Rasseln im Leerlauf

Diskutiere Rasseln im Leerlauf im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo zusammen,mein 06 KJ 3.7 Automatik 76tkm hat seit ein paar Wochen ein Rasselndes Geräusch im Leerlauf,es kommt nicht vom Getriebe, eher von...

  1. #1 Chako69, 23.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Hallo zusammen,mein 06 KJ 3.7 Automatik 76tkm hat seit ein paar Wochen ein Rasselndes Geräusch im Leerlauf,es kommt nicht vom Getriebe, eher von dem Riemenspanner oder der Visco Kupplung des Lüfters.
    Also vom vorderen Motorbereich,Klima ist aus!
    Kennt jemand das Problem? :achselzuck
    Wenn man etwas Gas gibt ist es weg und bei kaltem Motor lauter als bei Betriebstemperatur.
    Der Rippenriemen ist vor ca 4 Mon. ern. worden.Servo Öil ist OK


    Gruß
    Chris
     
  2. #2 samse2101, 23.02.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
  3. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    274
    Vorname:
    Werner
    Ich weis nicht, wie es beim 3,7ner ist.
    Mein Diesel hatte vor ein paar Jahren die gleichen Symtome, :genau
    es war der Freilauf von der Lichtmaschiene.
    Gruß Werner
     
  4. #4 Chako69, 23.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Also solche Geräusche wie in dem Clip macht er nicht.Oil stand ist ok.
    Ich versuche das Morgen mal aufzunehmen.
    Tippe auch eher auf ein Lager entweder Riemenspanner oder Lüfter,wenn
    ich meinen Ohren traue dann macht die Lima keine Geräusche,sie kommen eher
    von links wenn man davor steht.
     
  5. #5 samse2101, 25.02.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    :warten:warten
     
  6. #6 AristoCat, 25.02.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Einfach mal kurz ohne Riemen laufen lassen, wenn das Geräusch dann weg ist kannst du leichter eingrenzen. Lima, Wapu, Lüfter....
     
  7. #7 Chako69, 26.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
  8. #8 grandcherokeezj, 26.02.2014
    grandcherokeezj

    grandcherokeezj Jeeper

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Josef
    Bau Dir doch ein Stethoskop. Einen Wasserschlauch nehmen und am Ende ein Stück Rundeisen o. ä. hineingesteckt. Dann am anderen Ende Dein Ohr, und wie beim Arzt den Motor abhören. Oder die Schraubenziehermethode geht auch.

    So habe ich schon viele Lagerschäden o. ä. lokalisieren können.

    Viel Glück dabei.
     
  9. Kay69

    Kay69 Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kay
    hört sich für mich an als würde was vibrieren...
     
  10. #10 Chako69, 27.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    habe den Riemen mal abgemacht und das Geräusch ist weg :huch...! Ok, dann kann es ja nur was sein,was durch den Riemen angetrieben wird.
    Btw, Danke AristoCat!
    Werde es jetzt mal mit grandcherokeezjs Metode versuchen..kann etwas dauern.
    Gruß Chris
     
  11. #11 AristoCat, 27.02.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Ich würde jetzt mal per Hand an allen riemenangetrieben Aggregate drehen und schauen ob Spiel oder Geräusche beim drehn entstehen.
     
  12. #12 Chako69, 27.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    @ Peter (samse2101), was denkst du? :warten:warten
     
  13. #13 Chako69, 27.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Das Problem ist ja das das Geräusch auftritt wenn du im Leerlauf Gas gibst,so wie im Clip oder aber eine Fahrstufe einlegst ohne gas zu geben...also unter einer bestimmten belastung! Da meine Frau ungeeignet ist das mit mir Auszuprobieren, gestaltet sich das etwas schwierig,weil im normalen Leerlauf ist alles ok und ob ich das so schnell drehen kann ....naja....
     
  14. #14 samse2101, 27.02.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Ehrlich gesagt -> keine Ahnung...:pfeiffen

    Aber wenn du dir die Aggregate die über den Keilriemen laufen nach und nach ansiehst/anhörst wirst du wahrscheinlich bald mal draufkommen:

    [​IMG]

    Aber als erstes tippe ich aufgrund der Symptomatik und Wiederholbarkeit bei jedem Gasgeben auf den Riemenspanner -> gibts als Set günstig dort: http://www.renegade-station.de/prod...nrolle-laufrolle-3-7---4-0---3-8---4-7-l.html

    Aber bitte zuerst nur den Spanner austauschen, würde mich interessieren ob ich richtig lag.;-)

    mfg
    samse
     
  15. #15 AristoCat, 27.02.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Es geht nicht darum, ob du das so schnell drehen kannst wie es im Betrieb dreht, sondern wie es sich verhält, wenn du händisch daran drehst oder mal wackelst ob Spiel vorhanden ist. Meist machen defekte Teile auch beim händisch drehen schon merkwürdige Geräusche.
     
  16. #16 Chako69, 28.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Natürlich habe ich wie der Riemen ab war mal an allem gedreht und gewackelt,aber ohne Erfolg.Ich denke das ich mal den Riemenspanner auf verdacht tauschen werde da das Rasseln aus dieser Richtung kommt und dann sehn wir weiter.
     
  17. #17 samse2101, 28.02.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Bin gespannt...:genau
     
  18. #18 Chako69, 28.02.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Ich erst....
     
  19. #19 Chako69, 02.03.2014
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Ursache gefunden!

    Ich habe die Ursache gefunden!
    Es lag ganz banal am Riemen,original war ein 6PK2195 drauf und die Werkstatt hat mir einen 6PK2225 drauf gemacht,der laut Liste http://www.pic.ctapps.de/web/de/ART_04006_de.aspx?ArtID=6PK2225 >Riemenmontage>Fahrzeuganwendung auch richtig sein soll.:huch:grübel
    Wie auch immer,jetzt ist der Alte wieder drauf und das Rasseln ist weg:genau
     

    Anhänge:

    • belt.jpg
      belt.jpg
      Dateigröße:
      17,7 KB
      Aufrufe:
      89
    • Dyco.jpg
      Dyco.jpg
      Dateigröße:
      27 KB
      Aufrufe:
      98
    • Conti.jpg
      Conti.jpg
      Dateigröße:
      21 KB
      Aufrufe:
      88
  20. #20 samse2101, 02.03.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
Thema: Rasseln im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kj motor 3 7l klackert

    ,
  2. Dodge Nitro 4.0 unrunder motorlauf

    ,
  3. dodge nitro 3 7l rippenriemen Anleitung

Die Seite wird geladen...

Rasseln im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. WH 3.0 crd Leerlauf unrund

    WH 3.0 crd Leerlauf unrund: Hallo zusammen, hab grad ein „riesen“ Problem mit meinem WH Grand Cherokee 2006 3.0 crd ca. 250.000 km. Und zwar läuft er im Leerlauf sehr unrund...
  2. Unruhiger Leerlauf und diverses :-)

    Unruhiger Leerlauf und diverses :-): So Freunde der Nacht, bräuchte mal Tipps,Anregungen und Erfahrungen ... Mein Wj ist Wartungstechnisch echt eine Grotte,gemacht habe ich schon...
  3. Zischen/Rasseln aus dem Armaturenbrett, Pfeifen im Kofferraum

    Zischen/Rasseln aus dem Armaturenbrett, Pfeifen im Kofferraum: Moin! Ich habe gleich mal 2 Fragen an euch! 1: Wenn ich mit dem Wagen etwas stärker beschleunige, gibt er so ein Zischen oder Rasseln aus dem...
  4. Öldruck sinkt auf Null im Leerlauf

    Öldruck sinkt auf Null im Leerlauf: Moin, ich habe seit gestern das Problem, dass wenn der Motor warm ist, der Öldruck an der Ampel, wenn der Motor im Leerlauf ist relativ schnell...
  5. CJ 5 4,2L Motor klackert im Leerlauf

    CJ 5 4,2L Motor klackert im Leerlauf: Hallo zusammen, bei meinem CJ 5 (77er Baujahr) lässt sich ein regelmäßiges klackern im Leerlauf feststellen. Wenn man mehr Gas gibt, dann wird es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden