Rückbank

Diskutiere Rückbank im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, nach Suzuki Jimny/Vitara/Jimny/jimny habe ich ihn endlich meinen Jeep Wrangler 3 Türen. er ist BJ 05/2012....5000km mit...

  1. #1 UweDuke, 10.12.2012
    UweDuke

    UweDuke Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo zusammen,

    nach Suzuki Jimny/Vitara/Jimny/jimny habe ich ihn endlich meinen Jeep Wrangler 3 Türen.

    er ist BJ 05/2012....5000km mit Hardtop. Leider hat der Vorbesitzer die Gebrauchsanweisung verschlammert...

    nun habe eine Frage zur Rückbank....die kann man ja umklappen aber die ist ja dann nicht arretiert oder ich klappe

    sie komplett um aber dann ist sie auch nicht arretiert ????? Im Laderaum ist mein Hund und wenn ich breme und der Sitz

    klappt zurück ist mir das zu gefährlich.

    Meine Frage : Kann man den Rücksitz im umgeklappten Zustand arretieren ??

    Vielen Dank.

    Gruss aus Stuttgart
     
  2. #2 schmehle, 10.12.2012
    schmehle

    schmehle Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Nein, aber man kann sie mit z.B. einem Klettband am Überollbögel festmachen.
    Siggi
     
  3. #3 UweDuke, 10.12.2012
    UweDuke

    UweDuke Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Schade.....
    Danke für die Antwort
     
  4. jensmh

    jensmh Only in a Jeep

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
  5. #5 honeythetank, 10.12.2012
    honeythetank

    honeythetank Jeeper

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Beni
    Die Rückbank klappt ja nicht zurück wenn du bremst, sondern wenn du stark beschleunigst!!
     
  6. #6 UweDuke, 10.12.2012
    UweDuke

    UweDuke Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Stimmt.....aber das wird dem Hund auch kein Trost sein
     
  7. #7 Vagabond, 10.12.2012
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Pit
    Da gebe ich dir vollkommen recht!

    Schmeiß doch die Sitzbank komplett raus - oder brauchst du die wirklich?
     
  8. #8 UweDuke, 10.12.2012
    UweDuke

    UweDuke Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    eher selten aber ab und an schon mal...
    beim Jimny war das das einfach....umklappen und gut
     
  9. #9 Albatross, 10.12.2012
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    152
    Vorname:
    Gunnar
    Hast du keine Schraubzwinge(n) im Keller? .... selbst ist der Mann
     
  10. #10 schmehle, 11.12.2012
    schmehle

    schmehle Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Also ich nehme immer ein Klettband und das hält bei jeder Fahrweise bei mir.:-)
    Siggi
     
  11. #11 UweDuke, 11.12.2012
    UweDuke

    UweDuke Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Danke für die Tipps...das mit dem Klettband werde ich mal probieren....
    Wenn ich die Rücklehne einmal umklappe wo mach ich das Klettband am besten fest ??
     
  12. #12 schmehle, 11.12.2012
    schmehle

    schmehle Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Ich lege das Klettband um dei Schraube wo der Sitz aufliegt und um den senkrechten Holm des Überrollbügels.
     
  13. #13 derspieler, 09.01.2013
    derspieler

    derspieler leicht Schmerzbefreiter

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Claus
    Ich hab einfach einen Spanngurt zum durchziehen genommen. Von der Kopfstütze zur Schlaufe hinten an der Sitzbank. Hält super, muß zum ab-und anbauen nur kurz in den Laderaum steigen.:verrückt
     
  14. #14 BIG ANDO, 09.01.2013
    BIG ANDO

    BIG ANDO Master

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Andre
    Einfachste, Sicherste und Schnellste-Lösung.
     
Thema: Rückbank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sitzbank hinten Jeep compass ausbauen www.jeep-community.de

Die Seite wird geladen...

Rückbank - Ähnliche Themen

  1. Schrauben Befestigung Rückbank

    Schrauben Befestigung Rückbank: Hallo! Um die Rückbänke temporär herauszunehmen, habe ich, zumindest auf einer Seite, in meiner grenzenlosen Weisheit (Man kann die Rückbänke...
  2. Rückbank klappbar oder nicht?

    Rückbank klappbar oder nicht?: Hallo! Wollte mal fragen ob die Rückbank klappbar ist oder nicht,wer von euch kann mir ein Rat geben.Vielen Dank im voraus.:achselzuck Gruß...
  3. Rückbank beim JK ausbauen

    Rückbank beim JK ausbauen: Hi Jeeper, kürzlich wollte ich meine Rückbank hochklappen, stellte aber fest, dass ich nur das Rückenteil nach vorne legen kann. Die...
  4. Kopfstütze Rückbank JKU klappt nicht mehr um

    Kopfstütze Rückbank JKU klappt nicht mehr um: Hallo zusammen, ich wollte gestern abend meine Rücksitzbank umklappen und musste dabei feststellen, dass die Kopfstütze, die sich sonst...
  5. Rückbank YJ

    Rückbank YJ: Hi Zusammen, ich bin immer noch auf der Suche nach "meinem" Wrangler. Ich habe jetzt ein gutes Angebot gefunden, allerdings ohne Rückbank. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden