Reifenfrage

Diskutiere Reifenfrage im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen, gehen auf Orginalfelgen 7-16 et 25 ohne Mod`s 265-70-16 Reifen zu montieren. Was ist evt. zu beachten. Gruß Michael

  1. #1 Mike 63, 18.12.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo zusammen, gehen auf Orginalfelgen 7-16 et 25 ohne

    Mod`s 265-70-16 Reifen zu montieren.


    Was ist evt. zu beachten.



    Gruß Michael
     
  2. Jeep

    Jeep Member

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Evtl. SPV 30mm.

    Hab diese Dimension auf 5.9 Felgen mit SPV und 1,75 Spacer und bisschen schnippeln an der Frontschürze. Kann Grabber AT2 sehr empfehlen, gehen gut auf Eis und Schnee. Haben auch ne Schneeflocke. Interessanterweise hat ein Freund von mir die gleichen Reifen in 245, die haben nur M+S Kennzeichnung.



    Olli
     

    Anhänge:

  3. #3 Mike 63, 18.12.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Evtl. SPV 30mm bei 165-70 16 als muß ?

    und 24570 16 gehen den ohne Probleme?
     
  4. #4 Frankie, 18.12.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Der JGCH soll mal seine neuen Winterreifen auf die 16er montieren lassen - dann kann der das direkt gleich ausprobieren. :tuscheln
     
  5. #5 Mike 63, 18.12.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    das ist eine gute Idee da kann ich das mit den neuen Radreifencombi testen.
     
  6. #6 Billy-the-kid, 19.12.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Nein, Spurverbreiterungen sind bei 265ern kein Muss, wir sind das (265er ohne SPV) 1 ganzen Winter gefahren (letztes Jahr), hab mir aber doch jetzt SPV gekauft, weils ohne beim Einparken leicht am Lenkstockhebel schrabbelt bzw. man kann halt net scharf einlenken.

    Beim Offroaden gehen 265er ohne SPV aber einwandfrei (sofern man da net - wie beim Einparken - scharf einlenken will/muss).
     
  7. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav

    spv (30er oder 25er) sind bei 265ern auf der serienfelge pflicht, basta.
    und hör nicht auf die leute, die das gegenteil behaupten...:verrückt

    @willi,
    wenn du nur geradeaus fahren tust, dann kannst dir auch 325er ohne spv montieren....:monk
     
  8. #8 Billy-the-kid, 19.12.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ich hab nicht geschrieben, dass ich nur geradeaus fahre.

    Wir sind mit 265/70-16er ohne SPV gut 6 Monate lang gefahren, Winter bis fast in Sommer rein, bei Schnee, Eis, im Gelände und auf der Straße.

    Bist DU denn schon mal 265/70-16er ohne SPV gefahren?

    "Pflicht" sind SPV höchstens für die TÜV-Eintragung, aber lt. Gutachten der SPV (z. B. die von Eibach) sind 265er mit SPV gar net erlaubt!

    Soweit die Praxis/Erfahrung (BASTA)

    PS: Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich letztes Jahr vor derselben Frage stand ("geht" das: 265/70-16er ohne SPV), da sagten auch alle "nö, geht net" - aber gefahren is das wohl niemand von denen, sonst wüssten sie, dass es "geht, aber net ideal ist".
    Und ich wollte damals auch nur wissen, ob´s "geht".
     
  9. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo Michael

    Ich hab 31x10,5 mal probehalber mit dem Serienfwk. gefahren.
    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Vergiss es!
    ..... und die Reifen haben nur ca. 15mm mehr Durchmesser.

    Mach eine 2" Höherlegung, und 60mm SPV rein, dann passt es für LEICHTES Geländefahren.

    Soweit die Praxis/Erfahrung (BASTA)

    Gruss Uwe
     
  10. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav

    genau und dabei hat es, z.b beim einparken geschrabbelt...ist klar...
    wenn ich nicht voll einschlagen kann, weil der reifen am längslenker schrabbelt, dann ist es einfach müll und nicht ok.
    aber jeder so, wie er mag....

    ich schick dir gerne mal ´n foto von meinem reifen, der am längslenker geschrabbelt hat...weil keine spv verbaut war...

    ich weiß, dass die spv nicht für 265er getüvt ist aber du brauchst die halt um eine 100%ige freigängikeit des rades in ALLEN situationen zu erreichen...
     
  11. #11 Billy-the-kid, 19.12.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Danke, aber ich hab selber gut hundert Fotos von 265/70-16ern mit Serienfahrwerk und ohne Spurverbreiterungen. Einige von meinen hundert Fotos sind hier:
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=8329
    (die Bilder von dem 95er Kanada-ZJ).

    Die Reifen sehen nach 6 Monaten Gebrauch immer noch aus wie neu.

    Aber ich fahr halt einfach materialschonend, und wenn´s bei vollem Lenkeinschlag schrabbelt, dann hör ich halt auf mit Schrabbeln, Material leiden lassen kann ich net leiden und mir net leisten...

    Ne andere Frage ist die Sache mit der Lenkentlüftung, die angeblich nur bei vollem Lenkeinschlag gegeben sei... Jedenfalls hatten wir bisher keine Probleme damit in der Praxis.
     
  12. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    daher MUSS auch ne spv verbauen werden (oder felgen mit anderer et, lenkanschlag begrenzen lass ich jetzt mal außen vor)....
    aber ich bin jetzt durch mit dem thema, hab keine lust mehr...:ciao
     
  13. #13 Billy-the-kid, 19.12.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ich bin jetzt auch durch mit dem Thema.

    Dass SPVs empfehlenswert/besser wären, darüber sind wir uns ja einig.

    Über das "geht oder geht nicht" gehen die Geschmäcker halt auseinander...

    :cool
     
  14. #14 Mike 63, 20.12.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    So wenn ich das richtig verstehe sollten die 265 70 16 passen, um
    den vollen Lenkeinschlag nutzen zu können (ohne schrabel Geräusche)
    sollten den SPV noch mit montiert werden.

    Wie schauts den aus spv und ohne Lift .... ist zwar in Planung aber bei dem Wetter nicht grade eine Freude zu montieren, oder fräsen den die Reifen am kotflügel rum.

    @ Willi , danke für die Schönen Bilder ....schaut super aus

    Zufrieden wäre ich wenn die Größe sich bedingt fahren lassen würde den der Rest ....
    1- SPV sollten sowieso dran und
    2- 2,5 - 3Zoll ist auch in greifbarer Nähe .....

    Welche SPV würdet ihr den empfehlen damit der Tüv wegen den 265 er keinen Stress macht.

    in den nächsten Wochen wenn das Wetter wieder besser ist weiter umsetzen.

    Da ich evt. neue Winterreifen bräuchte und die z.Z. montierten nicht mehr so fitt sind, kam der Gedanke damit direkt eine andere Reifengröße zu nehmen.

    @ ALL , Danke für Euere Hilfe


    Gruß Michael
     
  15. #15 Billy-the-kid, 20.12.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ja, so war´s/ist´s zumindest bei unserem 95er ZJ.

    Nicht zu vergessen allerdings: Ca. 1-2 cm musst du von der Plastikstoßstange absäbeln oder abraspeln (mit Stichsäge ca. 1 min. Arbeit, hat mir jemand gemacht, der - im Gegenzug zu mir, schäm! - ne Stichsäge hat; ich hätte es sonst halt mit der Feile abgeraspelt, ist wirklich ganz wenig). Welche Stelle das genau ist, siehst du sofort, wenn die Räder selbst bei fast gerader Ausrichtung minimal an der Stoßstange anstehen. Aber Abschnippeln tut ja net weh und kostet auch kein Geld.


    Dazu kann ich dir in ca. 1-2 Wochen mehr sagen, dann hab ich die SPV montiert. Bin auch schon gespannt, ob MIT Spurverbreiterung, aber OHNE Höherlegung die 265er dann am Kotflügel anstehen!?
    Fahrwerk oder sonstige Höherlegungen hab ich auch erst später im Finanz-/Terminplan drin, insofern verfolge ich die gleiche Reihenfolge wie du.

    Gruß

    Willi
     
  16. #16 Frankie, 20.12.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    An der roten Linie muss geschnibbelt werden:
    [​IMG]

    Endergebnis:
    [​IMG]
     
  17. #17 Mike 63, 21.12.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo Frank ich habe mal eine Frage....

    Welche Abmessungen und ET hat deine Felge und was hast du da drauf.


    Gruß Michael
     
  18. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Sind 31x10.50 auf 7x15" ET 31.xx "Snowflake-Felge"
     
  19. #19 Frankie, 21.12.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    7x15ET31.75 mit AT² in 31x10.5. Dazu 60er SPV pro Achse sowie 1.75" Spacer vorne und 2.00" hinten mit Bracket.
     
  20. #20 Frankie, 21.12.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Snowflake sicherlich nicht.
     
Thema:

Reifenfrage

Die Seite wird geladen...

Reifenfrage - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerks- und Reifenfragen

    Fahrwerks- und Reifenfragen: Moin, wahrscheinlich gibt es schon sehr viele Einträge hierzu, nur leider hab ich nix passendes gefunden, deshalb: Ich fahre hauptsächlich...
  2. Reifenfrage GC WH Hemi

    Reifenfrage GC WH Hemi: Hey folks, werde wohl nächste Woche meinen Hemi holen.... Er rollt momentan auf 20 Zöllern..... Ich bin eigentlich eher Fan von 18 Zoll...
  3. 0,5-1" höher, Reifenfrage

    0,5-1" höher, Reifenfrage: Hallo, ich habe gestern 265/75/16 Reifen, auf 16" Felgen, mit einer Einpresstiefe von 4,5" auf meinen 2" gelifteten wj aufgezogen. Hat soweit...
  4. Reifenfrage

    Reifenfrage: hei, ich habe jetzt jede Menge Berichte hier gelesen, aber fand dass was ich wissen möchte nicht. Bei einen WJ, Serie, Diesel, 60mm...
  5. Reifenfrage

    Reifenfrage: unser JK unlimited 2013 hat die Serienfelge mit den Reifen drauf so wir er beim Händler stand, Leichtmetallräder 7,5 x17" mit Bereifung 245/75...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden