anschnallsummen abschalten zu können, aber das ist es wohl nicht.
     
  4. #4 SittingBull, 09.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Verfolge einfach mal die Kabel vom Schalter...
    Ich hatte in meinem XJ damals eine alte Bosch-Alarmanlage gefunden :-)
     
  5. #5 White Savage, 09.09.2010
    White Savage

    White Savage Guest

    Hallo Erik,

    ich habe auch einen US-XJ - und habe den von Dir beschriebenen Schalter nicht :nö

    Tatsache ist aber auch, dass bei Zulassung in D bestimmte Sachen um- bzw. eingebaut werden (müssen) - wobei ich nicht wüßte, was so ein Schalter in diesem Zusammenhang für eine Funktion hätte :grübel .

    Ich würde Ron's Vorschlag mal umsetzen und einfach die Kabel mal zurück verfolgen - Serie ist das m.E. nicht!
     
  6. #6 Agent Smurf, 09.09.2010
    Agent Smurf

    Agent Smurf Guest

    Hat er evt. eine alarmanlage mit illegalen Horn oder dergleichen. Aber ein schalter unter dem Sitz, äusserst unpraktisch
     
  7. #7 Bandit71, 09.09.2010
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Ich könnte mir gut vorstellen,daß man mit dem Schalter die Stromzufuhr der Benzinpumpe unterbrechen kann oder eben konnte. Sozusagen eine selbstgebastelte Wegfahrsperre ;-) Dann wäre ein versteckter Schalter nicht unpraktisch. Aber Original ist das auf keinen Fall :nö
     
  8. #8 LeFrogue, 09.09.2010
    LeFrogue

    LeFrogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Ich werde mal versuchen, die Kabel zu verfolgen. Scheint wohl der einzige Weg zu sein. Eine Wegfahrsperre kann es nicht sein, da das Auto fährt, ob an oder aus. Das Ding scheint irgendwie keine Funktion zu haben obwohl drei Kabel dran sind. Oder es war mal ne Wegfahrsperre oder Alarmanlage die nicht mehr funktioniert. Ich werds rausfinden. Danke für die Antworten. Jetzt weiß ich wenigstens, dass es nicht original ist.
     
  9. #9 Eagle Eye, 09.09.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.391
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten
    mein erstes auto (ein Opel Astra A) hatte auch vom vorbesitzer
    (oder dem davor, oder dem DAVOR) ein paar schalter fast im fussraum
    verbaut, vollkommen unpraktisch, weil nur unter
    größter anstrengung zu erreichen :verrückt

    das waren eine wegfahrsperre (1987 !!!)
    und zwei schalter für zusatzscheinwerfer, die nicht mehr
    montiert waren.

    ich musste mich auch ein wenig durchfummeln,
    bis ich alle funktionen geortet hatte.

    aber ich hatte glück,
    er hat NUR !!!! braune kabel verlegt :verrückt

    ich hoffe, bei dir ist das besser gelöst worden.

    viel erfolg
     
  10. #10 TJ Pauli, 09.09.2010
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi Erik,

    was passiert den, wenn du den Wagen startest, und dann den Schalter betätigst?
    Unser erster Range Rover mit Einspritzanlage hatte auch so ein Schaltergedönse unter dem Sitz. Dieses war der sogenannte Überschlagschalter. Unter dem Schalter war eine Metallkugel, die die Spritversorgung im Falle eines Überschlages ausgeschaltet hat, in dem die Metallkugel durch ihr Gewicht den Schalter auf off stellte, weil du ja auf dem Kopf gelegen hast. :genau (ich nicht)
     
  11. #11 LeFrogue, 09.09.2010
    LeFrogue

    LeFrogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Hi,

    ich denke ich habs jetzt geklärt. Die Kabel gehen an die Zündung. Dort sieht man auch, dass man da was nachträglich angefriemelt hat. Es sollte wohl eine Wegfahrsperre sein. Allerdings funktioniert alles egal in welcher Schalterstellung. Ich kann in beiden Positionen das Auto anlassen und auch beim fahren lustig hin und her schalten ohne, dass sich was tut. Also werd ich das Ding einfach wieder vergessen und um die anderen Instandsetzungsaufgaben kümmern.

    BTW: Ich suche seit Tagen einen Onlineshop, in dem ich die Scheibengummies und Türdichtungen kaufen kann, find allerdings nichts wirklich. Tip anyone?
     
  12. #12 Bandit71, 09.09.2010
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    ASP-Eberle hat welche :genau

    edith: In Seinem ebay-Shop auch : KLICK


    Kleiner Tip am Rande: Füll die Signatur mit Deinen Fahrzeugdaten aus. Hilft später sehr viel wenn man weiß,um was für ein Auto es sich handelt.


    Gruß Claus
     
  13. #13 Nordmann, 09.09.2010
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Da wende Dich besser im Suche an die Schlachter !Die Dinger sind Neu net Billig! Kleiner Tipp frag mal den Grimaldur!;-)
     
Thema:

Schalter unter dem Fahrersitz?!