Restauration YPs und Umbau zum "CJ-Y"

Diskutiere Restauration YPs und Umbau zum "CJ-Y" im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Freunde des kleinen Einmaleins oder des Fünfmaleinhalbs :wink einigen wir uns auf "fünf halbe Liter" : gib5 Hochstapelei kann es gar...

  1. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hallo Freunde des kleinen Einmaleins oder des Fünfmaleinhalbs :wink

    einigen wir uns auf "fünf halbe Liter" : gib5

    Hochstapelei kann es gar nicht sein, der Klang vom Boliden entlarvt mich sofort :-), ist rein als kleiner Gag gemeint :fingerzeig


    Nee das täuscht, versenkt würde mich nicht gefallen und würde auch nicht passen :huch

    Hier sieht man's:
    [​IMG]


    Grüsse
     
  2. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    mir natürlich

    ...oh Mann diese 5 halben machen mich schon ganz schwindelig :blöd
     
  3. #483 miami-boy, 15.05.2014
    miami-boy

    miami-boy Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    hi ,
    wie sieht's mit der Elektrik aus ?? Fehler gefunden ??
    Grüße
     
  4. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    70
    Vorname:
    Markus
    uiiii - dann hast das bild aber echt voll frontal aufgenommen, weil da schauts ächt voll versänkt aus :-)
     
  5. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    70
    Vorname:
    Markus
    kann mir eigentlich mal einer erklären warum die rücklichtdingsis beim Wrangler so brustwarzenmäßig nach aussen drängen ?!
     
  6. #486 miami-boy, 15.05.2014
    miami-boy

    miami-boy Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    is beim cj auch so. hab schon überlegt das zu ändern. meine das mal gesehen zu haben das jemand die dinger versenkt hatte . :nachdenklich
     
  7. #487 Wildwater, 15.05.2014
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.867
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Miriam
    Das sind in den US & A Anhänger Lampen. Die sind billig, da in grossen Mengen hergestellt. :tuscheln

    ww
     
  8. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    ...nee noch nicht gesucht. Hab' heute, weil ich sowieso Teile bei Renegade gekauft habe, sicherheitshalber ein neues Blinkrelais mitgebracht.

    Muss wohl mal meinen Schwager bemühen, der hat Ahnung von dem elektrischen Teufelszeug (...und fährt natürlich Jeep :daumen)


    Grüsse
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    179
    Vorname:
    eddy
    x2 :genau

    ... und der "Rote" mit dem Mindermotor will ja auch bald fertig sein :pfeiffen
     
  10. #490 miami-boy, 15.05.2014
    miami-boy

    miami-boy Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    hi Rhöner ,
    ja mit der Elektrik hat man schon manchmal sein Kreuz !! Hab auch gerade noch einen neuen Kabelbaum einbauen müssen !! Da im originalen zu viel rumgeflickt wurde und alles verschlimmbessert wurde , da stimmte nix mehr.
    Und heute noch ne neue Spritpumpe eingebaut , da die alte nach der langen Zeit wo der "Karren" stand , nicht mehr Funzte.
    Elektrik - geh mir weg !!!! :motz
     
  11. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    ...war bei mir auch so, Druckluft hat geholfen, war verharzt :traurig2

    Grüsse
     
  12. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Halle Freunde der klappenden Scheibe :wink

    einige Kleinigkeiten gemacht:

    Die Scheibenscharniere habe ich mit Dichtmasse eingesetzt, damit kein Wasser mehr in den Rahmen laufen kann.

    Zuerst um das Scharnier sauber abgeklebt:

    [​IMG]


    Dann das furchtbar klebrige Dichtmittel aufgetragen:

    [​IMG]


    Schrauben rein, Klebeband weg...sauber & (hoffentlich) dicht :-)

    [​IMG]

    Natürlich wird das unten auch noch gemacht und die Schrauben werden noch schwarz :genau


    Dann habe ich mich dem Gestühl gewidmet:

    [​IMG]


    ...und wen find ich, meine alten Freund Meister Rost :motz

    [​IMG]


    So wie es ausschaut, hat sich schon mal jemand vor mir an dem Sitz zu schaffen gemacht. Die Quertraverse ist mit einigen Bohrversuchen nachträglich reingekommen.
    Da die Rückenlehne sowieso wie ein Lämmerschwanz wackelt, werde ich mir wohl einen neuen rechten Sitz inkl. Konsole besorgen (...also raus mit euch in die Garage und schauen ob ihr einen zu verkaufen habt : gib5)

    [​IMG]


    Viele Grüsse
     

    Anhänge:

  13. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    179
    Vorname:
    eddy
    Die "nicht klappbaren" Konsolen bestehen nur aus den 2 Seitenteilen wie auf dem Bild zu sehen.
    Die verzinkte Querstrebe ist nich original und hilf auch nicht wirklich.
    Wenn alle Schrauben fest sind, am Bonden UND am Sitz, sollte der Sitz ordentlich stabil sein.

    Das die Rückenlehne wie ein Lämmerschwanz wackelt ist leider wohl auch "normal" und nicht zu auf Dauer erfolgreich zu beheben :traurig2

    Daran hab ich mich auch schon versucht. Das wird mit einem "neuen" gebrauchten Sitz sicher nich besser, außer Du entscheidest Dich
    für einen mit einer starren, nicht klappbaren Lehne :achselzuck

    Evt. hast Du Interesse an noch einen anderen Weg, der Forumsmember "blackthunder" hat noch einen
    schönen, neuwertigen Satz CJ-Sitze in schwarzem Echtleder neu bezogen und gepolstert
    liegen die er evt. abgeben will/würde

    Die Sitze sind mit der kurzen, starren Lehne

    :pfeiffen
     
  14. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :daumen Sehr schön! Du machst das wirklich sehr gewissenhaft!
    Ich habe das beim CJ auch abgedichtet, allerdings habe ich dünne Gummiplatten dazwischengelegt (aus einem Schlauch zurechtgeschnitten, wenn ich mich recht erinnere) - so kann ich die Scharniere auch mal wieder demontieren ohne dass alles klebt wie Sau.

    Ich kann's nur immer wieder wiederholen: Dein Buildup gefällt mir richtig gut! Den würd' ich auch nehmen wenn er fertig ist... ;-)

    Ich will mich nicht vordrängeln, aber wenn Du Dich dagegen entscheidest hätte ich eventuell Interesse an den Sitzen.

    :ciao
     
  15. #495 blackthunder, 20.05.2014
    blackthunder

    blackthunder Jeeper

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Stimmt!! Ich mache morgen mal ein paar Bilder von den Teilen. Sehr dickes und widerstandsfähiges Leder!! Hab ich schon nicht mehr dran gedacht!!
     
  16. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hallo zusammen,

    Werde den Klapperatismus mal auseinander nehmen und mir anschauen. Beim Z3 habe ich die Sitze auch "entwackeln" können. Zur Not kommen rechts und links 2 Metallwinkel und Ruhe ist :hammer. Mal sehen ob der Aufwand lohnt :nachdenklich.

    Danke für den Tipp :daumen, aber da ich die Bezüge schon habe , hätte ich gerne das hohe Gestühl vom Yps.

    Danke fürs Lob, bin halt etwas detailverliebt, deswegen dauert's auch so lange :ironie

    Du drängelst nicht vor, wie oben geschrieben, ich hätte gerne die Yps Sessel.


    Danke, dass Ihr alle so dabei seid :daumen :daumen :daumen

    Viele Grüsse
     
  17. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hallo Freunde des Verkuppelns :ciao

    mein Kupplungsproblem ist gelöst :tanz:yippieh:tanz:yippieh:tanz


    das Zauberwort heisst "Hydraulik Verbinder" von Woick für Reparaturen in der Wüste :tuscheln

    [​IMG]


    Ein Stückchen Leitung vom alten Kupplungsnehmer abgeflext. Die Leitung, die Messinghülsen und die Überwurfmutter leicht abgeschliffen bzw. geweitet:

    [​IMG]


    An die alte Geberleitung verschraubt:

    [​IMG]


    An der Nehmerleitung das Gleiche:

    [​IMG]


    Und provisorisch zusammen ... passt :hurra

    [​IMG]



    Ok, das ganze Verschraubunggdöns muss den Druck noch abkönnen :nachdenklich, aber zumindest kann's jetzt weitergehen :yippieh
    ...und wenn ich doch einen richtigen Geber finde kann es ja getauscht werden. :genau


    Viele Grüsse
     

    Anhänge:

  18. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hallo Freunde der abandoned and neglected Jeeps :ciao

    Die Segelflugsaison ist vorbei, das Wetter ist schlecht, dacht' :grübelich mir räumst mal die Garage auf :besen ... und siehe da was habe ich gefunden - einen orangen Jeep :yippieh

    Ich weiss ja nicht ob Ihr Euch noch an mich erinnert, aber ich hatte irgendwann mal angefangen aus eine YJ einen CJ-Y zu bauen :hammer2
    Dann kamen 1000 Dinge dazwischen und etwas Motivation hat irgendwie auch gefehlt :pfeiffen

    Irgendwie kam es, dass in Ebay Kleinanzeigen genau die Flares mit den Maßen drinnen waren, die ich schon wie lange gesucht hatte. Also gekauft und gleich dran geschraubt und siehe da, einen Motivationsschub bekommen :-)

    So schaut's jetzt aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und weil ich schon mal dabei war, habe ich auch gleich den Fehler in der Verkabelung gefunden. Jetzt blinkt er auch vorne :yippieh

    Also dann, in der Hoffnung, daß das nächste Update nicht erst wieder in 2 Jahren kommt :pfeiffen
     

    Anhänge:

  19. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Es muß Hella werden :daumen

    nachdem ich shoppen war, kamen heute die Pakete von ASP:

    [​IMG]

    1x CJ Geleucht mit Standlicht
    1x Stoßstangenecken

    Ich hatte zwar schon mal ein Ebay Schnäppchen mit CJ Lampen gemacht, allerdings waren die ohne Standlicht. Also wieder gelernt "wer billig kauft, kauft zweimal".
    Hatte einfach keine Lust auf Gebastel mit dem Standlicht und so toll sahen meine Schnäppchen Reflektoren auch nicht mehr aus.

    Gehe davon aus, daß ich durch meine Verbreiterung keinen Segen mehr für die Blinker im Grill bekomme.
    Deswegen bauhe ich lieber gleich etwas STVO konformes, weil mit 40 cm von Außenkante iss nix....:nachdenklich

    [​IMG]
    Quelle: Hella

    Für den TüV kommen diese Blinker mit Begrenzungsleuchten in die TJ Stoßstange, dann die Ecken dran und ...hoffentlich Plakette :tanz

    [​IMG]



    Ansonsten bleibt dann die original Stoßstange dran und die Blinker im Grill übernehmen die Richtungsanzeige :pfeiffen

    Steckverbinder sind bestellt, dann kann die lustige Bastelei am Kabelbaum losgehen.

    Also dann ...
     

    Anhänge:

  20. Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hallo Freunde der Orangenhaut :ciao (...falls es noch welche gibt)

    Nachdem der orange Freund jetzt schon einige Zeit sein Dasein in der Garage fristet, muß es doch irgendwie mal weiter gehen :nachdenklich

    Nach einem "Talentgespräch" :motz mit meiner Cheffin wurde ein Plan gefasst. Ich werfe jetzt nochmal den Turbo an und mache noch folgende Arbeiten:
    - Hardtop (kommt wenn die Temperaturen es zulassen)
    - Türen
    - Gestühl & Gurte
    - Tank
    - Kühler/Luftfilter (da fehlt mr noch die Idee)
    - Beleuchtung fertig.

    Mit Hardtop und Türen war ja eigentlich nicht geplant, aber damit kann er auch mal einige Tage draußen überleben.


    Dann kommt der Orange auf den Hänger und zum Schrauber :suzie meines Vertrauens. Folgende Arbeiten hat er dann noch zu machen:
    - Bremsen/Handbremse einstellen
    - Bremse entlüften
    - Servoöl rein und entlüften
    - Licht einstellen
    - Spur etc. vermessen
    - was ihm sonst noch so auffällt
    - und das Wichtigste: hoffentlich TüV :vertrag

    Dann sollte dem Anmelden nichts mehr im Wege stehen:yeah und der ganze Quatsch kann wieder ab (Türen, Blinkerstoßstange, Hardtop) und der Spaß kann beginnen :drive

    Soweit der Plan :tuscheln, mal sehen wieviele Jahre das jetzt wieder dauert :nachdenklich

    Zumindest war ich die letzten Tage fleissig, gleich ein paar Bildchen.
    Gepfuscht habe ich trotzdem nicht, die Türen haben komplett neue Dichtungen bekommen inkl. Regenabstreifer an den Fenstern und die Türgriffe außen wurden natürlich auch neu lackiert. Wenn man weiß wie man das Dreieckfenster mit Scheibe wieder einbaut, geht das auch ganz leicht :tanz
    Bei Gelegenheut werden die Türen mal eingehängt (die Scharniere müssen noch an den Body, aber dazu ist mir gerade zu kalt). Dann schauen wir , ob die ganze "Schließ- und Öffnungsmuskeln" funktionieren, dann kann die Innenverkleidung wieder dran.

    DSCN5225.jpg DSCN5226.jpg DSCN5280.jpg DSCN5281.jpg DSCN5283.jpg DSCN5284.jpg DSCN5286.jpg DSCN5287.jpg DSCN5288.jpg DSCN5290.jpg

    Also dann, hoffentlich bis bald.....
     
    dirk_aus_md, Münne, Eagle Eye und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Restauration YPs und Umbau zum "CJ-Y"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler restaurieren

    ,
  2. wrangler yj aug the grill umbauen

    ,
  3. wrangler tj rahmen

    ,
  4. jeep wrangler rost,
  5. kleiner anhänger mit deckel,
  6. jeep yj wrangler benzinleitung,
  7. wrangler yps
Die Seite wird geladen...

Restauration YPs und Umbau zum "CJ-Y" - Ähnliche Themen

  1. Suche passenden XJ für Offroad-Umbau Projekt

    Suche passenden XJ für Offroad-Umbau Projekt: Hallo Cherokee Freunde! Habe mich bereits hier im Forum neu vorgestellt und möchte diesen Threat eröffnen, um mein Vorhaben hier zu beschreiben....
  2. Lüfter / Kühler Umbau ?

    Lüfter / Kühler Umbau ?: Ich muss demnächst den Wasserkühler Motor ersetzen. Jetzt überlege ich ob es sinnvoll wäre den Viskolüfter gegen einen E-Lüfter zu tauschen....
  3. Y-Spoke Felgen GC ZJ/ZG

    Y-Spoke Felgen GC ZJ/ZG: Verkaufe meine gut erhaltenen Y-Felgen: Profil 8mm mit M+S Symbol Dot 2014 Passend für Jeep Grand Cherroke 114/5 Lochkreis 7x16 VB 499.- €...
  4. 2014 JK Unlimited Rubicon, CRD, Umbau, knapp unter 90000 km

    2014 JK Unlimited Rubicon, CRD, Umbau, knapp unter 90000 km: Hallo, ich verkaufe meinen JKUR - kann ihn leider nicht down under mitnehmen. Fahrzeug ist bei mobile und autoscout zu finden - Preis 30000 EUR,...
  5. Umbau auf LED Rückleuchten beim Wrangler JKU Baujahr 2014

    Umbau auf LED Rückleuchten beim Wrangler JKU Baujahr 2014: Guten morgen Wranglernaires :-) Ich bin neu hier und hoffe einer kann mir mit meinem Problem helfen. Ich habe LED Rückleuchten gekauft die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden