Öldruckschalter defekt

Diskutiere Öldruckschalter defekt im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Mit den ersten Minustemperaturen kam dann auch wieder mal eine Fehlermeldung. Wenige hundert Meter gefahren ertönt plötzlich das bekannte...

  1. #1 Schnoedewind, 23.12.2018
    Schnoedewind

    Schnoedewind Member

    Dabei seit:
    14.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Mike
    Mit den ersten Minustemperaturen kam dann auch wieder mal eine Fehlermeldung.
    Wenige hundert Meter gefahren ertönt plötzlich das bekannte Alarmglöckchen in Verbindung mit der roten Ölwarnlampe. Kurz vom Gas runter, geguckt ... wieder weg.
    Das hat sich dann wiederholt bis der Wagen seine "normale" Betriebstemperatur hatte.
    Dann hörten die Fehler auf. Da sich der Motor ganz normal anhörte und die Ölstände ebenfalls alle i.O. waren bin ich weiter gefahren bis der von mir bestellte Öldruckschalter ankam.
    Ich habe einfach die Musik so laut gedreht das ich die Alarmglocke nicht mehr gehört habe. ;-)

    Nun hieß es ersteinmal den Schalter lokalisieren. Zu meiner Verwunderung brachte das Schwarmwissen diverser FB-Gruppen zunächst auch nur Verwirrung.
    Da ich den Schalter nun getauscht habe und der Fehler behoben ist, möchte ich euch daran teilhaben lassen falls jemand das gleiche Problem haben sollte.

    Werkzeug:
    • Eine 27er Stecknuss die lang genug ist den kompletten Stecker aufzunehmen.
    • Knarre mit zwei Verlängerungen
    • Schraubendreher oder Knarre mit kleiner Stecknuss um Schlauchschelle am Luftfilterkasten zu lösen.


    Lokalisierung:
    Rechts neben dem Ölfiltergehäuse läuft ein dreipoliges Kabel nach unten. Diesem folgt man.
    Der Öldruckschalter befindet sich rechts neben der Riemenscheibe der Ölpumpe.

    Vorgehensweise:
    1. Gute Nerven und möglichst kleine Finger.
    2. Luftfilterkasten öffnen und Filter entnehmen.
    3. Stecker des Luftmengenmessers lösen (rotenSchieber nach oben) und abziehen.
    4. Schlauchschelle des Luftschlauches lösen.
    5. Unterteil des Luftfilterkastens möglichst gerade nach oben ziehen. Dieser ist mit drei Stiften in Gummis gelagert.
      Mit etwas Mut kann man das Teil zerstörungsfrei herausziehen.
    6. Roten Schieber am Stecker des Öldruckschalters zur Seite (! nicht nach oben) entriegeln und Stecker abziehen.
    7. Die lange Stecknuss überstülpen.
    8. Nun mit Knarre und zwei Verlängerungen den Riemen etwas zur Seite schieben und die Nuss aufstecken.
    9. Öldruckschalter lösen.
    10. In umgekehrter Reihenfolge alles wieder zusammenbauen.

      Ganzer Artikel mit Bildern und Video des defekten Schalters:
      Öldruckschalter austauschen - D.I.Y. Schnoedewind
     
    Eagle Eye gefällt das.
  2. corse

    corse Newbie

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfram
    DANKE !

    für das perfekte Tutorial. Davon sollte es mehr geben......!

    Gruss
    corse
     
Thema:

Öldruckschalter defekt

Die Seite wird geladen...

Öldruckschalter defekt - Ähnliche Themen

  1. AGRV defekt ?

    AGRV defekt ?: Hallo Gemeinde seit kurzen geht bei meinen WK2 Summit die Motorkontrollleuchte ab und zu an. Ich habe dann den Speicher mal ausgelesen mit...
  2. Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?

    Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?: Hi zusammen, meine Batterie ist leider schwach und muss ausgetauscht werden... Problem: Mein Jeep Händler kann mir nicht sagen, wie viel Ah die...
  3. Seilwinde defekt?

    Seilwinde defekt?: Hallo Friends, ich habe ein Problem mit der Winde. Beim lastfreien Einziehen ging die Winde plötzlich aus; das Relais klackte bei Bestätigung....
  4. Schlüssel defekt?

    Schlüssel defekt?: Hallo miteinander.Habe einen 2011erGranny 3ltr.Diesel.Seit ein paar Tagen kann ich nicht mehr mit den Startknopf starten.Nur noch mit dem...
  5. Kat defekt?

    Kat defekt?: Hallo Leute habe ein Kat Problem. Nach Kerzen und Zündspulenwechsel, leuchtet die Motorkontrolle :Fehler P0432 Habe 2 neue Nachkat- Lambdasonden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden