neuer lack

Diskutiere neuer lack im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; hallo vor ein paar wochen habe ich mir ja mein Traum erfüllt und mir einen wrangler yj gekauft. nur leider nicht in der farbe die ich gern...

  1. #1 YJ Andy77, 19.08.2013
    YJ Andy77

    YJ Andy77 Member

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    hallo

    vor ein paar wochen habe ich mir ja mein Traum erfüllt und mir einen wrangler yj gekauft. nur leider nicht in der farbe die ich gern gehabt hätte.

    so schaute er beim kauf aus, nen tolles blau!

    dies war aber ganz und garnicht meine Farbe, es sollte dann doch matt schwarz sein.
    nach einigem forschen im netzt etc ist mir schnell klar geworden, das ich mir ne richtige Lackierung oder ne folie nicht leisten kann, da bei uns grade ein Umzug ansteht und meine frau und ich ein baby erwarten und daher das budget für meinen yj zur zeit recht knapp ist.

    also muss doch die dose her halten.
    bis jetzt habe ich motorhaube und die vorderen Seitenteile matt schwarz gemacht und es schaut nach meiner meinung echt gut aus.

    bilder folgen gleich noch
     

    Anhänge:

  2. #2 Eagle Eye, 19.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.677
    Vorname:
    Carsten
    kleiner TIPP:

    verschande das auto nicht mit einer lackierung aus der dose.

    über kurz oder lang wirst du dich wieder von deinem auto trennen
    und feststellen, dass niemand interesse an einer
    gefrickelten karre hat.

    im original ist einfach mehr zu erwarten.


    ist aber nur meine meinung
     
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    427
    Vorname:
    Andreas
    Und wenn es doch mattschwarz sein soll, dann nimm PlastiDip - das ist wie eine aufgesprühte Gummihaut, und Du kannst es wenn gewünscht jederzeit nacharbeiten, bzw. auch wieder komplett ablösen... :genau
     
  4. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    Nö, meine auch !!

    zu spät :traurig2

    DAS wäre der perfekte Weg gewesen !!!
     
  5. #5 Tobi1983, 19.08.2013
    Tobi1983

    Tobi1983 Member

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobias
    PlastiDip

    scheint ja saugeil zu sein... geht sogar für Felgen !
    Hat jemand Erfahrungen damit?
     
  6. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    427
    Vorname:
    Andreas
    Ja, ich hab schon einige Teile damit bearbeitet - funzt einwandfrei. Ist wie eine Gummihaut und recht belastbar; und wenn doch mal eine Macke reinkommt - nochmal drübersprühen und fertig. Hält auch einem Hochdruckreiniger oder einer Waschanlage stand. Und man kann es wenn gewünscht auch komplett rückstandsfrei wieder ablösen. Ist auch überstreichbar, d.h. ich kann auch andere Farben draufgeben - das wird dann mit wieder abgezogen wenn`s nicht mehr gefällt. Ich kann das Zeug echt nur empfehlen :genau
     
  7. #7 manowar, 19.08.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Kann ich auch Empfehlen,allerdings,Folia-Tec habe ich genommen.
     
  8. #8 Blattfederputzer, 19.08.2013
    Blattfederputzer

    Blattfederputzer Master

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stephan
    Moin,
    X2 hab auch Foliatec genommen für die Felgen und Verbreiterrungen hält und läßt sich sehr gut ausbessern :D


    Zum Fred wenn ich mir keine Lackierung leisten kann laß ich das und steck die Kohle, die ich dann noch hab, lieber in den undichten Kurbelwellensimmerring zb. oder oder oder ...
    Bzw. kauf dir s nächste mal nen Jeep in der Farbe in der du ihn haben willst is ja nich so das es keine schwarzen gibt.
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    Deine Meinung will ich Dir weder absprechen, noch Dich vom Gegenteil
    überzeugen und ich weiß nicht was Ihr 2 für eine "Vorgeschichte" habt,
    aber das finde ich ein bisschen zu "einfach" :vertrag

    Erstmal gilt es ja nun überhaupt mal einen brauchbaren YJ zu finden,
    der selbst oder aber dessen Rahmen eben nicht aus Blätterteig besteht.

    Dazu kommt weiter, dass die schwarzen dann auch noch die begehrtesten
    sind und eben hier das "Unter-"Angebot den Preis bestimmt, der nach meiner
    Erfahrung bei "schwarz" deutlich über jeder anderen Farbe liegt
    (Zustandsgleichheit mal vorausgesetzt).

    Beides zusammen genommen, ist es oft gar nicht möglich in einem angemessenem
    Suchzeitraum (welchen jeder für sich anders definiert) das gewünschte Auto zu finden
    und es stellt sich nahezu unweigerlich eine Kompromissbereitschaft ein, die auch
    hier wieder jeder für sich mit anderen Punkten füllt.

    Prinzipiell gilt natürlich, ob Du einen blauen dann schwarzmatt oder einen
    weißen auf rot umlackierst ist dann sicher nicht mehr erheblich, der "Punktabzug"
    ist sicher der gleiche. Aber damit muss derjenige leben der sich dazu entscheidet.

    Komplettlackierungen im gänzlich demontierten Zustand und das Thema
    Lackierqualität, "Rattelcan" zu Lackierer mal an dieser Stelle außen vor gelassen.

    Just my 2ct
     
  10. #10 Tobi1983, 19.08.2013
    Tobi1983

    Tobi1983 Member

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobias
    @eddybo

    Richtig gut gesagt, ohne jemanden an den Karren zu fahren... :genau


    Aber dieses PlastiDip muss ich jetzt echt mal ausprobieren !

    Vielen Dank für den Tipp ! :steffi
     
  11. #11 YJ Andy77, 20.08.2013
    YJ Andy77

    YJ Andy77 Member

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    guten morgen zusammen

    hab gestern mal etwas gegoogelt, ist schon nen tolles zeug dieses plastidip.
    hab mir mal ne dose bestellt und werd mal ne probe auf nem stück blechtafel machen.

    wenn es dann wirklich so gut ist wie ich gesehen habe, werd ich mir noch welche bestellen und dann kommt dieses plastidip drauf.

    bin leider gestern nicht mehr da zu gekommen bilder zu machen, aber heute gibt es welche.

    und danke nochmal für den tipp mt dem plastidip

    mfg andy
     
  12. #12 Falkili, 20.08.2013
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    281
    Vorname:
    Falk
    Moinsen!

    Mein YPS bekommt "normalen" Lack wenn es soweit ist.

    Nebenbei trotzdem die Frage:
    Wenn man den YPS komplett damit machen würde, wieviel "plastidip" braucht man dafür?
    :grübel

    Grüßle Falk
     
  13. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    427
    Vorname:
    Andreas
    Eine Felge = nach Herstellerangabe 1 Sprühdose . Wenn ich das mal grob überschlage Motorhaube 3-4 Dosen, Kotflügel je 2 Dosen, und Body und Heckklappe - keine Ahnung....

    Für solche Größenordnungen lohnen aber Sprühdosen nicht, das Zeug kann man auch in Kanistern für die Sprühpistole kaufen. Schau mal auf youtube, da gibt es einige Filmchen darüber...
     
  14. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    .... also ich hätt ja als allererstes diese furchtbare stossstange/ramme/whatever kombi demontiert.... :weg

    Der farbton ansich ist jetzt nicht wirklich der schönste, aber nicht so schlimm das man zu solch drastischen pfuschmethoden wie sprühdosenlackierung greifen muss :huch

    vorallem ist es ne milchmädchen rechnung... schwarzmatt/plastidip dosen gibts auch nicht umsonst, vorarbeiten hat man auch... und wenn dann doch mal ne anständige umlackierung ins budget passt, kann man für die beseitigung des dosen pfusch gleich mal summe x bzw und/oder zeit draufrechnen....:vogel

    meine :cent :

    farbton so lassen, und irgendwas an der front ändern...;-):-)
     
  15. #15 Falkili, 20.08.2013
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    281
    Vorname:
    Falk
    Deshalb mein Gedankengang bezüglich der Menge, die man braucht....
    Ich glaube, eine "normale" Lackierung ist nicht wirklich teuerer!
    Jedenfalls nicht, wenn man es vernünftig macht.

    Wenn´s soweit ist, schieb ich meine Blechteile zum Lacker meines Vertrauens und gut is...
    Jetzt muß erstmal autorust.com in die Puschen kommen und mir meinen rear crossmember schicken.....
     
  16. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.467
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Markus
  17. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    427
    Vorname:
    Andreas
    Meine Fresse, der Kerl sollte mal lernen die Kamera ruhig zu halten, da wird einem ja schwindelig beim zusehen :huch
     
  18. #18 Falkili, 21.08.2013
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    281
    Vorname:
    Falk
    Naja.... ich weiß ja nicht...
    Hätte wenigstens die Türen rausnehmen können!
    Einfach alles abkleben? Und wie sieht das aus, wenn man mal eine Tür aufmacht?

    Nee, auf diese Art isses nicht meins!
     
  19. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.467
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Markus

    ds sieht dann genau so aus wie wenn man den folieren läßt !

    und das kost auch richtig Geld !!!

    eine jeeperin die ich kennen gelernt habe hat für ihren tj

    1.600 steine hingelegt ! da sieht man auch von innen und

    wenn man die Türen aufmacht den ori lack ......
     
  20. #20 Falkili, 21.08.2013
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    281
    Vorname:
    Falk
    Naja... Folie ist schon was anderes wie das gummizeugs...
    Wird ja "gesprayt".
    Wenn man da jetzt so Dinge wie die Türen raus nimmt, wird das irgendwie professioneller......

    Aber ob das dann günstiger wird wie Lacken wage ich zu bezweifeln.
    Das ist allerdings nur meine Betrachtungsrichtung
     
Thema:

neuer lack

Die Seite wird geladen...

neuer lack - Ähnliche Themen

  1. Neues Sitzpolster

    Neues Sitzpolster: Habe nach sehr langer Suche ein neues Sitzpolster für meinen Wg gefunden und verbaut.Es ist vom Fiat Doblo Typ 223.Art-Design-Munster heißt der...
  2. Neu Dämpfer für ProComp Fahrwerk

    Neu Dämpfer für ProComp Fahrwerk: Hallo in die Runde, habe bei mir ein 3,5 Zoll ProComp drin. Jetzt nach all den Jahren brauche ich neue Dämpfer. Ich wollte die Bilstein Dämpfer...
  3. Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD

    Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, ich bin seid kurzem stolzer Besitzer eines Cherockey 2,8 CRD, eigentlich ein schönes Auto, bin im Augenblick...
  4. Jeep Wrangler Ersatzradabdeckung, Cover, weiß, neu

    Jeep Wrangler Ersatzradabdeckung, Cover, weiß, neu: Weißes Hardcover für das Ersatzrad der Jeep Wrangler JK Final Edition, absolut neu. Reifengröße momentan 255/70 R18. Abholung bevorzugt in 71032...
  5. Neue Winterschuhe

    Neue Winterschuhe: Neue Winterschuhe Felgen frisch mattschwarz gepulvert... [IMG] [IMG] [IMG]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden