OME Bush Kit

Diskutiere OME Bush Kit im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; hallo leute ... ich bräuchte mal eine erläuterung ... habe vor kurzem teile meines OME bekommen und dabei waren auch 4 solcher päckchen ......

  1. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    hallo leute ...
    ich bräuchte mal eine erläuterung ...

    habe vor kurzem teile meines OME bekommen und dabei waren auch 4 solcher päckchen ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    nun habe ich mir mal den spaß gemacht und meine originalbolzen herausgekrahmt und verglichen ob das ganze passt

    [​IMG]

    und was sehe ich zum erstaunen ...
    der originalbolzen ist zu klein für dieses kit oder anders gesagt dieses kit hat nur ein röhrchen dabei und dieses ist zu groß ...

    [​IMG]

    nun frage ich mich warum hat dieses röhrchen zu viel spiel zum bolzen ???
    warum hat ein solchen päckchen zwar für beide augen der federn genug gummieteile aber nur ein röhrchen ???
    oder anders warum hat es eigendlich zu viel gummieteile denn ich habe an der feder doch nur 2 augen aber hir gleich 6 gummieteile wobei ja immer zwei zusammen gehören ... ???

    ich bitte dringend um aufklährung was da wohl falsch gelaufen ist ...
    warum ist da nur ein röhrchen und dieses dann auch noch zu groß für den original bolzen
    und warum sind da so viele (3 paar) gummieteile :achselzuck
     
  2. #2 nachtmann67, 03.07.2010
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Hallo MAD,

    das ist eine Sau gute Wahl die du mit diesen Teilen getroffen hast, habe auch OME im CJ verbaut, super Verschränkung und die Federung ist auc echt gut.

    So nun zu deinem Problem, der Bolzen der beiliegt ist jeweils für das hintere Federauge das direkt am Rahmen ist. Das übrige Gummipaar ist für die Schäkel gedacht bzw für dein Vorderes und Hinteres Schäkelauge am Rahmen.

    Schau mal da gibt es auch OME Schäkel da müssten dann die restlichen Bolzen bei sein.

    Grüssle PIT
     
  3. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ja es gibt OME schäkel aber die baue ich nicht ein sondern verwende wieder die originalen ...
    nur wundert es mich das die bolzen so viel spiel in den gummielagern haben ... ist das beabsichtigt oder was soll ich davon halten ... :grübel
     
  4. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Sind denn die OEM Shekel dabei gewesen??
     
  5. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    nein da sind keine OME schäkel dabei gewesen ...
    da sind nur federn stoßdämpfer 4 mal buschsenkit lenkunsdämpfer und getriebeabsenkung dabei gewesen ... :vertrag

    mir machen diese buchsenkits totale sorgen weil die eben zu groß erscheinen ... :grübel

    da natürlich auch keine einbauanleitung dabei ist schau ich im moment etwas bedröppelt aus der wäsche ... :traurig2
     
  6. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na des wirst du schon noch rausfinden wie das da ran gehört!!
     
  7. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    rausfinden :huch

    ich wollte das mir jemand mal ne anleitung verrät oder mir tips gibt ...
    bisher habe ich nur diese einbauanleitung vom daniel gefunde welche sehr gut dargestellt ist
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=1122

    jedoch habe ich eben dieses buchsenproblem das mir kopfzerbrechen macht ... :monk
     
  8. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    MACH DIR MAL KEINEN kOPF; WAS NICHT PASST WIRD PASSEND GEMACHT; UND ZU DER kOMISCHEN mETALL hÜLSE

    Man bin ich froh das ich die nicht weggeworfen habe, konnte nicht rausfinden für was die ist, hab nämlich auch so eine!!! :ciao


    Edit, wobei meine glaub ich etwas anders aussieht!!
     
  9. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    also weiß jemand bescheid wie die buchsen verbaut werden und warum die nur ein röhrchen mitgegeben haben ... ???
    und warum die buchsen so viel spiel gegenüber den original bolzen hat ... ???
     
  10. #10 fireboy, 04.07.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Ganz genau weiß ich es nicht, aber den Bolzen den du da hast, ist der von ner Schäkelseite?

    Diese Bolzen sind nämlich was dünner wie die Bolzen der Schäkelaufnahme unterm Jeep.

    Das würde dann denke ich passen.Aber warum nur eine Hülse dabei war keine Ahnung.
     
  11. #11 Thomas K., 04.07.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Kannst du nicht die alten Hüsen verbauen?
     
  12. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    selbst die hülse hat viel spiel zum originalbolzen




    keine ahnung ob ich die original hülsen benutzen kann da ich den wagen noch nicht zerlegt habe ...
    das währe aber ne gute idee ...
     
  13. #13 fireboy, 04.07.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Was sagt den der OME Vertrieb wo dus Fahrwerk her hast dazu?
     
  14. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    dazu müsste ich mal in den staaten anrufen um diese zu fragen ... :grübel
    leider ist mein englisch echt für die füße ... :verrückt
    deswegen frage ich ja hir die jeepkollegen da ja der eine oder andere schon mal fahrwerke eingebaut hat ... :tuscheln
    sozusagen aus erfahrungen und so wollte ich nen ratschlag ... ;-)
    vieleicht habe ich mal glück das einer anwortet welcher auch mal ein OME eingebaut hat der sich mal zum problem äußern könnte ... :daumen
     
  15. #15 Howy-XJ, 04.07.2010
    Howy-XJ

    Howy-XJ Member

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Da mein Englich auch für die Katz ist, übersetzt ich mir das was ich wissen will mit nem Online-Übersetzer, und schick des dann weg. Also schick denen doch einfach ne Mail, die Antwort kannst dann auch wieder übersetzen...

    Gruß Howy
     
  16. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    das ist mir alles zu umständlich das ich mich mit dem fahrwerk und dann auch den englischkentnissen rumschlagen muss ... :verrückt

    es wird doch hir im forum einen geben der schon mal ein fahrwerk eingebaut hat :cool
    also jetzt mal die zu worte welche mir helfen können und keine englischtips mehr ... :keule:
     
  17. #17 trudelpups, 04.07.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Eigentlich ist es so das die Schrauben (und deshalb auch die Hülsen) am Rahmenanschlag dünner sind.
    Die für die Schäkel sind etwas dicker,die Gummibuchsen sind aber alle gleich im Lochdurchmesser !!!
    Vielleicht haben sie dir 8 mal dünne Hülse statt 4 mal und 4 mal dick gesendet.
    Die Hülsen bekommst du aber bei Trailmaster (Maas) zur not auch einzeln,das ist bestimmt billiger als die wieder in USA nachzubestellen.:genau
     
  18. #18 Thomas K., 04.07.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Bei meinem sind die Rahmenseitigen Schrauben die dickeren.
    Und da sind die Hülsen auch gern mal an den Schrauben festgegammelt.
    Vieleicht ist deshalb die eine Hülse dabei.:achselzuck
    Ich mußte jedenfalls eine dieser Schrauben durchsägen.:keule:
     
  19. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    die innendurchmesser der plastikteile sind alle gleich groß
    (so groß das die hülse da rein passt)

    es sind zwei plastikteile für das große auge der feder dabei
    es sind vier plastikteile für das kleine auge der feder da
    allerdings nur eine einzige hülse ..
    siehe dieses bild

    [​IMG]

    der bolzen ist vom original federhänger
    jedoch ist der original bolzen schon für die federbuche zu schmal und da die buchse in die plastikteile passt ist der bolzen natürlich viel zu große für die plastikteile ...

    [​IMG]

    im grunde sind es zu wenig buschsen und diese die fehlt müsste dann einen kleineren innendurchmesser haben so das der federhängerbolzen da rein passt ...
    doch angeblich sollen ja alle teile zum einbau des fahrwerks dabei sein ...
    also was ist der fehler in meinem gedankengang :achselzuck
     
  20. #20 trudelpups, 04.07.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Thomas hat natürlich recht,die am Rahmen sind die dickeren!!
    Bei mir waren alle vier festgerottet.Das war eine interessante Aufgabe.:motz
    Wir machen mal ne Inhaltsliste.
    Gebraucht werden:
    16 Gummis (alle die gleiche Größe)
    8 Hülsen ( 4 mit kleinem Innendurchmesser und 4 mit größerem),der Außendurchmesser ist bei allen gleich.
    Die Schrauben muß man bei Trailmaster die alten verwenden,die sind nicht dabei.
    Ich muste neue kaufen,weil ich wie gesagt alle Rahmenseitigen durchsägen muste.
    Hierbei ist zu beachten das man Zollschrauben verwendet,metrische (M12) sind zu dünn und schlabbern drin rum.
    M14 wäre wieder zu groß.
    Wie schaut jetzt deine Liste aus,alles komplett oder fehlt was ? !:achselzuck
     
Thema:

OME Bush Kit

Die Seite wird geladen...

OME Bush Kit - Ähnliche Themen

  1. K&N 57i Kit

    K&N 57i Kit: Mahlzeit Ich habe hier ein K&N kit welches ich gerne los werden möchte. Suche dafür die original Teile vom 5.9er und würde mit einer Zuzahlung...
  2. 2" Trailmaster oder 2" OME

    2" Trailmaster oder 2" OME: so, nachdem die 20" Felgen weg sind stellt sich mir die Frage welches der beiden 2" Fahrwerke ich einbaue ??:help 2" Trailmaster vs. 2"OME wäre...
  3. OME Fahrwerk

    OME Fahrwerk: Wer von euch hat das OME im GC oder Commander verbaut? Würde gerne wissen, wieviel Höhenunterschied ihr zwischen Reifen und Radkasten habt vorne...
  4. Gutachten OME Fahrwerk 40mm gesucht

    Gutachten OME Fahrwerk 40mm gesucht: Hat jemand von euch ein Gutachten für das OME Fahrwerk für den WJ mit 40mm Lift oder hat das eingetragen und hat eine FZ-Schein Kopie für mich?...
  5. SYE-Kit und Tachoangleichung

    SYE-Kit und Tachoangleichung: hallo zusammen :wink bei der umrüstung auf eine andere reifengröße reicht es in der regel aus, die tachoangleichung mittels eines andern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden