Pflege der Kreuzgelenke

Diskutiere Pflege der Kreuzgelenke im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; ein thema, das ich bisher viel zu sehr unterschätzt habe, bin ja eh nicht der pfleger vor dem herrn. und weil ich mir vorstellen kann, dass es...

  1. #1 Eagle Eye, 28.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.543
    Zustimmungen:
    2.987
    Vorname:
    Carsten
    ein thema, das ich bisher viel zu sehr unterschätzt habe, bin ja eh nicht der pfleger vor dem herrn. und weil ich mir vorstellen kann, dass es anderen ähnlich geht, dieser kleine hinweis.

    habe mich ja wieder mal fürchterlich über geräusche an meinem JEEP geärgert, die allem anschein nach in der hinterachse ihren ursprung hatten.
    ich hatte sofort die trac-lok in verdacht.

    weit gefehlt (auch wenn sie trotzdem nicht 100%ig in ordnung ist)

    es waren die kreuzgelenke, die ein mahlendes geräusch von sich gegeben haben, dass durch die kardanwelle akustisch verstärkt worden ist. (die scheint hohl zu sein)

    in jedem fall hatte ich bisher den eindruck ich hätte sie regelmäßig genug abgeschmiert, die kreuzgelenke. aber dem war nicht so.

    für mich jetzt nur so erklärbar, dass durch die kreiselkräfte und die rotation das fett sich schneller wieder aus dem staub macht als man vermutet. ausserdem ist die hintere KW recht nah am auspuff, der zudem noch das schmiermittel etwas erwärmt und es so wohl noch etwas dünner wird. demzufolge kann es noch schneller entweichen.

    meine waren in einem fürcherlichen zustand.


    LEUTE, ich sag nur: SCHMIEREN SCHMIEREN SCHMIEREN
    es schadet nicht.

    aber auch hierbei drauf achten, dass nicht zuviel auf einmal eingepresst wird. lieber regelmäßig etwas fett.





    munter bleiben
    :ciao
     
  2. #2 rene_yj, 28.05.2008
    rene_yj

    rene_yj Jeeper

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    War schon immer so, wer gut schmiert der gut fährt! :pfeiffen
     
  3. #3 DieTerMiete, 28.05.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Da sagst du was... habe bei mir auch Geräusche! sollten das etwa die KG's sein? :grübel

    aber stimmt schon... wenn die nur ne kleine Macke haben macht das ein Radau wie verrückt!

    aber egal, wollte nächste Woche eh neue KG's bestellen... und ne neue Welle und... ;-)
     
  4. #4 Danieljetzt, 28.05.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Wenn die nicht hohl wär könnte man die nicht alleine ausbauen :tuscheln
     
  5. Jörn

    Jörn Member

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörn
    Ja ja ich bin jetzt auch dabei.....:monk
    Am WE wechsel ich das KG an der VA rechts.Wenns denn klappt.
    Hab ich letztens festgestellt, auf der suche nach dem knarschendem Geräusch beim einlenken.
    Immer wenn ich das Lenkrad links oder recht einschlug, war da was im Fußraum am knarschen. Der Beifahrer bekommt das nicht mit, höchstens ein Geräusch....?
    Bin also in meine Werkstatt und wollte wissen woher das kommt, aber an dem Tag hat es aus Eimern geregnet, und das knarschen war weg, dafür hab ich rechts das ausgeleierte KG festgestellt.
    Ob das knarschen nach dem Tausch weg ist kann ich nur hoffen......
    Grüße
    Jörn
     
  6. #6 4motion, 28.05.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Wie oft schmiert man eigentlich die Kreuzgelenke? Gibts da eine spezielle Methode? Bei mir wurde das bisher ausschließlich beim jährlichen Service in der Werkstatt gemacht. Ich hab mich eigentlich nie wirklich damit beschäftigt.
     
  7. #7 YJUMPER, 28.05.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Nur mal so eine Frage in den Raum gestellt, nicht jeder hat abschmierbare KG´s:vertrag Was machen diejenigen denn???












































    Nicht abschmieren :bäh:bäh:bäh

    Ohne Mist, an der hinteren KW habe ich das kleine KG ohne Schmiernippel und das grosse mit. Angeblich sollen ja die nicht abschmierbaren eine sogenannte Dauerschmierung der Nadellager gewährleisten. Bis zu einer gewissen Laufleistung wohlbemerkt. Die abschmierbaren sollte man regelmässig mit Fett bedienen. Ich habe vor ca. 2500 km wieder nachgeschmiert. Sollte man wirklich nicht vernachlässigen.:tuscheln:vertrag:daumen
     
  8. #8 BC-KC 4000, 28.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ob Ihr es glaubt oder nicht.

    Die abschmiererei, wird einmal jährlich gemacht :D.

    160000 km und immernoch original :bäh.
     
  9. #9 MarkusYJ, 29.05.2008
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Ich Schmir eigentlich immer vor dem Offroaden oder Längeren farten alles ab. Nicht nur die KG´s.
     
  10. #10 Eagle Eye, 29.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.543
    Zustimmungen:
    2.987
    Vorname:
    Carsten
    abschmieren würde ich nicht nach einer bestimmten KM-leistung, sondern eher nach der art der gefahrenen KM.

    also wenn ich nach einem offraod-tag den JEEP abgekärchert habe wird ab sofort danach abgeschmiert.

    ansonsten halte ich es demnächst so, dass ich regelmäßig mit der presse beigehe. ich liege eh ständig unterm auto :motz dann kann man das gelich mit erledigen ;-)
     
Thema:

Pflege der Kreuzgelenke

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden