Passende Achsübersetzung

Diskutiere Passende Achsübersetzung im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Sagt mal, was wäre die passende Achsübersetzung bei 33x12,5 Reifen, den breiten AMC Achsen und T150 3-Gang Getriebe? Sollte kurz und nicht zu lang...

  1. #1 4motion, 06.06.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Sagt mal, was wäre die passende Achsübersetzung bei 33x12,5 Reifen, den breiten AMC Achsen und T150 3-Gang Getriebe? Sollte kurz und nicht zu lang übersetzt sein, damit er seine Kraft entfalten kann. Ich denke 4,11, oder?
     
  2. heujo

    heujo Guest

    4.11 oder 4,56 macht den meisten sinn...
     
  3. #3 4motion, 07.06.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hab grad gecheckt was in meinen breiten AMC Achsen drinnen ist. Eine 4,11er. Denke, dass wird also passen.
     
  4. #4 sixpack, 07.06.2008
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    aus erfahrung ist 33"er reifen mit 4,56 die beste kombi.

    lg
    wolfgang
     
  5. #5 AMC Jeeper, 07.06.2008
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Harald
    Hiho,
    ich habe 4,56 und 36er swamper. Aber mit T5.
    Ist optimal so!
    Gruß Harald.
     
  6. GMxx

    GMxx Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    4.11 oder 4.56 ist wirklich Geschmackssache.
    Mit der 4.11 und 33er bist im Uebersetzungsverhaeltnis etwa vergleichbar der Serie - etwas kuerzer sogar.
    4.56 und 33er ist sehr kurz, bei viel Gelaende vielleicht sogar guenstiger. Auf jedem Fall ist die Tuer offen fuer 35er.
     
  7. #7 SCHMOLLI, 08.06.2008
    SCHMOLLI

    SCHMOLLI Ich Liebe Deutscheland !

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    HEIKO
    4.56er keine frage. reifen werden eh noch grösser.:-)

    kenne wir doch alle.
     
  8. #8 sixpack, 09.06.2008
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    je nach tabelle die man zur hand nimmt ist 4,10 und 33 an der unteren grenze fast schon zu lang, also recht lahm und 4,56 und 33 an der oberen grenze.

    also auch im punkto verbrauch war bei mit 4,56 und 33er bei 4,0l und schalter nicht so schlimm wie vorher 31 und 3,55. selbst beim ziehen eines etwas grossen tabbert wohnwagen war es super. bei 4,10 un 33, hätte ich ja richtigdas gaspedal bis zum bodenanschlag gasgeben müssen oder runterschalten müssen beim beschleunigen.

    also wenn ändern dann lieber 4,56. hast dann auch etwas fürs gelände

    lg
    wolfgang
     
  9. #9 4motion, 09.06.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Es bleibt bei 4,10 (oder war es 4,11). Ich möcht auch keine größeren als 33x12,5 Reifen fahren. Wäre in Österreich schwer zu typisieren und die original Achsen will ich ja schließlich auch länger behalten.
     
  10. #10 Der_Timm, 18.06.2008
    Der_Timm

    Der_Timm Member

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    tim
    hi

    ich würde maximal 3.88 oder 3.56 nehmen

    lg tim
     
Thema:

Passende Achsübersetzung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden