Ölschlamm

Diskutiere Ölschlamm im Pflege & Wartung Forum im Bereich Allgemeine Technik; hallo zusammen, habe vor ein paar tagen, bei der ölstandskontrolle, festgestellt, dass am öleinfüllstuzen meines 3.7ers weisslich bis senffarbene...

  1. #1 Brooklyn, 20.03.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    hallo zusammen,

    habe vor ein paar tagen, bei der ölstandskontrolle, festgestellt, dass am öleinfüllstuzen meines 3.7ers weisslich bis senffarbene masse ablagerte, die die konsistenz eines magerquarks hatte.
    ich fahre nur synthetisches öl und letzte wechsel ist auch noch nicht sooo lange her. allerdings wurde der wagen seit herbst täglich fast nur im kurzstreckenbetrieb bewegt (meist unter 5km).
    in der freien werkstatt nebenan meinte der meister, es läge daran und bei steigender aussentemp. würde der "schlamm" (er sprach von wasserrückständen) wieder verschwinden...
    was meint ihr???

    gruß :ciao
    ivo
     
  2. #2 SittingBull, 20.03.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Liegt an Kurzstrecke
    Alle 5tkm Oelwechsel machen falls es in Zukunft bei Kurzstrecke bleibt
     
  3. #3 simplydynamic, 21.03.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Fahr mal längere Strecke und richtig heiß. Dann sollte es weg sein. Liegt am Kondenswasser was sich Aufgrund der Kurzstrecke bildet und an besagter Stelle ablagert.
     
  4. #4 Billy-the-kid, 21.03.2013
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    "Senffarbener Magerquark"? Wenn wir dasselbe Vortellungsvermögen haben, dann hatte ich genau das Zeugs letzten Herbst bis Winter im Kühlwasser. Würde es auch als Salzburger Nockerl bezeichnen, diese Beschreibung passte perfekt.
    :bähh
     
  5. #5 Brooklyn, 22.03.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    hahaha, genau so sieht das zeug aus :pfeiffen
     
  6. #6 Falkili, 29.03.2013
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    192
    Vorname:
    Falk
    Aber wenn Quark im Kühlwasser ist, hat das eine andere Ursache!
    Möglichkeiten wären:
    -Da hat jemand Kühlflüssigkeit nachgefüllt, die sich nicht mit der Vorhandenen verträgt und dann emulgiert...
    - Öl im Kühlwasser bildet auch eine Emulsion :pfeiffen
    Schlamm am Öldeckel ist sehr oft bei Kurzstrecke! Trotzdem checken, ob Ölkreislauf und Kühlkreislauf noch wirklich getrennt sind



    .
     
Thema:

Ölschlamm

Die Seite wird geladen...

Ölschlamm - Ähnliche Themen

  1. Oelschlamm

    Oelschlamm: Hey, ich habe doch relativ viel Oelschlamm im Motor, dass Zeug ist zwar nicht am Einfuellstutzen zu sehen, aber in der KGE und am Peilstab auch....
  2. Ölschlamm entfernen, womit ??

    Ölschlamm entfernen, womit ??: Moin habe heute die Ventildeckeldichtung gewechselt, sche.. Arbeit, man kommt kaum an die Schrauben. Nun zum eigentlichen Thema, ventildeckel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden