Mutter Befestigung Ansaugung Drosselklappe

Diskutiere Mutter Befestigung Ansaugung Drosselklappe im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo! Vllt. weiß ja jemand, woher ich eine neue Mutter zur Befestigung des Plastikteils über der Drosselklappe her bekomme? Die Mutter, die...

  1. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Olaf
    Hallo!

    Vllt. weiß ja jemand, woher ich eine neue Mutter zur Befestigung des Plastikteils über der Drosselklappe her bekomme?
    Die Mutter, die jetzt verbaut ist, scheint einen Riß zu haben und ich habe auch das Gefühl, daß man sie nicht mehr wirklich festziehen kann.

    Dank schon mal für Tips!
     
  2. #2 jeeptom, 22.04.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    605
    Vorname:
    Tom
    Ist das eine spezielle Mutter ?

    Bei mir ist dort eine Unterlegscheibe mit einer selbstsichernden Mutter verbaut.
    Das war schon beim Kauf so.
     
  3. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.659
    Zustimmungen:
    2.708
    Vorname:
    j.
    M8
     
  4. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Olaf
    @jeeptom
    Das scheint eine Plaste-Mutter zu sein.

    @XJ_ens
    Solche Maße weiß ich nie, danke!

    Muß jetzt nur noch drei bis zwölf Monate abwarten, bis ich wieder mal in 'nen Baumarkt komme (darf) ...
     
  5. #5 jeeptom, 23.04.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    605
    Vorname:
    Tom
    Fahr doch einfach in eine KFZ Werkstatt. Am Besten in eine kleine freie Hinterhof Schrauberbude. Da bekommst du die passende Schraube sicher geschenkt.
     
    XJ_ens gefällt das.
  6. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.659
    Zustimmungen:
    2.708
    Vorname:
    j.
    Immer diese pragmatischen Lösungen:traurig2
     
    jeeptom gefällt das.
  7. #7 jeeptom, 23.04.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    605
    Vorname:
    Tom
    Ich könnte "Frog" auch einfach eine passende Mutter schicken.
     
    XJ_ens gefällt das.
  8. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.659
    Zustimmungen:
    2.708
    Vorname:
    j.
    :traurig2 jetzt ist die ganze Spannung weg
     
  9. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Olaf
    Ja, genau.

    Warum aber ist original eine Plastemutter verbaut? Ohne speziellen Grund?
     
  10. #10 jeeptom, 25.04.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    605
    Vorname:
    Tom
    Damit die nicht fest rostet :bähh
     
    XJ_ens und Falkili gefällt das.
  11. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.659
    Zustimmungen:
    2.708
    Vorname:
    j.
    :tuscheln Leichtbauweise
     
  12. #12 Mike 63, 26.04.2021
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Mutter ist passend zum Ansaugrohr .... beides Plaste .... Schaut denn doch auch besser aus.:grübel


    Gruß Michael
     
  13. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Olaf
    Bin echt beruhigt, daß ich offensichtlich nicht der einzige Unwissende bin.

    Aber der Hinweis auf "Plaste auf Plaste" scheint mir da doch der logischste Grund zu sein.
     
Thema:

Mutter Befestigung Ansaugung Drosselklappe