NiceIce´s YPS Aufbau

Diskutiere NiceIce´s YPS Aufbau im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Servas aus Austria. Da ich heute angefangen habe, die Umbauten vorzunehmen und Teile zu erneuern, denke ich, das ich mir nen eigenen Thread...

  1. #1 NiceIce, 10.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas aus Austria.

    Da ich heute angefangen habe, die Umbauten vorzunehmen und Teile zu erneuern, denke ich, das ich mir nen eigenen Thread erstelle, wo ich alles als Doku festhalte.

    Viel wird in der Winterzeit nicht passieren, aber immerhin ein wenig.
    Und der Frühling kommt bestimmt.

    Also los gehts: Dichtungswechsel Frontscheibe und Hardtop.
    Das lösen der Schrauben brauch ich glaub ich nicht dokumentieren, ebenso wenig den Käfig.
    Also hier die umgeklappte Scheibe.

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Meine Befürchtung, das ich die gleichen Probleme haben könne wie viele hier, haben sich NICHT bestätigt.
    Kein einziger Rostfleck, egal wo ich genau geschaut habe, alles perfekt konserviert und Rostfrei. Gott sei Dank.
    Nur hatte der "Vorbesitzer" wohl einen Silikon- oder Kleberfetisch.
    Da musste ordentlich gerubbelt werden, um das ganze Klebezeug runter zu bekommen.

    Die Neue Dichtung angelegt, ausgerichtet und dann festgeschraubt, wie es sich gehört.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, geschafft, die Dichtung ist drin.
    Scheibe rauf und zu zweit wieder festgeschraubt.
    Man muss ordentlich die Scheibe an den Rahmen ziehen, damit sich die Neue Dichtung gut anlegt. Aber einmal die Schrauben vom Käfig angesetzt, gings locker weiter und es passt nun perfekt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So schaut also mein Hardy mit Oben Ohne aus, und darauf freue ich mich ab Frühling besonders.

    Dann wurde die Hardtop-Dichtung erneuert.
    Was sage ich erneuert, da war nur ein Fizelchen Dichtungsähnlicher Masse drauf, kein Vergleich zum Original.
    Kein Wunder hat da überall reingepfiffen.
    Also altes Zeug raus und neue rein, ebenso rundum auf der Auflagefläche kam eine Neue rein.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Allerdings musste ich an der Frontdichtung mit Aquariensilikon arbeiten.
    Der Kleber auf der Dichtung klebte absolut nichts, narda, Niente.
    Kein Wunder, so alt wie die war/ist:

    [​IMG]

    Nach der ganzen Schufterei wurde wieder das Hardtop aufgesetzt, ausgerichtet und festgeschraubt.
    Meinen Sohn habe ich aufs Dach gesetzt und damit drückte es die Front gut runter.
    Nur muss ich da neue Schraubenlöcher bohren, die alten drehen teilweise hohl, irgendein Depp hat da normale Karosserieschrauben verwendet.
    Sollte aber kein gröberes Thema werden, M7 oder so einzudrehen.

    Als Sound habe ich mir in der Firma 2 Kasterl bauen lassen.
    Da kamen heute Abend die Lautsprecher rein. Man sieht sie auf den "Cabrio-Bildern".
    Die Kasterl lege ich auf die Kotflügelkasten hinten und befestige sie per Winkel mit der mittleren Hardtop-Befestigung.

    Auf ein Brett wurde Verstärker und Aktivbass aufgeschraubt, passt fast perfekt in den Kofferraum, ist nur etwas zu kurz geraten.
    Aber so kann ich es auch einfacher raus nehmen, sollte ich Platz brauchen.

    Die Verkabelung und letztliches Anschließen mach ich evtl. Morgen, inkl. Bilder vom Rohzustand.

    Die Kasterl werden noch bezogen, damit das was gleich schaut. (Irgendwann mal :-) )

    So, das wars für heute, einstweilen.

    Rostfreie Grüße

    Martin
     
  2. #2 NiceIce, 24.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas.

    Heute wieder ein klitzekleines Update.

    Ich wurde ja regelrecht von euch gezwungen :argh:pfeiffen, die Backsteine zu entfernen oder andere drauf zu bappen. :grübel

    Ich hab sie entfernt, gingen eh die letzten Tage nicht mehr. :bähh

    [​IMG]

    Und hier, wenns blinkt. Da de Hella ja eh Standlichtbirnen haben, sollte das auch bei der Kieberei nicht so ins Gewicht fallen, ansonsten klemm ich die Standlichter in den Blinkern eben ab.:-)

    [​IMG]

    Die Löcher kommen die Tage zu, muss mir da nur was gscheites einfallen lassen. :grübel

    Beim Räderwechsel (auf die Original Weiß-Rost-Stahl-Felgen, Bilder erspare ich euch :tanz) gleich 2 Pics gemacht, weil ich es immer noch nicht glauben mag, das da absolut kein Rost ist, wohl aber das eine oder andere Gummi, das neu müsste.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So.
    Nicht viel, aber immerhin, es tut sich was.
    Den 38.er hab ich auch nochmal versucht einzustellen.
    Wie es aussieht, waren Verschmutzungen an beiden Gemischdüsen.
    Rausgedreht, abgewischt, durchgeblasen, eingedreht und 1 Umdrehung raus.
    Starten und siehe: Leerlauf wesentlich ruhiger.
    Das ist ne diffizile Geschichte den einzustellen, aber das wird schon, spätestens mit dem 32/36, der nächste Woche ankommt, wird das ganze hoffentlich verbessert.

    Bis die Tage wieder hier.

    LG
    Martin
     
  3. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Der Weg ist schon richtig.
    Aber:

    Was ist denn mit deinen Blattfedern los??
     
  4. #4 NiceIce, 24.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Tiaaaaa, Alex.

    ICH würde sagen, die sind fettisch. :-)

    Deswegen heissen die ja auch "PLATTfedern" bei mir.

    Oder meinst Du was anderes?
    Fahrwerk ist ja geplant, aber erst Frühjahr.
    Wenn Du einen oder auch mehrere Tipps hast, immer her mit.

    Alles, was Erwachsen macht, kann rein in den Dicken.

    Gespannte Grüße

    Martin
     
  5. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Klar. Ich wüsste schon was zur Abhilfe ;)
     
  6. #6 NiceIce, 24.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Jo chlor.

    900 Euro investieren, die ICH nich hab. :-)

    Oder möchtest mir was schenken? Is ja bald Weihnachten. :vertrag

    Ich denk, das wird werden nächstes Jahr.

    LG
    Martin
     
  7. #7 NiceIce, 30.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Sodele, mir hat zum Burtseltag mein Feechen glatt ein Schnippchen geschlagen.

    Verheimlicht sie mir doch glatt, das schon gestern der Weber angekommen ist.
    Und heute wurde feierlich das große Pakerl überreicht.

    Ich wusste ja, das der Weber gebraucht ist, aber so??

    Aber mit einer Dose Drosselklappenreiniger und Bürstenset erstrahlt er nun in neuem Glanz.

    Also heute eingebaut, von Wasser einstweilen auf Elektrik-Choke umgebaut, Stehbolzen gegen Schrauben gewechselt und angeschloßen.

    Nach 3 mal Orgeln sprang Hardy ohne Probleme an und siehe:
    Wunderbarer Rundlauf, ohne etwas einzustellen.

    Gasannahme ohne Probleme. Einzig beim voll drauflatschen aufs Gas verschluckt er sich etwas, das hatte der 38.er ja schon bei 1/4 Gas, also kann ich damit absolut leben.

    Kein absterben mehr bei Bremsen, Drehzahl geht aufs soll, wenn man auf die Kupplung tritt.

    Kurze Probefahrt auch schon hinter mir. Und da zeigt sich klarerweise, das ein Registervergaser nun werkelt.
    Der Dampf fehlt nun bei Halbgas. Aber so solls ja auch sein.

    Und Vollgas, also da merke ich nur, das er spontaner am Gas hängt und zwar nicht kraftvoller, aber gleichmäßiger durchzieht, ist für mich derzeit schwer zu erklären.

    Also ist das Thema 38 DGAS nun erledigt, der 32/36 funzt für die 57 Euro inkl. Versand perfekt.

    Die tage also einen Luftfilter basteln, damit für den Winter auch Warmluft zum Vergaser kommt und der Klang tiefer wird.
    Das geschnorchel passt zu einem Golf, aber nie zu einem Jeep, das muss brummen.

    Sonntag also Volltanken und gleich 100 (oder mehr) KM runterspulen.

    Dann wird sich zeigen, was den verbrauch angeht, ob die Investition lohnenswert war.

    Feechen hat mir auch Stoff in Lederoptik Schwarz geschenkt.
    Damit werden die Lautsprecherboxen verkleidet.

    Morgen dann wieder einbauen und die letzte Box befestigen, dann ist das Thema auch abgehakt und erledigt.

    Montag möchte ich dem geklapper vorne Rechts zu Laibe rücken.
    Das nervt ungemein.
    Und wenns Zeitlich passt auch schaun, wo mein Dicker das Wasser im Innenraum herbezieht.

    Trotz Neuen Moosgummi und Hardtopdichtung sabberts immer noch in den Innenraum bei Regen. Lüftung scheint dicht zu sein, der Ablauf ist offen und es steht kein Wasser.
    Die Spur sieht man innen am Getriebetunnel / Spritzwand, also kommts von Mitte ca.

    Nächsten Monat gibts Doppelten. Schaun wer mal, in wie weit ich eine gröbere Investition machen kann.

    LG
    Martin
     

    Anhänge:

  8. #8 NiceIce, 31.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Sodala.

    Meine Erwartung wurde also bestätigt, wie im anderen Thread schon geschrieben.

    Heute also Vollgetankt. Bis Dato ja mit dem 38.er Weber gefahren und den Verbrauch auf sage und schreibe 24,92 Liter gesteigert.

    Mit dem Weber 32/36 nun 51 km gefahren und wieder vollgetankt.

    Und siehe: Es werden 8,36 Liter/100 KM weniger.
    16,56 Liter Verbrauch. Dabei sind wir zu 4 auf den Loiblpass gefahren und ab und an Vollgas hochgedreht, oft Niedertourig Vollgas und der Rest Mitteltourig im 2.ten und 3.ten Gang. Für mein empfinden Hochlast, wenn auch nicht Höchstlast. (Sohnemann hatte sich beschwert, das ich zu schnell unterwegs bin).

    Also ein voller Erfolg mit dem Weber.

    Einzig beim Vollgas geben aus mittlerer Drehzahl verschluckt sich der Motor. Ich gehe von einer zu kleinen Düse der 2.ten Stufe aus, werd das auch noch in "Augenschein" nehmen und evtl. die Düse vom 38.er einbauen, oder eben einen Düsensatz besorgen.

    Stufe 1 möchte ich runterdüsen, 2 Stufen dürften gehen.
    Der Leerlauf und das Ansprechverhalten sind fast perfekt. Nur schnelles Gasgeben lässt den Motor etwas fett werden, danach rauchts auch aus dem Topf und stinkt nach Sprit. Einfach austesten ist die Devise.

    Zudem habe ich die "Schlangenleder-Optik-Lautsprecherboxen" fest montiert. Schaut richtig Edel aus so in Schwarz, obwohl es nicht zur Gesamt-Hellbeigen Ausstattung passt. Wurscht, wird eh noch viel geändert.

    Meine ToDo Liste ist um 2 Punkte geschrumpft.:tanz

    LG
    Martin
     
  9. #9 Wildwater, 31.10.2010
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Was ist das genau für ein Vergaser? Das auf dem Bild sieht für mich eher nach Doppel als nach Register aus.

    ww
     
  10. #10 NiceIce, 31.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas Wildwater.

    So wie es beschrieben ist: Der Weber 32/36 DGAV. Ein Registervergaser.

    Mein Vorheriger war ein Doppel-"Performance"vergaser: Weber 38 DGAS.

    Muss da, wie ich eben noch gesehen habe, die Umlenkung ändern.
    Manchmal hängt die 2.te Stufe an der 1.ten fest, fehlt wohl eine Distanzscheibe oder was in der Art.

    LG
    Martin
     
  11. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Na dann gehts ja jetzt mit dem Verbrauch.
    Wurd ja auch langsam Zeit
     
  12. #12 NiceIce, 01.11.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas Alex.

    Seh ich auch so, das gejammer von dem Typen war ja nich auszuhalten.
    :happy:happy

    Musste ja auch erst das passende Teil ergattern, was gar nicht so einfach war.
    Aber nu ist der Weg ja geebnet, der Rest ergibt sich dann.

    Hast mich jetzt wieder gern??? :argh
     
  13. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Aber immer doch.
    Jetzt musst du nur noch den Durchnitsverbauch in deiner Signatur ändern und alles ist gut ;-)
     
  14. #14 NiceIce, 03.11.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Ja, also Alex, der IST doch geändert.

    Von vorher 21,2 Liter auf 22,ungrad.

    Ne, ernsthaft. Die 25 Liter/100 KM beim letzten Volltanken habens reingerissen.
    Und da ich ja nur ca. 8 Liter mit dem Weber verbraucht habe (eben 50 KM) ist das noch nicht aussagekräftig.

    Nächste Volltankung bringt das wieder runter, HOFFE ich. :-)

    Zumindest habe ich jetzt nach langem Suchen und vielen Nachfragen die Optimale Bedüsung rausgefunden und gerade wurde diese auch zusätzlich von "VGS" so bestätigt.

    Ich hoffe, das ich Morgen Zeit finde, das zu kontrollieren, dann mach ich meine Umbauanleitung von Carther auf Weber fertig.

    Den der Unterdruck-Schaas kann einen Nichtfachmann schon einiges an Nerven kosten und so ne Anleitung, also Step by Step, hab ich auch nicht gefunden.
    (Wird nur schwer, da mein Dicker ja schon umgebaut war, als ich Ihn geklauft habe.
    Also wären da weitere Bilder vom Originalzustand hervorragend.)

    Also Fall für NiceIce, dem Anleitungsguru. :-)
    Na ja, eher GDI-Guru aber was solls, alle haben mal klein Angefangen.

    LG und Danke fürs Feedback.

    Martin
     
  15. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Jetzt kannst du ja das Geld was du beim Verbauch sparst beiseite legen. Bis Weihnachten (2011) hast du dein Fahrwerk zusammenm :happy
     
  16. #16 NiceIce, 03.11.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Boa, Du bist SOOOOO fies.

    Dreh das Messer noch in der Wunde um und streu Salz drüber. :keule:

    Warts nur ab, Dich krieg ich auch noch. :bäh

    Aber ernsthaft. Sparen ist ne gute Idee, nur von was? :-)

    Hast Keine Pics vom Carther im eingebauten zustand?

    LG
    Martin
     
  17. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Bilder von was ???:huch
     
  18. #18 NiceIce, 04.11.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Na, Bilder von einem 4.2 Liter Motor, wo der Original Carther Vergaser verbaut ist?

    Ist nur ne Frage. Ich weiss schon, das dein Dicker ein 4 Liter ist, aber nur wer fragt bekommt Antwort. Hoffe ich zumindest.
     
  19. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ich hab zufällig hier noch so einen Bomber mit dem 4,2 ltr Motor stehen.
    Was brauchst du genau?
     
  20. #20 NiceIce, 04.11.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Na siehste Alex. Wusste doch das man sich auf Dich verlassen kann. :daumen

    Wenns Dir keine Umstände macht:
    Gute Bilder vom gesamten Unterdruckgedöns, dem Vergaser mit Lufi und auch ohne Lufi.

    Oder kurz: Den gesamten Motor mit allem drum und dran.

    Das wär Supi.

    LG
    Martin
     
Thema: NiceIce´s YPS Aufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrangler yps

Die Seite wird geladen...

NiceIce´s YPS Aufbau - Ähnliche Themen

  1. Aufbau des Hupenknopf am Lenkrad

    Aufbau des Hupenknopf am Lenkrad: Hallo zusammen, habe einen 90er XJ 4,0L , bei mir funktioniert die Hupe nicht. Hab mal den Hupenknopf auseinander gebaut.....da ist nur eine...
  2. Cooper Discoverer S/T 35*12,5 x 17

    Cooper Discoverer S/T 35*12,5 x 17: Verkaufe 4 Stück Profiltiefe ca. 4-5 mm DOT Preis 75€ Bilder gerne per Mail Abholung 75210 Keltern
  3. Umsteiger von Jeep auf Dodge sucht Info`s

    Umsteiger von Jeep auf Dodge sucht Info`s: Hallo miteinander, ich bin schon einige Zeit in der Community aber bisher bei den alten Jeep`s. Ich bin jetzt auf Dodge Ram umgestiegen und suche...
  4. WH allgemeine info´s gesucht

    WH allgemeine info´s gesucht: Hallo, es ist soweit. ich will eine WH WK 3.0 crd.. [IMG] da ich ja sonst immer XJ fahre. habe ich erhlich gesagt keine Ahnung worauf man da...
  5. Muss mich von meinem Yps trennen

    Muss mich von meinem Yps trennen: Schweren Herzens muss ich mich von meinem Yps trennen. Als Familienauto ist er leider nur sehr bedingt tauglich und es muss etwas größeres her....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden