Rückfahrkamera im WJ ( nur für Nichtraucher! :-) )

Diskutiere Rückfahrkamera im WJ ( nur für Nichtraucher! :-) ) im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen. Ich habe nach einer Lösung gesucht um eine Rückfahrkamera zu realisieren. Ich habe eine abnehmbare AHK und wenn ich mit einem...

  1. #1 Trappist, 05.12.2010
    Trappist

    Trappist Member

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hallo zusammen.

    Ich habe nach einer Lösung gesucht um eine Rückfahrkamera zu realisieren. Ich habe eine abnehmbare AHK und wenn ich mit einem Hänger fahre möchte ich zentimetergenau rangieren können.
    Des weiteren macht sie meiner Meinung nach ohnehin Sinn beim einparken weil das Glas der Hecklappe oberhalb der Motorhaube vieler Fahrzeuge liegt und es daher schwer abzuschätzen ist wie weit man noch kann.

    Kurzum: Ich habe für mich eine Lösung gefunden und wollte sie euch zeigen weil das vielleicht auch für andere hier interessant sein könnte.

    Ich habe kein Doppeldinradio oder Klappmonitor verbaut also kam für mich nur eine Monitor in Frage.
    Allerdings sieht so´n Ding aufm Amabrett ziemlich hässlich aus.

    Nach langer Suche habe ich dann einen gefunden der in den Aschenbecher passt. 2,5" passen gut rein und um ein Bild der Rückfahrkamera wieder zu geben ausreichend.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn ich ihn nicht brauche klappe ich einfach den Aschenbecher ein:genau

    Eine Kamera die im Kennzeichenrahmen ist wollte ich nicht haben, sieht hässlich aus und man sieht es von aussen.
    Finde es immer gut wenn es Original bleibt.
    Also habe ich eine neben die Kennzeichenbeleuchtung eingelassen.

    Mein Auto ist gerade etwas dreckig. Aber ich denke das man es trotzdem erkennen kann.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Also, dass klappt alles echt super und wolle es euch deswegen nicht vorendhalten.

    Gruss aus der Eifel
     
  2. SPIROU

    SPIROU ...aus der Diesel-Fraktion...

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hast'e gut hinbekommen. Glückwunsch! Kosten?
    War der Einbau kompliziert? Mit Kabel oder Funk? Überlege auch schon die ganze Zeit, ob ich mir sowas zulegen soll. Ich denk' immer beim Rückwärtsfahren "hoffentlich hast's kein Kind übersehen".
     
  3. #3 WG Jeeper, 05.12.2010
    WG Jeeper

    WG Jeeper Guest

    Würde mich auch mal interessieren :genau
     
  4. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    am besten gleich ne kleine einbauanleitung mit ein paar bilder der kabel
    und verlegearbeiten und ne kleine preisliche gestaltung ...
    vieleicht auch noch bezugsquellen der materialien ...
    das sieht alles sehr genial aus ... ;-)
     
  5. wuff

    wuff Jeeper

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfgang
    Auch Interessiert !! :nachdenklich
    Lg Wolfgang
     
  6. #6 Trappist, 05.12.2010
    Trappist

    Trappist Member

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hallo nochmal.

    Kann gerne noch weitere Bilder machen und einstellen.
    Bezugsadressen gibt´s ebenso.

    Den Monitor gibts bei www.ampire.de heisst RVM025 und kostet 79 €
    [​IMG]

    Die Kamera habe ich von ACR. Ist eine Kamera von Zenec
    ZE-RCE3801. Kostet 99 €
    Habe sie modifiziert das sie in die Abdeckung passt.
    [​IMG]

    Naja und dann braucht man halt noch 5 m Meter Cinch Videokabel ca. 10 €
    und ein paar Meter Stromkabel 0,75mm2.

    Ich habe den Monitor und Kamera auf Zündung angeklemmt. Hat den Vorteil das die Kamera immer läuft. Zum einen unabhängig von der Fahrstufe das heisst ich kann auch während der Fahrt nach hinten schauen, zum Beispiel im Hängerbetrieb und zum anderen hat sie m Winter bereits Btriebstemperatur und es gibt keine Probleme mit beschlagener Linse.

    Für eine kleine Einbauanleitung muss ich noch Bilder machen.
    Komme ich aber erst Montag oder Dienstag zu.
    Stelle sie dann einfach on.

    Gruss
     
  7. #7 Trappist, 07.12.2010
    Trappist

    Trappist Member

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hier noch ein paar Bilder vom Kabelweg. [​IMG]
    Kennzeichenbeleuchtung von innen.
    Habe die Kamera mit 2Komponentenkleber von Carlofon eingeklebt.
    Das Kabel läuft dabei durch die Gummimuffe von der Kennzeichenbeleuchtung.
    [​IMG]
    Die Heckklappenverkleidung bekommt man ziemlich einfach ab.
    Zwei Schrauben oben.
    [​IMG]
    Eine unten unter der Griffschale.
    Wenn die Verkleidung ab ist braucht man auf jeden Fall eine Durchziehhilfe um das Kabel vom Kennzeichen aus bis zum Dach zu ziehen.
    Es hilft wenn an die 3. Bremsleuchte ausbaut. Dann ist der Weg etwas kürzer.
    [​IMG]
    Das Kabel auch hier durch die Kabeldurchführung friemeln…..brauch was Geduld für.:-)
    [​IMG]
    Die Verkleidung am Himmel ist einfach nur geklipst. Beherzt dran ziehen.
    Gummi von der Heckklappe raus und Kabel an der D-Säule runter.
    [​IMG]
    So, dann Kabel ab nach vorn, da muss ich wohl nicht viel zu schreiben.
    Aschenbecher raus, Loch rein, Kabel durch, Leuchtmittel entfernen.
    Fertig.
    [​IMG]
    P.S. Der Aschenbechereinsatz ist aus echt wiederspenstigem Hartplastik.
    Er muss für den Monitor auf jeden Fall noch etwas angepasst werden. Die Rillen für die Kippen müssen weg, sonst passt es nicht.
    Meiner ist beim ersten Versuch erstmal durchgebrochen.
    Also beim bohren nicht drücken wie ein Stier.:-)

    Bei Rückfragen einfach mailen.

    Gruss aus der Eifel.
     
  8. #8 Cheropit, 07.12.2010
    Cheropit

    Cheropit Jeeper

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Pedro
    :respekt:respekt:respekt:respekt

    ...bei den Temperaturen sollte man mit den Verkleidungen vorsichtig sein die brechen gern.
     
  9. #9 Trappist, 08.12.2010
    Trappist

    Trappist Member

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Wieso? Meine Halle ist beheizt:-):-):-)

    Gruss
     
  10. raspe

    raspe raspe

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    klaus
    Sehr guter Beitrag, vielen Dank:-):-):-)

    Gruss Raspe
     
Thema: Rückfahrkamera im WJ ( nur für Nichtraucher! :-) )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wh rückfahrkamera

    ,
  2. gc wh heckkamera einbauen

    ,
  3. nachrüstung frontkamera jeep grand cherokee 2011

    ,
  4. wj kamera jeep,
  5. rückfahrkamera grand cherokee wj,
  6. rückfahrkamera jeep grand cherokee wh
Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera im WJ ( nur für Nichtraucher! :-) ) - Ähnliche Themen

  1. Wj Reperatursatz Sitzheizung - Verkauft!

    Wj Reperatursatz Sitzheizung - Verkauft!: Verkauft
  2. Welche Batterie für WJ

    Welche Batterie für WJ: Kann mir jemand hie eine Auskunft geben? Momentan verbaut 85A Hochleiszungsbatterie 800 AEZ??? Danke für eine schnelle Antwort
  3. Noch ein Satz WJ / WG Overland Felgen mit Drucksensoren

    Noch ein Satz WJ / WG Overland Felgen mit Drucksensoren: Ich Räume bei mir auf !! mein zweiter Satz Felgen muss auch noch weg www.ebay.de/itm/123723377707 Gruß Oliver
  4. SOLD - Original WJ / WG Felgen

    SOLD - Original WJ / WG Felgen: Verkaufe fünf Original Felgen vom Grand Cherokee WJ / WG Overland Die Felgen sind in einen Respektablen Zustand ( Siehe Foto´s ) auf einer...
  5. 4 Stück Dotz 8x17 mit Falken Wildpeak für WJ/WG

    4 Stück Dotz 8x17 mit Falken Wildpeak für WJ/WG: Ich biete 4 Stück Dotz Alufelgen in mattschwarz gespritzt ( sollten mal gesandstrahlt und neu lackiert werden !!! teilweise fällt die Farbe ab...)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden