Nach Radioeinbau jede Menge Elektrikprobleme!

Diskutiere Nach Radioeinbau jede Menge Elektrikprobleme! im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; In Anlehnung an meinen vorigen Thread (KLICK), fahre ich mal hier fort, da sich noch viele andere Probleme gezeigt haben! Also, wie im genannten...

  1. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    In Anlehnung an meinen vorigen Thread (KLICK),
    fahre ich mal hier fort, da sich noch viele andere Probleme gezeigt haben!

    Also, wie im genannten Thread schon steht, habe ich mein Radio getauscht. (Beides stinknormale DIN Radios)

    Ich habe nix gelötet oder sonstiges, einfach nur via Plug&Play die Stecker getauscht.

    Jetzt geht die Innenbeuchtung am Himmel nicht mehr, auch nicht wenn ich sie manuell einschalte, die Leuchte im Kofferraum geht jedoch tadellos.
    Die unteren Lampen in den Türen gehen auch noch.

    Das FIZ oder auch VIC (Also die Anzeige unten mit dem Abbild vom Auto) geht nur noch wenn die Türen geschlossen sind,
    öffne ich eine Türe, geht das Display sofort aus, und hat auch keine Einstellungen wie Uhrzeit und Datum mehr.
    Und "Ölstand kontrollieren" zeigt es jetzt auch an, der steht aber kurz unter "max.").

    Die Lüftung bzw. Klimaanlage lässt sich nur noch bedienen wenn die Türen geschlossen sind.
    Der Klimakompressor schaltet sich lustigerweise ein, wenn ich eine der Türen öffne, dabei bleibt die Lüftung aber aus!

    Wenn ich auf die Bremse trete, klackt ein Relais im Motorraum sehr laut, was es vorher nicht getan hat.

    Das Relais welches klackt wenn man das Radio einschaltet,
    klackt zwar immernoch, aber das Radio bleibt munter an, wenn ich es rausziehe.
    Auch lässt es sich einschalten wenn das Relais abgezogen ist.

    Sicherungen habe ich schon ein paar kontrolliert, aber auch nur die, wo ich dran kam. (Muss mir mal ne "Zange" dafür besorgen).


    Und zum Schluss:
    93er ZJ 5.2

    Ich hoffe Ihr habt Ideen, was das nunn ist....
     
  2. #2 Frankie, 24.04.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Was passiert, wenn Du das Radio komplett abklemmst? :grübel
     
  3. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Hab ich schon.....
    Es bleibt wie es ist.

    Achso.... vorher ging alles underbar....
    Erst seit dem ich das ander Radio angeklemmt hatte.
     
  4. #4 Frankie, 24.04.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Vielleicht irgendein Massedefekt. :grübel
     
  5. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Wer weiß....

    Habe eigentlich keine Lust das Amaturenbrett komplett raus zu reißen....
     
  6. Tovi

    Tovi Jeeper

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Hi,
    ich hatte mal etwas ähnliches, allerdings nicht ganz so wild. Die Lüftung blieb einfach an und ging erst aus, als ich das Relais vom Radio entfernte :huch

    Ich habe einfach mal für 2 Minuten das Hauptrelais rausgezogen und dann wieder rein.
    Siehe da, alles wieder in Ordnung. Hat quasi ein Reset gemacht.

    Das Hauptrelais ist vorne im Motorraum. Welches es jetzt genau ist, müsste ich in der Bedienungsanleitung nachschlagen.

    Nachdem was du schilderst, kann dieser kleine Versuch ggf. dein Problem beseitigen.

    Gruß,
    Tovi
     
  7. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Welches Relais soll das denn sein?
    Etwa das ASD-Relais?
     
  8. #8 Frankie, 25.04.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Reicht es nicht, die Batterie für mind. 5 Minuten abzuklemmen?
     
  9. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Würde ja theoretisch das gleiche bewirken....
    Geh ich gleich mal machen...

    @Frankie: Halt Dich mal für morgen früh bereit :bähh :cool
     
  10. #10 Frankie, 25.04.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Mist. :-)
     
  11. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Batterie abklemmen nützt nix, jetzt geht das FIZ überhaupt nicht mehr, und das Thermometer oben zeigt -40°c an... :achselzuck

    Postitiv......
    Motor läuft noch... :-)
     
  12. #12 Mike 63, 30.04.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo Chris, bist du schon weiter gekommen....

    bei der Lösung des Problems.


    Gruß Michael
     
  13. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Nee, leider noch nicht,
    aber ich wollt heute mal das Amaturenbrett soweit es geht raus bauen...
     
  14. #14 halmackenreuter, 30.04.2011
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    das ist ja noch schlimmer als bei mir :-)

    Also die Erfahrungen die ich in Punkto Elektronik beim Jeep sammeln durfte sind echt krass...Das habe ich noch bei keinem anderen Fahrzeug erlebt..

    Bei mir hat er neulich angezeigt das die Heckleuchten defekt sind aber alle Lämpchen ( auch Bremse funzen ):grübel
    Habe ich mal den Adapter von der AHK abgezogen der immer drauf ist, und siehe da..TAADDAAAAHHHH es geht wieder...

    Zum Radio : Als ich mein Xomax eingebaut habe (habe ich auf den Dinstecker gesteckt der drin war und natürlich auch passte) haben manche Sachen verrückt gespielt..Innenbeleuchtung ging nicht aus, Handschuhfach ging gar nicht, e.c.t....

    Ich habe mir dann auf anraten bei meinem Jeep Händler hier in Göttingen, bei Ebay einen neuen Din Adapater für Jeep geholt, den alten rausgenommen und seit dem der neue drin ist geht alles normal...
    Der KFZ Elektromann meinte das ein defekter Dinadapter solche Sachen machen kann und bei mir war es auch so....
     
  15. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Hehe, würde ich auch erne machen, aber bei mir hat ein gaaanz intellientesr die Kabel einfach abgeschnitten und via Lüsterklemmen auf DIN "umgerüstet"...

    Davon mal abgesehen, hat es ja bis zum Wechsel alles geklappt.
    Die Kabel sind da auch alle fest...
    Aber gleich weiß ich evtl. mehr.

    Kann auch sein dass es reicht wenn in die Bedienelemente und Anzeigen in der Mittelkonsole ausbaue...
    Naja, mal sehen.
     
  16. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    So, ich habe eine Gute Neuigkeit....
    Problem gefunden!!!






    Diese Sicherung Nr. 8 ist defekt....
    Das ist alles!
    [​IMG]

    Also, Problem erkannt, aber noch nicht gebannt, denn ich habe keine Ersatzsicherung hier liegen.
    Kann ich statt einer 15A auch eine 20A Sicherung nehmen?
















    Ach, und bevor ich es vergesse,
    bis dahin hab ich "mal gemacht" bis ich die Sicherungen gecheckt habe:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fragt nicht warum.....
    Der Teppich war durch den verstopften Ablauf der Klimaanlage nass.
    Jetzt hängt der über'm eländer der Dachterrasse...


    :huch
     
  17. #17 Merten ZJ, 30.04.2011
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Ich wollte grad sagen, wieso reißt du den kompletten Teppich wegen nem Radiofehler raus :verrückt

    Oh man, dann haste ja 3/4 deines WÄgelchens zerlegt:-) Aber hey, bei so einem Fehler denkt man auch nicht gleich an ne Sicherung...

    Na das mit der 20A Sicherung ist soeine Sache. Wenn die 15A nur mal so kaputt gegangen ist, dann isses kein Problem. Wenn allerdings wirklich irgendwo n Kurzer drin ist, und du steckst ne 20A Sicherung rein, kanns sein, dass dir dein Auto abbrennt (nicht so krass, aber Kabelbrand wär möglich).

    Naja, deinen Teppich hast dann ja noch....:bäh

    Lg Merten
     
  18. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Ganz genau, das war auch mein erster Gedanke...
    Wegen der Brandefahr.

    Hat eventuell grad einer das Handbuch parat und kann mal nachsehen was für eine Sicherung da überhaupt rein muss?
    Ich weiß nicht obs im Werkstatthandbuch drine steht...
    Sollte aber ^^

    Bin nicht sicher ob da 'ne 15er richtig ist.
    Ich doof hab mein HB leider verliehen.....


    Jetzt hab ich auch rausgefunden wofür die zusätzliche Antenne auf dem Dach ist.
    Das ist eine Handy-/Autotelefon- Antennne.

    Stellt sich mir nur noch die Frage weshalb ich zwei Antennenstecker hinterm Radio habe...
     
  19. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Weiß einer von Euch wie ich den Ablauf von der Klima entferne?
    Nur so bekomme ich die mit Wasser getränkte Kunstsoffmatte mit Schaumstoff raus...

    Ich meine diese graue Matte die man im Beifahrerfussfaum sieht,
    die geht rüber bis zur Fahrerseite...
     
  20. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Das hilft ungemein.....
    Ich glaub mein Google war für ein paar Minuten kaputt... :cool

    [​IMG]
    Quelle: www.jeepforum.com
     
Thema:

Nach Radioeinbau jede Menge Elektrikprobleme!

Die Seite wird geladen...

Nach Radioeinbau jede Menge Elektrikprobleme! - Ähnliche Themen

  1. Jede Menge XJ Teile

    Jede Menge XJ Teile: Hallo ich habe hier noch jede Menge XJ - Cherokee Teile Modell vor 1998 liegen. Teppiche, Lenkung, Lima, Klima usw. Einfach mal Anfragen und mir...
  2. Elektrikprobleme

    Elektrikprobleme: Vielleicht kann mir jemand helfen. Bei meinem 2014er ist die Batterie innerhalb von 2 Tagen völlig leer. Die Messung ergab, daß über die...
  3. Jede Menge XJ Teile 84-95

    Jede Menge XJ Teile 84-95: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Vorderachse 3.55 Übersetzung 250eu Ansaugbrücke 80eu Felgen Performance 4stk...
  4. Hilfe! Diverse Fehlercodes! Jede Menge

    Hilfe! Diverse Fehlercodes! Jede Menge: Hallo! Ich habe seit Freitag ein paar Probleme mit meinem 2,7er CRD 2003 Grand Cherokee. Ich habe bereits das Forum durchsucht aber diese...
  5. Radioeinbau beim YJ/91

    Radioeinbau beim YJ/91: Servus zusammen! Finde leider so garnix zum Einbau eines Radios bzw. gesamter Mucke bei einem YL, der noch nie welche hatte. Ich glaube...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden