Portierung des originalen VW Klappschlüssel mit Steuergerät auf anderer Fahrzeuge

Diskutiere Portierung des originalen VW Klappschlüssel mit Steuergerät auf anderer Fahrzeuge im Umbauanleitungen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Leute, wie schon in einem anderen Fred angekündigt, bin ich nun mit dem Portieren des originalen VW Funksteuergerätes fertig bin hier nun...

  1. #1 christian73, 10.04.2011
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    Hallo Leute,

    wie schon in einem anderen Fred angekündigt, bin ich nun mit dem Portieren des originalen VW Funksteuergerätes fertig bin hier nun der ausführliche Bericht:


    Warum überhaupt ?:

    Der Umbau ist deshalb 100% sinnvoll, da der originale VW/AUDI/SKODA/SEAT Klappschlüssel (Hersteller:HELLA) der einzig vernünftige Klappschlüssel ist, der zu bekommen ist. Alle anderen "China"-Nachbauten sind der absolute Mist. Ich habe da schon reichlich Erfahrung gesammelt.
    :pumpgun
    Der Umbau ist natürlich auch für andere Fahrzeuge ohne Probleme möglich.


    Was wir brauchen:


    1.) ZV Steuergerät mit der VW Nr.: 7D0 959 800 B (zu bekommen aus dem T4 o. Golf 4 Cabrio)

    [​IMG]

    2.) Einen Stecker für das ZV-STG.


    3.) Klappschlüssel von VW mit 433.92 Mhz Arbeitsfrequenz z.B. vom GOLF 4 (2- o. 3-Tasten; ist egal)

    hier z.B. ein Schlüssel mit dem Sender: 1J0959753DA und dazu passenden Schlüsselkopf mit Wrangler TJ Schlüsselbart. weitere Infos ganz unten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    4.) OBD Programmiermöglichkeit. Entweder selbst mit VAG-COM oder beim freundlichen VW Händler.



    Das STG ist folgend beschaltet:


    PIN01 - Kl. 15 / Zündungsplus (absichern mit 5A)

    PIN04 - Türkontakt (alle Türen)

    PIN07 -
    ISO 9141 Diagnoseleitung (K-Line)
    PIN10 - Kl. 31 / Masse

    PIN11 - ZV-Auf (+12V)

    PIN12 - Blinker links (absichern mit 7,5A)

    PIN13 - Blinker rechts (absichern mit 7,5A)

    PIN14 - Kl. 30 / Dauerplus (absichern mit 15A)

    PIN15 - ZV-Zu
    (+12V)
    alle anderen Pins sind nicht beschaltet.


    - PIN 11 und PIN 15 sind POSITIV geschaltet. Sollte die ZV im Fzg. negativ geschaltet sein, dann Relais zwischenschalten.

    - PIN 04 muß auf Masse gelegt werden, da sonst die Türen sich automatisch wieder nach 30sek. verschließen.

    - bitte PIN 01 und PIN 14 richtig verdrahten (also nicht einfach zusammentütteln und dann einfach an Dauerplus setzen); sonst ist das Programmieren über OBD nicht möglich.

    - PIN 07 muß dann an die OBD Buchse vom Fzg. parallel an OBD2-PIN 07 ran, damit programmiert werden kann.

    [​IMG]


    Zum guten Schluß das Gummi vom Originalschlüssel vorsichtig(!) zerschneiden und den Transponder für die Wegfahrsperre rausholen. Den Transponder dann in den Schlüsselkopf vom VW-Klappschlüssel einsetzen. Den VW-Transponder im Klappschlüssel natürlich vorher entfernen. Dann noch den Originalschlüssel entsprechend in die Klappschlüsselvorrichtung einarbeiten. Geht mit einer Dremel recht fix.
    Oder einen Rohling aus dem Zubehörhandel für Klappschlüssel.

    Der Einbau sollte von Leuten mit Grundkenntnissen der KFZ-Elektrik gut zu bewerkstelligen sein.
    Nach dem Einbau muß programmiert werden. Es lassen sich max. 4 Schlüssel anlernen.

    Programmieren:


    1. OBD2 verbinden

    2. Zündung einschalten

    3. Eigendiagnose am VAG-Diagnosegerät (oder VAG-COM) starten

    4. Adresswort "35" Zentralverriegelung senden

    5. "10" Anpassung aufrufen

    6. Kanal "00" wählen und speichern, damit alle bisherigen Schlüssel gelöscht werden.

    7. Kanal "01" wählen und Anzahl der zu lernenden Schlüssel eingeben (max. 4) und speichern

    8. Nun an jedem zu lernenden Schlüssel eine Taste für mindestens 1 Sekunde betätigen und dann

    9. Zündung ausschalten und die Funktion der Schlüssel prüfen.


    Wichtig: nach dem Speichern der Anzahl der Schlüssel müssen die Klappschlüssel innerhalb einer Zeit von 15 Sekunden betätigt werden, ansonst ist wird der Lernvorgang abgebrochen.


    Hilfestellung zur Auswahl des Klappschlüssel ist HIER zu bekommen:

    http://www.passatplus.de/umbauteile/schluessel/index.htm

    oder als PDF hier:
    http://images1701.dyndns-pics.com/img1701/2457601/umb_vwzv_arten.pdf

    Viel Spaß mit dem Klappschlüssel.


    AUF DIE ANLEITUNG NATÜRLICH KEINE GEWÄHR!!!



    Gruß,


    Chris
     
  2. #2 YJUMPER, 10.04.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Wahnsinn Christian, Wahnsinn:vertrag:daumen
     
  3. #3 jeeptom, 10.04.2011
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Tom
    Ja, Wahnsinn :bähh



    wahnsinnig teuer.

    Schlüssel mit FB Sender ca. €100.-
    Steuergerät ca. €200.- ( genauen Preis schaue ich morgen nach )
    Kleinteile € 25.- ?

    Arbeitsaufwand ??? Werkstattkosten, wenn man sich nicht an die Elektrik rantraut. ???


    Nur wegen dem Klappschlüssel :achselzuck
     
  4. #4 christian73, 10.04.2011
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris

    pappelapapp!! ich habe bei ebay für alles zusammen keine 100euro bezahlt und der klappschlüssel war quasi neu!!

    chrisi
     
  5. Toki

    Toki Member

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Hallo,

    schliesse mich an. Wahnsinn und Handwerklich saubere Arbeit. Hut ab.
    Aber meine Frage: Wozu braucht man sowas bei einem Jeep? ;-)
     
  6. #6 christian73, 11.04.2011
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris

    ist halt ´ne komfort-frage....

    chris
     
  7. #7 Intruder66, 12.04.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Prima Chris,
    finde ich mal gut gemacht. Ob und wer es braucht muß ja jeder für sich entscheiden. Jedenfals kann man sich jetzt ein Bild vom Aufwand und den in etwa Kosten dazu machen. :daumen
     
  8. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Geht das auch bei meinem 89er XJ zu machen?
    Die Teile bekämm ich von nem Kumpel, VW Papst
     
  9. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Also ich finds auch klasse Arbeit und auch eine gute Idee.
    Auch wenn mir persönlich die Schlüssel nicht so sehr gefallen.
    Die wirken IMHO etwas zu modern....

    Über Sinn und Unsinn kann man sich natürlich streiten.
    Meine Meinung: Sinn macht es nicht!

    Aber gut, ich würde mir auch schon fast gerne ein "Keyless Go" system einbauen, wenn ich die Kohle hätte. :-)

    Oder auch so: Schlüssel rein, ein Stück drehen und dann den Startknopf drücken :pfeiffen

    Von daher, weiter so, Chris! :daumen
     
  10. #10 White Savage, 13.04.2011
    White Savage

    White Savage Guest

    Ich denke, GRUNDSÄTZLICH ja - aber die OBDII-Programmierung des STG müßte gemacht werden und 'nen OBDII-Anschluß hat unser XJ nicht.
    Da müßtest Du dann ggf. extra noch 'nen OBDII-Anschluß einbauen - dann sollte es wohl gehen.

    @Chris:
    Gut gemacht!
     
  11. #11 christian73, 13.04.2011
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    auch nicht nötig! das STG hat nur eine programierleitung; die K-LINE. das STG ist somit ohne probleme am pc-arbeitsplatz mit netzteil und KKL-adapter programierbar. geht ruck zuck!!!

    gruß,

    chris
     
  12. #12 xanakind, 16.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2020
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    76
    Vorname:
    Philipp
    Das Thema ist zwar schon etwas älter, ich hatte aber das gleiche Problem.
    Die Klappschlüssel von diesen Universalfernbedienungen sind allesamt Schrott und halten von 12 bis Mittag.
    Die ZV an sich ist ok und auch die Stellmotoren sind ok.
    Klar geht auch mal einer kaputt, aber die sind ja schnell getauscht und kosten fast nix. Bisher hatte ich nur einen defekten Stellmotor.
    Aber diese scheiss Klappschlüssel......
    Ich habe das nun anders gelöst.
    Zunächst mal Leergehäuse im eBay gekauft. Diese gibt es für 10€ und sind gute 1:1 Kopien der VW Schlüssel. Auch der Kunststoff ist nicht aus umgepressten Jogurtbechern, sondern wirklich fest & stabil.
    Dann einfach mal die Elektronik des Billigen Klappschlüssels gnadenlos kleingedremelt:
    [​IMG]
    Links Original, Rechts bearbeitet.
    Zunächst die LED (D1) und die Spule (L1) umsetzen und die Anode der LED neu anschlissen.
    Dann die Platine Rechts mit dem Dremel bearbeiten.
    Ebenso das kleine Stück unten, oben und die linke Seite ein klein wenig.

    Die Antenne auf der Rechten Seite ist nun leider weg, diese also mit einem Kupferlackdraht nachbilden.
    Wichtig: Die Taster sind zu hoch.
    Diese entfernen und durch flachere austauschen, noch dazu müssen diese aussermittig angelötet werden, damit die Stößel mit den Tasten übereinstimmen.

    Im VW Gehäuse dann die Klammer für die Batterie entfernen und das Innenleben mit dem Dremel entfernen.
    Dann noch eine Aussparung für die Batterien reindremeln, ebenso für den Quarzoszillator etwas vom Gehäuse entfernen.

    Platine einlegen, die beiden Gehäusehälften zusammenclipsen und testen.
    Komischerweise hat das alles auf Anhieb geklappt, sogar die Reichweite ist gleich geblieben.

    Dann noch schnell 2 neue Logos gedruckt und aufgeklebt:
    [​IMG]
    Fertig! :-)

    Noch ein Tipp zu den Batterien, welche aber Alle Funkschlüssel aller Fabrikate betrifft:
    Kauft unbedingt Markenbatterien. Ich habe da leider so meine Erfahrungen mit gemacht.
    Nicht die billigen Dinger für 1€ / 10 Stück aus dem Tedi verwenden. Diese könnt ihr in das blinkende Dekogelumpe eurer Frau stecken, aber bitte nicht in die Funkschlüssel.
    Die Billigbatterien haben einen wesentlich höheren Innenwiderstand und eine wesentlich geringere Kapazität.
    Die Batterien sind also nicht nur schneller leer, sondern bei Belastung bricht die Spannung auch deutlich mehr ein als bei Markenbatterien--> Geringere Reichweite.
    Und soooo teuer sind die ja nun auch nicht.
    Was kann man kaufen?
    Panasonic (kaufe ich immer)
    Sony ist auch gut
    Energizer
    Varta geht auch noch, vielleicht auch Duracell (die waren früher Top)
    Ansmann ist leider Schrott! Da sind die Batterien teilweise schon beim auspacken leer. Gestern erst bei der Nachbarin erlebt "aber die haben 5€ gekostet!"
    Leider sind das zum grossen Teil alles nur billige China Batterien, welche mit dem eigenen Logo beschriftet werden.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  13. #13 peatches, 17.04.2020
    peatches

    peatches Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    VW? Da mach ich nicht mit! :vogel:vogel:vogel
     
  14. #14 xanakind, 17.04.2020
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    76
    Vorname:
    Philipp
    Ja, ich halte von diesem VAG Konzern auch überhaupt nichts.
    Früher (bis Golf3) waren die richtig gut, heute bauen die aber nurnoch überteuerte Schrottkarren.
    Meine Eltern fahren so einen schwindeligen Tiguan. Bei dem war nach 63.000km (!) die Steuerkette gelängt.
    Neben einem guten Marketing und guter Werbung muss ich aber neidlos anerkenne, dass auch diese Klappschlüssel von VW tatsächlich brauchbar sind.
    Keine Angst, ich werde mir aber ganz sicher keinen TSI Motor einbauen. Die fahren nämlich mit 2-Takt Gemisch (Ölverbrauch) :-)
     
Thema:

Portierung des originalen VW Klappschlüssel mit Steuergerät auf anderer Fahrzeuge

Die Seite wird geladen...

Portierung des originalen VW Klappschlüssel mit Steuergerät auf anderer Fahrzeuge - Ähnliche Themen

  1. Original Jeep Felgen 15x7j5 5x114,3 mit Bereifung + weiter Teile YJ

    Original Jeep Felgen 15x7j5 5x114,3 mit Bereifung + weiter Teile YJ: Hallo Verkaufe einen Satz Original Jeep Felgen 15x7j5 mit Bereifung zweimal Dunlop zweimal Toyo 225 75 15 Modern Wheel USA SF8952003368 VB 155€...
  2. Original Jeep 20 Zoll Felgen

    Original Jeep 20 Zoll Felgen: Hallo liebe Community, hat jemand Interesse an 20 Zoll Felgen mit 265er Winterreifen. Die Felgen sind wie neu und habe null Macken. Die Reifen...
  3. Verschiedene Original Felgen

    Verschiedene Original Felgen: Hallo zusammen, Da mein Commander ein zwei Zoll Fahrwerk bekommt und dazu auf Original Felgen die passende AT Bereifung . Bin ich etwas ratlos...
  4. Original Jeep Becker RB3 Navi 56038643AD gebraucht

    Original Jeep Becker RB3 Navi 56038643AD gebraucht: Ich biete euch hier ein original Jeep Becker RB3 Navigationsradio/CD an. Es war in einem 2003er Jeep Cherokee KJ verbaut, passt aber auch bei...
  5. SOLD: Original Cherokee KJ EU Rückleuchten gebraucht

    SOLD: Original Cherokee KJ EU Rückleuchten gebraucht: Ich biete euch hier ein Paar ( rechts und links ) Original Jeep Cherokee KJ Rückleuchten an. Verkauf nur als Satz, nicht einzeln. SIe sind in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden