Optimierung der Jeep-Beleuchtung

Diskutiere Optimierung der Jeep-Beleuchtung im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Ich habe mal folgende Frage:nachdenklich Beim XJ noHO ist die Beleuchtung ja direkt über den Schalter geführt. Das Problem dünne Strippen und...

  1. #1 Mike 63, 19.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Ich habe mal folgende Frage:nachdenklich

    Beim XJ noHO ist die Beleuchtung ja direkt über den Schalter geführt.
    Das Problem dünne Strippen und lange Wege und dadurch zur Folge auch eine Bescheidene Beleuchtung.:achselzuck

    1- Frage ist das nur bei dem jeep so oder bei welchen Anderen ist die Beleuchtung auch noch so instaliert.:verrückt

    Eine Liste mit Typ und BJ ist Super


    Gruß Michael
     
  2. #2 White Savage, 19.01.2010
    White Savage

    White Savage Guest

    Hi Michael,

    zumindest beim XJ HO PreFL ist es genau so!
     
  3. #3 Mike 63, 19.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hi Holger hast du bei dir einen Relaisumbau gemacht ??
     
  4. #4 White Savage, 19.01.2010
    White Savage

    White Savage Guest

    Ne Mike, hab' ich noch nicht! :nö

    Ist aber eins von den vielen kleinen "Dingen" auf meiner imaginären Liste.......:pfeiffen
     
  5. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    beim Z ists genauso. es gab doch mal ne anleitung von wegen auf Relais umbauen. Braust die?
     
  6. #6 Bandit71, 19.01.2010
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
  7. #7 Mike 63, 20.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    als erstes mal Danke für euere schnellen Antworten.

    ferner die Anleitung habe ich schon und die Umsetzung auch ohne
    Plan kein Problem aber beim eröffnen des Tre.. hatte ich einen anderen Gedanken.

    Also als Fazit das Problem haben also mehrere Jeep Modelle und BJ .

    Da habe ich mir mal Gedacht das man mit einfach unter zur Hilfenahme der E- Technik einen Steckeradapter baut der einfach zwischen Lampenanschluß und Leuchtmittel gesteckt wird zum steuern und einer direkten Speisung über eine Lestungsleitung.

    zum Beispiel
    ab Accu 4-6qm --sicherung ---erstes Modul ----zweites Modul

    --Mudule sollten als Plug and Play nur dazwischen gesteckt werden--

    der 1 Vorteil ist kein Leistungsabfall da das Hauptkabel max. 1.5m lang ist
    Der 2 Vorteil sonst keine verlegung von anderen Leitungen der Rest bleibt wie er ist
    und als letzter Vorteil man kann an Stelle eines Relais die Leistung Elektronisch schalten ( Kurzschlußfest) und bei entsprechender beschaltung ist es auch möglich --wenn die neue Leistungssicherung mal den Löffel abgibt wird die Orginale Leuchtenversorgung Automatisch die Beleuchtung in der Alten Form ---sicherstellen.

    Jetzt die Frage was halltet ihr von solch einer Lösung


    Gruß Michael
     
  8. #8 SittingBull, 21.01.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Die Lösung find ich gut. Wenn du das zum Preis einer üblichen Relaisschaltung bauen kannst - dann immer her damit...
     
  9. #9 Agent Smurf, 21.01.2010
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    jo interesse ist da, müsste eh umbauen
     
  10. #10 Mike 63, 22.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Das mit der Umsetzung so wie ich mir das Vorstelle werde ich die Tage mal mit der erstellung einen Stückteilliste in Angriff nehmen.

    Die zu lösenden Problemchen

    passende Dioden raussuchen die bei einer Störung des neuen Hauptstromkeises die Orginal Beleuchtung sicherstellen.

    ein Elektronischen Schaltelement zu finden das den Leistungsbereich
    auch bei Verwendung von 100W Leuchtmittel Dauerhaft standhält
    und Kurzschlußfest sollte es auch noch sein.

    Nun ja Gut Ding will Weile haben
    leider hat man ja nicht immer soviel Zeit wie man möchte aber ich werde
    es mal angehen.


    Gruß Michael
     
  11. #11 cherokee, 22.01.2010
    cherokee

    cherokee Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hört sich nach einem interessanten Projekt an. ich bin an Plänen oder kompletten Lösungen ebenfalls interessiert.
     
  12. #12 Mike 63, 22.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Wenn ich die aus meiner Sicht die Richtigen Teile gefunden und bei mir zu liegen hab werde ich erstmal einen Testaufbau zusammen löten und bei einer Leuchte fliegen dazwischen klemmen.

    Als nächstes kommt den die Testerei mit evt 100 w Leuchtmittel

    ( wo bei ich mir schon im klaren bin wenn ich wie beschrieben bei dieser Leistung beim defekt der neuen Sicherung die Option für den Orginal betrieb deaktiwieren muß damit nicht der Lichtschalter oder die dünne Verdrahtung abraucht)

    --Das mit 100W soll nur zum Sicherstellen der Standfestigkeit der Komponenten im Realem Betrieb dienen ----

    Das muß aber erstmal soweit von der Technischen Seite her Laufen.


    Danach wenn das alles Sichergestellt ist kann man weiter gehen ob in einem Modul den nun eine Zwei Fadenbierne bedinnt oder ob man je nach dem wie die Bauabmeßung sich gestaltet noch über ...

    ZB. zwei unterschiedliche Kabelschuh Flachstecker ein dritter Leistungskreis für die Nebellampen mit eingebaut wird (für den Fall das die auch direkt über den Schalter und die Dünnen Leitungen geführt sind.


    Gruß Michael
     
  13. #13 SittingBull, 22.01.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Die Nebellampen laufen doch über einen separaten Schalter. Ich denke nicht, das der Strom dafür vom Lichtschalter kommt.

    Aber denken heißt nicht wissen, gell :-)
     
  14. #14 Mike 63, 22.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Wie die Nebelleitungen liegen kann ich jetzt auch nicht sagen....:achselzuck
    ABER wenn die Hauptscheinwerfer nich richtig leuchten ...

    Werden die Nebellampen im Orginal auch nur als dünne Leitung und in selbieger Leitunglänge nur Sparsam Leuchten.

    Das ist mit einem Meßgerät ja fix gemessen


    Gruß Michael
     
  15. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Sei mir nicht Böse, aber ich glaube du stellst dir das gerade zu lecht vor!! Und kabel verlegst du genausoviel wie bei der Relais Schaltung.

    1. Du brauchst eine elektronik die immer überprüft ob auf der neuen zuleitung spannung anliegt.

    2. Jenachdem was diese sagt mus dein Hauptmodul entscheiden ob es von der Orginal zuleitung oder von der Neuen Leitungen die Spannung auf deine Lanpen gibt.

    3. Dein Hauptmodul muß über die Orginal zuleitung versorgt werden!


    Ich bin der meinung am ende hast du mehr Kabel drin Liegen und anfällige elektronik!! Noch dazu sind die Sicherungen im Motorraub also leicht zu erreichen!!!

    Weist du denn wieviele Kabel du bei der Relai schaltung brauchst??


    Schau mal hier sind meine Sicherungen:

    [​IMG]

    Und hier hast du meine Relais sauber Verstaut
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Den Steuer stomkreis hab ich einfach von einem der Orginal Stecker abgegriffen, was bedeutet nur sehr sehr kurze wege zu den Relais.

    Und die Orginal Stecker sind noch voll Funktionsfähig. Würde ich jetzt von den orginal steckern einfach mit einer brücke auf die neuen Lampen fassungen gehen, hätte ich sogar deine Schaltung, nur ohne Elektronik!!



    So und die Letzte abschliesende Frage die sich mir stellt ist, warum soll ich auf die Orginal Lichtsteuerung umschalten wenn meine Sicherung der neuen Versorgung abgeraucht ist?? Sicherung geht doch nur kaputt wen ein Fehler anliegt, schaltet deine steuerung dann um, würde das bedeuten das auch der Fehler umgeschalten wird und die Orginal sicherung durchbrend.

    Sollte die Sicherung durchbrennen weil eine Birne Kapput geht, dan hilft es mir auch nicht umzuschlaten weil auch mit der Orginal versorgung wird nichts mehr Leuchten!!!
     
  16. #16 Razorback, 23.01.2010
    Razorback

    Razorback Jeeper

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Axel
  17. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na ich glaube du hast da vom thema her was falsch aufgefasst.

    Er will eine Elektronische Relais Schaltung mit Backup


    Ich muß noch einen Fehler an meiner letzten aussage einräumen, oder eine Änderung vornehmen.

    Wenn ich jetzt brücken reinmachen würde von den Orginal steckern aus, dann mus eine Sperdiode in den Brücken vorhanden sein. Würde ich die Diode nicht einbauen, dann kan ich das licht genau einmal einschalten, die Relais ziehen an und schon halten sich die Relais selber. (Selbsthaltung) Also eine Sperrdiode mit einbauen und alles ist gut!!
     
  18. #18 Mike 63, 23.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Die Sperdiode macht die Notlaufeigenschaft .....

    Die Selbsthaltung sollte es nicht geben bei den Elektronischen Relais
    bei normalen Relais müßen welche mit Wechselkontakt zum Einsatz kommen.

    Gruß Michael
     
  19. #19 Mike 63, 23.01.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hier ist die Schaltung mit Relais mit wechselkontakten..
     

    Anhänge:

  20. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Du brauchst keinen Wechselkontakt, einfach eine Diode dazwischen damit du vom Relais her keine Selbsthaltung hast und gut ist!!!

    Im Grund eine ganz normale Relais Schaltung mit 4 Brücken mit sperrdiode!!! Wäre zu meiner Jetzigen Relais Steuerung eine 3 -4 Euro erweiterung.


    Aber wie schon gesagt totaler Blödsinn so eine Schaltung!!
     
Thema: Optimierung der Jeep-Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromlaufplan beleuchtung jeep wargler jk bj.2007

Die Seite wird geladen...

Optimierung der Jeep-Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Jeep Grand Cherokee 2.7 CRD steckt im 2 Gang

    Jeep Grand Cherokee 2.7 CRD steckt im 2 Gang: Ich bin neu und habe gleich folgendes Problem GC 2.7 CRD BJ 2002 Getriebe steckt im 2 Gang Motorkontrolllampe leuchtet Dioden an der...
  2. Stoßdämpfer für Jeep WH

    Stoßdämpfer für Jeep WH: Hallo, ich hätte einen Satz Bilstein Stoßdämpfer für einen WH abzugeben. Dämpfer sind neu und waren nie eingebaut. Preis 350 Euro plus shipping....
  3. Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?

    Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?: Hallo und liebe Grüße ins Forum, bin neu dabei und jetzt stolzer Besitzer eines Jeep Grand Cherokee 3,6 Overland Bj. 2014 aus USA. Meine Frage:...
  4. Jeep-Stammtisch Juni

    Jeep-Stammtisch Juni: Hi X-Cross Jeepers, der nächste Stammtisch ist am Freitag, 14.06.2019, wie gewohnt ab 19:00 Uhr. Location: Triangel, Benzstr. 5 in...
  5. Endschalldämpfer Jeep WH CRD von 2008

    Endschalldämpfer Jeep WH CRD von 2008: Hallo, ich bin auf der suche nach dem Passenden Endschalldämpfer für meinen: Jeep WH 2008 CRD 3L Die SCHLÜSSELNUMMER (KBA-NR.) ist: 2.1: 1004...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden