Nix als Ärger mit dem 5,9 ner

Diskutiere Nix als Ärger mit dem 5,9 ner im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Leute , ich brauche mal wieder eure Hilfe .... unser Dicker geht zur Zeit aus. Gerne beim Fahren in einer links Kurve , oder aber er...

  1. #1 Klimakiller, 23.05.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Hallo Leute ,

    ich brauche mal wieder eure Hilfe ....
    unser Dicker geht zur Zeit aus. Gerne beim Fahren in einer links Kurve , oder aber er Rukelt beim stärkeren Beschleunigen ... Na ja . Also Heute die Drosselklappe rausgenommen und Sauber gemacht ... auch den Leerlaufsteller ( der war Schwarz ) habe ich Sauber gemacht ... ales wieder rein und siehe da ... auf 750m Probefahrt ist mir der Bock 5 mal ausgegangen .... Was den Nun...

    Danke für ein paar Tips

    Ela

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. #2 Nordmann, 23.05.2011
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Volkommen Normal nach dem Saubermachen !Klemm mal die Bakterie 5min ab und fahr den Bengel danach mal 30Km dann sollte das Steuergerät wieder aufm Laufenden sein!Wenns dann nicht besser ist prüfe mal Deine Batterie wenn der Bengel nicht genug Saft beim Anlassen bekommt ( Behält) vergisst das Steuergerät gern was es gelernt hat!;-)
     
  3. naples

    naples macht was er will

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    jeppp..... war bei mir genause.....
    hat bei mir auch ne zeit gedauert nach dem reset.....
    immer schoen ein fuss auf dem gas eins auf der bremse..... nach ner zei laeuft er dann wieder.....:tanz
     
  4. #4 Klimakiller, 23.05.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    OK Batterie ist raus... wir warten nun
     
  5. #5 Nordmann, 23.05.2011
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    5,9er sind auf magere Stromversorgung noch etwas mimosiger als die 5,2er iss halt zu viel Elektronik drinn ! Meiner hat sich beim anlassen immer selbst das Steuergerät resettet bis Ich Ihm ne neue Bakterie spendiert hab!:genau
     
  6. #6 Klimakiller, 23.05.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Batterie

    Hallo ,

    also die Stromversorgung ist ziemlich Neu ... drei oder vier Monate alt...

    So nun geht es Los zur Probefahrt ,,, ein Fuss auf die Bremse einen aufs Gas ... wollen mal Sehen ... bis Später

    Ela
     
  7. #7 NiceIce, 23.05.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Leerlaufprozedur anlernen, das kenn ich doch irgendwo her??

    Mich würde nun Interessieren, ob meine Ausarbeitung (Anleitung) auch bei einem Jeep klappen würde, suche hiermit ein "Opfer", das 20 Minuten Zeit investieren würde.

    Ablauf:
    - Motor Warm fahren/laufen lassen - nie in der Kaltlaufphase den Leerlauf anlernen
    - Batterie abklemmen
    - Zündung an und auf Position 4 "starten" drehen (damit sich alles entlädt)
    - nach ca. 20 Sekunden Zündung ganz aus (Position 1 "Lock")
    - Batterie anklemmen
    - alle Verbraucher (Licht, Lüftung, Radio) aus bzw. auf 0 stellen und Motor starten
    - 10 Minuten ohne jegliche Veränderungen im Leerlauf laufen lassen
    - nicht Bremsen, keine Türen öffnen etc.
    - Dann so viele Verbraucher wie Möglich (auch Klima) dazu schalten und wieder 10 Minuten im Leerlauf laufen lassen.

    Sollte der Motor unvermittelt ausgehen, muss die gesamte Prozedur von vorne begonnen werden.

    Ablauf Ende.

    Wer meldet sich freiwillig?

    LG
    Martin
     
  8. #8 Klimakiller, 23.05.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Probefahrt

    So , wir sind wieder zurück , gute 25 km gefahren , Fuß auf der Bremse bei Bedarf halt Gas ... also er Läuft wieder ,,, viel Besser als nach der ersten Probefahrt ,,, aber dennoch , beim links Fahren ( echt kein Witz ) geht er Stark mit den Umdrehungen runter ( bis zum Ausgehen des Motors ) und beim Starken Beschleunigen ... Na da Ruckelt er weiterhin ....

    Erstmal Nordmann und Naples vielen Dank für die Hilfe ( ich geb beim Forumstreffen ein kaltes Bier aus ) ... aber für weitere Tipps , bin ich nicht undankbar ....

    Ela
     
  9. #9 Nordmann, 23.05.2011
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Das wird sich noch geben denke Ich!Hatte Meiner auch iss klasse inner Kurve keine Servo zu haben :genau
     
  10. #10 Mike 63, 24.05.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Kontroliere mal ob die Zündung bei dem links Kurve fahren ausfällt.

    Test mit Strotoskoplampe wärend der Fahrt....fals vorhanden.

    Ich hatte letztens diesen Fall bei einem 5.9er ....und wenn man den

    schnellgenug wieder Geradeaus Fäht bleibt er evt. sogar an.


    P.s. meiner gottseidank macht diesen Käse nicht:daumen


    Gruß Michael
     
  11. #11 Eagle Eye, 24.05.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.617
    Zustimmungen:
    2.181
    Vorname:
    Carsten
    ne ganz doofe frage:
    wie voll ist denn dein schlüsselbund ??

    nicht, dass dein zündschloss den aussetzer verursacht,
    weil da 50 kilo metall dran baumeln
     
  12. #12 Wendel654, 24.05.2011
    Wendel654

    Wendel654 Wendel

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wendel
    wenn es beim Kurvenfahren auftritt könnte es ggf. auch der Tank sein.

    Im Tank befindet such ein kleiner "Behälter", der voll Benzin läuft damit die Pumpe in Kurvenfahrten auch immer genügend Benzin bekommt.
    Wenn hier der Zulauf verstopft ist bzw. das Teil defekt ist, kann genau dein Problem auftreten.
     
  13. #13 Klimakiller, 24.05.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Hallo Carsten ,

    der Schlüsselbund ist leer , nichts unnötiges dran ... wir lassen den am Montag beim Bosch Dienst nochmal durchmessen ... scheint der Drosselklappensensor zu sein .... mal sehn...:cool:cool
     
  14. #14 bezwinger, 24.05.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    probier mal den der in bochum steht :tuscheln sieht genauso aus ....
     
  15. #15 Klimakiller, 24.05.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Schon Versucht , ohne Erfolg ... :achselzuck:achselzuck nur der Tipp nach Bosch zu fahren ...
     
  16. #16 Mike 63, 03.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Bist du schon weiter gekommen ...

    Fehler behoben ???


    Gruß Michael
     
  17. #17 Klimakiller, 08.06.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Hallo Michael ,

    danke für dein Intresse ,,, also ich habe die Zünkabel gewechselt und die Verteilerkappe ( so ein Scheiss Teil AUA ) auch den Finger hab ich sauber gemacht ... eines der Zündkabel war voller Sand und Modder welches ich mit Druckluft vorher sauber gemacht habe ... aber dennoch der Fehler ist nicht ganz weg . So wie es aussieht ist der Oberer Todpunkt Geber nicht in Ordnung ( dabei gesagt ich habe vor ein paar Tagen ein neues Getriebe bekommen )

    Aber das stellt mich vor ein echtes Problem ... denn wie sieht der OT Geber aus ( Foto ?? ) komme ich daran ohne das Getriebe abzusenken ???

    Bald ist Bergfest ... da sollte der Wagen laufen ( sonst müssen wir mit dem Range von meinen Mann fahren ( bitte bloss nicht ) )

    Also etwas Hilfe wäre soweit echt super

    Danke ( eine Frau mit Blut unter dem Fingernagel ( scheiss Verteilerkappe ))

    Manuela

    P.S. so doof ist der Range gar nicht
     
  18. #18 bezwinger, 08.06.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    in der regel schaut der so aus ...das ist einer vom 4 liter .... mit 2 schraublöcher und so einen stift der dann ins innere zeigt .
    [​IMG]

    und der sitz oben links am getriebe ....

    kann doch gleich mitgemacht werden beim tausch vom getriebe ...

    beim xj ist dieser auch nur duch absenken zu erreichen ...
    [​IMG]

    beim 5,9 hab ich den noch nicht machen müßen ...
     
  19. #19 Klimakiller, 09.06.2011
    Klimakiller

    Klimakiller Jeeper

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuela
    Vielen Dank für die Bilder Peter, haben den bestellt und werden schauen dass wir den gewechselt bekommen, werden dann bescheid geben wie es funktioniert. (Und jetzt ruf ich mal den Willi an und werd den dann Anfang nächster Woche mit ihm austauschen.;-))

    Schöne Grüße
    Manuela
     
  20. #20 Mike 63, 09.06.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    @ Manuela ...


    Wenn du mal Zeit findest den mache mal deine Signatur ...

    Denn wen ich alle paar Tage z.B. den mal in einzelnen Beiträgen
    das eine oder andere Problem lese ....und den muß immer geschaut
    werden was ist das für ein Wagen Model BJ Motor usw...

    Das sind den Wichtige Info und der Hilfesuport geht den Besser.....

    Gruß Michael
     
Thema:

Nix als Ärger mit dem 5,9 ner

Die Seite wird geladen...

Nix als Ärger mit dem 5,9 ner - Ähnliche Themen

  1. GRAND WAGONEER Kurbelwelle AMC 360 5,9 L 1984

    GRAND WAGONEER Kurbelwelle AMC 360 5,9 L 1984: Hallo und Hilfe!, gerade sieht es so aus, also ich meinen Wagoneer nicht mehr auf die Straße bekomme..... Vergangenen November hat eine noch...
  2. Ärger mit den Nachbarn wegen dem Jeep???

    Ärger mit den Nachbarn wegen dem Jeep???: Hallo erstmal, ich muss etwas meinen Frust loswerden, gestern um halb 10 komme ich nichts ahnend nach Hause, da ich in einer Sackgasse wohne gibt...
  3. Ram 1500 4,7 vs 5,9

    Ram 1500 4,7 vs 5,9: Hi ich will mir gerne einen Dodge Ram zulegen und kann mich nicht so richtig festlegen . Ich brauche den Ram um einen Wohnwagen zu ziehen jetzt zu...
  4. GC 5,9 LPG Getriebeschaden

    GC 5,9 LPG Getriebeschaden: ausführliche Beschreibung bei Mobile:...
  5. 5,9 Tonnen stahlseil NEU

    5,9 Tonnen stahlseil NEU: 5,9 Tonnen stahlseil NEU 13000lbs 25m 9,5mm 35€ nähe wiesbaden
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden