Riemenspanner defekt?

Diskutiere Riemenspanner defekt? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Kollegen, ich habe mich im Vorstellungsbereich schon vorgestellt. Daher erspare ich hier mal eine weitere "Vorstellung". ;-) Leider muss...

  1. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Hallo Kollegen,

    ich habe mich im Vorstellungsbereich schon vorgestellt. Daher erspare ich hier mal eine weitere "Vorstellung". ;-)

    Leider muss ich euch auch schon mit meinem ersten Problem "quälen" ;-)

    Akut habe ich ein Problem an meinem Granny nach Wechsel der Wasserpumpe. Mein Tipp für jemanden, der zum Ersten Mal die Wapu am 5.2er tauscht: Viel Zeit einplanen! Zumindest mir erging es so, dass ich 3 Tage zum Tausch der Wapu benötigt habe (keine vollen Tage nur Nachmittags / Spätnachmittags) Der Viskolüfter kann wirklich ekelhaft auf der Welle sitzen. :keule:

    Auf jeden Fall habe ich im gleichen Zug alle Verdächtigen Sachen gleich mitgetauscht. Der Grand hat nun 150.000 km runter und ich dachte da wäre ein Wechsel der üblichen Verdächtigen bestimmt nicht schädlich. Somit gabs ein neues Thermostat, eine neue Wasserpumpe, neue Umlenkrolle sowie einen neuen Rippenriemen. Alles hat wunderbar funktioniert, auch die neue Wasserpumpe macht keine Probleme (trotz altem Bypass-Kupferrohr, da neues nicht zu bekommen war).

    Beim wieder zusammenbauen der Teile und einbauen des neues Rippenriemens musste ich feststellen das ich die Spannrolle von Hand wieder "nach außen" drücken musste um den Riemen zu spannen. Von selbst bewegte sich der Spanner nur ein klein wenig... Sehe ich das richtig, das der Spanner von selbst retour gehen sollte? :grübel
    Folglich habe ich auch das Problem, das nach einer Nacht Standzeit der Riemen der Lichtmaschine durchdreht und nur ein "Nachspannen" von Hand Abhilfe verschafft.
    Bevor ich jetzt aber einfach auf Teufel komm raus den Riemenspanner tausche, wollte ich kurz auf den Rat des Forum hören, wie die Meinungen hierzu stehen. Schaden wird ein neuer Spanner sicherlich nicht.

    Vielen Dank und einen schönen Abend

    Grüße
    Jannik
     
  2. #2 RubbelDieKatz, 16.04.2012
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Nimm mal einen Hammer und eine Verlängerung + WD40 ...
    Sprüh das Ding mal ein und beweg es ein wenig hin und her ... wenn er klemmt, nimm den Hammer :keule:

    Kommt öfters vor , dass der klemmt.
    Ein neuer ist nicht gerade günstig.
     
  3. #3 Diving Dutchman, 17.04.2012
    Diving Dutchman

    Diving Dutchman Der Wasserbüffel...

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olli
    Aber den zu wechseln ist keine schlimme Arbeit, echt nicht :genau
     
  4. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Dann werde ich heute Mittag mal versuchen das Ding wieder gangbar zu machen.. Ansonsten gibt einfach nen neuen.. Nach so vielen Jahren darf der auch mal hinüber sein... Zum ASP-Eberle hab ichs ja nicht weit :tanz

    Danke, ich melde mich heute Abend.

    Gruß
     
  5. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    So, dann melde ich mich mal noch wie versprochen zu Wort.

    Vorweg muss ich dazu sagen, es ist der erste ZJ an dem ich geschraubt habe. Seither war immer nur der XJ mein Gebiet. Somit sind natürlich einige Dinge am ZJ mir neu.

    Auf jeden Fall begann ich heute damit, den Riemenspanner mit WD40 sowie viel Gefühl wieder gangbar zu machen. Das hat dann eher weniger gut geklappt, so fuhr ich einen neuen Riemenspanner holen (teuer, aber der Daily-Driver darf sich keine größeren Ausfälle "erlauben" ;-) ) Daheim angekommen wollte ich den neuen Riemenspanner natürlich gleich einbauen. Leider wurde es dann immer dunkler und das Licht in der Garage trotz Strahler immer schlechter. Nachdem ich dann auch nicht richtig an die Schraube hinter dem Rohr vom Ölmessstab gekommen bin, dachte ich verlegste den Umbau auf Morgen und schaust das der Dicke morgen noch funktioniert.. Hat ja seither mehr oder weniger noch funktioniert.
    Also den neuen Riemen wieder drauf (immernoch mit altem Riemenspanner). Leider wollte nun der Riemen wirklich gar nicht mehr aufhören zu quitschen und durchzudrehen...
    Irgendwas anderes schien faul.

    Asche auf mein Haupt, ich hätte früher drauf kommen sollen! :motz
    Nachdem ich mir den neuen Riemenspanner mal genauer angeschaut hatte, viel mir der kleine Metallpfeil an, der ja genau zeigt, wann der Spanner richtig "eingestellt" ist. :genau
    Also gleich mal am alten gecheckt und festgestellt das der Pfeil nicht dort steht, wo er eigentlich stehen sollte. :grübel
    Glücklicherweise muss ich dazu sagen, habe ich den alten Riemen noch behalten!

    Das Ende vom Lied: -Der neue Riemen ist zu lang.. Und das um nur ca 1-2cm. Kleine Ursache große Wirkung :keule:

    Ich hätte früher das ganze Prüfen sollen. Aber wie gesagt mein erster Schrauberversuch am Grand.. Das nächte Mal weiß ich, nach was ich suchen muss...:-)

    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für die Tipps und ja @Diving Dutchman ein Austausch ist wirklich nicht die Welt ;-)
     
  6. #6 Diving Dutchman, 18.04.2012
    Diving Dutchman

    Diving Dutchman Der Wasserbüffel...

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olli
    Schön, daß es doch so eine "günstige" Lösung war :genau
     
  7. #7 SittingBull, 18.04.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Woher war der neue Riemen? asp?
     
  8. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Ja, den neuen Riemen hatte ich bei ASP gekauft. Hatte seither nie Probleme.
    Der neue Riemen hat auch eine komplett andere Nummer (eine Stelle stimmt nicht).
    Vielleicht passt es mit der Baujahrangabe nicht ganz. Aber eigentlich ist der ZJ ein Faceliftmodell (EZ:96) und angegeben hatte ich Baujahr 96 beim Kauf des Riemens. Vielleicht dann doch wegen dem Modellwechsel noch Unterschiede bei den Teilen...
    Btw: Gab es in den verschiedenen Baujahren auch Unterschiede mit den Zündkerzen? Ich habe da auch noch einen Satz liegen die einbaut werden möchten. Nicht das ich da auch die falschen habe. Bin leider im Moment nicht daheim sonst hätte ich die Nummer noch dazugeschrieben.

    Danke
     
  9. #9 SittingBull, 18.04.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Die Bezeichnung der richtigen Kerzen steht auf nem Aufkleber auf der Kühlerbrücke im Motorraum (also ziemlich vorn).

    Spark Plugs .....
     
  10. #10 Diving Dutchman, 18.04.2012
    Diving Dutchman

    Diving Dutchman Der Wasserbüffel...

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olli
    Bevor Du die neuen einbaust, vergleich mal die Länge. Bis 96 sind 1 cm kürzer. Wenn Du also nach 96er einbaust, sind die nen cm zu lang und das kann ins Auge gehen. Teilweise wurden auch beim 96er lange eingebaut und beim 97er wieder kurze etc.....
    Ich hab mal für 96 und 98 bestellt und beim 97er passte nix.
     
  11. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Die Nummer für die Zündkerzen werde ich vergleichen - Danke!

    Zum Riemen: Ich mache mich morgen mal los und schau nach dem, in dem Fall wohl kürzen Riemen. Die entsprechende Nummer habe ich ja vom alten. :tanz

    Wäre doch gelacht ;-)

    Danke
     
  12. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Guten Abend.
    Heute war ich dann nochmals unterwegs mit dem Ziel noch einen Riemen aufzutreiben. Den alten neuen konnte ich zusammen mit dem Spanner zurückgeben. Fand ich nen tollen Service.

    Leider war kein kürzerer Riemen da.. Sogar die Riemen für die Pre-Facelift Modelle waren gleich lang.
    Ich mache mir morgen mal auf die Suche nach dem anderen Riemen.
    Ach zur Information:
    Mein Riemen der passt trägt die Bezeichnung: 7PK2265
    Der originale Riemen welcher überall zu finden ist: 7PK2285
    Kleiner aber feiner Unterschied...

    Bis denn...
     
  13. #13 Diving Dutchman, 20.04.2012
    Diving Dutchman

    Diving Dutchman Der Wasserbüffel...

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olli
    Bei meinem 97er war original Mopar ein 2275er drauf.
    Bei ASP nen Neuen bestellt, da kam ein 2285er. Der passt aber auch einwandfrei.
    Wir haben jetzt mal gemessen, wie lang der ohne Klima sein muss und haben den bestellt. Wenn der passt, sag ich Bescheid.
     
  14. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Das komische an der Sache ist ja, derzeit ist ein originaler 2265er Mopar Riemen montiert. Klimaanlage ist auch noch vorhanden. Also es ist nichts raus gekommen was original alles montiert ist.
    Ein 2275er Riemen würde vermutlich noch passen. Aber bei 2285er wird es einfach zu heftig. Da ist der Riemen erst in der äußersten Stellung der Spannrolle wirklich gespannt und selbst dann dreht er noch oft durch.

    Komische Sache. :achselzuck

    Ohne Klimaanlage soll wohl ein 6PK2285 laufen. :grübel

    Bis denne.
     
  15. #15 Diving Dutchman, 20.04.2012
    Diving Dutchman

    Diving Dutchman Der Wasserbüffel...

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olli
    6PK?
    Siche nicht...
     
  16. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Das ist das was ich mitbekommen habe. Muss mich im "Ohne Klima" Thread mal einlesen.
     
  17. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    So noch kurz als Zwischeninfo - damit der Thread auch nicht ohne Lösung bleibt - ich habe nun das Problem durch einen kürzeren Riemen gelöst.

    Leider wartet schon das nächste Problem.. Dafür werde ich aber ein neues Thema aufmachen müssen.
     
  18. #18 samse2101, 21.03.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Habe bei meinem 5,2er jetzt auch den Keilinger getauscht und der Alte war ein 7PK2268, der neue ist ein 7PK2265. Es ist ein 96er ZJ mit Klima.

    mfg
    samse
     
  19. #19 Billy-the-kid, 21.03.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Der ist auch bei unsrem 97er ZG drauf.
     
  20. #20 Mike 63, 22.03.2014
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Auf die Nummer mit dem nicht genau Richtigen Nummer ist
    wohl öfters schon mal passiert.

    Wo lag den dein Problem mit dem Ausbau der Visko ....

    Normalerweise dauert beim Wapu wechseln das reinigen der Anlagefläche
    die meiste Zeit.

    Den Propeller bekommt man runter wenn man einen Schlüssel drauf steckt
    und mit einem PVC Hammer 1-2 mal kurz vor den Schlüssel schlägt.
    Danach lässt sich das Teil durch drehen des Flügels runter drehen.


    Gruß Michael
     
Thema:

Riemenspanner defekt?

Die Seite wird geladen...

Riemenspanner defekt? - Ähnliche Themen

  1. AGRV defekt ?

    AGRV defekt ?: Hallo Gemeinde seit kurzen geht bei meinen WK2 Summit die Motorkontrollleuchte ab und zu an. Ich habe dann den Speicher mal ausgelesen mit...
  2. Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?

    Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?: Hi zusammen, meine Batterie ist leider schwach und muss ausgetauscht werden... Problem: Mein Jeep Händler kann mir nicht sagen, wie viel Ah die...
  3. Seilwinde defekt?

    Seilwinde defekt?: Hallo Friends, ich habe ein Problem mit der Winde. Beim lastfreien Einziehen ging die Winde plötzlich aus; das Relais klackte bei Bestätigung....
  4. Schlüssel defekt?

    Schlüssel defekt?: Hallo miteinander.Habe einen 2011erGranny 3ltr.Diesel.Seit ein paar Tagen kann ich nicht mehr mit den Startknopf starten.Nur noch mit dem...
  5. Kat defekt?

    Kat defekt?: Hallo Leute habe ein Kat Problem. Nach Kerzen und Zündspulenwechsel, leuchtet die Motorkontrolle :Fehler P0432 Habe 2 neue Nachkat- Lambdasonden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden