problem bei schnee

Diskutiere problem bei schnee im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; hallo, ich habe ein kleines problem mit meinem ZJ ich bin vorhin bissel bei schnee gefahren und beim anfahren bissel mehr gas gegeben dann hat es...

  1. #1 318Magnum, 18.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    hallo,
    ich habe ein kleines problem mit meinem ZJ
    ich bin vorhin bissel bei schnee gefahren und beim anfahren bissel mehr gas gegeben dann hat es sich angehört als wäre i was abgerissen ich hab dann angehalten und die tür aufgemacht und lagsam rollen lassen da war ein schlagendes geräusch als ich dann zurück gefahren bin mit bissel gas hats klack gemacht und das geräusch ist wieder weg und alles top aber sobald i eine achse bissel schlupf hat komt da ein richtig schlagendes geräusch kann mir vil jemand helfen was das sein könnte ?
    mfg Chris :tj
     
  2. Ares

    Ares Member

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    marv
    vllt was im differenzial genauer: tracklock
    wäre jetzt meine vermutung


    gruß marvin
     
  3. #3 RubbelDieKatz, 18.12.2011
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Casey
    Von wo genau kommt Dein Geräusch? Achse außen , Achsmitte?
    Könnte Deine Trac - Lock sein , die sich zerbröselt.

    Hast Du sonst irgendwelche Geräusche bei z.B. Kurvenfahrten oder geradeaus?
    Wie macht sich das bemerkbar , nur Geräusch oder auch mit spürbarem Widerstand?
    Wenn Du ein wenig schräubeln kannst am Auto , mach mal Dein hinteres Differential auf ( 13 Nuss + Knarre ) ein bisschen Dichtmasse aus dem Autozubehör und 2 Flaschen Bremsenreiniger.

    Zudem das Öl 75W140 ( ca. 1.5l / 2 Pullen ) und mindestens eine Flasche Friction Modifier Achszusatz.

    Wenn Du die Achse aufmachst und das Öl sibrig ist , hat sich was im Diff aufgelöst oder ist gerade dabei.
    Das Knacken kann natürlich auch andere Ursachen haben , aber erstmal mit den Infos mein Tipp.

    Gruß!
     
  4. #4 RubbelDieKatz, 18.12.2011
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Casey
    Danke Marvin... :-):bähh
     
  5. #5 318Magnum, 19.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    also mein hinteres dif is vor 2000km generalüberholt worden,.. mit neuer reibsperre lager usw....

    also des macht sich nur bemerkbar wenn ich schlupf habe also dann is da kein wiederstand man merkt wirklich wie des das auto durschlägt....
    aber sobald ich anhalte und die türaufmache und dann von der bremse runter geht dann knack bum :achselzuck
    aber sobald ich auf R schalte und dann ma so 1/4 gas geb machts knack bum und dann läuft alles widda normal ich weiß nimma weiter obs das zwischen dif odda vorne die achse is :( :grübel
     
  6. #6 318Magnum, 19.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    achso bei kurven ja ein ganz leichtes schaben wenns nass is oder schnee liegt aber sonst wenns trocken is nichts also des läuft so wie es soll...
     
  7. #7 RubbelDieKatz, 19.12.2011
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Casey
    Als da Diff überholt wurde , haben die auch den Achszusatz dazugegeben?
    Wenn nicht , wars für die Katz...

    Versuche mal , das Geräusch zu orten , dann können die erfahrenen Jeeper Dir vielleicht besser helfen. :daumen

    Ich hoff , dass es nichts schlimmeres ist...
     
  8. #8 318Magnum, 19.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    ja zusatz wurde neigekippt :D
    also man spürrt es im bremspedal oder im auto gennerell aber wenn man die tür auf macht und langsam rollt dann kommt es genau von unten
     
  9. #9 RubbelDieKatz, 19.12.2011
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Casey
    Beim Rückwärtsfahren weg...

    Neue Bremsen zufällig? Bremsklötze? :grübel
     
  10. #10 318Magnum, 19.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    ja aber des is nich...

    wennste auf schnee stehst und gas gibst dann hörste richtig als würde zahnräder aneinandere vorbeischabern

    und wenn man dann anhält rückwertsgang nei und mal ein kurzen gasempuls KNACK und dann geht alles widda...
     
  11. #11 RubbelDieKatz, 19.12.2011
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Casey
    :grübel

    Vielleicht eine Antriebswelle , was aber eigentlich nichts mit Sperre zu tun hat...
    Nochmal , kannst Du denn genau sagen , ob es der Achsmitte oder außen her kommt?
     
  12. #12 318Magnum, 19.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    also wenn schnee liegt dann probier ich es nochma aus dann kann ich genaueres sagen
     
  13. #13 318Magnum, 20.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    also große scheiße

    das untersetzungsgetriebe ist glaub ich im arsch die hintere kardanvelle wird angetrieben aber die vordere ruckelt nur
    was könnte das sein der fehler trit aber nur sporatisch bei last auf auf nasser straße kickdown in den ersten gang oder
     
  14. #14 318Magnum, 20.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    bei schnee halbgas auf also wenn richtig druck nahc vorne kommt :traurig2
     
  15. #15 Merten ZJ, 20.12.2011
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Moin moin,

    also ich kann jetz nur auf Basis meines Z nachdenken. Das VTG hat die berühmte Viskokupplung, die oft Schrott ist. Wenns bei dir genauso ist, vielleicht schon länger, dann gibts Verspannungen übelster Art, und das geht ans Material.

    Zwischen vorderer und hinterer KaWe spielt ja auch noch ein Diff, welches sich bei dir viell grade auflöst, irgendwas muss ja aufgeben.

    Meine Vermutung. Du kannst ja mal testen obs weggeht, wenn du die vordere KaWe ausbaust.

    Grüße
     
  16. #16 318Magnum, 20.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    ja also ja dann funkts aber für was hab ich dann ein jeep dann hab ich ja ne heckschleuder und des bei dem wetter ,.,...

    da kann ich mir gleichn bmw kaufen :dagegen
    naja ich will allrad und brauch allrad

    aber wie die scheiße löst sich bei viel gerade aus auf?
     
  17. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Michael
    Hí,

    welches Modelljahr ist überhaupt Dein Granny? Beim VFL ist das VTG 50:50 aufgeteilt, beim FL 20:80, heißt, die meiste Antriebskraft geht an die HA, erst wenn diese durchdreht, geht auch mehr Kraft an die VA.
    Diese Verteilung ist für die Visco tödlicher als beim VFL.

    Was macht er, wenn Du in der Untersetzung eine kleine Acht drehst?

    Gruß

    Hede
     
  18. #18 318Magnum, 20.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    ich glaub meine verteilung is 40:60 ? kannd das sein?:achselzuck
    untersetzung rein und ne kurve fahn ja er schabt wie verückt also sperrt normal ich hab keinen dunst was da los is :(
     
  19. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Michael
    Hi,

    der Facelifter hat 20:80 im Straßengang; mein Tipp wäre als erstes die Visco-Dose; kostet, wenn Du in den Staaten kaufst, ca. 400, - € bis sie bei Dir ist; Austausch geht in Eigenarbeit.

    Gruß

    Hede
     
  20. #20 318Magnum, 20.12.2011
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    diese scheiß dose da läst mein allrad ausfallen und macht solche schläge?
     
Thema:

problem bei schnee

Die Seite wird geladen...

problem bei schnee - Ähnliche Themen

  1. 1" Body Mount Kühlergrill Problem

    1" Body Mount Kühlergrill Problem: Hi zusammen, habe das Problem, das der Grill nicht auf den neuen Bodymount passt es fehlen 1,5 cm zum Mount. Hat einer von euch den eingebaut...
  2. Ein kleines Problem

    Ein kleines Problem: Hallo Freunde, ich brauche Rat. Seit kurzem fahre ich einen 2.8CRD. Zum einen hängt der Zeiger der Temperaturanzeige immer beim ersten 1/4...
  3. Problem am JK mit Nachrüst LED NSL

    Problem am JK mit Nachrüst LED NSL: Hallo, hat einer eine Idee wie ich meine seperate Hella Nachrüst LED NSL davon abhalten kann beim normalen Abblendlich schon mitzuglimmen? Die...
  4. Problem mit ATG ZJ

    Problem mit ATG ZJ: Hallo ich habe seit ein paar Tage ein Getribe problem mit meim ZJ, falls jemand sich mit dem auskennt würde ich sie bitten mir zu helfen. Mein...
  5. Problem mit Steuergerät

    Problem mit Steuergerät: Hi zusammen, ich habe eine Problem mit meinem Motorsteuergerät. Fehler Einspritzdüse P0206, Düse getauscht und Kabel bis zum Steuergerät...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden