Projektstart: 12 Jahre Garage sind genug

Diskutiere Projektstart: 12 Jahre Garage sind genug im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo liebes Forum, nun ist es schon ein paar Jahre her, dass ich meinen Jeep vorgestellt hatte. Und jetzt geht es auch endlich los. Ich habe...

  1. #1 braunbaer, 07.11.2016
    braunbaer

    braunbaer Member

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Hallo liebes Forum,

    nun ist es schon ein paar Jahre her, dass ich meinen Jeep vorgestellt hatte. Und jetzt geht es auch endlich los. Ich habe wen gefunden, der mir hilft. Und ich würde euch gerne an dem Fortschritt teilhaben lassen. Die Hauptprotagonisten sind "Paul" - der schraubt und "Horst" Kfz-Schlosser a.D. (der hatte sich den Jeep seinerzeit gekrallt und hat es nicht mehr geschafft, in ans Laufen zu bringen). Ich gucke hauptsächlich zu und mache nur Spanndienste.

    Der Wagen hatte einen fulminanten Crash vorne links. Da ist so ziemlich alles hinüber. Anspringen tut er - hurra!

    So sieht es also aus:
    IMG_7904.JPG


    Hier sieht man die zerknautsche Stoßstange
    Untitled.jpg

    Sieht schon wieder ganz gut aus, noch ein bißchen aufbügeln, und dann ist sie wie neu
    IMG_7910.JPG

    Kotflügel ist dran. Die Farbe passt noch nicht. Mein Plan ist: erstmal TÜV und dann sehe ich weiter.
    IMG_7911.JPG

    Stoßdämpfer habe ich gewechselt. Neue Frontscheibe ist schon da.

    Problem macht momentan das Getriebe. Horst sagt: da war ein unsynchronisiertes Getriebe drin und er hat aus 3 Getrieben eins gebastelt. Also ein unbekannter Status. Das hat aber funktioniert, er ist damit gefahren. Die Kupplung ist nicht fest, das hat Paul geprüft. Nun habe ich gelesen, dass man das Getriebe-Öl prüfen und ersetzen soll, dass soll Wunder wirken. Wie gesagt, seit 10 Jahren hat da keiner mehr geschaltet. Hat einer einen Tipp?

    Ach, und Teile brauche ich..... Da stelle ich auch gleich was ein.

    Nächsten Samstag geht es weiter. Wünscht mir Glück!

    Liebe Grüße
    Ingo
     
  2. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    234
    Vorname:
    Werner
    Viel Spaß beim renovieren :daumen
    und weiter Bilder einstellen :warten
     
  3. #3 braunbaer, 13.11.2016
    braunbaer

    braunbaer Member

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Und weiter geht es.

    Kotflügel gespachtelt, Stoßstange angebracht.
    IMG_7929.JPG


    Aggregate im Motorraum montiert.
    IMG_7931.JPG

    Luftfiltergehäuse ist kaputt. Da muss ich noch was machen. Irgend was reinkleben?
    IMG_7933.JPG

    Leider ist das Getriebe wohl hinüber. Da muss ich gleich mal ein neues Thema aufmachen.
    IMG_7934.JPG
     
  4. #4 braunbaer, 05.12.2016
    braunbaer

    braunbaer Member

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Er fährt!

    Hallo Forum,

    gerne möchte ich euch an den ersten Schritten meines Yps nach langem Winterschlaf teilhaben lassen:

    https://youtu.be/1BxHitzaENs

    Da raucht es gewaltig, könnte Kondeswasser sein. Allerdings ist der Sprit 12 Jahre alt, der Benzinfilter ist für ein anderes Auto und die Zündkerzen sind noch nicht die richtigen (habe bei meinen 500 Kerzen auf die schnelle nicht die passenden gefunden). Er springt auch schlecht an.

    Das Getriebe funktioniert wieder, Renegade-Station hat ein passendes Verteilergetriebe geliefert. Auch die Kardanwelle war krumm. Neue Kreuzgelenke. Das AX5 flutscht, ich habe ja auch erst 136.000 KM auf der Uhr. Licht und Blinker funktioniert so weit. Die Scheibe wurde erneuert, die war noch mal teuer (280 EUR) und Car-Glass wollte für den Einbau (ohne Scheibe) nochmal 380 EUR haben. Ne, das ist dann doch ein bißchen viel gewesen. Die Bremse vorne ist neu, allerdings nicht die Kolben, daran haben wir nicht gedacht.

    Nun muss noch der Lenkungsdämpfer gemacht werden, da sifft Öl raus. Die Bremse hinten wird noch gemacht. Die Spur muss eingestellt werden, da ist einiges krumm.

    Tja und dann: rote Nummer und TÜV.

    Hoffentlich lacht er sich nicht tot. Gut, die Wischwasserdüsen funktionieren noch nicht, Scheibenwischer passen nicht - ist aber alles machbar.

    Und wenn er TÜV hat, gibts neue Schlappen und eine Lackierung.

    Puhhhh!

    Liebe Grüße
    Ingo
     
  5. #5 braunbaer, 10.12.2016
    braunbaer

    braunbaer Member

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Hallo Forum!
    So, es ist soweit, nächste Woche geht es zum TÜV!

    Eigentlich ist alles getan, sogar die Wischwasserdüsen funktionieren. Warnwesten, Verbandskasten und Warndreieck packe ich noch ein. Bremsen sind neu, Lenkungsdämpfer, Verteilergetriebe, Kardanwelle, Luftfiltergehäuse, Scheinwerfer, Blinker alles repariert. Der linke Kotflügel ist ausgebeult, Kühlergrill gerade gebogen.... ich habe nicht Buch geführt, aber ich schätze mal, dass ich 3500 Euro ausgegeben habe. Davon haben allerdings Verteilergetriebe und Kardanwelle ca 1300 gekostet.

    Nun denn, die Schnauze wird noch lackiert und 3 neue Reifen gibt es noch. Und eine professionelle Innenreinigung, damit die Mäusekacke mal verschwindet.

    Plus das, was der TÜV noch findet.

    Gibt es noch etwas, was ich bei einer Vollabnahme beachten sollte? Was machen die da eigentlich?

    Liebe Grüße
    Ingo


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. #6 Blattfederputzer, 11.12.2016
    Blattfederputzer

    Blattfederputzer Master

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stephan
    Vollabnahme ist eigentlich wie HU es wird halt nur genauer geschaut ob das Fahrzeug im Serienzustand ist laut TÜV Unterlagen solltest du Veränderungen durchgeführt haben wird eine Einzelabnahme fällig.
    Wie sich das mit ausgenullten FZG Schein verhält etc keine Ahnung.
    Tja was sollte man beachten, es sollte alles funktionieren zb. Licht und co ist ja nicht soviel dran am Wrangler ansonsten entsannt bleiben wenn er/sie was findet wird es dir schon sagen dann gehste halt nochmal zur Nachrüfung und fettig.
    Wird schon klappen man sieht das du was gemacht hast.
     
  7. #7 Eagle Eye, 11.12.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    Auf jeden Fall eine sehr schöne Aktion.
    Ich drücke die Daumen
     
  8. #8 braunbaer, 15.12.2016
    braunbaer

    braunbaer Member

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Tach zusammen!

    Södele, ich war beim TÜV. Die Graukittel waren zwar sehr gewissenhaft, aber echt nett und kompetent und haben alles möglich gemacht, was geht. Dankeschön!

    Was haben sie gefunden:
    - Anschnallgurt Fahrer funktioniert nicht (hatte ich erst selbst gestern bemerkt, sonst hätte ich das schon gemacht
    - Batterie nicht fest (stimmt, habe ich vergessen)
    - Nebelschlussleuchte funktioniert nicht (stimmt, haben wir nicht geprüft. Brine oder Sicherung - nichts Wildes - hoffentlich)
    - Abblendlicht links Lichtbild (tja, das war die Unfallseite, da muss ich mal gucken)
    - Grundierung auf Blinker im Kühlergrill (echt? Naja, davon habe ich noch ein paar)
    - Radmutter fehlte (stimmt, da war ja was (hüstel))

    Aber sonst...

    Ich muss schon sagen, viel weniger als erwartet und alles berechtigt. Das kriege ich noch hin - und dann.... HURRA!

    Dann kommen die Kleinigkeiten:
    3 neue Reifen
    einmal Schnauze lackieren
    professionelle Innenreinigung

    IMG_8121.JPG
     
  9. Münne

    Münne Jeep`er

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Marco
    Cooles Projekt.. Gratuliere:genau

    Dann kann der Sommer ja kommen!

    weiter so..

    Gruß Münne
     
  10. #10 braunbaer, 17.12.2016
    braunbaer

    braunbaer Member

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Hurra!

    Ich habe TÜV!

    Mängelfreies Attest! Boah, mir fällt ein Stein vom Herzen. Zum Schluss würde es nochmal spannend, die Nebelschlussleuchte. Sie war ja schon bei der ersten Vorstellung bemängelt worden . Doch Sicherung, Lämpchen und Schalter schienen in Ordnung. Was nun?

    Es war alles gemacht, bis auf diese Sache. Also hin, deswegen kann er mich nicht zurück schicken.

    Doch kann er. Mitten in der Nachprüfung sagte ich:" geht nicht". Tja, alle gefunden Mängel müssen bei der Nachprüfung behoben sein, sonst wird das nie was.

    War ich niedergeschlagen.

    In der Garage drücke ich zum Spaß den Knopf: sie funktioniert! Bedienfehler, sage ich mal.

    Egal, in dieser Situation ist es das beste, was passieren kann. Wenn ich schon so dämlich bin....

    Also heute wieder hin-alles top!

    Montag wird angemeldet.

    Liebe Grüße
    Ingo


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. Mayjor

    Mayjor Der Blaue Bock und die Rappelkiste

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Detlef
    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit.
     
  12. #12 Blackpoison, 18.12.2016
    Blackpoison

    Blackpoison Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Glückwunsch....möge die Macht mit dir sein...
     
  13. #13 Eagle Eye, 18.12.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    :daumen
     
Thema:

Projektstart: 12 Jahre Garage sind genug

Die Seite wird geladen...

Projektstart: 12 Jahre Garage sind genug - Ähnliche Themen

  1. Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr

    Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr: Hallo Jeep Gemeinde, als Nachfolger für meinen Jimny soll es nun ein Wrangler 2.8 CRD JK (2-Türer) werden. In der engeren Wahl stehen nun ein...
  2. 10 Jahre Böser Wolf - 24.8.2019

    10 Jahre Böser Wolf - 24.8.2019: Hallo zusammen! Am Samstag, den 24.8.2019 wird im Offroadpark Böser Wolf der 10. Geburtstag gefeiert. Hiermit gebe ich die Grüße von Antje, und...
  3. 4. Pyrmonter Wirtschaftswunder *12.Juli - 14.Juli.2019*

    4. Pyrmonter Wirtschaftswunder *12.Juli - 14.Juli.2019*: !!!!!!Save the date for Oldtimer, Rock´n´Roll & Petticoats!!!!! ....Das Pyrmonter Wirtschaftswunder geht in die 4. Runde.... Eine Reise in die...
  4. Stammtisch 12/2018

    Stammtisch 12/2018: ich erfasse schon mal diesen Termin 05. Dezember wieder :stammtisch im WOODSTOCK wie gewohnt ab 18.30 Uhr gewichtelt wird nicht :wink
  5. 12. Jan. 2019, Saisoneröffnung Nord

    12. Jan. 2019, Saisoneröffnung Nord: der 2. Samstag im Jahr ist gesetzt, um ein paar Stunden in SOD zu verbringen. Traditionell eröffnet der Stammtisch Hannover um 10.00 Uhr die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden