Ruckeln und blinkende Motorkontrollleuchte

Diskutiere Ruckeln und blinkende Motorkontrollleuchte im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Moin zusammen, und es geht wieder weiter mit den Problemen mit der Gas Anlage… Ich fang mal an. Vor einem Monat wurden beide Verteiler (diese...

  1. #1 Homunculus, 18.06.2013
    Homunculus

    Homunculus V8 Jeeper

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carlos
    Moin zusammen,

    und es geht wieder weiter mit den Problemen mit der Gas Anlage…

    Ich fang mal an. Vor einem Monat wurden beide Verteiler (diese Messingteile mit je 4 Ausgängen) getauscht (Anlage lief unrund) und die Anlage neu eingestellt.
    Werkstatt sagte ich solle nach 2 Wochen vorbeikommen, dann müsse die Anlage nachjustiert werden. Gesagt getan, zwischenzeitlich hatte die Anlage auch wieder Aussetzer, Ruckeln, Leistungsverlust und Motorkontrollleuchte. Die Fehler hab ich ausgelesen: P0300, P0305 und P0307, also Zündaussetzer generell und Zylinder 5 und 7, kurzzeitig blinkte die MKL auch, ging aber sofort wieder weg als ich auf Benzin umgeschaltet habe.

    Letzte Woche in der Werkstatt, Zu mager eingestellt, neu eingestellt, Probefahrt mit verschiedenen Belastungen auch Autobahn gemacht, fertig, Wagen lief wieder normal. Gestern dann leichtes Ruckeln bemerkt und dann fing die Motorkontrollleuchte an zu blinken, also wieder auf Benzin umgestellt und lief wieder normal. Heute Morgen das gleiche, auf Gas geschaltet, Motorkontrollleichte blinkte, auf Benzin umgestellt, das Blinken war wieder weg und Auto fährt normal.

    Bevor ich mich also wieder auf den Weg in die Werkstatt mache, würde ich gerne wissen was das sein könnte, immerhin ist die Werkstatt nicht gerade um die Ecke…

    In den letzten 2 Monaten wurde folgendes gemacht:

    Neue Zündkerzen Bosch für LPG
    Neue Lambdasonde hinter Kat
    Neue Verteiler LPG Anlage
    Ölwechsel mit Filter
    K&N Luftfilter

    Der Motor (4,7 non HO aber Gasfest gemacht) hat gerade 25000km, es ist eine Autronic II Mistral (EasyJet) LPG Anlage mit Flash Lube verbaut

    Irgendjemand eine Idee??


    Grüße
     
  2. #2 Eagle Eye, 18.06.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.489
    Zustimmungen:
    2.102
    Vorname:
    Carsten
    :huch gib mal Autronic II Mistral EasyJet bei google ein ........


    scheint etwas "wartungsintensiver" zu sein.
    nu gut, nu isse drin.

    ich hatte gehofft auf die schnelle etwas über deine gasanlage
    in erfahrung zu bringen.

    die mir bekannten gasanlagen arbeiten so,
    dass sie die einspritzzeiten und (so glaube ich)
    auch -mengen aus dem motorsteuergerät übernehmen.

    die beiden steuergeräte (gas und motor) kommunizieren
    also nur untereinander um sich mitzuteilen,
    so jetzt GAS bzw. jetzt BENZIN einspritzen.


    wenn dein motor also problemlos auf benzin läuft,
    hat dein umrüster an deiner gasanlage definitv falsche werte übernommen.

    vielleicht passen die düsen auch nicht.
    auch wenn diese schon mal getauscht werden sind.

    scheint ja dasselbe problem zu sein wie vorm letzten tausch.
     
  3. #3 Homunculus, 18.06.2013
    Homunculus

    Homunculus V8 Jeeper

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carlos
    Hallo Karsten,

    ja, es scheint das gleiche Problem zu sein, nur dass jetzt im Gegensatz zum Anfang die MKL irgendwann im Gasbetrieb blinkt. Sobald auf Benzin umgestellt wird ist das Blinken weg.

    Ich möchte nicht so enden, wie viele andere, Tausch auf Verdacht... Die Düsen der LPG Anlage sind auch relativ neu, so ca. 20000km alt. Die sollten also (rein theoretisch) kein Problem haben. Immerhin kosten die Teile auch 80-90 pro Stück x 8 = :traurig2

    Das dumme ist halt , die Anlage wurde eingestellt (30 Minuten Probefahret mit Laptop und verschiedenen Belastungen incl. Autobahn) dann lief sie rund und auch auf dem Weg nach hause lief sie rund (ca. 50km) und die nächwsten Tage (ca. 150km) immer noch, jetzt blinkt die MKL

    Ich würde gerne mal einen ECU Reset machen um alle Steuergeräte auf 0 zu setzten und dann erstmal nur im Benzinbetrieb schauen ob es da irgendwelche fehler gibt und dann mit Gas probieren. Einen Scanner (U581) zum Auslesen hab ich.

    Wie mache ich am besten einen ECU Reset?

    Gruss
    Carlos
     
  4. #4 Eagle Eye, 18.06.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.489
    Zustimmungen:
    2.102
    Vorname:
    Carsten
    kann ich dir nur für den YJ sagen.

    batterie abklemmen
    verbraucher einschalten
    zündung an

    wozu das gut sein soll, weiß ich auch nicht.
    vielleicht sollen so die kondensatoren entladen werden.

    im WJ-forum steht irgendwo,
    wie man das steuergerät resettet.

    wenn du es nicht findest,
    eröffne einfach ne neue anfrage.
     
  5. #5 trudelpups, 18.06.2013
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Das ist noch nett ausgedrückt.
    So eine hatte ich im Renault mit dem Ergebniss das die Karre
    in 2 Jahren nicht einen einzigen Tag vernünftig lief,auf Benzin war alles bestens.
    Hatte dann die Schnauze voll und die Karre vertickt.
     
  6. #6 Homunculus, 25.06.2013
    Homunculus

    Homunculus V8 Jeeper

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carlos
    ...manchmal reparieren sich die Dinge von selbst. Seit einigen tagen läuft sie wieder problemlos. Was hab ich gemacht? gar nichts... Werd's mal weiter beobachten.
     
  7. #7 Mauricio, 23.07.2013
    Mauricio

    Mauricio Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Von selbst reparieren sich Dinge eigentlich nicht. Es ändern sich nur oft Randbedingungen. Was ich an Deiner Stelle Testen / Notieren würde:

    - Aussentemperatur wenn der Fehler wieder auftritt
    - Wetter / Regen wenn der Fehler auftritt.


    Vielleicht ist einfach nur eine Steckverbindung zu den Injektoren unsauber / undicht und verursacht unter bestimmten klimatischen Bedingungen einen Kurzen.

    Alternativ überhaupt mal die Kabelzuleitungen zu den Injektoren untersuchen. Hatte bei meinem Benz da auch einen "schleichenden" Kabelbruch der zum Ausfall eines Injektors führte und diesen auf Dauer himmelte :(
     
Thema: Ruckeln und blinkende Motorkontrollleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blinkende motorkontrollleuchte

Die Seite wird geladen...

Ruckeln und blinkende Motorkontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  2. blinkender VTG Wahlschalter SRT

    blinkender VTG Wahlschalter SRT: Hi @ all, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute morgen nach dem losfahren blinkten alle Lampen vom VTG Wahlschalter bei meinem 2012 GC SRT in...
  3. uuund nochmal Motorkontrollleuchte

    uuund nochmal Motorkontrollleuchte: Hallo zusammen, Ich fahre seit 7 Jahren verschiedene KJ und stehe einfach auf die Kisten. Aktuell fahre ich 3,7 2005 mit 160 tkm und wir hatten...
  4. Motorkontrollleuchte

    Motorkontrollleuchte: Hi.folgends ...Mein jeep stand Nun 1 Jahr .hab en neuen anlasser eingebaut und nach ca 10min fahren ging die Mkl an .folgebder Fehler würden...
  5. Motorkontrollleuchte

    Motorkontrollleuchte: Hallo zusammen, heute morgen ging bei mir die Motorkontrollleuchte an mein Jeep hat grad mal 2600 km auf der Uhr was könnte das Problem sein?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden