Relais Hupe TJ

Diskutiere Relais Hupe TJ im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo, weiß jemand wieviel Strom das original Hupenrelais beim TJ verträgt? Gruß prehmium

  1. #1 prehmium, 25.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,

    weiß jemand wieviel Strom das original Hupenrelais beim TJ verträgt?

    Gruß prehmium
     
  2. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Nicht genug für ein drucklufthorn mit extra Kompressor.
     
  3. #3 prehmium, 25.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Ich will nur ein Nebelhorn mit einer Stromaufnahme von 18A zusätzlich anschließen.
     
  4. #4 McManni, 25.07.2011
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Thomas,

    kannst Du etwas mit einem Schaltplan anfangen? Könnte ich Dir mailen …

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  5. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Nimm die beiden mini 0,75 Kabel der Serien Hupe und schalte damit ein Relais. Die neue Hupe verkabelst du dann komplett mit 2,5 Kabel. Dann funkt das auch und hält.
     
  6. #6 prehmium, 26.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Danke für die Antworten.

    Der Schaltplan ist schon klar (hab mal Elektriker gelernt). Trotzdem danke.

    Mit einem Zusatzrelais kann ja jeder.;-)

    Ich müsste aber dann quer durch den Motorraum eine neue Dauerplusleitung (extra abgesichert) zum neuen Relais verlegen.

    Ich denke, wenn schon ein Relais eingebaut ist, und der Arbeitsstromkreis mit 20A (serienmäßig) abgesichert ist, sollte, wenn das Relais dazu in der Lage ist, auch die neue Hupe funktionieren.

    Was passiert aber, wenn ich die alte Hupe parallel anschließe? Also beide Hupen über das Relais geschaltet werden.

    Verbrennt mir dann der Kontakt?

    Gruß Thomas
     
  7. #7 McManni, 26.07.2011
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred

    Hallo Thomas,

    ich hab's bei mir zwei kleine Bosch-Hörnern über das vorhandene
    Relais geschaltet und bisher das Teil noch nicht zerstört. Allerdings hört
    sich die Hupe an wie eine Babytröte. Der Unterhaltungswert ist relaiv
    groß, ob das im Ernstfall jemand als Warnung erkennt … vermute mal
    nicht.

    Deshalb interessiert mich der Thread, damit ich mal Abhilfe schaffen
    kann.

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  8. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Gehst du mit den neuen Kabeln direkt ans Relais sollte das gehen.

    Da du ja mal Elektriker gelernt hast wirst du sehen dass es nicht sinnvoll ist 18a durch die mini Kabel zur Serien Hupe zu schicken.
     
  9. #9 prehmium, 26.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Nun, die Strombelastbarkeit von Leitungen von 0,75mm² im KFZ-Bereich ist MW midestens 20A.

    Warum sollte dann, bei einem G-Faktor (Vorsicht, nicht verwechseln mit "G-Punkt":happy) von 0,05% nicht auch 30A möglich sein?

    Über den Spannungabfall muss man natürlich separat nachdenken.

    Übrigens habe ich die Hupe schon installiert. Funktioniert gut (mit 30A Sicherung).

    Ich hab mich allerdings noch nicht getraut länger als 10 Sekunden zu hupen. Das sollte aber reichen, um den lästigen Radfahrern einen Schrecken ein zu jagen.:daumen

    Gruß prehmium
     
  10. #10 prehmium, 26.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Übrigens, habe ich ein Nebelhorn für den Schiffsgebrauch installiert (Fa. Toplicht, ca. 60,-€)

    Hört sich mit der Serienhupe an wie ein vorbeifahrender Zug.

    Mal sehen wie lange das hält.

    Gruß prehmium
     
  11. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Sorry aber im Lehrbuch des Nachbarn vom bosch dienst steht immer noch für den Kfz Bereich:

    Sicherung bis 3 A à Querschnitt 0,75mm²
    Sicherung bis 6 A à Querschnitt 1 mm²
    Sicherung bis 8 A à Querschnitt 1,5mm²
    Sicherung bis 16 A à Querschnitt 2,5mm²
    Sicherung bis 25 A à Querschnitt 4 mm²

    Aber muss ja jeder selber wissen, was er tut.
     
  12. #12 McManni, 26.07.2011
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Thomas,

    verstehe ich das richtig? Hast Du Dein Nebelhorn direkt ans Serienkabel
    angeschlossen und dann mit 30A statt 20A abgesichert?

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  13. #13 prehmium, 26.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Genau, so hab ich das im Moment.


    Ich glaube die 3A für 0,75mm² sind schon etwas unterdimensioniert. Wo stammt diese Info her?

    Serienmäßig ist die Leitung ja schon mit 20A abgesichert.

    Im Starkstrombereich (wo ich gelernt habe) wird eine solche Leitung mit min. 10A abgesichert wenn es eine starre Kupferleitung ist. Ist sie flexibel, kann die Absicherung (je nach Verlegungsart) noch größer gewählt werden.

    Gruß Thomas
     
  14. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    So steht das in dem aktuellen Lehrbuch drin das ein Nachbar der im
    Bosch Dienst Meister ist für seine Azubis nutzt.
    Er sagte dass die maximale Belastung mit der Temperatur stark nachlasst. Und im Motorraum hat man ja schnell mal 60 grad oder mehr.
    Und bei 60 grad ist die Belastbarkeit des Kabels nur noch halb so gross wie bei 30 grad.

    Klar ginge da auch noch mehr. Aber wie immens da der spannungsabfall ist, das weiß hier jeder, der bei seinem Jeep mal das Abblendlicht ordentlich neu verkabelt hat.
     
  15. #15 prehmium, 27.07.2011
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Das mit der Temperatur ist schon klar. Ist im Starkstrombereich genau so.

    Aber wiso sichern die Hersteller (nicht nur Jeep) die Leitungen dann mit 20A ab?:nachdenklich


    Gruß prehmium
     
  16. #16 McManni, 28.07.2011
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hat jemand von Euch Strom-Experten mal die Muße einem in diesem
    Themenbereich völlig Ahnungslosen die Anschlüsse für die Hupe zu
    erklären?

    [​IMG]

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  17. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    30 abgesichertes plus von der Batterie
    87 plus zum Verbraucher
    86 ist Plus vom Schalter.
    85 ist Minus/Masse
     
  18. #18 McManni, 28.07.2011
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Danke Hugo, für die Aufklärungsarbeit! Mit welcher Sicherung muss ich
    das absichern?
    Ein 30A-Relais sollte doch für ein Bosch-Horn ausreichend sein?

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  19. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Das Relais braucht zum schalten ja plus und minus.
    Plus kommt vom Schalter oder vom plus Kabel der Serien Hupe.
    Minus/Erde muss an die Karosse oder ans minus der Batterie.
    Ein 30a Relais sollte genügen.
    Kenne das Bosch Horn nicht. Nur das Kompressor Horn von atu. Da reicht das.
    In die plus Leitung von der Batterie zum Relais gehört dann noch eine entsprechende Sicherung möglichst nah an die Batterie.
     
  20. #20 McManni, 28.07.2011
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    So jetzt bitte nochmal für Unterbelichtete:

    30 abgesichertes plus von der Batterie (ist mir klar)
    87 Plus zum Verbraucher
    86 Plus vom Schalter
    85 Minus/Masse (ist mir klar)

    An welchen Anschluss kommt das Kabel der Original-Hupe?
    Und was mache ich mit dem übriggebliebenen Platz?

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
Thema: Relais Hupe TJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hupe anschließen ohne relais

    ,
  2. hupe mit relais anschließen

Die Seite wird geladen...

Relais Hupe TJ - Ähnliche Themen

  1. 2 (Blink-) Relais gesucht - Ersatz durch?

    2 (Blink-) Relais gesucht - Ersatz durch?: Hallo! Da ich keinen Blassen habe, welches Relais nun defekt ist, muß ich beide ersetzen. Zwei sind's wohl, weil vor langer Zeit mal jemand da so...
  2. Welche Sicherung für Hupe CJ7 Bj. 1986 6 Zyl. 4,2l

    Welche Sicherung für Hupe CJ7 Bj. 1986 6 Zyl. 4,2l: Gude, Ausfall der Hupe - natürlich kurz vor anstehendem TÜV-Termin. Kann mir jemand sagen, über welche Sicherung die Hupe abgesichert ist ? Finde...
  3. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  4. TJ Warn Bumper

    TJ Warn Bumper: l
  5. Verkaufe meinen TJ Sport

    Verkaufe meinen TJ Sport: Hallo zusammen, ich verkaufe meinen TJ auf Grund der Neuanschaffung einen JKU´s Meine Preisvorstellung ist 11999€ vb. Km ca. 110000 BJ01 -Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden