Riemenscheibe Servopumpe

Diskutiere Riemenscheibe Servopumpe im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Tach zusammen, wie bekomme ich die Riemenscheibe von der Servopumpe runter (ohne sie kaputt zu machen)? Spezialwerkzeug? Eigenbau?

  1. #1 SittingBull, 20.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Tach zusammen,
    wie bekomme ich die Riemenscheibe von der Servopumpe runter (ohne sie kaputt zu machen)?

    Spezialwerkzeug? Eigenbau?
     
  2. #2 Thierry, 20.03.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
  3. #3 SittingBull, 20.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    3-Arm-Abzieher hab ich auch schon dran gedacht...
    aber wie kommt die Scheibe dann wieder drauf?
    Druffkloppen? :huch
     
  4. #4 Thierry, 20.03.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Ja. wenn die so fest sitzt muss das wohl so sein.

    Ein Rohr im entsprechenden Durchmesser und dann mit Gefühl :cool
     
  5. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Warum muß die den AB und wieder Drauf???
     
  6. m3xx

    m3xx Member

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
  7. #7 SittingBull, 20.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Der Link funzt nicht :achselzuck
     
  8. #8 Thierry, 20.03.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Beim Eberle gibt's doch eh nur den Universellen Abzieher für's Lenkrad usw.

    Hat die Riemenscheibe Löcher bzw. Gewinde drin zum abziehen?

    Und wie willst du die wieder aufziehen :nachdenklich

    Es geht nur darum mit leichten Schlägen das aufbringen zu unterstützen :genau
    Wenn das Teil drauf geprügelt werden muss wird das klar nix mehr.
     
  9. #9 SittingBull, 20.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Nein, keine Löcher -
    sonst hätt ich den Lenkradabzieher genommen.

    Ich werd mal ein Bildchen machen müssen....
     
  10. #10 vollernter, 20.03.2012
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    hi,

    hat die riemenscheibe an der nabe so ne umlaufende nut?

    wenn ja, dann passt da der abzieher rann.

    wenns so ist, für so nen fall hab ich mir mal nen adapter gedreht, dann gehts auch mit nem
    standardabzieher.

    ich weiss es aber grad nur vom chevy, beim jeep hat die servopumpe ja etwas länger gehalten :nachdenklich, soll heissen, die lebt bisher immer noch.

    die riemenscheiber wird doch wohl nicht draufgeklopft, die wird mit ner schraube draufgezogen.
    ich glaub 5/16" oder 3/8" feingewinde.

    geht aber viel besser, als die alte scheibe zu demontieren.

    gruss,

    bernd
     
  11. #11 SittingBull, 20.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    ja genau, eine kleine umlaufende Nut

    Wie sieht der Adapter aus? Zweiteilig?
     
  12. #12 vinzenz, 20.03.2012
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    korrekt, mit Abzieher der außen am Rad ansetzt zerlegt man die Scheibe. Teil drehen was in die Nut eingreift, damit geht es leicht. Die Scheibe/Pumpenrad sitzt sehr stramm (ohne Nut und Paßfeder) und zum Montieren mit Schraube wieder drauf pressen. Kloppen zerlegt die Pumpe
     
  13. #13 vollernter, 20.03.2012
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    ja, ich habe aus voll material eine scheibe gedreht, die genau zur kontur passt.

    mit einer passenden gegennut sozusagen.

    die scheibe dann in zwei gleiche hälften geteilt und das wars schon.

    mit einem ordentlichen abzieher genau an den stössen angelegt, hält der ring von ganz alleine.

    recht einfache übung, wenn man ne drehbank hat. oder einen im ort, der sowas auf die schnelle machen kann.
     
  14. #14 vinzenz, 20.03.2012
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    Ja zweiteilig, sonst gehts nicht in die Nut. Hab leider die Fotos von meinem "Konstrukt" versiebt. Hab bei der Aktion lehrgeld bezahlt
     
  15. m3xx

    m3xx Member

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    hmm das war der Lenkradabzieher wusste ja nicht das dort keine Löscher drin sind ;) :pfeiffen

    Gruß Tobi
     
  16. Stone

    Stone 360er

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Mit dem 3-Arm-Abzieher hat´s bei mir nicht geklappt. Da hatte es Ruckzuck das olle Plastikrad zerbröselt. Die Pumpe war eh schon defekt, also alles raus und durch ne Pumpe ersetzt, wo die Riemenscheibe schon aufgepresst war;-)
     
  17. #17 Mike 63, 21.03.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
  18. #18 SittingBull, 21.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Dann werd ich mir mangels eigener Drehbank einen Abzieher bestellen.
    Ob der was aus dem Shop taugt werde ich berichten.....

    Danke schonmal bis hierhin.
     
  19. #19 Thierry, 21.03.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Bei mit funzt der Link nicht :achselzuck
     
  20. #20 SittingBull, 21.03.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
Thema: Riemenscheibe Servopumpe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Adapter Servopumpe aufziehen

    ,
  2. jeep zj servo roemenscheibe wechseln

Die Seite wird geladen...

Riemenscheibe Servopumpe - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe nervt

    Servopumpe nervt: Hallo Gemeinde Da meine Servopumpe mittlerweile in den höchsten Tönen pfeift (und das nicht nur bei vollem Lenkeinschlag) wollte ich diese...
  2. Lenkgetriebe oder Servopumpe?

    Lenkgetriebe oder Servopumpe?: Guten Abend Leute, mein schwarzer macht öfters jaulende Geräusche aus dem Motorraum. Es lässt so nach ca. 10min nach. Ich tippe auf die...
  3. Doppelriemenscheibe Servopumpe Amc 304

    Doppelriemenscheibe Servopumpe Amc 304: Servus Leute. Ich bin auf der Suche nach solch einer Riemenscheibe für meine Servopumpe. Leider ist eine Seite von der Riemenscheibe stark...
  4. Servopumpe wechseln

    Servopumpe wechseln: Hallo Leute! Bin neuer, stolzer Besitzers eines Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Limited (Baujahr 1999). Leider ist die Servopumpe defekt. Servolenkung...
  5. Kreischen aus der Servopumpe

    Kreischen aus der Servopumpe: Hallo zusammen. Habe zur Zeit ein Problem mit meinem WJ 2,7CRD. Ab ca. 3.000 U/min hört man ein starkes Kreischen aus der Servopumpe. Diese wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden