Ölpreise sinken, jetzt kommt unsere Zeit

Diskutiere Ölpreise sinken, jetzt kommt unsere Zeit im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; zwischendurch endlich mal gute nachrichten >>KLICK HIER<< sicherlich wird es nur von kurzer dauer sein. aber bis dahin endlich ein grund, sich...

  1. #1 Eagle Eye, 10.03.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.661
    Zustimmungen:
    4.151
    Vorname:
    Carsten
    zwischendurch endlich mal gute nachrichten

    >>KLICK HIER<<

    sicherlich wird es nur von kurzer dauer sein.
    aber bis dahin endlich ein grund,
    sich mal zu erfreuen :yippieh

    schöne restwoche :wink
     
  2. #2 Nichtraucher, 10.03.2020
    Nichtraucher

    Nichtraucher Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Willy
    Nur dumm wenn man nicht mehr zur Tankstelle fahren darf, siehe Italien und auch hier sind "weitere Maßnahmen" angekündigt. Schon dass die Fußballspiele ohne Zuschauer statt finden, zeigt wie dramatisch die Situation ist.

    Willy
     
  3. #3 Falkili, 10.03.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    788
    Vorname:
    Falk
    Ich bin nicht so erfreut über das, was die Teppichflieger da gerade anzetteln um mit OPEC und Konsorten zu spielen.
    Die Spritpreise werden politisch organisiert und wenn dieses am Ölpreis direkt hängen würden, wäre der Sprit im Preis schon deutlich gesunken.
    An so niedrigen Ölpreisen hängt weit aus mehr als nur der (unser) Spritpreis....
     
    Mik gefällt das.
  4. #4 McManni, 10.03.2020
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Manfred
    Jedes Mal, wenn ich auf die Heizoel-Preise schaue, könnte ich das
    große Heulen bekommen. Ich hatte Ende Januar die Luft aus meinen
    Heizöltanks gelassen, weil ich damals eine Eskalation zwischen dem Iran
    und den USA befürchtet hatte und die damit verbundenen Höhenflüge
    des Ölpreises. Corona hatte niemand auf dem Plan.

    Inzwischen sind die Heizölpreise auf ein historisches Tief gesunken,
    nur beim Sprit hat sich eigentlich nichts getan. Ich teile uneingeschränkt
    die Meinung von Falk.
     
    frankenlöwe gefällt das.
  5. #5 Caravanic, 10.03.2020
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Alex
    Nur dass am Montag keiner bestellen konnte als der Preis auf dem historischen Tiefpunkt ankam!!! Online überlastet, Telefonleitungen belegt und als der Kurs weiter gefallen ist hat man kurzer Hand die Börse geschlossen!!! Heute kosten 100 L Premium-Heizöl schwefelarm bereits 10,- € mehr wie gestern.

    Spricht man den Lieferanten an zuckt dieser mit der Schulter. Alles verarsche!!!! :keule:
     
  6. #6 Eagle Eye, 11.03.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.661
    Zustimmungen:
    4.151
    Vorname:
    Carsten
    alles klar.

    ich dachte, es wären zwischendurch mal gute nachrichten.
    aber das ist wohl nicht so gewünscht. :traurig2

    mögen die preise wieder nahe der 1,70 euro klettern.
    das gab es ja auch schon. :nachdenklich

    lustiger weise hat da keiner gemeckert :basar
    oder ist auf die barrikaden gestiegen :motz
     
  7. #7 Falkili, 11.03.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    788
    Vorname:
    Falk
    Es ist ja gut für uns, wenn die Spritpreise purzeln, aber ich prangerte an, dass die Preise in meinen Augen politisch "gestylt" werden und nicht immer dem Rohölpreis folgen...
     
  8. #8 Nichtraucher, 11.03.2020
    Nichtraucher

    Nichtraucher Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Willy
    Sicher ist der Preissturz gut, ich wollte eigentlich gestern tanken, kneife es mir aber bis die Preise an der Säule angekommen sind.

    Was Heizöl angeht, so bin ich froh es hinter mir zu haben ständig nach den Preisen zu schauen. Allerdings habe ich immer schon danach geschaut wenn 1000L raus waren, aus dem Tank. Vor zwei Jahren musste eine neue Heizung her, da habe ich auf Gas gewechselt
    Willy
     
  9. #9 xanakind, 11.03.2020
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Philipp
    Ich habe heute für nur 1,20€ (E10) vollgetankt.
    Bis zur Oberkante, kurz vor dem überlaufen :-D
    Aber dank Corona haben wir in der Firma ab April kurzarbeit. Mein Arbeitgeber (Veranstaltungsbranche) hat es voll getroffen :-(
    Mir wäre es aber lieber, wenn wir diese Corinna-Scheisse nicht hätten und wir nicht in Kurzarbeit gehen müssten.
     
  10. #10 McManni, 25.03.2020
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Manfred
    Carsten, natürlich war das eine gute Meldung und inzwischen sind die
    Benzinpreise auch oft unter 1,20 €/Liter. Ich wollte Deine Meldung
    nicht kaputt reden, zumal ich ein Optimist durch und durch bin.

    Herzliche Grüße und bleibt gesund!
    Manni
     
  11. #11 jeeptom, 18.03.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    744
    Vorname:
    Tom
    Fast genau ein Jahr später geht der Trend in die andere, für uns falsche Richtung.
     
  12. #12 McManni, 18.03.2021
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Manfred
    Die Anstieg der Spritpreise hat natürlich auch durch die CO2-Steuer
    an Dynamik gewonnen. Allein dadurch sind die Kosten zwischen
    7 und 8 Cent/Liter angestiegen. Dass sich die Mineralölkonzerne
    da gerne anschließen und die Situation ausnutzen, erklärt sich
    schon fast von selbst.
     
    QZ110 und jeeptom gefällt das.
  13. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    249
    Vorname:
    Wiktor
    Die CO2-Steuer... oder wie man sich die Taschen füllt, um völlig andere Versagen glattzubügeln.

    Warum habe ich mir einen Jeep (und auch noch Diesel Euro 4) und kein Wunder-Fahrzeug des Propheten Musk gekauft? Erstens kann ich mir das nicht leisten, zweitens ist Non-Konformität angesagt, im Namen der Normalität.
     
    QZ110 und jeeptom gefällt das.
  14. #14 xanakind, 18.03.2021
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Philipp
    Ja, das stimmt leider :traurig2
    ABER:
    Die Besitzer von Autoscootern werden sich in einigen Jahren auch noch wundern.
    Noch sind Elektroautos noch nicht so weit verbreitet und der Strom ist bei uns noch relativ günstig.
    Viele denken halt immernoch, dass der Strom aus der Steckdose kommt (und die Milch aus dem Aldi).
    Ein Kumpel arbeitet beim örtlichen Energieversorger und er ist sich ziemlich sicher, dass die Elektroauto-besitzer in dem kommenden Jahren auch richtig gemolken werden. Dann werden dann auch solche lustigen Späße wie "selektives abschalten" kommen werden, da die Leitungen teilweise die hohen Leistungen überhaupt nicht übertragen können. Ich habe da schon einige gruselige Dinge erfahren, was die Jungs alles noch vorhaben.
    Dann ist der potthässliche VW i4 vor dem Reihenhaus morgens halt nicht vollgeladen, Pech gehabt! :-)
     
    Frosch und jeeptom gefällt das.
  15. #15 jeeptom, 18.03.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    744
    Vorname:
    Tom
    Naja, bald ist wieder Frühling und Sommer.
    Dann steige ich um auf V2 und tanke für 15€ voll.
     
  16. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    1.318
    Vorname:
    Andreas

    Hey, es gibt ihn noch :jump:jump:jump

    Manni, lange :besoffennichts mehr von Dir gehört.........

    Schön, dass Du Dich mal wieder blicken lässt ;-)
     
  17. #17 jeeptom, 18.03.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    744
    Vorname:
    Tom

    Das habe ich mir auch gerade gedacht : gib5
     
  18. #18 jeeptom, 21.03.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    744
    Vorname:
    Tom
    [​IMG]
     
  19. #19 jeeptom, 28.05.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    744
    Vorname:
    Tom
    Heute an der Tanke gab es das Super für 1,59€

    Es wird bald soweit sein, dass sich der Weg zur Arbeit nicht mehr rechnet.
     
  20. #20 Falkili, 28.05.2021
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    788
    Vorname:
    Falk
    in einem Jahr hat sich der Preis für brent fast verdoppelt...
    brent.JPG
     
Thema:

Ölpreise sinken, jetzt kommt unsere Zeit