Puerto Vallarta (Mexiko) - Paradies für Sonnenanbeter und Abenteurer

Diskutiere Puerto Vallarta (Mexiko) - Paradies für Sonnenanbeter und Abenteurer im Offroad-Touren, Reiseberichte und -Erfahrungen Forum im Bereich Aktivitäten; [IMG] 800 km westlich von Mexiko City liegt der kleine, paradiesische Ort Puerto Vallarta, inmitten der größten mittelamerikanischen Bucht, der...

  1. #1 4motion, 10.04.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    [​IMG]

    800 km westlich von Mexiko City liegt der kleine, paradiesische Ort Puerto Vallarta, inmitten der größten mittelamerikanischen Bucht, der Banderas Bay. Das ehemalige Fischerdörfchen mit 20.000 Einwohner ist die Schwester-Stadt von Santa Barbara, und Schauplatz bekannter Serienproduktionen wie "Miami Vice", "Tropical Heat" und "Acapulco H.E.A.T."


    DAS PARADIES

    ]Palmen und tropische Pflanzen, wohin das Auge blickt, menschenleere Strände mit goldbraunem Sand und tropischen Bars, in denen Reggae die einzige Musik ist, die das Lebensgefühl der Einheimischen und Touristen in Worte fasst. Es muß wohl das Paradies sein, anders kann man es sich nicht erklären. Zu perfekt die Eindrücke, unglaublich gut sind die Drinks und das Essen ... so als wäre es ein Traum, aus dem man nie wieder aufwachen möchte.

    Ein Paradies auch für alle, die ihrem Forscherdrang nachgehen wollen, und auf europäische Kollegen verzichten können. Die Stadt ist umgeben von dichtem Dschungel, und mit einem alten Jeep CJ7 (die kann man dort sogar noch mieten) ohne Dach und Türen gehts über Stock und Stein an Wasserfällen und mexikanischen Dörfern zu kleinen Restaurants (zB. Chico`s Paradise, am "Predator Set), die echt mexikanische Kost bieten, und nichtmal teuer sind. Ein Abenteuer der besonderen Art, aber nichts für Menschen mit nervösem Magen. Die paar Wege durch den Dschungel sind lang und in keinster Weise Straßenauto-tauglich.


    HOTELS, ALL INCLUSIVE CLUBS

    Für Menschen, die den Luxus lieben, gibts "All Inclusive" Clubs in Hülle und Fülle, jedoch ohne merkbaren Massentourismus und hohen, störende Betonbauten. Die Hotels in Puerto Vallarta sind Kunstwerke, mit speziellen Themenlandschaften, einzigartigen Schwimmbecken und unvergesslichen Speisen, die meistens 24 Stunden jeden noch so großen Hunger stillen.

    An der Marina Vallarta, dem wunderschönen Hafen, vorbei, die neue Autobahn am Meer entlang, gelangt man über Nuevo Vallarta zum kleinen Vorörtchen Bucerias, mit einem der schönsten Hotels, dem Royal Decameron. Einzelne Hotelblocks im Hundertwasser-Stil umranden 3 große Pools und 3 Restaurants, direkt am Strand gibts 3 Bars und Beachvolleyballplätze. Die Zimmer sind farblich unterschiedlich gestaltet, wie alles hier in intensiven Farben Orange, Gelb, Blau und Rot. Die Restaurants bieten heimische und internationale Kost, unde jeden Tag ein anderes Dinner-Event der Superlative. Sollte in den Nachtstunden der Hunger wiederkommen, gibts eine Grill-Bar, mit frisch gegrillten, unglaubich guten Hamburgern.



    RESTAURANTS

    In Puerto Vallarta kann man überall gut Essen gehen. In der Innenstadt befinden sich viele typisch mexikanische Restaurants mit nationaler Küche. Viel Fleisch, mexikanische Bohnen-, Erbsen und Salsa-Saucen, viel Reis und Gemüse. Die bei uns so beliebten Tacos und Nachos sind hier nur in Snack-Bars zu finden. Anscheinend stehen die Einheimischen nicht sonderlich darauf.


    Restaurant-Tipps:

    - Le Kliff
    Ein Fisch-Spezialitäten-Restaurant m Süden Puerto Vallartas mit einzigartiger Küche und unvergesslicher Ambiente. Le Kliff ist hoch über dem Meer auf Felsen gebaut und besteht komplett aus Holz und Bambus, angefangen vom Boden und Dach bis zu den Sesseln, Tischen und der Bar.

    - Chico`s Paradise
    Mexikanische Kost mitten im Dschungel. Romantisches Restaurant, welches man nur über Brücken erreicht, die über einen kleinen Wasserfall und einem kleinen Süßwasserteich (in dem man auch baden kann) gebaut wurde. Chico`s Paradise hat keine Stromanbindung, und die Lebensmittel müssen so immer frisch transportiert werden. Die Küche ist sehr sauber, die Preise sehr moderat und das Essen fantastisch.


    SHOPPING

    Zum Shoppen findet man in der Innenstadt und in gigantischen und modernen Shopping-Malls im Stadtrand-Luxusgebiet Nuevo Vallarta alles was das Herz begehrt. Viele exotische und einzigartige Shops mit einheimischer Kunst, Musik und Mode, Fashionstores, mexikanische Basare, Tequila-Shops, bis hin zu Piercing- und Tattoo-Studios und sogar ein Vertriebsgeschäft (das einzige in Mexiko) der einzig echten, kultigen Hawaii-Hemden von Jams Word.


    CLUBS & BARS

    Puerto Vallarta-Stadt ist ein Lokalparadies, alles in Richtung Meer und Sonnenuntergang, den es bei über 300 Sonnentagen im Jahr beinahe jeden Tag zu bewundern gibt. Die Mexikaner sind stolz auf ihre Musik, und lassen Künstler in beinahe jedem Restaurant ihr Talent zum Besten geben. Klingt so wie österreichische Heimatmusik in spanisch. Das Nightlife findet u.a. im "Planet Hollywood" und "Hard Rock Cafe" statt, die jungen Einheimischen und Touristen sieht man allerdings in den Disco- und Musiklokalen an der Strandpromenade.

    Wer es abgelegener und "mexikanischer" haben will, findet in kleinen Lokalen am Stadtrand seine Erfüllung. Diese Pubs werden fast ausschließlich von Einheimischen besucht, man findet sie in keinem Touristenführer und sollten nur mit einem Guide besucht werden. Die Kellnerinnen sind meist Prostituierte, die hier ihren Zweitjob haben und aus den Boxen ertönt ausschließlich mexikanische Musik. Das Bier kostet hier nur ca. 0,5 EUR und man bekommt lokale Gemüse- und Obstspezialitäten kostenlos an den Tisch.


    PUERTO VALLARTA - ADVENTURES

    Für Singles, Pärchen, Familien und Abenteurer, die auf organisierte Trips stehen, gibts eine Menge zu entdecken. Die kleine Stadt bietet alles was das Herz begehrt, um Abenteuer zu erleben und den Adrenalin-Kick zu pushen.

    - Bus-, Boot und Tauchtouren, Dschungel-Safaris per Jeep od. Pferd
    - Party-Boot-Trips, Fallschirmsrpingen
    - Scuba-Diving, Canopy Tours, Para-Sailing
    - Delphin-Schwimmen, Whale-Watching
    - Kanu-fahre, Surfen, Fischen, Schnorcheln
    - Tauch Trips (und Kurse)


    INTERESSANTES AM RANDE

    Die Stadt wird von 2 Automarken regiert, jedes zweite Auto ist ein VW Käfer oder ein Jeep Wrangler YJ, gefolgt von massig vielen TJ und CJ, man kann es fast nicht glauben. Der Himmel für alle Jeep-Freaks. Natürlich ist ein offizieller Jeep Händer im Ort, der sogar viele Raritäten aus dem Hut zaubert.

    Puerto Vallarta beherbergt einige große und kleine Tequila Destillerien (echter Tequila, kein Vergleich zu hiesig angebotenen Marken) sowie eine Corona Fabrik, die zu interessanten Führungen einladen. Aber Achtung, danach ist Jeepfahren nicht zu empfehlen. Wirklich erwähnenswert ist, dass man beinahe keine Deutschen oder Österreicher antrifft. Keine eingedeutschten Werbeplakate od. Speisekarten, wie in Spanien, Italien usw. typisch. Das ist wirklich Urlaub von Zuhause ... absolut entspannend!


    FAZIT

    Alles in allem "das" Paradies, aus dem man nicht mehr weg möchte. Auf jeden Fall aber ein Erlebnis, das man dank Zusammenspiel vieler einzigartiger Komponenten nie mehr vergisst.

    Informationen über Puerto Vallarta:
    http://www.puertovallarta.net
    http://www.vallarta-adventures.com
    http://www.allaboutpuertovallarta.com

    Paradise Island - Die Online Serie | Gedreht in Puerto Vallarta:
    http://www.paradiseisland.tv

    Fotos © 4motion
    Text © 06/2005 4motion


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Raptor

    Raptor Guest

    Und was ist mit Offroad :grübel
     
  3. #3 4motion, 29.04.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Der Dschungel und die Hügel hinter der Stadt sind ein riesiger Offroad Spielplatz. Einige der abgelegenen Restaurants sind ausschließlich am Wasserweg bzw. auf weggespülten, unbefestigten Wegen mit dem Geländewagen zu erreichen.

    Die Gegend bietet alles, was das Jeeper Herz begehrt, inklusive der Erkundung der "Pretator" Drehorte, Wasserfälle, Fluß Überquerungen usw. Leider wurde bei vielen Rent-A-Jeeps (meist bei den älteren CJ und YJ) der Allradantrieb entfernt.
     
  4. #4 4motion, 29.04.2008
Thema:

Puerto Vallarta (Mexiko) - Paradies für Sonnenanbeter und Abenteurer

Die Seite wird geladen...

Puerto Vallarta (Mexiko) - Paradies für Sonnenanbeter und Abenteurer - Ähnliche Themen

  1. Ich war heute im Paradies!

    Ich war heute im Paradies!: Bin grad in den USA (Urlaub) und will euch diese Fotos nicht vorenthalten. Oh man... Ich hätt da noch Stunden verbringen können........
  2. Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko?

    Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko?: Der arme Golf von Mexiko:traurig2 http://www.n-tv.de/panorama/Oelplattform-explodiert-article1408196.html...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden