Negerkekse

Diskutiere Negerkekse im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi, da ich ja zimliche Probleme mit meinem Kofferraum und auch unten am auto hab, wollte ich alles mit Negerkeksen bearbeiten und soweit es zu...

  1. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hi,

    da ich ja zimliche Probleme mit meinem Kofferraum und auch unten am auto hab, wollte ich alles mit Negerkeksen bearbeiten und soweit es zu retten ist neu Lacken oder eben Unterbodenschutz!!

    Aber wie sind diese Negerkekse, taugen die was??? Hab die empfohlen bekommen, weis aber nicht wie die sind!!

    Mal der Link: http://www.negerkekse.de/
     
  2. #2 Eagle Eye, 24.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.614
    Zustimmungen:
    2.179
    Vorname:
    Carsten
    sorry aber was erwartest du für eine antwort, wenn du sie bereits empfohlen bekommen hast ??

    die dinger sind gut.


    natürlich hat jeder sein eigenes patent.

    die einen sind eher etwas grobmotorisch und nehmen die flex,
    andere so´nen delta-schleifer
    und der nächste machts von der hand.

    kannst ja auch erst mit der topfbürste grob vorweg gehen, dann fertanisieren und im anschluss lacken.
     
  3. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Ich nehme eine Bohrmaschine, eine biegsame Welle und diverse Schrubbbürsten und Schleifaufsätze.

    Zum polieren von Stahl oder Aluminium, Filzaufsätze und verschiedenkörnige Schleifpasten.
     
  4. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na wollte nur wissen ob ich damit alles gut weg bekomme. Wen ich die Flex nehme wie bis jetzt immer, dann nehm ich viel material mit weg!!

    Die Kekse sind weicher sollen aber trotzdem alles an farbe und was eben locker ist weg bekommen!!!

    Bei mir blaettert sogar im radhaus der unterbodenschutz ab, also will ich drüber schruppen und neuen auftragen.

    Wen die Kekse sich dabei aber sehr schnell aufbrauchen, dann kauf ich eben Lieber neue Flex scheiben!!!
     
  5. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Das tun sie aber leider! :genau

    Ansonsten sind die Negerkekse (oder CSD-Schleifscheiben, wie sie richtig heißen) absolut genial. Gesundes Blech bleibt nahezu vollständig stehen während alles sonstige (Farbe, Rost) den Abgang macht...

    Ich nehm' die Dinger eher für kleinere Sachen - für große Flächen geht's doch schnell ziemlich ins Geld...

    :ciao
     
  6. #6 McManni, 25.07.2009
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
  7. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ja schuldingung, ich finde den Namen auch nicht so richtig toll!! Aber wen sie so heisen!!!

    Aber du hättest nich googlen müssen, ich hab den Link oben mit eingefügt!!!!
     
  8. #8 McManni, 25.07.2009
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    :daumen
     
  9. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Andreas
    [Off Topic On]

    Politisch korrekt müsste das statt "Negerkeks" besser

    "Kleinbackwerk maximal pigmentierter Mitbürger"

    heißen...


    "Zigeuner" darf man ja heutzutage auch nicht mehr sagen. Heute sind das

    "Mitglieder einer mobilen ethnischen Minderheit mit einem gestörten Verhältnis zum Eigentum anderer und der Vorliebe zu Geigenspiel und Folkloretänzen"

    [Off Topic Off]
     
  10. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na das freud mich das ihr so spaß an der bezeichnung habt!!
     
  11. #11 painter, 26.07.2009
    painter

    painter Guest

    nimm die drahtbürsten für die flex,da sparst viel geld,und lass den u-schutz dreck weg!!!!!!!!!!!!!!
    grundierung-farbe-hohlraumschutz(am besten seilbahnfett),das ist der einzig richtige aufbau!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  12. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    ...ein FETT hat aber in sachen hohlraum-, rostschutz-, konservierung... nix zu suchen !! Fette sind zum schmieren da.

    Wachse nimmt man zum schützen :genau

    [​IMG] klick


    :vertrag
     
  13. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Aber, meine Fahrgastzelle ist doch kein Hohlraum!!!! Ich brauch das doch da im Fußraum und am KofferaumBoden!!!



    Vieleicht doch ein Hohlraum, aber nicht im sinne des Erfinders!!!
     
  14. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Das stimmt schon...

    Aber wie Painter schon schreibt ist eine kombination aus Grundierung + Farbe + einer schutzschicht aus WACHS-haltigen mitteln auch auf unterboden und innenraum (da würde ich aber auf wachs verzichten) die beste.

    Hohlraumschutz heist es weil solche mittel in hohlräume gespritzt werden und dort auch "alleine" schützen können, da man an solche stellen meist nicht mit grund und Farbe rankommt.

    Nachteil an solch wachshaltigen sachen wie zb mike sanders ist das das zeug alleine bei offroad nutzung sich abnutzt... Daher meiner meinung nach nicht oder nur bedingt für Offroad KFZ geeignet, bei Oltimern oder DD soll es ja das NPU sein...Die fahren aber auch nicht in dreck und schlamm und werden öfter mal mittels hochdruckreiniger abgedampft;-)
    Gillt natürlich auch für Fette...:-)

    Womit wir bei unterboden beschichtung für offroder wären....

    Nur Farbe und wachs wäscht sich runter, müsste also 2-3 x im jahr erneuert werden

    "dicke" unterboden beschichtungen können verletzt werden und drunter rostet munter weiter....:nachdenklich

    Ich würde grundierung + "harter" farbe (zb. POR15, Chassislack) und unterboden schutz nehmen.(bei POR15 keine grundierung)

    In Hohlräume wie schweller aber trotzdem noch wachs.
     
  15. #15 painter, 26.07.2009
    painter

    painter Guest

    seilbahnfett haftet extrem gut,auch beim waschen!!!!!!!!!!!!!arbeite seit 20jahren damit und hab die besten erfahrungen damit gemacht!!!!!!!!!!!!!
    und der preis ist auch super,5l ca 25euro!
    chassislack ist sehr gut,wird ja extra für starke beanspruchung gemacht!!!!!!!!!!:daumen
     
  16. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Also die Kekse find ich scheise, und was dir des Zeug um die Ohren Fliegt unglaublich!!
     
  17. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Inwiefern scheiße? Weil da so viele Krümel fliegen?? Oder weil's nicht funktioniert?

    :ciao
     
  18. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Funktioniert eben nicht so ganz wie ich mir das vorgestellt hab, und das da so viel krümel Fliegen is echt übel!!
     
  19. #19 V8 - Micha, 29.08.2009
    V8 - Micha

    V8 - Micha the unknown indian

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Cooler Artikel mit absolut schwachsinniger Namensgebung. Leider bleibt das jetzt in meinem Kopf! :cool
     
  20. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na dann hat es sich ja gelohnt!!
     
Thema: Negerkekse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. negerkekse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden