Reifendruck

Diskutiere Reifendruck im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; So hätte da auch mal ne Frage. Hab ja seit Donnerstag meine neuen Cooper Mt´s (33 12,5). Zuerst hatte ich 2 bar drin. Dann ist mir aufgefallen...

  1. #1 MarkusYJ, 21.10.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
    So hätte da auch mal ne Frage.
    Hab ja seit Donnerstag meine neuen Cooper Mt´s (33 12,5). Zuerst hatte ich 2 bar drin. Dann ist mir aufgefallen das die Reifen sich nur in der Mitte Abrollen und das Profil an der Seite recht Jungfräulich bleibt. Hab jetzt auf 1,8 runter gefahren und es ist immer noch so.

    Weiter runter will ich eigentlich nicht da mir sonst der Wagen doch zu schwammig wird.

    Was habt ihr den so drin, an bar, im Reifen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken).Dort wirst du bestimmt fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarkusYJ, 21.10.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
    Meine Felge ist 10 " also nicht die schmalste.

    Und getestet hab ich das schon. Ist mir das erste mal aufgefallen als ich beim Arbeiten auf dem Parkplatz gefahren bin. Regen, Sand auf dem Parkplatz und wie gesagt, Seitliches Profiel Jungfräuliche.
     
  4. #3 Kavanji, 21.10.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Windhuk, Namibia
    Vorname:
    Werner
    einen idealen reifendruck gibt es nicht als standard antwort.
    das ist von wagen zu wagen und auch von achse zu achse unterschiedlich
    am besten mit ner kreibe nen strich uebers profiel malen und nen paar meter fahren
    wenn die mitte weg ist aber ausen ist noch kreide isst zufiel luft drin
    wenn die seiten weg sind und in der mitte ist noch kreide isst zuwenig luft drin
    also muss ma ausprobieren biss sich die kreide gleichmaesig abnutzt
    neue reifen sind oft noch sehr hart und sollten erst mal mit unterdruck im gelaende etwas gefahren werden damit die steifheit einwenig weg geht.
     
  5. #4 Kavanji, 21.10.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Windhuk, Namibia
    Vorname:
    Werner
    bei der optimalen abstimmung felge/reifen sollte man immer 2" weniger felge haben als reifen Zb: 10"breite felge 12" breiter reifen etc damit ist die seitenwand auch bei unterdruck im gelaende optimal geschuetzt
     
  6. #5 Kavanji, 21.10.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Windhuk, Namibia
    Vorname:
    Werner
    das hoert sich nach wenig an aber der tj isst nicht schwer, das muss man probieren und nach geschmack nachregeln
     
  7. #6 Sandman, 22.10.2007
    Sandman

    Sandman Jeeper

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    yepp..so kenn ich das auch..und funzt auch recht gut :wink
     
  8. #7 MarkusYJ, 23.10.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
    So bin jetzt mittlerweile bei 1,7 bar angelangt und die Situation ist unverändert. Reufen rollt sich immer noch nicht komplett ab. Dadurch hat sich auch nicht viel verändert von 2 auf 1.7 bar. Von der balligkeit jetzt. ;-)

    Weiter runter will ich aber jetzt nicht mehr.


    :OTON
    Und was mir jetzt noch aufgefallen ist. Zeit ich den neuen Reifen hab kann ich wieder Jenseits der 130 Kmh fahren. Ohne Vibs. oder sonstigen, ich treib dir den Angstschweiß perlen auf die Stirn, Manöver.

    Ja Klaus jetzt können wir locker 120 Fahren :D

    Aber jetzt bitte nicht, wie schnell ich meit meinem Jeep fahren kann, Thread aufmachen ok. Danke :ciao


    :OTOff
     
  9. #8 BC-KC 4000, 23.10.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    OT on

    Wie meinst denn das mit 120. Hab doch immer meinen Dog Trailer hinten dran und da darf man doch nicht so schnell:D:D:D.
    OT off
    :ciao
     
  10. #9 MarkusYJ, 23.10.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
    Klar Klaus ;-)
     
Thema:

Reifendruck

Die Seite wird geladen...

Reifendruck - Ähnliche Themen

  1. Reifendrucksensoren GC WH

    Reifendrucksensoren GC WH: so, da ich für meine Winterreifen neue Reifendrucksensoren benötige , stellt sich mir die Frage: - welche so ich einsetzten - und wo kaufen...
  2. WJ Felgen ohne Reifendrucksensor montieren

    WJ Felgen ohne Reifendrucksensor montieren: Hallo Zusammen ! ich hätte da nochmal ne Frage ! kann ich auf einen 2009er WH mit Reifendrucksensor meine alten org. WJ Overland Felgen ohne...
  3. Reifendrucksensoren

    Reifendrucksensoren: Hallo! Wann meckert denn eigentlich die Reifendrucküberwachung beim JK? Meldet die sich auch wenn die Differenz zwischen den Reifen zu groß...
  4. Reifendrucksensoren spielen verrückt

    Reifendrucksensoren spielen verrückt: servus Die Original Reifendrucksensoren in meinem GC spielen verrückt. Zuerst begann der vorne links. Er zeigte im Display das linke Vorderrad...
  5. Reifendrucksensoren

    Reifendrucksensoren: Meine Originalventile sind total vergammelt und mir ist bereits bei einem der Ventilschaft gerissen. Daher möchte ich für meinen Somerradsatz neue...