Reparatur der Aussenspiegel beim ZJ/ZG

Diskutiere Reparatur der Aussenspiegel beim ZJ/ZG im Reparaturanleitungen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Wie sollte es auch anders sein, meine Spiegel konnten ihre Positionen über die Memory - Funktion auch nicht mehr halten. Nach dem durchstöbern...

  1. #1 Trommler, 28.02.2012
    Trommler

    Trommler Master

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    Wie sollte es auch anders sein, meine Spiegel konnten ihre Positionen über die Memory - Funktion auch nicht mehr halten.
    Nach dem durchstöbern der verschiedenen Beiträge, sollte es an den Positionssensoren in den Spiegeln liegen.
    Nur einfach WD40 in die Spiegel sprühen, ohne zu wissen ab das Zeug auch an die richtigen Stellen kommt, wollte ich nicht.
    Und nur den Stecker für die Memoryfunktion abziehen kam auch nicht in Frage.

    So habe ich mich für eine Zerlegung entschieden, die ich hier etwas dokumentieren möchte.


    Nach der Demontage des Spiegelglases schaut man auf die Halteplatte.
    Leider habe ich davon kein Foto.

    Die Halteplatte wird mit 4 Klammern und über die Mittenführung gehalten.

    [​IMG]

    Die Klammern vorsichtig lösen und dann durch beherztes Ziehen die Platte von der Verstelleinheit trennen.
    Dabei die Klammern nicht weiter als nötig verbiegen!

    Nach der Demontage der Halteplatte sieht es dann so aus.
    (Die Verstelleinheit ist mit 4 Schrauben im Spiegelgehäuse befestigt und hier schon ausgebaut.)

    [​IMG]

    Jetzt muß der Gummischutz entfernt werden. Kann einfach abgezogen werden.
    Anschließend sieht es dann so aus:

    [​IMG]

    Um das Gehäuse zu öffnen, müssen die 6 markierten Schrauben gelöst werden.


    Nun kann man ins Herz sehen:

    [​IMG]

    Auf dem folgenden Bild kann man im Vordergrund die zwei Platinen mit den Schleifkontakten sehen.

    [​IMG]

    Nun müssen vorsichtig die Wippen ausgebaut werden.
    Dabei dürfen die kleinen Metallfedern der Schleifkontakte, die an den Wippen montiert sind, nicht verbogen werden.

    [​IMG]

    Die Platinen können jetzt entnommen werden, mit Kontaktspray gereinigt werden und wieder mit etwas Fett eingeschmiert werden.
    Die Metallfedern der Schleifkontakte ebenfalls mit Kontaktspray reinigen und mit Fett versehen.

    [​IMG]

    Jetzt die ganzen Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.
    Bei dem Einbau der Wippen wieder darauf achten, dass die Metallfedern der Schleifkontakte nicht verbogen werden.

    Viel Spass beim Basteln

    Gruß
    Sergej
     
  2. #2 Trommler, 28.02.2012
    Trommler

    Trommler Master

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    Ich muss fairerweise dazu sagen das ich diese Anleitung nicht selbst geschrieben und fotografiert habe...

    Ich hab die vorhin in nem anderen Jeep Forum gefunden und da ich leider keine PDF dateien erstellen kann, hab ich die Anleitung hier zu uns ins Forum übertragen...

    ist nur als info gedacht, damit auch wirklich keiner böse ist...

    Gruß
    Sergej
     
  3. #3 Eagle Eye, 28.02.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.626
    Zustimmungen:
    2.188
    Vorname:
    Carsten
    wir haben damit ein problem,
    wenn du nicht die ausdrückliche genehmigung des erstellers hast.

    wenn du sie nicht hast, verletzt du das urheberrecht.

    davon müssen wir uns leider distanzieren.

    kannst du den verfasser des sehr schönen berichtes mal fragen,
    ob eine veröffentlichung hier in ordnung ist.

    bis dahin entferne ich erstmal diesen bericht.
    ich kann ihn mit sener erlaubnis wieder herstellen.

    ich denke, du verstehst das problem
    und bist nicht böse

    danke
     
  4. #4 Trommler, 02.03.2012
    Trommler

    Trommler Master

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    hab mal versucht, den zu erreichen, anscheind ist er nicht mehr angemeldet... naja hilft ja net...

    nein bin nicht böse, will ja nicht das hier einer ärger bekommt...

    vielleicht kommt ja noch ne antwort...

    gruß
    Sergej
     
  5. #5 Billy-the-kid, 02.03.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    So ein Mist, war ich wohl zu spät dran... :traurig2
     
  6. #6 Trommler, 05.03.2012
    Trommler

    Trommler Master

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sergej + Heike
    Hi Ho, nun ist der Bericht vom Verfasser freigegeben worden...

    danke nochmal an Hoffi....

    [...]
    Gruß
    Sergej


    Anm.d.Red.:
    ich habe den Thread wieder vervollständigt.
    Daher ist der link nicht mehr nötig.
     
  7. #7 Eagle Eye, 05.03.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.626
    Zustimmungen:
    2.188
    Vorname:
    Carsten
    und somit ist der Bericht auch wieder verfügbar.

    auch ich danke dem Verfasser

    :danke
     
  8. #8 mtbwolfi, 19.05.2015
    mtbwolfi

    mtbwolfi Jeeper

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Jetzt die alles entscheidende frage hat das auch alles funktioniert?
     
  9. #9 Sylv243, 23.05.2015
    Sylv243

    Sylv243 Member

    Dabei seit:
    17.05.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sylvio
    Ich bin neu hier im Forum und fahre erst seit letzten Dienstag Cherokee - nen ZJ Bj.: 96. Einige Kleinigkeiten hab ich diese Woche schon repariert - unter anderem auch die Spiegel. Ich muß sagen bei mir hat's funktioniert!
    Ich habe lediglich auf das "Einfetten der Platinen und Kontakte" verzichtet, da ich schlechte Erfahrungungen mit Fett+Kontakte+Strom gemacht habe.
    Bei der Anleitung fehlt nur wie man das Spiegelglas aus dem Gehäuse bekommt.
    Nach rumprobieren ganz einfach: Spiegel seitlich in die Mitte stellen und ganz nach unten. Dann hab ich nen Reifenmontierhebel vom Fahrrad genommen, geht auch was anderes, unten zwischen Gehäuse und Spiegelglas rein - vorsichtig nach oben drücken.
    Beim Einbau - gleiche Spiegelposition wie beim Ausbau. Spiegelglas einsetzen - vorne vorsichtig Gegenhalten - den Hebel oben zwischen Gehäuse und Spiegelglas ansetzen und vorsichtig nach unten drücken bis das Glas wieder einrastet.
     
Thema:

Reparatur der Aussenspiegel beim ZJ/ZG

Die Seite wird geladen...

Reparatur der Aussenspiegel beim ZJ/ZG - Ähnliche Themen

  1. Felgen vom ZJ an Wrangler TJ möglich?

    Felgen vom ZJ an Wrangler TJ möglich?: Hallo, ich beabsichtige mir diese Felgen an meinem 98er TJ zu montieren, genau wie es dieser Besitzer auf dem Bild hat. [IMG] Der Beitrag im Link...
  2. Innenverkleidung GC ZJ

    Innenverkleidung GC ZJ: Hallo, ich versuche meinen Dicken aufzuhübschen und suche händeringend die Ladekantenverkleidung 5DG71 SAZ und die Seitenverkleidung im Kofferraum...
  3. [erledigt] 1996er ZJ abzugeben

    [erledigt] 1996er ZJ abzugeben: Mir tut's etwas in der Seele weh, aber ich habe jetzt die Faxen dicke ... Wenn ich noch die Gelegenheit (Es liegt nach dem Umzug hier an den...
  4. Verkaufe ZJ / ZG Teile

    Verkaufe ZJ / ZG Teile: Nach langem , schwerem Siechtum und Krankheit habe ich es endlich geschafft mir die Jeep Spritze aus dem Arm zu Ziehen:help Deshalb verkaufe ich...
  5. Brummen beim Bremsen

    Brummen beim Bremsen: Hallo Zusammen !! seit ein paar Tagen habe ich das phänomän das wenn ich bei höheren Geschwindigkeiten auf die Bremse trete das ganz Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden