posi-lok, was nun ?

Diskutiere posi-lok, was nun ? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; hey. hab mir wie oben erwähnt nen posi-lok eingebaut. nun hab ich ja noch die ganzen vakuum-leitungen. 4 stck - blau, rot, grün und gelb. rot war...

  1. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    hey.
    hab mir wie oben erwähnt nen posi-lok eingebaut.
    nun hab ich ja noch die ganzen vakuum-leitungen.
    4 stck - blau, rot, grün und gelb.
    rot war vakuum dran. ventil nur einseitig durchgängig. also abkappen. grün und gelb waren eig nur für CAD zuständig. je nach stellung des verteilergetriebes. also auch abkappen ? korrekt ?
    nun zu blau. da is n "ventil" drauf. beidseitig durchgängig. abkappen ? oder muss da iwas "atmen" können. demnach dann das ventil so lassen ?
    danke für jegliche hilfe
     
  2. #2 Falkili, 01.07.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    298
    Vorname:
    Falk
    Ich hab bei meinem alle Schläuche, die mit dem Schalter am VTG verbunden sind raus gehauen. Den Schalter hab ich natürlich im Getriebe belassen! Die Anschlüsse vom Schalter im VTG habe ich abgedichtet, damit da kein Dreck rein kommt und man ihn eventuell mal wiederbeleben kann.
    Schau dir das Diagramm von dem Unterdruckgedöns an! Dann weißt du, was du nicht mehr brauchst...

    Edit meint noch...:
    Schau mal in deine Dropbox! Da hast du ein Diagramm für dein Vacuumproblem ;)
     
  3. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    ach krass - danke...
    ich bin grad nich drauf gekommen nach nem diagramm zu googlen...
    vacuummap.gif
    aber nach dem ding hier is auf der blauen leitung "vent valve". also soll der wohl so bleiben.
    ergo - alle auf paar cm runterschneiden. 3x gummikappe drauf, 1x das ventil und wieder zurück aufs vtg.
    danke !
     
  4. #4 Falkili, 01.07.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    298
    Vorname:
    Falk
    Den Blauen brauchst du auch nicht mehr....
    An dem Posigedöns ist ein elektrischer Kontakt. Den mußt du mit Drähten (nicht mit Schläuchen :D ) mit dem Dash Indicator Switch verbinden, denn dann hast du auch eine 4WD Anzeige im dashboard ;)
     
  5. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    ne - warte mal - dash indicator switch is am gelben dran und kriegt signal von rot wenn 4x4 drin ist. andersrum wird bei 2wd der grüne über rot bedient. blau macht in dem 4x4 zeugs soweit ich feststellen kann gar nix
    das blaue vakuum kabel war immer schon so frei ohne schlauch... oder nich ?
     
  6. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    damit kann ja kein mensch was anfangen...
    was ich damit sagen will ist: die blaue "luft/vakuum-leitung" aus dem VTG geht nach vorn. dann is da ein ventil drauf und dann kommt nix mehr...
    oder täusch ich mich ??
     
  7. #7 Falkili, 01.07.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    298
    Vorname:
    Falk
    Rot gibt Vacuum an das System. der Schalter im VTG schaltet das Vaccum in gelb oder grün. An gelb ist der Vacuum/Elektrikschalter und läßt bei zugeschalteter Vorderachse deine 4WD Lampe leuchten.
    Der Blau "vent" sorgt dafür, dass wenn z.B. gelb "bevacuumt wird, der grüne frei atmen kann und der Vacuummotor die Schaltgabel schieben/ziehen kann. Andersrum genauso.
    Also brauchst du den blauen Schlauch nicht mehr, wenn du grün u gelb raus geschmissen hast. Den roten brauchst du dann auch nicht mehr, weil grün und gelb ja auch "weg" sind.
    Die Arbeit macht ja dann deine Hand mit dem Schalter-Seilzugdingens (Posi-Lock).
    Nur nicht vergessen die Dräht an zu klemmen, weil... siehe oben ;)
     
  8. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    jez isses n schuh !
    danke dir vielmals.
     
  9. #9 Falkili, 01.07.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    298
    Vorname:
    Falk
    No Problemo :ciao
     
Thema:

posi-lok, was nun ?

Die Seite wird geladen...

posi-lok, was nun ? - Ähnliche Themen

  1. Dana 35 Trac Lok Einbau

    Dana 35 Trac Lok Einbau: Hallo zusammen Ich hab mir neue Clutches für die Dana 35 LSD gekauft. dabei sind 4 Körbchen und 2 C-Clips. Diese C-Clips kann ich nicht zuordnen....
  2. posi lock

    posi lock: Liebe Gemeinde, so nun soll es ernst werden. Wir brauchen nun doch Allrad und wollen, nach vielen Tips diesbezüglich, Posi-Lock einbauen. Nun...
  3. Vari lok?

    Vari lok?: Nabend zusammen.ich brauche vorne rechts ne neue steckachse. jetzt meine frage,hat meiner vari lok oder nicht? hatte mal mir die linke steckachse...
  4. Trac Lok

    Trac Lok: Moin, wo oder wie finde ich raus, ob ich die sperrende HA habe? Ich möchte die Diff.-Oele wechseln und müsste im Fall dass eine Sperre vorhanden...
  5. Wie erkennt man ob dieTrac-lok hinüber ist

    Wie erkennt man ob dieTrac-lok hinüber ist: Hallo Leute habe das Gefühl das die hintere Sperre einen macken hat. Wenn ich im warmgefahrenen Zustand(im kalten ist alles ok) nach einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden