Projekt Heavy-Duty Rockrails

Diskutiere Projekt Heavy-Duty Rockrails im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hi,;-) heute mal ordentliche Rockrails, die nicht nur zur Zierde dienen, an meinem KJ montiert, auch wenn ich sie nie...

  1. #1 samse2101, 22.09.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Hi,;-)

    heute mal ordentliche Rockrails, die nicht nur zur Zierde dienen, an meinem KJ montiert, auch wenn ich sie nie brauche...:pfeiffen:pfeiffen
    Sind das beste Beispiel dafür, was ein Pfuscher und ein fähiger Monteur zusammenbringen.... :peggy

    Das Maßnehmen am Auto und Schweißen der Rails war die leichteste Übung -> Zeitraubend war das Herausfinden der Bohrpunkte an Rockrails und Karosserie. Immer wieder Rails hochheben und anhalten, Punkte markieren, bohren, neu anhalten, nächster Bohrpunkt usw... :keule:

    Zuerst war geplant den Spaß mit 12 M8 Schrauben am Falz und der selbstragenden Karosserie festzuschrauben. aber als dann schlussendlich 8 Schrauben drin waren, hats auch gereicht... :vertrag

    Schließlich noch Unterbodenschutz rauf und gut ist : gib5

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    mfg
    samse :tanz
     
  2. #2 samse2101, 23.09.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Nachträglich noch die Fotos der Rails vorm pulvern:

    [​IMG]

    [​IMG]

    mfg
    samse
     
  3. #3 schieber, 23.09.2013
    schieber

    schieber Jeeper

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Stefan
    wer keine Arbeit hat sucht sich eine, oder was? ;-)

    Hast du deinen WJ nicht mehr?
     
  4. #4 samse2101, 23.09.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    :-):-)

    ja scheint so...

    Ja der WJ ist auf Eis gelegt, ich muss zuerst noch meine Halle fertig renovieren und ne 2te Hebebühne kaufen, dann geht dort was weiter...

    mfg
    samse
     
  5. #5 schieber, 23.09.2013
    schieber

    schieber Jeeper

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Stefan
    was ist denn mit der Frostbeule:)

    dachte der wäre "fertig" ?
     
  6. #6 samse2101, 23.09.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    War er ja, aber dann hab ich mir eingebildet ihn komplett umbauen zu müssen...:pfeiffen

    Mal schaun was draus wird...:achselzuck

    mfg
    samse
     
  7. #7 schieber, 23.09.2013
    schieber

    schieber Jeeper

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Stefan
    na denn - hau rein:)

    was hast du denn vor?
     
  8. #8 samse2101, 23.09.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Ich bin noch auf Ideenfindung :schulz
     
  9. #9 Brooklyn, 02.10.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Geile Rails, echt!
    Kompliment!!!!!
     
  10. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Nix für ungut aber unter Heavy Duty Rockrails stell ich mir was anderes vor.
    Bei dem Hebelarm gibts trotzdem Wellblech.
     
  11. #11 samse2101, 02.10.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    @ Brooklyn: Danke!;-)

    @ Troll:

    :grübel:grübel

    Warum sollten die nicht halten? Ich hab die nach dem selben Konzept gefertigt wie jene auf dieser Seite: http://www.boulderbars.com/kjboulderbars.htm

    Nur mit Pulvern kamen mir die Selbstgemachten günstiger...:peggy

    Also ich denke schon dass die Rails die Bezeichnung Heavy Duty verdient haben. Wenn du jedoch Verbesserungsvorschläge dazu hast, kannst du mir die gerne sagen, ich bin ja kein gelernter Metallbearbeiter...:pfeiffen

    Einen Verbesserungsvorschlag hatte schon jemand in nem anderen Forum, und zwar sollte ich vorm Pulvern die Formrohre zuschweißen.:genau

    mfg
    samse
     
  12. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.359
    Zustimmungen:
    1.208
    Vorname:
    j.
    dicke und grosse unterlegscheiben verwenden, oben auf das 4-kant rohr ein winkeleisen lang aufschweissen und damit gegen die haltebleche stuetzen. 1 zusaetzliches vierkantrohr mittig ansetzen. die haltbleche zentriert auf die rohre schweissen.
     
  13. #13 samse2101, 02.10.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Hallo Jens:

    :grübel:grübel:grübel

    ich verstehe jetzt nicht ganz was du meinst, aber ich denke auf den Bildern kommt es nicht richtig rüber -> dieses Formrohr hinter dem Falz, stützt sich auf der ganzen Länge bei Druck von unten an der selbsttragenden Karosserie ab, die 4 Schrauben sind im Grunde genommen nur dafür da, dass es nicht runterfällt.

    Das mit den Unterlegscheiben versteh ich jetzt nicht? Wo bei den Schrauben?:achselzuck Da sind eh Beilagscheiben drunter...

    mfg
    samse
     
  14. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.359
    Zustimmungen:
    1.208
    Vorname:
    j.
    so einen steg aufschweissen zur platte abstuetzen bringt sehr viel stabilitaet.

    quelle http://www.weiterweg-shop.de/WebRoo...8/28BC/16BC/Vierkantrohr-1-Steg-gerade-25.jpg[​IMG]
     
  15. #15 samse2101, 02.10.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Ok, jetzt versteh ich was du meinst.

    mfg
    samse
     
Thema:

Projekt Heavy-Duty Rockrails

Die Seite wird geladen...

Projekt Heavy-Duty Rockrails - Ähnliche Themen

  1. Suche passenden XJ für Offroad-Umbau Projekt

    Suche passenden XJ für Offroad-Umbau Projekt: Hallo Cherokee Freunde! Habe mich bereits hier im Forum neu vorgestellt und möchte diesen Threat eröffnen, um mein Vorhaben hier zu beschreiben....
  2. Projekt: neuer Dachhimmel.

    Projekt: neuer Dachhimmel.: Mein guter ZJ kommt so langsam in die Jahre, wo mal der eine oder andere altersbedingte optischer Mangel auftaucht. Das ist beim Fahrer genauso,...
  3. Neues Projekt

    Neues Projekt: Hallo an alle, ich bin nicht ganz neu hier aber war lange nicht anwesend.nachdem mein Granny dann endlich top war (mit gute Rat hier im Forum)habe...
  4. Passen die Rockrails vom WJ ?

    Passen die Rockrails vom WJ ?: Da ich mir schon zum zweiten mal den Schweller etwas eingedrückt habe´:warten will ich was an meinen Schwellern machen. Ich komme günstig an ein...
  5. Erfahrungen mit Heavy Duty

    Erfahrungen mit Heavy Duty: Moin, hat einer von euch schon mal mit den "Heavy Duty" Verbreiterungen gearbeitet ??? Ist das Schrott oder noch ganz o.k. Will die nur für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden