Problem mit Licht am XJ-Brauch Hilfe

Diskutiere Problem mit Licht am XJ-Brauch Hilfe im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo Jeepers ..habe ein ärgerliches Problem: -wenn ich das Licht einschalte am Xj fängt es nach einiger Zeit an auszugehen wieder an aus an aus...

  1. #1 jeepsoeri, 19.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"
    Hallo Jeepers
    ..habe ein ärgerliches Problem:
    -wenn ich das Licht einschalte am Xj fängt es nach einiger Zeit an auszugehen wieder an aus an aus an usw weiter bis ich es wieder ausmache und dann wieder einschalte dann habe ca 5 min Ruhe dann das Gleiche wieder.In der Nacht ziemlich gefährlich:huch.
    Wer weiß rat???
    Habe vor ca 6 Monaten den Licht/Dimmschalter ausgetauscht bei den alten waren die Kontakte deffekt. Und vor ca 4 Monaten habe ich andere stärkere Birnen reingemacht ich glaub 100 Watt oder so.
    Vorher hatte ich diese Oben genannte Problem noch nie erst vor ca 12 Wochen fing das ganze an.
    Manchmal fängt es erst nach 30 min an.
    Ich hoffe ihr habt ein paar anregungen für mich....!!!:ciao

    Fahrzeug: Cherokee XJ Bj 1993
     
  2. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Wenn noch die originale Verkabelung, dann können die Lampen vielleicht zu stark sein und Dir schmort langsam aber sicher der Lichtschalter oder die Kabel durch. Hast immerhin fast das doppelte an Leistung was da fliessen muss...

    Versuche lieber die Nightbraker oder ähnliches. Sind sehr gut, habe ich im Grand und vor allem legal...
     
  3. #3 jeepsoeri, 19.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"
    Danke für den Tipp das werde ich mal ausprobieren mit den nightbreakers habe ich mir soeben bestellt-:daumen
    Ich hoffe das könnte der Grund sein....
     
  4. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Dann hoffen wir mal das es dann gut ist und nicht durch die Belastung schon irgendwas irreparabel geschädigt ist.

    Also ich bin von den Nightbreakern begeistert...
     
  5. #5 Eagle Eye, 19.01.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.240
    Zustimmungen:
    2.671
    Vorname:
    Carsten
    beim WRANGLER hatte ich selbiges problem
    und musste den lichtschalter tauschen.

    hat der XJ ein relais verbaut ??
    evtl. ist das hinüber und muss ersetzt werden

    und ja, unbedingt die leuchtmittel wechseln
     
  6. #6 jeepsoeri, 19.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"
    Ok Danke Carsten das Relai werde ich checken-mfg
     
  7. #7 SittingBull, 19.01.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Mach die 100W Beamer raus -
    sonst kann es passieren, daß dir die Karre abfackelt
     
  8. #8 thehahn, 19.01.2011
    thehahn

    thehahn Member

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Norbert
    Hallo,

    Der Schalter dürfte es wieder hinter sich haben, die Kontakte dürften verbrannt sein. Der ist ja schon mit den serienmäßigen Leuchtmitteln auf Dauer überfordert. Wenn du keine Relaisschaltung eingebaut hast, wirst du den Schalter wieder tauschen müssen.

    Gruß Norbert
     
  9. #9 Agent Smurf, 20.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Jep bastel dir eine Relaischaltung rein. Entweder selbst machen oder kaufen.
     
  10. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Oder jetzt hat der Aufblendschalter den Löffel abgegeben... oder beide...

    Ich frag mich immer, warum man solche Modifikationen macht ohne die Konsequenzen zu bedenken - wenn man nicht weiß, wie und warum etwas so ist wie's ist, sollte man die Finger davon lassen... sorry, aber ich versteh's manchmal nicht...

    @jeepsoeri: ich würder an Deiner Stelle nun folgendes machen: sofort auf Relais umbauen - solange das Licht nicht mehr einschalten. Vielleicht hast Du Glück und die Schalter sind noch nicht komplett fertig, so daß sie es evtl. noch schaffen ein Relais zuverlässig zu schalten. Dann könntest Du die/den Schalter drin lassen, auch wenn er etwas lädiert ist.
    Wenn Du Pech hast musst Du eben wieder einen neuen Lichtschalter oder einen Aufblendschalter einbauen.
    Und mach die 100W Brenner raus!

    Ich nehme mal an, Du hast die 100W Birnen reingemacht, weil Dir die Lichtausbeute nicht gereicht hat. Mach den Relaisumbau und Du wirst überrascht sein - das wird nicht nur ein bißchen heller - der Unterschied ist krass! Dann noch die Nightbreaker rein und man hat wirklich ein ganz gutes Licht.

    Die Nightbreaker gibt's überigens seit einiger Zeit in einer verbesserten Version, die länger halten soll. Heißt dann Nightbreaker Plus oder so...

    :ciao
     
  11. #11 Bob Rooney, 20.01.2011
    Bob Rooney

    Bob Rooney Member

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mike
    Ja bau auf Relaisschaltung um,hab´s letztes Wochenende auch getan!!!
    Ich hab zwar nicht die Osram Nightbreaker drin sondern die Phillips Extrem ,aber es is ein himmelweiter Unterschied zu vorher...einfach grandios!!!
    Kann ich dir nur empfehlen...

    Grüsse
     
  12. #12 jeepsoeri, 20.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"
    Ja mach ich auf alle Fälle-sobals die nightbeamer da sind mach ich sie rein ich habe mir vorsorglich nen noch nen neuen lichtschalter besorgt und dann schau ma mal-Thanks vorab.
    Ich habe damals einfach auf einen bekannten vertraut der gesagt hat es wäre kein Problem die 100 Watt Birnen rein zumachen und ich habs dann Blind eingebaut ohne sich Gedanken zu machen-was mann sich eigentlich denken könnte warum Original nur 55 Watt drin sind aber manchmal schaltet das Hirn aus.:monk:blöd
    Ich hoffe wenn ich sie getaucht habe das dann das Problem weg ist.
     
  13. RO XJ

    RO XJ Member

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainer
    würde auf jeden Fall mal mit dem Gedanken spielen eine Relaischaltung einzubauen, bringt Licht u. der Schalter hält.

    Gruß RO XJ
     
  14. #14 jeepsoeri, 28.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"
    ...

    :huchHallo Jeepers
    ..habe neue 55W Birnen und neuen Lichtschalter eingebaut und Relais ausgetauscht.Fuhr ne Runde mit Licht und wieder das gleiche Licht AN AUS usw.
    Am Nachmittag fuhr ich zum Vater in die Firma ca 120km bei der Rückfahrt(schon Dunkel) schalte ich das Licht ein ca.20Km nichts passiert,fahr zur Tankstelle-Tanke fahre wieder weiter nach ca 5Km fängts wieder an.
    Dann ist mir was aufgefallen,als wieder von der Tanke raus war hatte mein Vater der daneben saß den Radio eingeschaltet,vorher(die 20km) war Radio aus. Dann hatte ich was ausprobiert:
    Ich blieb stehen Zündung aus -Motor angelassen-Radio aus fuhr ca 50 km nichts passiert.
    Dann schalte ich das Radio ein nach ca 5km fängt das Spiel wieder Licht an Licht aus usw.-ich blieb dann stehen -Motor abgestellt, Radio ausgemacht-wieder angelassen und fuhr die restlichen 45km nach Hause ohne Probleme.

    Jetzt weiß ich auch nicht mehr wie das mit den Radio zusammenhängen
    kann???

    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps???!!!

    mfg
    jeepsøri
     
  15. #15 Agent Smurf, 29.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Ich würde sagen da hast du evtl einen Wackler, irgendjemand hat evtl. das Radio an den Stromkreis den Lichtes geklemmt.
    Leg doch für das radio mal neue Kabel, Testweise hol dir Strom vom Zigarettzen anzünder.

    Kannst aber auch mal die Sicherung vom Radio ziehen und schauen was passiert. Geht licht mit aus liegen die zusammen bleibt licht an und rADIO AUCH SELBE SPIEL
     
  16. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Da ist mit Sicherheit wie schon oben gesagt dein Lichtschalter hinüber.
    Wenn die innen verschmoren gehn sie mal und mal nicht. Wird aber immer schlechter.
    Mit dem Radio zb kann das eigentlich nix zu tun haben weil das Lich nen komplett eigenen Stromkreis hat

    Neuen rein auf Relaisschaltung umbauen, die Scheinwerfer gleich mir 2,5er Kabel direkt von der Batterie mit Strom versorgen. Und du wirst Augen machen was die plötzlich fürn Licht liefern.
    Dann vertragen die auch 100Watt Birnen.
     
  17. #17 jeepsoeri, 29.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"
    Hey:grübel
    den Lichtschalter habe ich ja auch erneuert,der kanns dann ja nicht sein.
    Ich check Morgen mal das Radio,vielleicht hängt da wirklich das licht irgendwie mit dran-der Radio war beim Kauf schon drin.
     
  18. #18 jeepsoeri, 29.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"

    Danke Andreas:daumen das werde ich Morgen gleich mal checken des mit der Sicherung und den Stromkreis
    mfg
     
  19. #19 Agent Smurf, 31.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Und hast du was gefunden?
     
  20. #20 jeepsoeri, 31.01.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"


    Nö Leider net:keule:,
    Habe Sicherungen und Kabel gecheckt alles in Ordnung am Radio ist auch alles Vorschriftsmässig verbaut(Stromkreis ec)...:nachdenklich
    Aber ich kriegs noch raus muss aber zum Wochenende warten.
     
Thema: Problem mit Licht am XJ-Brauch Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cherokee xj licht geht nicht

Die Seite wird geladen...

Problem mit Licht am XJ-Brauch Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  2. Rätselbilder ..Hilfe benötigt.

    Rätselbilder ..Hilfe benötigt.: Hey, kann mir jemand sagen um was es sich handelt? Wofür wird es benötigt? Kann ich dort eventuell einen Temperaturgeber für Öl einschrauben?...
  3. 1" Body Mount Kühlergrill Problem

    1" Body Mount Kühlergrill Problem: Hi zusammen, habe das Problem, das der Grill nicht auf den neuen Bodymount passt es fehlen 1,5 cm zum Mount. Hat einer von euch den eingebaut...
  4. Brauche Beiblatt/Typschein für Schweiz für Felgen

    Brauche Beiblatt/Typschein für Schweiz für Felgen: Hallo Community, ich habe ein gutes Angebot für Stahlfelgen für meinen WJ bekommen (Triangular, 16x8 ) Allerdings bietet der Händler kein...
  5. Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987

    Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987: Suche neue Ahk für das Auto die auch passt. Habe heute die 2. neue bekommen sie nicht passt. Bei der ersten Bohrungen an den Adapterplatten nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden