Reifen auf 10x17 Zoll Felgen

Diskutiere Reifen auf 10x17 Zoll Felgen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Ich hab noch 10x17 Zoll Felgen im Keller. Was kann ich denn da für Reifen fahren? Soviel ich aus den Unterlagen ersehen kann sind nur 265/60/17...

  1. #1 Franken V8, 05.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    Ich hab noch 10x17 Zoll Felgen im Keller.

    Was kann ich denn da für Reifen fahren? Soviel ich aus den Unterlagen ersehen kann sind nur 265/60/17 dafür eingetragen. Aber da gibts ja nix
    gescheites an Reifen.

    Ich möchte ja wieder auf nen AT Reifen, bzw. einen Ganzjahrereifen zurückgreifen.

    Sonst lasse ich es und laß die normalen 7x16 drauf
     
  2. #2 Red Jack, 05.06.2011
    Red Jack

    Red Jack Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hi
    Und du bist dir sicher das auf den 10Zoll felgen 265 er drauf passen :nachdenklich
    :yeah Guido :yeah
     
  3. #3 Franken V8, 05.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    sagen wir mal so, da sind gerade noch welche drauf in der größe
     
  4. #4 Mike 63, 05.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Wenn du den Richtigen Felgenhersteller hast

    --deinen weiß ich ja nicht --


    255-45-17
    255-50-17
    255-60-17
    265-60-17
    275-60-17
    285-60-17

    Das sollten die Größen laut Gutachten (Vorbehaltlich) nach §19 Abnahme..

    Nach § 21 sollten nach vor Absprache evt den auch 65 + 70 gehen so
    lange die im Umfang laut Gutachten entsprechen.

    Sowas in der Art ....

    Also welcher Hersteller Größe 10 X 17 ..is klar und die ET.....?


    Gruß Michael
     
  5. Stone

    Stone 360er

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Wenn Du Deine 10x17 loswerden willst irgendwann, ich hätte Interesse;-)
     
  6. #6 Mike 63, 06.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Welchen Hersteller haben den deine Felgen.......

    und hast du Spurverbreiterungen eingetragen......


    Gruß Michael
     
  7. #7 Franken V8, 06.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    die felgen sind von azev mit ner +20 ET
    die spurverbreiterungen sind noch nicht eingetragen
     
  8. #8 Mike 63, 06.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Die von mir gelisteten Reifen beziehen sich auf eine

    10 X 17 - ET 17 er Felge Hersteller Autec


    Gruß Michael

    Gutachten ist auch zu bekommen...
     
  9. #9 Franken V8, 15.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    ob ich auf die 10x17 die discoverer von copper drauf bekomme ?
    die gibts ja nur mit 70 er höhe :achselzuck
     
  10. #10 sunlegend, 15.06.2011
    sunlegend

    sunlegend Jeeper

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Fredy
    Hi,
    als AT bekommst den General Grabber AT2 in 255/65.
    Aber 10" ist schon mächtig breit.

    Gruss Fredy
     
  11. #11 Franken V8, 15.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    ja, sind sie, breit

    daher auch die suche nach den richtigen reifen
     
  12. #12 sunlegend, 15.06.2011
    sunlegend

    sunlegend Jeeper

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Fredy
    soweit ich mich erinnern kann hatte ich zu Reifen auch was geschrieben:cool
    Die Frage ist ob Du das Format auf die Felgen kriegst.
    Wenns nämlich grösser wird, brauchst Du ohne Höherlegeung gar nicht weiter nachzudenken!!
     
  13. #13 Mike 63, 15.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Wenn ich mich richtig Errinnere....habe ich gesehen und auch gesagt
    bekommen das mit beschneiden an den Vorderen Stoßstangenecken
    auf 8.5 x 17 Etabeta ET 20 275-60-17 gefahren werden kann....

    den schaue mal nach dem Abrollumfang dieser Größe und auch nach einem
    Reifen evt 255-65-17 oder 265-65-17 ....zum teil bekommt man diese
    Angaben beim Reifenhändler.

    1- Abklären welche Reifen den selben Abrollumfang haben ca..
    2- mit diesen Angaben zum Tüv und mit dem guten das mal besprechen
    3- eine Reifenfreigabe das laut Reifenhersteller der Wunschreifen auf

    deinen Felgen montiert werden dürfen......


    Gruß Michael
     
  14. #14 Franken V8, 15.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    ich hab mir ein angebot über ein ome fahrwerk machen lassen, 2 zoll höher. klingt sehr verlockend und das kommt auf jeden fall rein.

    daher habe ich etwas mehr platz

    aber ehrlich gesagt, komme ich langsam zu dem entschluss die 17 er zu verkaufen.

    ist mir alles zuviel geschnippsel und aufwand und die y-spoke stehen dem dicken auch gut, mit den 30 er spurplatten.
     
  15. #15 Mike 63, 16.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Aus meiner Sicht .... 7 x 16 Y Spoke

    245 - 70 16 oder 245 - 75 16 oder 265 - 70 16

    mußt du auch zum Tüv ....

    Kennst du die Traglast der Orginal Felgen ???



    und der Selbe Aufwand hast du doch den mit den 17er

    auch mußt nur mal Fragen wie es mit 65 oder 70er

    Reifenhöhe ausschaut.....

    Kennst du die Traglast der 17er Felgen ???


    Denn wie schon beschrieben den infrage kommenden

    Reifen mit Reifen Herstellerfreigabe für die Felgen beim

    Tüv vorbei und den sollte sich das Klären lassen bzw.

    was der Gute den noch benötigt.


    Zum schniebeln ...das kommt den sowie ich es sehe

    bei was größeren so oder so .....


    Das OEM Fahrwerk mit Teilegutachten (§21) oder mit

    Tüv (§19) ....

    alternativ Spacer ...kommt darauf an was man möchte..


    Gruß Michael
     
  16. #16 Franken V8, 16.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    hi mike,

    ich habe ein teilegutachten und einen prüfbericht über die festigkeit von azev für die felgen an einem GC ZJ

    die traglast der 17 zoll ist 725 kg pro rad, daher passt das gut.

    leider steht in keinem der gutachten, welche reifengröße nun zulässig ist.
     
  17. #17 Mike 63, 16.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Wenn keine Reifengröße drin steht ....

    sollten aber die Traglast und derc Dynamische Abrollumfang
    enthalten sein, bei der angegebenen Traglast.


    Gruß Michael
     
  18. #18 Franken V8, 16.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    ja, da sind 2100 mm angegeben
     
  19. #19 Franken V8, 16.06.2011
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    also mit den 2100 komme ich gerade mal auf 255/50 reifen.
    wie sollen die mal so auf 10x17 zoll felgen.

    hab jetzt die schnauze voll, die dinger kommen in die bucht
     
  20. #20 Mike 63, 16.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Laut Gutachten von Autec 10 x 17 Zoll ET 17
    Radtyp 1007

    max Bereifung laut aufstellung 285 - 60 - 17

    Radlast - max Zulässiger Abrollumfang

    690 kg 2198 mm
    670 kg 2268 mm

    wenn ich den deine Werte sehe sollte es Normalerweise klappen.

    schaue mal hier
    http://www.miata.net/garage/tirecalc.html

    danach entspricht der Durchmesser 265 - 70 - 16
    und als für deine 17er kommen den 265 - 65 - 17

    die sind gleich und sollten den genauso gehen ...für den
    Tüvmann wie bei anderen das mit der legalisierung der
    265er auf 16 Zoll und da fahren welche auch schon 265 - 75 - 16.


    Also mit den Unterlagen im Vergleich anfragen bei Prüfer und den
    freundlich fragen wie mans am besten Umsetzen kann.


    Gruß Michael
     
Thema: Reifen auf 10x17 Zoll Felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 265er reifen auf 10x17 felge

Die Seite wird geladen...

Reifen auf 10x17 Zoll Felgen - Ähnliche Themen

  1. Wrangler YJ Reifen

    Wrangler YJ Reifen: Servus ✌ Fährt jemand auf seinen YJ 33x10,5x15 auf denn original felgen und hat diese typisiert?
  2. Reifen 33x12.50R15 auf CJ7

    Reifen 33x12.50R15 auf CJ7: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Ich habe mir vor einigen Tagen einen CJ7 zugelegt. Vom Vorbesitzer habe ich einen wunderschönen Satz Räder...
  3. AT Reifen

    AT Reifen: Ich hatte die Yoko Geolander ATs auf meinem GC und war eigentlich zufrieden. Nach ein paar Jahren haben diese Reifen angefangen bei nasser Strasse...
  4. Typengenehmigung JEEP Felgen gesucht

    Typengenehmigung JEEP Felgen gesucht: Tag auch, der hessische TÜV Mitarbeiter hatte wohl zuwenig Sauerstoff unser seiner Maske :mad: Die lustige Plakette wurde mir verwehrt, u.a. weil...
  5. Jeep ZJ 5.9er Felgen

    Jeep ZJ 5.9er Felgen: Hallo zusammen, ich habe noch einen Satz 5.9er ZJ Felgen die derzeit in meinem Regal auf einen neuen Besitzer warten. Die Felgen sind im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden