neuer Cooper MT

Diskutiere neuer Cooper MT im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Neuer Cooper MT ? Gibt es da schon Erfahrungen ?? Ich habe den alten STT lange und gerne gefahren. Den scheint es aber nicht mehr zu geben....

  1. #1 jeeptom, 13.04.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
  2. SgtB

    SgtB Newbie

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ihn in der Größe 315 auf unserem Jku seit Dez. 2016. Wir sind seitdem ca 5000 km bei jeder Witterung gefahren! Wirklich wirklich gut der Reifen, auch bei Regen und Schnee auf der Strassen gut! Im Gelände haben wir ihn auch auf Herz und Nieren geprüft...der kann was :-) Im gemischten Gelände ( zb Fürsten Forest) fahren wir ihn mit 1.5 bar und auf der Strasse läuft er mit 2.2 bar ganz gut.
     
  3. #3 jeeptom, 18.04.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Danke für die Antwort.


    das liest sich ja ganz gut.
    Dann wird der Cooper in meine engere Wahl beim Neureifenkauf kommen.
     
  4. #4 jeeptom, 27.04.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Scheinbar gibt es fast keine MT Reifen mit M+S Kennzeichnung mehr. Und ohne das M+S gibt es keine Freigabe um den Reifen mit einen geringeren Geschwindigkeitsindex zu fahren. Auch nicht mit entsprechenden Warnaufkleber. :achselzuck

    Ich habe heute deswegen mit einem TÜV Prüfer gesprochen.

    Die STVZO hat die M+S Kennzeichnung deutlich beschrieben.

    http://www.verkehrslexikon.de/Texte/Winterreifen02.php


    Die MTs von Cooper, BF Goodrich, General Tire, Hancock und Toyo sind alle sogenannte
    P.O.R. Reifen.

    POR
    (Professional Off-Road)
    (Reifen für den gewerblichen Einsatz)
    Dieser Reifen ist von der der Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung ausgeschlossen.
    POR-Reifen sind speziell auf eine außergewöhnliche Haftungsleistung bei schlechten Bedingungen und jeder Fahrbahnbeschaffenheit ausgelegt, weshalb diese nicht die vorgegebenen Grenzwerte und Bewertungsstufen des Reifenlabels einhalten können.



    Danach dürfte man diese Reifen im Bereich der STVZO nur noch als Gepäck spazieren fahren.
    Jedenfalls dann, wenn das Auto den Reifen Geschwindigkeitsindex überschreitet. :vogel
     
  5. #5 SittingBull, 27.04.2017
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ich fahre meine Cooper POR im Sommer. Im Winter BfGoodrich AT (M+S und Schneeflocke).

    So wie du das schreibst darf man keinen POR Reifen auf öffentlichen Straßen fahren. Das glaub ich nicht.

    Im Winter kann das natürlich zutreffen - was den POR angeht.
     
  6. #6 jeeptom, 27.04.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Natürlich darfst du auch den POR Reifen auf der Strasse fahren.

    Wichtig ist der Geschwindigkeitsindex auf dem Reifen.
    Die allermeisten MTs haben nur eine Angabe bis 160kmH.

    ALLE Reifen müssen einen Geschwindigkeitsindex gleich oder höher als die
    eingetragene max. Fahrzeuggeschwindigkeit haben.

    Ausnahme ist ein Winterreifen oder ein Reifen mit Winterkennzeichnung.
    M+S oder Schneeflockensymbol.
    Diese Reifen dürfen einen kleineren Geschwindigkeitsindex haben.
    Der Geschwindigkeitsindex des Reifens muss dann aber durch einen Aufkleber im Fahrersichtfeld gekennzeichnet sein.
     
    SgtB gefällt das.
  7. #7 Komuman, 28.04.2017
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    807
    Vorname:
    Günter
    Ich habe mir den Kuhmo MT KL 71 gekauft, weil er eine M&S Kennzeichnung hat.
    Damit kann ich mit 160km/h Aufkleber auch im Sommer (noch) legal fahren.
    Für den (strengen) Winter habe ich BF Goodrich Winter Slalom KSI Reifen mit Schneeflocke.
    Im Internet habe ich gerade einen (neuen?) Kuhmo MT Reifen mit der Bezeichnung MT51
    gefunden. Im Text wird er als "Mud Terrain Reifen neuester Generation" bezeichnet. Leider ohne M&S Kennzeichnung, aber mit der etwas (für mich) noch unklaren POR (Professional Off -Road)-Kennzeichnung. Bisher bin ich mit beiden Reifen sehr gut zufrieden. Würde mir aber heute als Winterreifen die gleiche Größe (31x10,5R15) wie die MT kaufen.
    Gruß Günter
     
  8. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    für "POR" -reifen gillt die selbe "aufkleber-regelung" wie bei M&S.
    sie dürfen legal mit niedrigerem geschwindigkeitsindex gefahren werden.
    mit kmh-kleber am armaturenbrett.
    ohne M&S-kennzeichnung eben nur nicht bei winterlichen verhältnissen.
    die por-klasse entstand durch die geräusch emmisions-problematik , die grobe MT-reifen verständlicherweise nicht einhalten können. diese reifen brauchen nicht mit einem label ausgestattet werden.

    hier ein auszug der eu-verordnung :

    "4.2.2. im Falle von Fahrzeugen, die üblicherweise mit Normalreifen ausgerüstet sind und gelegentlich mit M+S-Reifen
    ausgestattet werden ...
    ... Ist jedoch die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs höher
    als die dem Symbol für die niedrigste Geschwindigkeitskategorie der montierten M+S-Reifen entsprechende
    Geschwindigkeit, muss im Fahrzeuginnern an auffallender Stelle im Sichtfeld des Fahrers ein Warnschild mit
    dem niedrigsten Wert der zulässigen Höchstgeschwindigkeit der montierten M+S-Reifen angebracht werden.


    4.2.3. im Falle von Fahrzeugen, die mit Geländereifen für den gewerblichen Einsatz (und die die Angabe POR tragen)
    ausgestattet sind. Ist jedoch die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs höher als die dem Symbol
    für die niedrigste Geschwindigkeitskategorie der montierten Spezialreifen entsprechende Geschwindigkeit, muss
    im Fahrzeuginnern dauerhaft und an auffallender Stelle im Sichtfeld des Fahrers ein Warnschild mit dem niedrigsten
    Wert der zulässigen Höchstgeschwindigkeit der montierten Spezialreifen angebracht werden."
     
  9. #9 jeeptom, 28.04.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    :daumen


    Hast du zu der Verordnung auch einen Link?

    Dann kann ich das ausdrucken und dem TÜV Mann zeigen.
     
  10. #10 Komuman, 28.04.2017
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    807
    Vorname:
    Günter
    Ja okay, aber liegt der Hase nicht im Pfeffer mit der Aussage: "mit Geländereifen für den GEWERBLICHEN EINSATZ"? Wer hat schon mit seinem Jeep einen gewerblichen Einsatz, ich nicht.
    Gruß Günter
     
  11. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Ich denke hier ist der Hund begraben, gewerblichen Einsatz, werden die wenigsten hier nachweisen können.
     
  12. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    :warten Günter war schneller :pfeiffen
     
  13. #13 jeeptom, 28.04.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Ich sehe die Aussage positiv:



     
  14. Maggo

    Maggo Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Marco
    diese POR Reifen wurden erfunden da sie die Geräuschemissionsvorschriften nicht einhalten müssen.
    Ich glaube ich kauf mir noch nen Satz ST/Maxx und leg ihn mir auf Lager:nachdenklich
     
  15. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Andreas
    Ich hab mal angefangen mich da einzulesen - diese POR-Kennzeichnung ist teiweise echt kniffelig.

    Ich persönlich interpretiere das so, dass diese Reifen für einen professionellen gewerblichen Offroad-Einsatz geeignet und entsprechend gekennzeichnet sein müssen. Es steht aber nirgendwo dass die dann auch nur ausschließlich so genutzt werden müssen. Demnach können die auch von Privatleuten normal auf der Straße gefahren werden. Und ich dürfte das mit dem YJ mit einer eingetragenen Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h mit Reifen mit Geschwindigkeitsindex Q (bis 160 km/h) sogar ohne Aufkleber auf dem Dashboard...

    Die andere Seite ist aber, dass man offensichtlich davon ausgeht dass man bei winterlichen Verhältnissen diese Reifen nicht fahren darf, weil ihnen jetzt die M&S-Kennzeichnung fehlt.

    Ich fahre den Cooper Discoverer STT jetzt seit 2009 Sommer wie Winter, weil er ja auch eine M&S-Kennzeichnung hat. Ich kann mir nicht vorstellen dass er jetzt auf einmal plötzlich nicht mehr wintergeeignet sein soll, nur weil da jetzt POR draufsteht und er kein M&S-Smbol mehr trägt.

    Ich mache mich mal weiter schlau - aber ICH gehe jetzt erst mal davon aus dass POR-Reifen gerade durch ihre nachgewiesenen POR-Eigenschaften sowieso auch wintergeeignet sind. Und weil die von den EU-Kennzeichnungen ausgenommen sind, muss da auch kein M&S mehr zusätzlich draufstehen. Ja, ich weiss, das ist eine gewagte Interpretation :vertrag - ich mach mich mal weiter schlau ob das so stimmt oder das nur eine Wunschvorstellung ist.... :tuscheln:nachdenklich:pfeiffen:pfeiffen

    Sonst müsste ich mir ja auch tatsächlich demnächst gesondere Winterreifen kaufen wenn meine jetzigen Discoverer STT mit der M&S-Kennzeichnung runtergeritten sind...
     
  16. #16 SittingBull, 29.04.2017
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Danke Andreas :daumen
     
  17. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Andreas
    Hey, das war nur eine Vermutung und gewagte Interpretation der Lage, das ist weder rechtlich fundiert noch belegt, das ist im Moment nur meine MEINUNG. Ob die stimmt weiss ich nicht. Ich forsche aber weiter.... :nachdenklich
     
  18. #18 Eagle Eye, 29.04.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.093
    Vorname:
    Carsten
    Danke für die weitere Mühe und das nachforschen

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  19. #19 SittingBull, 30.04.2017
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Das Danke bezog sich auf die weiteren Bemühungen.
     
  20. Kumara

    Kumara Member

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Marco
    Der S/T Maxx wird leider nicht mehr Hergestellt .....
    Ich suche jedenfalls verzweifelt noch einen in 265/70r17 :traurig2
     
Thema: neuer Cooper MT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mt reifen mit schneeflocke

    ,
  2. por aufkleber 160

    ,
  3. p.o.r max 160km/h

Die Seite wird geladen...

neuer Cooper MT - Ähnliche Themen

  1. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  2. Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT

    Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT: Verkaufe 5 Reifen Hankook Dynapro MT 30x9,5 R15 DOT 5115 Die Reifen haben MS Kennung und sind mit dem Herstellungsjahr noch als Winterreifen...
  3. Cooper STT pro 35x12.5R17 äquivalent zu 315/70R17

    Cooper STT pro 35x12.5R17 äquivalent zu 315/70R17: Hallo zusammen, da bei mir 35er eingetragen sind und ich ganz gerne die Cooper STT pro aufziehen wollte, habe ich mal bei Cooper nachgefragt, ob...
  4. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  5. Wieder was neues: "Batterie prüfen"

    Wieder was neues: "Batterie prüfen": Hallo! Da zeigt mir gestern beim Starten der Bordcomputer an "Batterie prüfen". Auf die Ladeanzeige geschaut - Zeiger ganz links, nach einigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden