Radlager ??

Diskutiere Radlager ?? im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo Spezialisten, vor einem Jahr wurden beide vorderen Radnaben erneuert. :genau Und nun zu meinem Problem, mein KJ hat seit ca. 2 Wochen...

  1. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    Hallo Spezialisten,
    vor einem Jahr wurden beide vorderen Radnaben erneuert. :genau
    Und nun zu meinem Problem, mein KJ hat seit ca. 2 Wochen wieder ein dröhnendes, gleichmäßiges Geräusch und es kommt von vorne, :keule:
    in Linkskurven erhöht sich das Dröhnen deutlich. :nachdenklich
    Kann es sein, das nach gerade mal einem Jahr ein Radlager den Offroad Tod gestorben ist? :pfeiffen
    Ich bin kein "Extrem Offroader", :grübel aber mein Motto lautet: Wenn ich es nicht probiere, weis ich nicht ob es geht. :peggy :genau
    Gruß Werner
     
  2. #2 samse2101, 14.04.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Seas,:ciao

    wenn beide Radlager getauscht worden sind denk ich mal nicht, dass es das ist -> es können auch die Homokineten der Steckachsen sein...:nachdenklich

    [​IMG]

    Schwer zu sagen...:sry

    :ciao
     
  3. #3 Thierry, 14.04.2013
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Ist das schon wieder ein Jahr her, Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

    Wir können ja mal schauen ob die Achswellen Spiel haben.

    Meld dich wenn du kommen willst.
     
  4. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    Nach genauer Überprüfung steht das Ergebnis fest. :nachdenklich
    Es sind beide Radlager am A...h! :keule: :motz
    sie wurden im April 2012 erneuert.
    Gruß Werner
     
  5. #5 samse2101, 21.04.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    :nachdenklich:nachdenklich

    Jetzt bleibt nur die Frage: WARUM???:nachdenklich:nachdenklich

    :ciao
     
  6. #6 Thierry, 21.04.2013
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Das liegt bestimmt am Fahrer

    :weg
     
  7. Gemmy

    Gemmy Member

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Günther
    Hi Werner, was haste für ne Bereifung und ist diese sauber gewuchtet? die zweite Ursache könnte sein minderwertige Qualität. Alles schon gehabt. Noch ne möglichkeit wärw schlechte Abdichtung und permanente Hochdruchwäsche. Normale belastungen auch im Gelände halte ich für unwarscheinlich.

    gruß Günther
     
  8. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    Die Radlager, komplette Naben habe ich im I-Net bestellt, es waren keine originale Ersatzteile.
    Gruß Werner
     
  9. Gemmy

    Gemmy Member

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Günther
    dann hoffen wir mal, daß die Neuen Qualitativ besser sind.
     
  10. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    Meine neuen Radnaben sind vor einer halben Stunde geliefert worden, :daumen jetzt müssen sie nur noch eingebaut werden.
    Gruß Werner
     
  11. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    Die neuen Radnaben sind jetzt eingebaut. :genau
    Vielen Dank an Thierry, der sie montiert hat. :daumen
    Die alten Naben habe ich reklamiert und werden zurück gesendet, :keule:
    mal sehen , was dabei raus kommt. :warten
    Gruß Werner
     
Thema:

Radlager ??

Die Seite wird geladen...

Radlager ?? - Ähnliche Themen

  1. Radlager

    Radlager: Beim wechsel der hinteren Radlager brauche ich da nur die C-Clips neu wenn ich ein Axiales spiel habe , oder auch die Wellen?
  2. Radlager hinten Original oder Nachbau?

    Radlager hinten Original oder Nachbau?: Hallo! Habe mir mal ein Angebot von 'nem Jeep-Teile-Händler machen lassen bzgl. Radlager hinten (+ Simmerring + Ring) und war (nicht wirklich...
  3. Radlager hinten wechseln - C-Clip?

    Radlager hinten wechseln - C-Clip?: Hallo! Der TÜV hat Geräusche bemängelt am Radlager hinten rechts. Nun, nach dem Hinweis ist es mir auch aufgefallen :genau Nun ist die Frage,...
  4. Radlager vorne ersetzen

    Radlager vorne ersetzen: Hallo! Gibt zwar schon einige ältere Beiträge zu dem Thema, aber man soll ja nicht anderer Leut Threads hijacken ... Deshalb: Bei unserem 96er...
  5. Wrangler JK Mopar Radlager mit ABS Sensor

    Wrangler JK Mopar Radlager mit ABS Sensor: Verkaufe zwei neue Original Mopar Wrangler JK Radlager mit ABS Sensor. Teile Nr: 52060398AC VHB: 275€ für beide Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden